News zum Deutschen Bundestag ! Bundestag News zu EU (Europäische Union) / Europa! Europa / EU News zu Großbritannien ! GB News zu Frankreich ! Frankreich News zu Russland ! Russland News zu den USA ! USA News zu China ! China News zu Korea ! Korea News zum Iran ! Iran Alle News bei Deutsche Politik News ! Alle News

 Aktuell & Informativ: Deutsche-Politik-News.de 

Suche auf D-P-N.de:  
   
  Unabhängig: Schlagzeilen & Top-News - nicht nur im Mainstream / Infos & Meinungen zu Politik, Wirtschaft & Kultur!
 Home  Anmelden/Einloggen  DPN-Aktuell DPN-Exklusiv Kolumne Skandale Fakten Themen Top-News Neueste Videos

Deutsche Politik News und Infos: Nachrichten @ Deutsche-Politik-News.de !

 Deutsche-Politik-News.de ! Weitere News: Brandenburg kann im Bundesrat das von der Bundesregierung beschlossene Comeback von Nachtspeicherheizungen verhindern!

Veröffentlicht am Freitag, dem 07. Juni 2013 @ 03:50:00 auf Parteien-News.de

(76 Leser, 0 Kommentare, 0 Bewertungen, Durchschnittsbewertung: 0,00)


Deutsche-Politik-News.de | Foto: Deutsche Umwelthilfe e.V. (DUH)
Berlin (ots) - Zur Anrufung des Vermittlungsausschusses fehlen nur die Stimmen der rot-roten Regierung in Potsdam - Linken-Minister Christoffers will die katastrophale EnEV-Novelle am Freitag durchwinken

Die von der schwarz-gelben Koalition am 17. Mai im Bundestag verabschiedete katastrophale Novelle der Energieeinsparverordnung (EnEV) könnte noch an einem Veto des Bundesrats scheitern.

Nach Informationen der Deutschen Umwelthilfe e.V. (DUH) fehlen zur Anrufung des Vermittlungsausschusses am morgigen Freitag drei Stimmen, die die rot-rote Landesregierung Brandenburgs liefern könnte. Doch hier sperrt sich nach den DUH-Informationen vor allem der von der Partei Die Linke gestellte Wirtschaftsminister Ralf Christoffers.

"Es wäre vermutlich eine politische Premiere, wenn ausgerechnet Die Linke der schwarz-gelben Bundesregierung bei deren Versuch unter die Arme greift, das mit der EnEV-Novelle geplante Roll-Back in Sachen Energieeffizienz in Deutschland durchzusetzen", erklärte die Leiterin Klimaschutz und Energiewende der DUH, Dr. Cornelia Ziehm.

Sie appellierte an den brandenburgischen Ministerpräsident Matthias Platzeck (SPD), seinen Wirtschaftsminister zur Räson zu bringen. Mit der EnEV-Novelle will die Bundesregierung unter anderem die erst 2009 von der Großen Koalition im Bund durchgesetzte schrittweise Außerbetriebname elektrischer Nachtspeicherheizungen rückgängig machen.

Damit würde einem technischen Fossil aus der Frühzeit der Bundesrepublik zu einem Comeback verholfen. Die Nachtspeicherheizung gilt seit Jahrzehnten als Inbegriff einer ineffizienten Raumheizung.

Nachtspeicherheizungen wirken als Klimakiller, weil sie vorzugsweise mit Braunkohlestrom befeuert werden. Ältere Baureihen enthalten darüber hinaus das schwer zu entsorgende Lungengift Asbest. Gleichzeitig wird in der EnEV-Novelle auf jegliche Regelung zum Austausch ineffizienter Heizkessel der Baujahre 1978 und früher verzichtet.

Der derzeitige Bestand von etwa 1,6 Millionen Nachtspeicherheizungen in Deutschland ist verantwortlich für eine Stromverschwendung von 10 bis 15 Terawattstunden (TWh) - das entspricht rund zwei bis drei Prozent des nationalen Strombedarfs.

Dass sie den aufgrund von Netzengpässen abgeregelten Strom aus Erneuerbaren Energien (2011: 0,42 TWh) aufnehmen, ist im Vergleich zu anderen Optionen (Wärmepumpen, stromgeführte KWK) ineffektiv und längst nicht immer möglich.

Im Gegenteil: Nachtspeicherheizungen brauchen vor allem im Winter Strom, auch wenn bei Höchstlast kein Wind weht. Sie werden dann zu einer Zusatzbelastung für das Stromsystem, wie man in Frankreich mit einer großen Zahl von Stromheizungen bei jedem strengen winterlichen Frost beobachten kann.

Die Rettung der Nachtspeicherheizung hatte während einer Expertenanhörung im Bundestag insbesondere der Essener Stromkonzern RWE gefordert, der seinen Strom vor allem aus nordrhein-westfälischer Braunkohle gewinnt.

Traditionell dienten Nachtspeicherheizungen dazu, um die Stromverbrauchstäler in der Nacht zu füllen und damit den Dauerbetrieb von Grundlastkraftwerken auf Basis von Braunkohle und Atom abzusichern. In Brandenburg erzeugt Vattenfall seinen Strom - ebenfalls fast ausschließlich aus Braunkohle.

In ihrem Energiekonzept aus dem Jahr 2010 bemängelt die Bundregierung zwar ausdrücklich, dass "die überwiegende Mehrheit der Heizungssysteme nicht dem Stand der Technik" entspreche. Gleichzeitig verweigert sie sich jetzt aber jeder Maßnahme zum Austausch völlig veralteter Heizungsanlagen.

Das im Energiekonzept verkündete Ziel der Bundesregierung, bis 2050 einen "nahezu klimaneutralen Gebäudebestand" zu erreichen, würde nach Überzeugung der DUH in immer weitere Ferne rücken, wenn die Novelle der EnEV nicht noch im letzten Moment am Widerstand der Länderkammer scheitert.

Pressekontakt:

Dr. Cornelia Ziehm, Leiterin Klimaschutz und Energiewende
Tel.: 0302400867-0; Mobil: 0160 94182496; E-Mail: ziehm@duh.de

Dr. Gerd Rosenkranz, Leiter Politik & Presse
Tel.: 0302400867-0; Mobil: 0171 5660577; E-Mail: rosenkranz@duh.de

(Zitiert aus http://www.presseportal.de/pm/22521/2487806/deutsche_umwelthilfe_e_v/mail, Autor siehe obiger Artikel.)

Foto- /Grafik-Info: Foto: Deutsche Umwelthilfe e.V. (DUH)

Artikel-Titel: Weitere News: Brandenburg kann im Bundesrat das von der Bundesregierung beschlossene Comeback von Nachtspeicherheizungen verhindern!

Für die Inhalte dieser Veröffentlichung ist nicht Deutsche-Politik-News.de als News-Portal sondern ausschließlich der Autor (Parteien-News) verantwortlich (siehe AGB). Haftungsausschluss: Deutsche-Politik-News.de distanziert sich von dem Inhalt dieser Veröffentlichung (News / Pressemitteilung inklusive etwaiger Bilder / sonstiger Content Dritter) und macht sich diesen demzufolge auch nicht zu Eigen!

"Weitere News: Brandenburg kann im Bundesrat das von der Bundesregierung beschlossene Comeback von Nachtspeicherheizungen verhindern!" | Anmelden oder Einloggen | 0 Kommentare
Grenze
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst einloggen oder anmelden


Diese DPN - Videos bei Deutsche-Politik-News.de könnten Sie auch interessieren:

Weihnachtsmarkt Berlin Alexanderplatz - 06.12.2017 ...

Weihnachtsmarkt Berlin Alexanderplatz - 06.12.2017  ...
Weihnachtsmarkt Hamburg Rathausmarkt - Weihnachtsma ...

Weihnachtsmarkt Hamburg Rathausmarkt - Weihnachtsma ...
Weihnachtsmarkt Hamburg Rathausmarkt - 06.12.2017 - ...

Weihnachtsmarkt Hamburg Rathausmarkt - 06.12.2017 - ...


Alle DPN-Video-Links bei Deutsche-Politik-News.de: Deutsche-Politik-News.de DPN-Video-Verzeichnis

Diese Web-Videos bei Deutsche-Politik-News.de könnten Sie auch interessieren:

Handy-Kompetenz für Kinder: Die Medienscouts in Imm ...

Handy-Kompetenz für Kinder: Die Medienscouts in Imm ...
Frisch renoviert: Das Glockenspiel am Münchner Rath ...

Frisch renoviert: Das Glockenspiel am Münchner Rath ...
Das Olympiadorf in München: Geschichtsträchtiger Or ...

Das Olympiadorf in München: Geschichtsträchtiger Or ...

Alle Web-Video-Links bei Deutsche-Politik-News.de: Deutsche-Politik-News.de Web-Video-Verzeichnis

Diese Fotos bei Deutsche-Politik-News.de könnten Sie auch interessieren:

Internationale-Tourismus-Boerse-Berlin-IT ...

Deutschland-Tierpark-Neumuenster-Schleswi ...

Fussball-DFB-Pokalfinale-Berlin-2017-1705 ...


Alle Fotos in der Foto-Galerie von Deutsche-Politik-News.de: Deutsche-Politik-News.de Foto - Galerie

Diese News bei Deutsche-Politik-News.de könnten Sie auch interessieren:

 Stephan von Dassel (Bündnis 90/Die Grünen), Bezirksbürgermeister Mitte, fordert wegen massivem Leerstand in der Friedrichstraße ein neues Verkehrskonzept! (PressePortal.de, 11.12.2018)
Stephan von Dassel zum Leerstand in der Friedrichstraße:

Berlin (ots) - Die Berliner Friedrichstraße hat bei Kunden und Einzelhändlern massiv an Beliebtheit verloren.

In der einst legendären Einkaufsmeile stehen aktuell 25 Prozent der Ladengeschäfte leer oder werden in nächster Zeit aufgegeben.

Das ergab eine Erhebung des international tätigen Immobiliendienstleisters JLL, die dem rbb exklusiv vorliegt. Das Unternehmen untersucht regelmäßig den Zustan ...

 Andrea Nahles, SPD-Vorsitzende und Bundestagsfraktionschefin, gibt kaum noch Impulse: Sie ist nur noch im Amt, weil die Partei panische Angst vor Neuwahlen hat! (PressePortal.de, 10.12.2018)
Tim Braune zu Andrea Nahles:

Berlin (ots) - Die Gebete vieler Genossen sind nicht erhört worden.

Friedrich Merz, der es auf dem CDU-Parteitag vergeigt hat, wie einst Bobby Ewing in der TV-Kultserie "Dallas" politisch aus dem Grab zu steigen, wäre für die SPD die perfekte Reibungsfläche gewesen.

Klassenkämpferische Rhetorik der Roten gegen einen beinharten Konservativen. Das sagt viel über den verzagten Zustand der Sozialdemokratie aus.

...

 Teures Tanken, trotzdem erste Tankstellen ohne Sprit: ''Seit Ende Oktober herrscht ein absolutes Chaos, das die Mineralölkonzerne nur langsam in den Griff bekommen''! (PressePortal.de, 07.12.2018)
Zu ersten Tankstellen ohne Sprit:

Halle (ots) - Die Lage an den Tankstellen ist angespannt: Der Spritpreis bewegt sich auf anhaltend hohem Niveau und wird nach Ansicht der Mineralölindustrie auch in den nächsten Monaten nicht spürbar sinken.

Das berichtet die in Halle erscheinende Mitteldeutsche Zeitung (Freitag-Ausgabe). Ein Grund: Die Kraftstofferzeuger haben nach dem Hitzesommer mit logistischen Schwierigkeiten zu kämpfen. Durch niedrige Wasserstände fällt mit de ...

 Trotz deutschem Exportstopp: Rüstungsexporte nach Saudi-Arabien gehen indirekt weiter - Tochterfirmen in Italien und Südafrika liefern Munition! (PressePortal.de, 06.12.2018)
Zum Rüstungsexport nach Saudi-Arabien:

Hamburg (ots) - Der deutsche Rüstungskonzern Rheinmetall beliefert offenbar Saudi-Arabien trotz eines deutschen Exportstopps weiter mit Munition, über Tochterfirmen in Italien und Südafrika.

Das berichten das Hamburger Magazin stern in seiner am Donnerstag erscheinenden Ausgabe sowie das ARD-Magazin "Report München".

Von dem jüngsten deutschen Exportstopp seien diese Lieferungen "nicht betroffen", bestätigte Rhe ...

 Friedrich Merz, Kandidat für die Wahl des CDU-Vorsitzes: Die CDU muss wieder zur Partei des Rechtsstaats werden - Zweifel daran berühren den Markenkern der Union! (PressePortal.de, 10.11.2018)
Friedrich Merz zum Rechtsstaat:

Düsseldorf (ots) - Der Kandidat für die Wahl des CDU-Vorsitzes Friedrich Merz hat gefordert, dass die CDU die Partei sein müsse, die für ein konsequentes Vorgehen bei der inneren Sicherheit stehe.

"Wir müssen wieder ohne Abstriche die Partei des Rechtsstaats werden", sagte Merz der Düsseldorfer "Rheinischen Post" (Samstag). Er zeigte sich zugleich optimistisch, dass die
 
Gerhard Schick, Finanzexperte der Grünen-Bundestagsfraktion, prangert die Tatenlosigkeit der Bundesregierung im Cum-Ex-Skandal an und will die Steuerzuständigkeit ändern und Aufsichtsbehörden stärken! (PressePortal.de, 08.11.2018)
Gerhard Schick zum Cum-Ex-Skandal:

Osnabrück (ots) - Im Steuerskandal um sogenannte Cum-Ex- und Cum-Cum-Geschäfte haben die Grünen die lange Untätigkeit der Bundesregierung angeprangert.

"Das Versagen verschiedener Finanzminister hat in Deutschland zu Steuerausfällen von über 30 Milliarden Euro geführt", sagte Gerhard Schick, Finanzexperte der Grünen-Bundestagsfraktion im Gespräch mit der "Neuen Osnabrücker Zeitung". In ein ...

 Marion Prange, parteilose Bürgermeisterin von Ostritz, ist besorgt über den ''allgemeinen Rechtsruck in der Gesellschaft''! (PressePortal.de, 03.11.2018)
Marion Prange zum Rechtsruck in der Gesellschaft:

Berlin (ots) - Die Bürgermeisterin von Ostritz (Sachsen), Marion Prange (parteilos), hat sich besorgt über den "allgemeinen Rechtsruck in der Gesellschaft" geäußert.

Hintergrund ist ein geplantes Neonazi-Festival in der Stadt, zu dem am Wochenende etwa 1.000 Rechtsextreme aus ganz Europa erwartet werden.

Prange sagte am Freitag im Inforadio vom rbb, ihr mache ganz ...

 Die Totengräber der Weimarer Republik: Weimar 1932/1933 und Berlin 2018 - Parallelen und Unterschiede! (Deutsche-Politik-News, 28.10.2018)
Das Buch "Die Totengräber: Der letzte Winter der Weimarer Republik" bietet dem interessierten Leser eine spannende Lektüre.
Thema ist auf knapp 400 Seiten "der letzte Winter" und somit das Ende der Weimarer Republik, das chronologisch Tag für Tag - beginnend am 17. November 1932 und endend am 30. Januar 1933 (jenem Tag, an dem Hitler Reichskanzler wurde) - geschildert wird.

Nach dem Vorstellen der politischen Hauptakteure und einer kurzen Erläuterung der damaligen politisc ...

 Volker Bouffier (CDU), hessischer Ministerpräsident, macht den GroKo-Streit für schlechte Umfragewerte der CDU in Hessen verantwortlich, diese hätten mit der Politik der hessischen CDU nichts zu tun! (PressePortal.de, 28.10.2018)
Volker Bouffier zur Wahl in Hessen:

Berlin (ots) - Der hessische Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) hält den Ausgang der Wahl in Hessen nicht entscheidend für mögliche Neuwahlen auf Bundesebene.

Das sagte er im ARD-Mittagsmagazin am Freitag. "Ich schätze Annegret Kramp-Karrenbauer, aber an dieser Stelle folge ich ihrer Beurteilung nicht", so Bouffier. Er sehe sich bundespolitisch nicht unter Druck.

CDU-Generalsekretärin Annegret Kramp-Karrenbauer ...

 Flüchtlingsstrom aus Honduras sitzt hilflos an den Grenzen fest: 14.000 Migranten sind aus ihrer Heimat geflohen, um über Guatemala und Mexiko in die USA einzureisen! (PressePortal.de, 25.10.2018)
Zum Flüchtlingsstrom aus Honduras:

Hamburg (ots) - Tausende Menschen sind seit dem Wochenende aus ihrer Heimat Honduras geflohen, um über Guatemala und Mexiko in die USA einzureisen.

Sie haben sich in riesigen Karawanen zu Fuß auf den Weg gemacht, um der Gewalt, Armut und Kriminalität in ihrem Land zu entkommen. Weil Mexiko die Grenzen geschlossen hat, spitzt sich die Lage gerade dramatisch zu.

Etwa 14.000 Mensche ...

Diese Testberichte bei Deutsche-Politik-News.de könnten Sie auch interessieren:

 Hydra Energy von L'OREAL men expert Und dann kommt irgendwann der Tag wo man mit Niveacreme nicht mehr viel erreicht. Und als sie dann mal zu mir sagte, du siehst früh immer aus wie frisch verprügelt dachte ich mir, j ... (Ottmar Schranz, 22.10.2016)

 Apfeldirektsaft von Wiesgart Die Hitze ist unerträgich, was trinkt man? Wasser, ob Natur, Medium oder mit Kohlensäure, die richte Wohlfühlerfrischung bleibt aus. Und isotonische Getränke? Im Fachgeschäft unsi ... (Peter Brückner, 24.7.2016)

 Flensburger Weizen Es gibt drei Sorten Bier die ein Mann unbedingt getrunken haben muss. Dithmarscher Pilsener, Jever und Flensburger. Das ist richtiges Bier für richtige Männer. Und jeder der i ... (Jens-Peter Schramm, 25.7.2015)

Werbung bei Deutsche-Politik-News.de:



Brandenburg kann im Bundesrat das von der Bundesregierung beschlossene Comeback von Nachtspeicherheizungen verhindern! / Deutsche-Politik-News.de

 
Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! Aktuelles Amazon-Schnäppchen

Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! Video Tipp @ Deutsche-Politik-News.de


Waldbrand Schaden - Brandenburg bei Klausdorf - 09.09.2018

Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! Online Werbung

Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! D-P-N News Empfehlungen
· Suchen im Schwerpunkt Deutsche Politik Infos
· Weitere News von Parteien-News


Die meistgelesenen News in der Rubrik Deutsche Politik Infos:
Tarifeinigung bei der Bahn: Sieg für Weselsky - ein Ergebnis, mit dem sich die GDL bei ihren Mitgliedern sehen lassen kann!


Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! Artikel Bewertung
durchschnittliche Punktzahl: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

schlecht
normal
gut
Sehr gut
Exzellent



Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! Online Werbung

Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! Möglichkeiten

Druckbare Version  Druckbare Version

Diesen Artikel an einen Freund senden  Diesen Artikel an einen Freund senden


Firmen- / Produktnamen, Logos, Handelsmarken sind eingetragene Warenzeichen bzw. Eigentum ihrer Besitzer und werden ohne Gewährleistung einer freien Verwendung benutzt. Artikel, Fotos und Images sowie Kommentare etc. sind Eigentum der jeweiligen Autoren, der Rest © 2014 - 2018 by Deutsche-Politik-News.de.

Wir betonen ausdrücklich, daß wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und/oder auf die Inhalte verlinkter Seiten haben und distanzieren uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinken Seiten und machen uns deren Inhalte auch nicht zu Eigen. Für die Inhalte oder die Richtigkeit von verlinkten Seiten übernehmen wir keinerlei Haftung. Diese Erklärung gilt für alle auf der Homepage angebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Banner, Buttons, Beiträge oder alle sonstigen Verlinkungen führen.

Die Schlagzeilen der neuesten Artikel können Sie mittels der backend.php oder ultramode.txt auf Ihre Homepage übernehmen, diese werden automatisch aktualisiert.

Deutsche-Politik-News.de / Impressum - AGB (inklusive Datenschutzhinweise) - Werbung - Besucherstatistik / Deutsche Politik, Wirtschaft & Kultur

Brandenburg kann im Bundesrat das von der Bundesregierung beschlossene Comeback von Nachtspeicherheizungen verhindern! / Deutsche-Politik-News.de