Deutscher Bundestag ! Bundestag EU (Europäische Union) ! Europäische Union (EU) Großbritannien ! GB Griechenland ! Griechenland Ukraine ! Ukraine Russland ! Russland China ! China USA ! USA Alle News bei Deutsche Politik News ! Alle News

 Aktuell & Informativ: Deutsche-Politik-News.de 

Suche auf D-P-N.de:  
   
  Unabhängig: Schlagzeilen & Top-News - nicht nur im Mainstream / Infos & Meinungen zu Politik, Wirtschaft & Kultur!
 Home  Anmelden / Einloggen   Exklusiv Kolumne Skandale Fakten News-Hinweise Themenseiten Top-News Weiteres

Deutsche Politik News und Infos: Nachrichten @ Deutsche-Politik-News.de !

So richtig weiß offensichtlich keiner über Glyphosat Bescheid!
 Deutsche-Politik-News.de ! Top News: NABU fordert erneut eine umfassende Neubewertung des Pflanzengifts Glyphosat: Deutsche trinken nicht nur Bier - Glyphosat ist in vielen Lebensmitteln enthalten!

Veröffentlicht am Freitag, dem 26. Februar 2016 @ 14:31:50 auf Deutsche-Politik-News.de

(246 Leser, 0 Kommentare, 0 Bewertungen, Durchschnittsbewertung: 0,00)




Deutsche-Politik-News.de |
Zum Pflanzengift Glyphosat:

Berlin (ots) - Angesichts neuer Untersuchungen, wonach mehrere deutsche Biersorten mit dem PestizidGlyphosatbelastet sind, und mit Blick auf die im März anstehende Entscheidung zur Neuzulassung in der Europäischen Union, hat der NABU erneut eine umfassende Neubewertung des Pflanzengifts gefordert.

Darüber hinaus fordert der NABU ein Glyphosat-Verbot im Haus- und Kleingartenbereich.

"Glyphosat ist in immer mehr Produkten des täglichen Gebrauchs enthalten, und das in bedenklicher Konzentration.

Die Bundesregierung und zuständigen Bundesbehörden müssen die Bedenken endlich ernst nehmen und gegen die Zulassung vonGlyphosatstimmen, solange Risiken für Mensch und Natur nicht einwandfrei widerlegt sind", sagte NABU-Bundesgeschäftsführer Leif Miller.

Die Krebsforscher der Weltgesundheitsorganisation WHO hatten das Mittel im vergangenen Sommer als "wahrscheinlich krebserregend" eingestuft. Nach einer am gestrigen Donnerstag veröffentlichten Untersuchung wurdeGlyphosatjetzt in beliebten Biersorten nachgewiesen.

Es sei nicht nachvollziehbar, dass der für Verbraucherschutz zuständige Landwirtschaftsminister Christian Schmidt und das Bundesamt für Risikoforschung (BfR) die Risiken des Gifts immer noch herunterspielen.

Schmidt und das Bundesinstitut hatten angesichts der Rückstände im Bier behauptet, eine gesundheitlich bedenkliche Menge des Pflanzenschutzmittels nehme man erst dann zu sich, wenn ein Mensch 1.000 Maß Bier täglich trinke.

"Wir trinken schließlich nicht den ganzen Tag Bier.Glyphosat steckt in vielen Lebensmitteln des täglichen Gebrauchs. Zum Beispiel in Obst, Gemüse, Brötchen oder Nudeln", so Miller.

Berücksichtige man all diese Produkte, ihre jeweiligen Belastungen mitGlyphosatund die Regelmäßigkeit des Verzehrs, ergebe sich daraus ein viel realistischeres Bild der Gesundheitsgefährdung.

Wer zudem in der Nähe einer landwirtschaftlich konventionell genutzten Fläche wohne oder glyphosathaltige Produkte im eigenen Garten anwende, bekomme auch auf diesem Wege zusätzlichen Spritznebel ab.

Glyphosat ist das weltweit am häufigsten eingesetzte Unkrautvernichtungsmittel. In Deutschland werden pro Jahr etwa 6.000 Tonnen versprüht, rund 39 Prozent aller Ackerflächen sind mit dem Herbizid behandelt.

"Diese schleichende Dauerbelastung für uns Menschen und die biologische Vielfalt muss ein Ende haben. Die Neuzulassung eines gefährlichen Pflanzengifts wieGlyphosatmuss ausgesetzt werden", so Miller.

Der NABU fordert ein Glyphosat-Verbot im Haus- und Kleingartenbereich. Im Heimbereich wird das Gift gerne gespritzt, um sich das Hacken des Unkrauts zu ersparen. Doch hierbei ist das Risiko von Fehlanwendungen mit am größten.

Zum anderen fordert der NABU die EU-Mitgliedsstaaten auf, sich im März gegen eine Neuzulassung des Herbizids auszusprechen.

Den EU-Ministern liegt ein Antrag auf Zulassung vor, der dann bis zum Jahr 2031 gelten soll.

Erst kürzlich hatte die EU-Kommission bekannt gegeben, dass sie den Mitgliedstaaten empfehlen will,Glyphosatweiter zuzulassen - aus Sicht das NABU ein vollkommen falsches Signal.

Der NABU setzt sich seit vielen Jahren für ein Verbot vonGlyphosatein.

Erst kürzlich hatte der Umweltverband mit einer Protestaktion erreicht, dass mehrere Baumärkte den Verkauf glyphosathaltiger Produkte stoppten, darunter zum Beispiel Bauhaus, Hornbach, Obi, Pflanzen Kölle oder Globus.

Eine Stichprobe der Umweltschützer am gestrigen Donnerstag zeigte, dass sich jene Bau- und Pflanzenmärkte, die ein Verzicht angekündigt haben, auch an ihr Versprechen halten und die Produkte nicht mehr anbieten.

In anderen Baumärkten (u.a. Hellweg) und im Online-Handel ist es jedoch weiterhin möglich, Glyphosat-Produkte für den Privatgebrauch fast ohne Beratung zu erhalten.

Der NABU appelliert daher auch an die Online-Händler, ihrer Verantwortung gerecht zu werden undGlyphosatebenfalls konsequent auszulisten.

Bislang verkaufen Unternehmen wie Amazon, Westfalia, Pflanzotheke oder Floristik24 weiter glyphosathaltige Produkte im Internet.

Mehr Infos:

Kostenfreie Grafik zu Glyphosat: www.NABU.de/presse/fotos/#glyphosat

https://www.nabu.de/umwelt-und-ressourcen/oekologisch-leben/balkon-und-garten/aktivitaeten/18914.html

Pressekontakt:

Steffi Ober, NABU-Referentin für nachhaltige Forschungspolitik, Tel.
+49 030-284984-1612, mobil 0172-5254198, E-Mail: Steffi.Ober@NABU.de

NABU-Pressestelle

Kathrin Klinkusch | Iris Barthel | Britta Hennigs | Nicole Flöper

Tel. +49 (0)30.28 49 84-1510 | -1952 | -1722 | -1958

Fax: +49 (0)30.28 49 84-2000 | E-Mail: presse@NABU.de

Zitiert aus http://www.presseportal.de/pm/6347/3262167, Autor siehe obiger Artikel.

Veröffentlicht / Zitiert von » PressePortal.de « auf / über http://www.deutsche-politik-news.de - aktuelle News, Infos, PresseMitteilungen & Artikel!


Artikel-Titel: Top News: NABU fordert erneut eine umfassende Neubewertung des Pflanzengifts Glyphosat: Deutsche trinken nicht nur Bier - Glyphosat ist in vielen Lebensmitteln enthalten!

Für die Inhalte dieser Veröffentlichung ist nicht Deutsche-Politik-News.de als News-Portal sondern ausschließlich der Autor verantwortlich (siehe AGB). Haftungsausschluss: Deutsche-Politik-News.de distanziert sich von dem Inhalt dieser Veröffentlichung (News / Pressemitteilung inklusive etwaiger Bilder) und macht sich diesen demzufolge auch nicht zu Eigen!

Internationaler "SEO HERO" Contest des CMS-Anbieters WiX.com - Challenge-Seite: http://www.seo-hero.rocks

"Top News: NABU fordert erneut eine umfassende Neubewertung des Pflanzengifts Glyphosat: Deutsche trinken nicht nur Bier - Glyphosat ist in vielen Lebensmitteln enthalten!" | Anmelden oder Einloggen | 0 Kommentare
Grenze
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst einloggen oder anmelden


Diese Videos bei Deutsche-Politik-News.de könnten Sie auch interessieren:

Chinas Milliardäre - Luxus & Protz neben Armut & Elend ...

Chinas Milliardäre - Luxus & Protz neben Armut & Elend  ...
China: Weitere Eskalation zwischen USA und China - Kamp ...

China: Weitere Eskalation zwischen USA und China - Kamp ...
China warnt Trump vor Handelskrieg (ZDF heute-journal v ...

China warnt Trump vor Handelskrieg (ZDF heute-journal v ...

Alle Youtube Video-Links bei Deutsche-Politik-News.de: Deutsche-Politik-News.de Video Verzeichnis

Diese Fotos bei Deutsche-Politik-News.de könnten Sie auch interessieren:

Berlin-Marzahn-2016-160122-DSC_0036.jpg
Wir-haben-es-satt-Demonstration-Berlin-20 ...
Deutschland-Botanischer-Garten-Leipzig-20 ...

Diese News bei Deutsche-Politik-News.de könnten Sie auch interessieren:

 Leif Miller, NABU-Bundesgeschäftsführer, zum Nationalen Forum Diesel: ''Minister Dobrindts Kuschelkurs mit der Automobilindustrie kommt Deutschland jetzt teuer zu stehen''! (PressePortal.de, 01.08.2017)
Leif Miller zum morgigen Diesel-Gipfel:

Berlin (ots) - Zum morgigen Diesel-Gipfel fordert der NABU sowohl die wirksame Nachrüstung aller betroffenen Fahrzeuge als auch ein Ende der Diesel-Privilegien in Deutschland.

"Minister Dobrindts Kuschelkurs mit der Automobilindustrie kommt Deutschland jetzt teuer zu stehen. In zwei Jahren hat es der Bundesverkehrsminister nicht geschafft, den Abgasskandal aufzudecken und zu lösen. Stattdessen hat er weiter zugesehen, wie die ...

 Olaf Tschimpke, NABU-Präsident: Der Agrar-Report 2017 des Bundesamtes für Naturschutz (BfN) ist ein schlechtes Zeugnis für die Landwirtschaftspolitik! (PressePortal.de, 20.06.2017)
Olaf Tschimpke zur aktuellen Agrarpolitik:

Berlin (ots) - Der NABU sieht sich in seiner Kritik an der aktuellen Agrarpolitik und dem bestehenden System der EU-Subventionen durch den am heutigen Dienstag vom Bundesamt für Naturschutz (BfN) vorgestellten Agrar-Report 2017 bestätigt.

Die Publikation ist eine besorgniserregende Zusammenstellung aller Problemfelder in der Agrarlandschaft.

"Der Agrar-Report macht deutlich, wo die Schwachstellen der Landwir ...

 Olaf Tschimpke, NABU-Präsident, legt ein neues Modell für die EU-Agrarförderung vor: Die ''Gießkannenförderung'' durch Prämien für nachhaltiges Wirtschaften und Naturschutzleistungen ersetzen! (PressePortal.de, 08.11.2016)
Olaf Tschimpke zur EU-Agrarförderung:

Berlin (ots) - Der NABU fordert aufgrund der anhaltend schlechten Umweltbilanz der EU-Landwirtschaftspolitik drastische Änderungen bei der künftigen Agrarförderung.

Dazu stellte der Umweltverband am heutigen Montag eine beim Institut für Agrarökologie und Biodiversität (IFAB) Mannheim in Auftrag gegebene Studie vor.

Diese berechnet erstmals anhand eines konkreten Modells, wie die Agrarsubventionen in Zukunft so ...

 Leif Miller, NABU-Bundesgeschäftsführer, fordert stärkere Kontrollen bei Windparks: Investoren versuchen durch Weiterbau trotz Baustopp Fakten zu schaffen! (PressePortal.de, 22.08.2016)
Leif Miller zu Kontrollen bei Windparks:

Berlin (ots) - Angesichts aktueller Fälle in Nordrhein-Westfalen und Schleswig-Holstein, wonach Windpark-Betreiber trotz eines gerichtlich und behördlich verhängten Baustopps weitergebaut haben, fordert der NABU eine stärkere Kontrolle von gerichtlichen Beschlüssen sowie Umweltauflagen durch die zuständigen Genehmigungsbehörden.

Im Hochsauerlandkreis wurde Ende vergangener Woche am Windpark Meerhof weitergearbeitet, obwohl d ...

 Leif Miller, NABU-Bundesgeschäftsführer, kritisiert die erneute Glyphosat-Zulassung: EU-Kommission und die meisten Vertreter der Mitgliedstaaten sind offenkundig von den Interessen der Agrarindustrie geleitet! (PressePortal.de, 29.06.2016)
Leif Miller zur erneuten Glyphosat-Zulassung:

Brüssel/Berlin (ots) - Der NABU hat die Ankündigung des EU-Kommissars für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit, Vytenis Andriukaitis, die Zulassung des Totalherbizids Glyphosat um weitere 18 Monate zu verlängern, heftig kritisiert.

Gerade auch unter dem Eindruck des Brexit sei die Entscheidung der EU-Kommission nicht akzeptabel.

"Der Zulassungspoker um Glyphosat belegt exemplarisch die Probleme, die das ...

 Leif Miller, NABU-Bundesgeschäftsführer: Kurswechsel in der Agrar- und Gewässerpolitik - mit mehr Auen- und Grünlandschutz die Folgen von Unwettern mildern! (PressePortal.de, 09.06.2016)
Leif Miller zur Agrar- und Gewässerpolitik:

Berlin (ots) - Angesichts der Folgen starker Unwetter in vielen Regionen Deutschlands drängt der NABU auf einen Kurswechsel in der Agrar- und Gewässerpolitik und mahnt einen grundlegenden Bewusstseinswandel an.

"Extreme Wetterereignisse wie derartige Starkregen werden in den nächsten Jahren und Jahrzehnten vielerorts zunehmen, das zeigen die Klimaprognosen. Es kommt nun darauf an, welche Schlüsse wir daraus ziehen. Verhind ...

 Leif Miller, NABU-Bundesgeschäftsführer, kritisiert den Genehmigungspoker um Glyphosat: Die EU-Kommission wird erneut aufgefordert, endlich das Vorsorgeprinzip anzuerkennen! (PressePortal.de, 07.06.2016)
Zum Genehmigungspoker um die Verlängerung des Totalherbizids Glyphosat:

Brüssel/Berlin (ots) - Der NABU hat den Genehmigungspoker um die Verlängerung des Totalherbizids Glyphosat kritisiert und die EU-Kommission erneut aufgefordert, endlich das Vorsorgeprinzip anzuerkennen.

Eine Genehmigung oder Neuzulassung dürfe nicht erfolgen, solange nicht alle Risiken für Mensch und Natur einwandfrei widerlegt seien.

NABU-Bundesgeschäftsführer Leif Miller: "Die ...

 Leif Miller, NABU-Bundesgeschäftsführer: Häufige Missachtung des Artenschutzes bei der Genehmigung von Windkraftanlagen - die Windkraftplanung gefährdet seltene Adler! (PressePortal.de, 02.03.2016)
Zur Missachtung des Artenschutzes bei der Genehmigung von Windkraftanlagen:

Berlin/Schwerin (ots) - Der NABU kritisiert die häufige Missachtung des Artenschutzes bei der Genehmigung von Windkraftanlagen, insbesondere in Brutrevieren des seltenen Schreiadlers.

"Gleich mehrere geplante oder zum Teil schon genehmigte Anlagen widersprechen ganz offensichtlich geltenden Artenschutzvorgaben und hätten überhaupt nicht genehmigt werden dürfen", sagt NABU-Bundesgeschäftsfüh ...

 NABU fordert erneut eine umfassende Neubewertung des Pflanzengifts Glyphosat: Deutsche trinken nicht nur Bier - Glyphosat ist in vielen Lebensmitteln enthalten! (PressePortal.de, 26.02.2016)
Zum Pflanzengift Glyphosat:

Berlin (ots) - Angesichts neuer Untersuchungen, wonach mehrere deutsche Biersorten mit dem PestizidGlyphosatbelastet sind, und mit Blick auf die im März anstehende Entscheidung zur Neuzulassung in der Europäischen Union, hat der NABU erneut eine umfassende Neubewertung des Pflanzengifts gefordert.

Darüber hinaus fordert der NABU ein Glyphosat-Verbot im Haus- und Kleingartenbereich.


 Eick von Ruschkowski, NABU-Bundesverband, übt scharfe Kritik an der Fehmarnbeltquerung: Mangelhafte Planung eines überflüssigen Milliarden-Projekts! (PressePortal.de, 10.12.2015)
Eick von Ruschkowski zur Fehmarnbeltquerung:

Berlin/Kopenhagen (ots) - Der NABU übt scharfe Kritik am Vorgehen und den Planungen für Europas größtes Infrastrukturprojekt, die Errichtung einer Festen Fehmarnbeltquerung zwischen Deutschland und Dänemark.

So sind bei den Erörterungsterminen für das Milliarden-Projekt in Kiel unlängst erhebliche Mängel offenbar geworden.

Der NABU fordert daher Dänemark und Deutschland auf, das Projekt endlich grundsätzl ...

 Klimagipfel in Paris: Die Erderwärmung begrenzen und Abschied von Kohle, Öl und Gas einleiten - Intakte Wälder und Moore sind wichtiger Beitrag zum Klimaschutz! (PressePortal.de, 27.11.2015)
NABU zum Klimagipfel in Paris:

Paris (ots) - Vom 30. November bis 11. Dezember findet in Paris die 21. Vertragsstaatenkonferenz der UN-Klimarahmenkonvention (UNFCCC COP 21) statt.

Dort soll über ein neues Weltklimaabkommen verhandelt werden. "Paris wird zeigen, ob die Staatengemeinschaft Klimaschutz ernst nimmt.

Die Klimaziele können wir nur noch erreichen, wenn alle Staaten nachlegen und zwar schnell. Wir brauchen eine regelmäßige Überprüfung der K ...

 WHO-Studie bestätigt: Das Unkrautvernichtungsmittel (Herbizid) Glyphosat ist wahrscheinlich krebserregend! (PressePortal.de, 30.07.2015)
Berlin (ots) - Das weltweit am meisten eingesetzte HerbizidGlyphosatist wahrscheinlich krebserregend.

Dies bestätigt eine am gestrigen Tag veröffentlichte Monographie der internationalen Krebsforschungsagentur (IARC) im Auftrag der Weltgesundheitsorganisation WHO.

Die Wissenschaftler begründen darin ausführlich ihre Einschätzung, wonach der Pestizidwirkstoff als "wahrscheinlich krebserregend" klassifiziert wird.
...

 NABU zur Expertenanhörung im Umweltausschuss des Bundestags zum Fracking-Gesetzesentwurf: Gefeilsche ums Fracking beenden! (PressePortal.de, 08.06.2015)
Berlin (ots) - Mit Blick auf die heutige Expertenanhörung im Umweltausschuss des Bundestags zum Fracking-Gesetzesentwurf warnt der NABU erneut vor den Folgen der Risikotechnologie.

"Der Schutz unseres Grundwassers ist nicht verhandelbar", sagte NABU-Präsident Olaf Tschimpke.

Die Bundesregierung habe es bisher versäumt klarzustellen, dass der Grundwasserschutz uneingeschränkt in Deutschland gilt.

Nach dem aktuellen Stand sei zu befürchten, dass in d ...

 NABU: Bundeskanzlerin Merkel muss in Elmau klare Impulse für Klima- und Meeresschutz setzen / G7-Länder - Teil der globalen Probleme bleiben oder Motor für die aktive Suche nach Lösungen sein! (PressePortal.de, 05.06.2015)
Berlin (ots) - Zum Auftakt des G7-Gipfels im bayerischen Schloß Elmau appelliert der NABU an die Verantwortung der sieben größten Wirtschaftsmächte, sich zum Vorreiter für eine nachhaltige Entwicklung innerhalb der Weltgemeinschaft zu machen.

Aufgrund ihrer Wirtschaftskraft käme den G7-Staaten eine besondere Verantwortung zu, so NABU-Präsident Olaf Tschimpke.

"Die G7-Länder haben es selbst in der Hand, ob sie Teil der globalen Probleme bleiben oder Motor für die a ...

 NABU fordert von Minister Schmidt einen Kurswechsel in der Agrarpolitik / Pressehinweis zur Agrardemo am 17.1. in Berlin! (PressePortal.de, 15.01.2015)
Berlin (ots) - Der NABU hat von Bundesagrarminister Christian Schmidt mehr Engagement für eine umwelt- und naturverträgliche Agrarpolitik gefordert.

Unter dem Motto "Wir haben es satt!" ruft der NABU mit vielen anderen Organisationen an diesem Samstag in Berlin zum fünften Mal zur Demonstration für eine bäuerliche und ökologischere Landwirtschaft auf.

"Der dringend notwendige Kurswechsel in der Landwirtschaft lässt seit Jahren auf sich warten, obwohl die Probleme b ...


Diese Testberichte bei Deutsche-Politik-News.de könnten Sie auch interessieren:

 Totes Meer Salz Dusche von Balea Und auf einmal ist man in dem Alter in dem selbst im Sommer die Haut sich trocken anfühlt. Da nutzt die ganze Cremerei fast nichts mehr. Aber waschen muss man sich auch und da habe ich ... (dietrich david, 07.8.2017)

 Geriebener getrockneter Hartkäse von Lidl Da macht der Discounter ab und an so Themenwochen und eben auch auch Italien. Da gab es unter anderem geriebenen getrockneten Hartkäse. 250 g zu einem sympathischen Preis. Am gleic ... (Alex Mallander, 21.6.2017)

 Riniel Kräuterbonbons von amanie Seit ich im Alter anfällig für Reizhusten bin habe ich immer ein paar Hustenbonbon einstecken. Eigentlich habe ich meine Stammmarke, aber irgendwie hatte ich es verpasst Nachschub zu be ... (Oscar Stommelen, 30.5.2017)

 Essigreiniger von DM Als erstes las ich von weitem Apfelduft und dachte, was ist das denn wieder? Aber den Duft auf Essigreinger legen ist schon mal was. Ich kaufe den sonst immer bei Lidl. Erster Eins ... (Vivien Degen, 08.5.2017)

 Erdnuss-Flips von Feurich An der Herstellung von Erdnussflips versuchen sich ja viele, doch nur einigen Wenigen gelingt es die Dinger in einer Qualität herzustellen die süchtig macht. Aber die Erdnussflips von Fe ... (Mareike Wartenberg, 16.4.2017)

 Kräuterlinge zum Streuen von Knorr Eigentlich sollte man sich zum Essen und deren Zubereitung Zeit nehmen. Aber manchmal ist der Hunger so stark das es husch husch gehen muss und dafür sind Kräuterlinge zum Streuen das I ... (Bodo Schmacke, 25.3.2017)

 3-Tage-Bart Pflegegel von Balea Men Ich bin eigentlich von der Sorte die sagen das Original ist das Beste. Und so habe ich lange Zeit L'Oréal benutzt. Und irgendwie hatte ich auf einmal 3-Tage-Bart Pflegegel von Bale ... (Cedric Strom, 03.3.2017)

 Francelle von Aldi Als nächster Verkaufshöhepunkt steht der Valentinstag an. Und Aldi hat unter anderem diesen Francelle im Angebot. Laut Rücketiket – Fruchtig, süß, verlockend. Ideale "Nascherei" für Abe ... (Petra Grützner, 09.2.2017)

 Tomatenketchup von Rich Ich bin eigentlich nicht so der Ketchupfreund aber wenn es Currywurst gibt braucht man ja irgendwas als Saucengrundlage und da eignet sich Ketchup nun mal am besten. Und nach einigen Te ... (Martina Schrade, 18.1.2017)

 Tocado von BORSAO An Weihnachten kommen ja immer ein paar mehr Menschen zusammen als sonst. Und deshalb holt man von allem ein bisschen mehr, vor allem an Getränken. So habe ich eben diesmal einen 3 l -P ... (Gisbert Noak, 27.12.2016)

Werbung bei Deutsche-Politik-News.de:





NABU fordert erneut eine umfassende Neubewertung des Pflanzengifts Glyphosat: Deutsche trinken nicht nur Bier - Glyphosat ist in vielen Lebensmitteln enthalten!

 
Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! Deutschland Foto-Galerie @ D-P-N


Deutschland-Botanischer-Garten ...


Zur Deutschland Foto-Galerie @ D-P-N

Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! Video @ Deutsche-Politik-News.de
The CashBags covern Johnny Cash -  I walk the Line - Hittfeld 2017

The CashBags covern Johnny Cash - I walk the Line - Hittfeld 2017

Videos bei Deutsche-Politik-News.de

Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! PresseMitteilung veröffentlichen
Freie PresseMitteilungen Freie PresseMitteilungen.de

Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! Aktuelle Amazon Tipps

Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! Online Werbung
zooplus h-i-p
Expedia.de ru123

Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! D-P-N News Empfehlungen
· Suchen im Schwerpunkt Deutsche Politik News
· Weitere News von Deutsche-Politik-News


Die meistgelesenen News in der Rubrik Top News:
- Griechenland hat sich nicht an die eingegangenen Verpflichtungen gehalten - Merkel und Gabriel wollen abwarten / Die Tür bleibt offen!
- Folker Hellmeyer, Chefvolkswirt der Bremer Landesbank: ''Grexit ist politisch nicht gewollt'' / ''Weder vom Internationalen Währungsfonds noch von der Eurogruppe betrieben''!
- Tarifeinigung bei der Bahn: Sieg für Weselsky - ein Ergebnis, mit dem sich die GDL bei ihren Mitgliedern sehen lassen kann!
- Historiker Heinrich August Winkler im stern: In Griechenland sind Bankrotteure und Hasardeure am Werk / ''Die Währungsunion an sich wird durch einen Austritt eher stabilisiert''!
- Flüchtlinge kosten jeden Einwohner in NRW knapp drei Euro im Monat: ''Befürchtungen, Flüchtlinge würden unseren Wohlstand oder unseren Sozialstaat gefährden, abwegig''!
- Euclid Tsakalotos: Griechenland braucht eine Lösung in der Eurozone / Griechischer Verhandlungsführer hofft auf Kanzlerin Merkel!
- Joachim Rüpppel, Aktionsbündnis gegen AIDS zum Kabinettsbeschluss Bundeshaushalt 2016: Aufstockung der Mittel für Entwicklungszusammenarbeit zu gering!
- Karl Schiewerling, CDU/CSU-Bundestagsfraktion: Arbeitslosenzahlen sinken weiter - Zuwanderer für den Arbeitsmarkt qualifizieren!
- Martin Delius, Untersuchungsausschuss-Vorsitzender, konstatiert beim Großflughafen BER massiven Kontrollverlust: Bereits 2008 Warnungen des Beratungsunternehmens ''Drees&Sommer'' ignoriert!
- Peter Tauber, Generalsekretär der CDU Deutschlands: Währungsunion war Meilenstein auf dem Weg zur deutschen Einheit / EX-Bundeskanzler Helmut Kohl: ''Geburtsstunde eines freien und einigen Deutschlands''!

Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! Artikel Bewertung
durchschnittliche Punktzahl: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

schlecht
normal
gut
Sehr gut
Exzellent



Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! Online Links
Sparkassen DirektVersicherung

Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! Möglichkeiten

Druckbare Version  Druckbare Version

Diesen Artikel an einen Freund senden  Diesen Artikel an einen Freund senden



Firmen- / Produktnamen, Logos, Handelsmarken sind eingetragene Warenzeichen bzw. Eigentum ihrer Besitzer und werden ohne Gewährleistung einer freien Verwendung benutzt. Artikel, Fotos und Images sowie Kommentare etc. sind Eigentum der jeweiligen Autoren, der Rest © 2014 - 2017 by Deutsche-Politik-News.de.

Wir möchten hiermit ausdrücklich betonen, daß wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und/oder auf die Inhalte verlinkter Seiten haben und distanzieren uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinken Seiten und machen uns deren Inhalte auch nicht zu Eigen. Für die Inhalte oder die Richtigkeit von verlinkten Seiten übernehmen wir keinerlei Haftung. Diese Erklärung gilt für alle auf der Homepage angebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Banner, Buttons, Beiträge oder alle sonstigen Verlinkungen führen.

Die Schlagzeilen der neuesten Artikel können Sie mittels der backend.php oder ultramode.txt auf Ihre Homepage übernehmen, diese werden automatisch aktualisiert.

Deutsche-Politik-News.de / Impressum - AGB (inklusive Datenschutzhinweise) - Werbung - Besucherstatistik / Rund ums Thema Deutsche Politik

NABU fordert erneut eine umfassende Neubewertung des Pflanzengifts Glyphosat: Deutsche trinken nicht nur Bier - Glyphosat ist in vielen Lebensmitteln enthalten!