Deutscher Bundestag ! Bundestag EU (Europäische Union) ! Europäische Union (EU) Großbritannien ! GB Griechenland ! Griechenland Ukraine ! Ukraine Russland ! Russland China ! China USA ! USA Alle News bei Deutsche Politik News ! Alle News

 Aktuell & Informativ: Deutsche-Politik-News.de 

Suche auf D-P-N.de:  
   
  Unabhängig: Schlagzeilen & Top-News - nicht nur im Mainstream / Infos & Meinungen zu Politik, Wirtschaft & Kultur!
 Home  Anmelden / Einloggen   Exklusiv Kolumne Skandale Fakten News-Hinweise Themenseiten Top-News Weiteres

Deutsche-Politik-News.de | SPD-Parteivorstand Willy-Brandt-Haus Berlin 2012

Deutsche Politik News und Infos: Nachrichten @ Deutsche-Politik-News.de !

Außer Sigmar Gabriel sind Martin Schulz und Olaf Scholz für eine Kanzlerkandidatur im Gespräch:
 Deutsche-Politik-News.de ! Top News: Peer Steinbrück, ehemaliger SPD-Kanzlerkandidat: ''Wir sollten uns noch nicht auf einen Kanzlerkandidaten festlegen''!

Veröffentlicht am Sonntag, dem 23. Oktober 2016 @ 13:01:28 auf Deutsche-Politik-News.de

(143 Leser, 0 Kommentare, 0 Bewertungen, Durchschnittsbewertung: 0,00)




Deutsche-Politik-News.de |
Peer Steinbrück zur SPD-Kanzlerkandidatur:

Bonn/Berlin (ots) - Der ehemalige SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück hat davor gewarnt, sich in der Diskussion um den Kandidaten für die Bundestagswahl 2017 zu früh festzulegen.

"Man lässt sich nur wieder einen Rhythmus aufzwingen, der schon 2012/2013 falsch war, indem man sich den Rufen hingibt und meint, ein solcher Kanzlerkandidat müsste unbedingt jetzt gekürt werden", sagte der ehemalige Bundesfinanzminister und NRW-Ministerpräsident in der phoenix-Sendung "Im Dialog" (...).

Zu Sigmar Gabriel sagte er: "Er hat ein realistisches Bild von seinen Chancen und sollte sich nicht diesen Rhythmus aufzwingen lassen."

Außer dem Parteivorsitzenden Gabriel sind EU-Parlamentspräsident Martin Schulz und Hamburgs Erster Bürgermeister Olaf Scholz im Gespräch für eine Kanzlerkandidatur.

Steinbrück traut das Amt allen Dreien zu, sagt aber auch: "Wenn der Parteivorsitzende es will, dann hat er den ersten Zugriff."

Um dem immer stärker werdendem Rechtspopulismus zu begegnen, müssten die etablierten Parteien wieder die Bühne liefern, auf der sich die großen politischen Fragen begegnen können. Steinbrück: "Die SPD muss wieder die politische Kraft sein, die die Zukunftsfragen zur Debatte stellt. Das darf spannend sein, das darf kontrovers sein, das darf bunt sein."

Zu der Kritik angesichts seines Wechsels zum Berater der ING-Diba Bank sagt er: "Es kann kein Berufsverbot geben. Ich bin bereits seit sieben Jahren nicht mehr Bundesfinanzminister und habe mit den Finanzen der Bundesrepublik nichts mehr zu tun."

Pressekontakt:

phoenix-Kommunikation
Pressestelle
Telefon: 0228 / 9584 192
Fax: 0228 / 9584 198
presse@phoenix.de
presse.phoenix.de

Peer Steinbrück im Dialog mit Michael Hirz
(Youtube-Video, phoenix, Standard-YouTube-Lizenz, 20.10.2016):

"IM DIALOG spricht Michael Hirz mit Peer Steinbrück, dem ehemaligen Bundesfinanzminister über Verantwortung und Glaubwürdigkeit in der Politik und seine Zeit als Kanzlerkandidat."



Peer Steinbrück: Letzte Rede im Deutschen Bundestag am 29.09.2016
(Youtube-Video, phoenix, Standard-YouTube-Lizenz, 29.09.2016):

"„Als ich vor 47 Jahren in die SPD eintrat, da dachte ich, dass die Verteilung von sagen wir mal Sumpfhühnern und Schlaubergern ziemlich einseitig auf die Parteien verteilt ist. Und ich gehörte natürlich zur Partei der Schlauberger.

Inzwischen weiß ich, wie ich zugebe nach einer längeren Lernkurve, Herr Kauder, dass die Verteilung solcher Sumpfhühner und Schlauberger in und zwischen den Parteien der Normalverteilung der Bevölkerung folgt. (…)

Ich lernte sehr spät, dass es in der Politik nicht nur darauf ankommt, was man sagt und was man macht sondern auch, wie man dabei guckt.

Und dies habe ich in einer Laudatio vor wenigen Wochen auch dem Kollegen Schäuble noch mal gesagt“, sagt Peer Steinbrück (SPD) unter anderem während der Debatte des Deutschen Bundestages über Auswärtige Kultur- und Bildungspolitik in seiner letzten Rede vor dem Deutschen Bundestag."



Artikel zitiert aus http://www.presseportal.de/pm/6511/3462100, Autor siehe obiger Artikel. Ein etwaiges Youtube-Video ist ein geframtes Video von Youtube.com, Autor siehe das Video.

Veröffentlicht / Zitiert von » PressePortal.de « auf / über http://www.deutsche-politik-news.de - aktuelle News, Infos, PresseMitteilungen & Artikel!

Artikel-Titel: Top News: Peer Steinbrück, ehemaliger SPD-Kanzlerkandidat: ''Wir sollten uns noch nicht auf einen Kanzlerkandidaten festlegen''!

Für die Inhalte dieser Veröffentlichung ist nicht Deutsche-Politik-News.de als News-Portal sondern ausschließlich der Autor verantwortlich (siehe AGB). Haftungsausschluss: Deutsche-Politik-News.de distanziert sich von dem Inhalt dieser Veröffentlichung (News / Pressemitteilung inklusive etwaiger Bilder) und macht sich diesen demzufolge auch nicht zu Eigen!

Internationaler "SEO HERO" Contest des CMS-Anbieters WiX.com - Challenge-Seite: http://www.seo-hero.rocks

"Top News: Peer Steinbrück, ehemaliger SPD-Kanzlerkandidat: ''Wir sollten uns noch nicht auf einen Kanzlerkandidaten festlegen''!" | Anmelden oder Einloggen | 0 Kommentare
Grenze
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst einloggen oder anmelden


Diese Videos bei Deutsche-Politik-News.de könnten Sie auch interessieren:

Mein Schiff 3: Mein Fazit und Rundgang ums Promenadende ...

Mein Schiff 3: Mein Fazit und Rundgang ums Promenadende ...
Costa Deliziosa: Live-Rundgang / Costa Kreuzfahrten

Costa Deliziosa: Live-Rundgang / Costa Kreuzfahrten
MS Hamburg: Live-Rundgang und Schiffstour

MS Hamburg: Live-Rundgang und Schiffstour

Alle Youtube Video-Links bei Deutsche-Politik-News.de: Deutsche-Politik-News.de Video Verzeichnis

Diese Fotos bei Deutsche-Politik-News.de könnten Sie auch interessieren:

Deutschland-Berliner-Tierpark-2013-130810 ...
U-434-SU-Russland-Hamburg-160728-DSC_0591 ...
Gruene-Woche-Berlin-Rundgang-2016-160123- ...

Diese News bei Deutsche-Politik-News.de könnten Sie auch interessieren:

 Unbelehrbare Banker: Wenn Manager für ihre Entscheidungen nicht haften müssen, ist die Gefahr von Missmanagement hoch! (PressePortal.de, 21.03.2017)
Zum Thema Banken & Finanzkrise:

Düsseldorf (ots) - Neun Jahre ist die Finanzkrise her. Kein Banker, dessen Institut mit Milliarden gerettet werden musste, wurde ernsthaft zur Rechenschaft gezogen.

Strafen fielen, wenn überhaupt, milde aus. Vorsatz ist strafbar, Gier und Leichtsinn aber nicht.

Darauf setzt auch HRE-Chef Georg Funke: Er war zwar so dumm, zu Beginn der Krise eine Tochter mit riskantem Geschäft zu kaufen, nutzt aber nun den Prozess, um ...

 Umfrage: Kanzlerkandidat Martin Schulz halbiert Abstand zur Union - die SPD gewinnt fünf Prozentpunkte hinzu / Die AfD ist mit 11 Prozent immer noch drittstärkste Partei! (PressePortal.de, 01.02.2017)
stern-RTL-Wahltrend::

Hamburg (ots) - Gleich um fünf Prozentpunkte kann die SPD mit ihrem gerade nominierten Kanzlerkandidaten Martin Schulz zulegen: Im stern-RTL-Wahltrend klettert die Partei im Vergleich zur Vorwoche von 21 auf 26 Prozent.

Das ist der höchste Wert seit der Bundestagswahl 2013. Damit hat die Partei innerhalb einer Woche den Abstand zu CDU/CSU nahezu halbiert, denn die Union verliert zwei Prozentpunkte und kommt nun auf 35 Prozent.

A ...

 Schluss mit den Sprechblasen in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft (Freie-PresseMitteilungen.de, 13.11.2016)
Blutleere Sprache der Political Correctness ist nicht authentisch

Von Ansgar Lange +++ Der Aufstieg der "Alternative für Deutschland", der Brexit oder jüngst der Sieg von Donald Trump bei den amerikanischen Präsidentenwahlen: In der letzten Zeit häufen sich Ereignisse, die so nicht von der Elite in Politik und Publizistik vorhergesagt wurden und ihr offenkundig auch nicht ins Konzept passen. "Es gibt sehr gute Gründe, diese drei Phänomene nicht für besonders erfreulich zu halten. Ja, ihne ...

 Peer Steinbrück, ehemaliger SPD-Kanzlerkandidat: ''Wir sollten uns noch nicht auf einen Kanzlerkandidaten festlegen''! (PressePortal.de, 23.10.2016)
Peer Steinbrück zur SPD-Kanzlerkandidatur:

Bonn/Berlin (ots) - Der ehemalige SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück hat davor gewarnt, sich in der Diskussion um den Kandidaten für die Bundestagswahl 2017 zu früh festzulegen.

"Man lässt sich nur wieder einen Rhythmus aufzwingen, der schon 2012/2013 falsch war, indem man sich den Rufen hingibt und meint, ein solcher Kanzlerkandidat müsste unbedingt jetzt gekürt werden", sagte der ehemalige Bundesfinanzminister und NRW-M ...

 Peer Steinbrück (SPD), früherer Bundesfinanzminister und Kanzlerkandidat, fördert den Verdruss über Politiker - es wird ihm aber herzlich egal sein! (PressePortal.de, 06.10.2016)
Zu Peer Steinbrück:

Essen (ots) - Vor ein paar Tagen hat er eine flockige Abschiedsrede im Bundestag gehalten, seine Zeit dort ist vorbei, das hat er richtig eingeschätzt.

Viele in der SPD werden ihn an der Front nicht vermissen, er sie allerdings auch nicht. Aber man durfte wetten, dass es das noch nicht war für Peer Steinbrück.

Dass er nun ausgerechnet als Bankenberater einsteigt, klingt erst einmal ungewöhnlich für einen, den viele als Bankenschre ...

 Peer Steinbrück (SPD), früherer Bundesfinanzminister, hält anonyme Briefkastenfirmen für eine 'Riesenschweinerei' und fordert eine 'Meldepflicht' für Banken! (PressePortal.de, 14.04.2016)
Peer Steinbrück zu anonymen Briefkastenfirmen:

Hamburg (ots) - Der ehemalige Bundesfinanzminister Peer Steinbrück (SPD) hat anonyme Briefkastenfirmen als eine "Riesenschweinerei" bezeichnet.

In einem Interview mit dem Hamburger Magazin stern sagt Steinbrück: "Ich tippe mal: Neun von zehn dieser Firmen dienen dem vorsätzlichen Steuerbetrug."

Der jährliche Schaden durch Steuerausfälle belaufe sich in den betrogenen Ländern auf annähernd 200 Milliarden ...

 Peer Steinbrück (SPD), früherer Bundesfinanzminister, fordert die Austrocknung von Steueroasen durch die G-20-Staaten! (PressePortal.de, 04.04.2016)
Peer Steinbrück zu Steueroasen:

Düsseldorf (ots) - Der frühere Bundesfinanzminister Peer Steinbrück (SPD) hat nach den neuen Enthüllungen zu Briefkastenfirmen in Panama entschiedenes Handeln der Staatengemeinschaft gefordert.

"Es wird höchste Zeit, dass die Staatengemeinschaft wie etwa die G-20-Gruppe mit voller Kraft Offshore-Zentren austrocknet, so wie das im Fall Schweizer Banken mit ihrer Beihilfe zur Steuerhinterziehung geschehen ist", sagte Steinbrück der in ...

 Peer Steinbrück (SPD), früherer Bundesfinanzminister, rechnet mit einem viertem Hilfspaket für Griechenland! (PressePortal.de, 06.02.2016)
Peer Steinbrück zu Griechenland:

Osnabrück (ots) - Ex-Bundesfinanzminister: Übergangsweises Ausscheiden aus Euro-Zone / "Griechenland braucht einen Schuldenschnitt"!

Die Euro-Staaten müssen nach Einschätzung des früheren Bundesfinanzministers Peer Steinbrück (SPD) ein weiteres milliardenschweres Hilfspaket für Griechenland aufbringen.

In einem Gespräch mit der "Neuen Osnabrücker Zeitung" (Samstag) sagte Steinbrück: "Ein viertes Griechenland-Paket wird ...

 Seehofer schwächt Merkel - die CSU ist drauf und dran, die Regierung gegen die Wand zu fahren: Das nutzt jedoch nur der AfD! (PressePortal.de, 28.01.2016)
Reinhard Zweigler zur Regierung:

Regensburg (ots) - Opposition ist Mist, so lautet ein Satz von Franz Müntefering.

Als Mann hinter Gerhard Schröder tat er viel, um dem Agenda-Kanzler den Rücken freizuhalten.

Vor elf Jahren war der Sauerländer ein Wegbereiter der damaligen ersten Großkoalition unter Angela Merkel. Und Müntefering war einer, der dafür sorgte, dass die politische Zweckehe vier Jahre lang hielt.

Unvergessen der gemeinsam ...

 TV-Abschied von Entertainer Stefan Raab: Der King of Kotelett - er konnte einfach alles - nur eines nicht: verlieren! (PressePortal.de, 22.12.2015)
Bodo Baake zum TV-Abschied von Entertainer Stefan Raab:

Weimar (ots) - Er konnte einfach alles. Sogar Abschied.

Erst drängelte er sich mit Frechheit und Gitarre ins Fernsehen, dann wurde er zu "TV Total" in Person und überzog die Fernsehlandschaft mit gnadenloser Häme.

Aus einem Nachbarschaftsstreit um einen Maschendrahtzaun machte er einen Gassenhauer und aus dem Mitschnitt einer flapsigen Bemerkung von Bundeskanzler Schröder den Hit "Hol mir mal ` ...

 Peer Steinbrück, ehemaliger Bundesfinanzminister und Kanzlerkandidat der SPD, kritisiert Kanzlerin Angela Merkel: ''Prinzip Glaube, Liebe, Hoffnung''! (PressePortal.de, 17.12.2015)
Peer Steinbrück zu Angela Merkel:

Hamburg (ots) - Peer Steinbrück, ehemaliger Bundesfinanzminister und Kanzlerkandidat der SPD, übt Kritik an der Flüchtlingspolitik der Bundeskanzlerin.

Diese folge "dem nicht gering zu schätzenden Prinzip von Glaube, Liebe, Hoffnung", so Steinbrück in einem Beitrag für die Wochenzeitung DIE ZEIT.

"Aber eine Antwort zu finden auf die Frage 'Wie schaffen wir das?' - Das ist Politik! Diese Antwort haben wir nicht. Forme ...

 Helmut Schmidt (SPD), Ex-Bundeskanzler: Tod eines großen Deutschen - der Hanseat stand für Berechenbarkeit und Standhaftigkeit! (PressePortal.de, 11.11.2015)
Zu Helmut Schmidt:

Ravensburg (ots) - Bei vielen Jüngeren galt Helmut Schmidt als ein alter Herr, der in Talkshows mit Menthol-Zigarette im Mund über die Welt dozierte.

Manche hörten zu, andere schalteten ab und bemerkten deshalb nicht, dass dieser Sozialdemokrat wirklich etwas zu erzählen und berichten hatte.

Unbestreitbar ist, dass Schmidt wie kaum ein anderer die Fähigkeit besaß, komplexe Zusammenhänge schlüssig und spannend zu erklären.
< ...

 VW STIRBT DEN HELDENTOD (Freie-PresseMitteilungen.de, 24.09.2015)
die Zeit der starken Männer an der Spitze ist vorbei

Die Demission von Martin Winterkorn zeigt einmal mehr, dass die Zeit der einsamen Helden an der Spitze vorbei ist. Zu unsicher ist das Revier, zu vielfältig die Themen und zu komplex das soziale Gefüge, als dass es "der starke Mann" allein richten kann.

"Teams sind die besseren Führungskräfte", meint Olaf Hinz ehemaliger Büroleiter von Peer Steinbrück und Top Management Berater dazu.

"Wer ohnehin schon nicht weiß, wie er ...

 SPD-Umfrage: Hannelore Kraft konzentriert sich auf NRW / Sigmar Gabriel muss 2017 als Herausforderer Angela Merkels antreten - sonst kann er gleich als Parteichef abtreten! (PressePortal.de, 31.08.2015)
Walter Bau zur SPD-Umfrage:

Essen (ots) - Sie werde "nie, nie" als Kanzlerkandidatin nach Berlin gehen, hatHannelore Kraftvor knapp zwei Jahren den Sozialdemokraten in NRW geschworen.

Die neue Umfrage zur personellen Lage der SPD scheint der Ministerpräsidentin nachträglich Recht zu geben: Denn die Unterstützung für Kraft, das zeigen die nüchternen Zahlen, kommt zu einem Gutteil aus NRW - im Norden und vor allem im ...

 Letzter Feinschliff für das "Ukraine Modernisation Programme": Treffen der AMU-Workstream Leader in Oxford! (PressePortal.de, 19.08.2015)
Die "AMU" zum Treffen der AMU-Workstream Leader in Oxford:

Wien/Oxford (ots) - Die Workstream-Leader der Agentur zur Modernisierung der Ukraine (AMU) treffen sich derzeit im britischen Oxford, um das "Ukraine Modernisation Programme", das politische und wirtschaftliche Reformprogramm für die Ukraine zu finalisieren.

Neu im Team sind Paul Robert Vogt und Illya Yemets, die für den Workstream "Gesundheit" verantwortlich sind. Den Workstream "Finanzen und Steuern" hat ...

Werbung bei Deutsche-Politik-News.de:





Peer Steinbrück, ehemaliger SPD-Kanzlerkandidat: ''Wir sollten uns noch nicht auf einen Kanzlerkandidaten festlegen''!

 
Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! Deutschland Foto-Galerie @ D-P-N


Gruene-Woche-Berlin-Rundgang-2 ...


Zur Deutschland Foto-Galerie @ D-P-N

Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! PresseMitteilung veröffentlichen
Freie PresseMitteilungen Freie PresseMitteilungen.de

Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! Aktuelle Amazon Tipps

Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! Online Werbung
zooplus h-i-p
Expedia.de ru123

Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! D-P-N News Empfehlungen
· Suchen im Schwerpunkt Deutsche Politik News
· Weitere News von Deutsche-Politik-News


Die meistgelesenen News in der Rubrik Top News:
- Griechenland hat sich nicht an die eingegangenen Verpflichtungen gehalten - Merkel und Gabriel wollen abwarten / Die Tür bleibt offen!
- Folker Hellmeyer, Chefvolkswirt der Bremer Landesbank: ''Grexit ist politisch nicht gewollt'' / ''Weder vom Internationalen Währungsfonds noch von der Eurogruppe betrieben''!
- Tarifeinigung bei der Bahn: Sieg für Weselsky - ein Ergebnis, mit dem sich die GDL bei ihren Mitgliedern sehen lassen kann!
- Historiker Heinrich August Winkler im stern: In Griechenland sind Bankrotteure und Hasardeure am Werk / ''Die Währungsunion an sich wird durch einen Austritt eher stabilisiert''!
- Flüchtlinge kosten jeden Einwohner in NRW knapp drei Euro im Monat: ''Befürchtungen, Flüchtlinge würden unseren Wohlstand oder unseren Sozialstaat gefährden, abwegig''!
- Euclid Tsakalotos: Griechenland braucht eine Lösung in der Eurozone / Griechischer Verhandlungsführer hofft auf Kanzlerin Merkel!
- Joachim Rüpppel, Aktionsbündnis gegen AIDS zum Kabinettsbeschluss Bundeshaushalt 2016: Aufstockung der Mittel für Entwicklungszusammenarbeit zu gering!
- Karl Schiewerling, CDU/CSU-Bundestagsfraktion: Arbeitslosenzahlen sinken weiter - Zuwanderer für den Arbeitsmarkt qualifizieren!
- Martin Delius, Untersuchungsausschuss-Vorsitzender, konstatiert beim Großflughafen BER massiven Kontrollverlust: Bereits 2008 Warnungen des Beratungsunternehmens ''Drees&Sommer'' ignoriert!
- Peter Tauber, Generalsekretär der CDU Deutschlands: Währungsunion war Meilenstein auf dem Weg zur deutschen Einheit / EX-Bundeskanzler Helmut Kohl: ''Geburtsstunde eines freien und einigen Deutschlands''!

Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! Artikel Bewertung
durchschnittliche Punktzahl: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

schlecht
normal
gut
Sehr gut
Exzellent



Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! Online Links
Sparkassen DirektVersicherung

Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! Möglichkeiten

Druckbare Version  Druckbare Version

Diesen Artikel an einen Freund senden  Diesen Artikel an einen Freund senden



Firmen- / Produktnamen, Logos, Handelsmarken sind eingetragene Warenzeichen bzw. Eigentum ihrer Besitzer und werden ohne Gewährleistung einer freien Verwendung benutzt. Artikel, Fotos und Images sowie Kommentare etc. sind Eigentum der jeweiligen Autoren, der Rest © 2014 - 2017 by Deutsche-Politik-News.de.

Wir möchten hiermit ausdrücklich betonen, daß wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und/oder auf die Inhalte verlinkter Seiten haben und distanzieren uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinken Seiten und machen uns deren Inhalte auch nicht zu Eigen. Für die Inhalte oder die Richtigkeit von verlinkten Seiten übernehmen wir keinerlei Haftung. Diese Erklärung gilt für alle auf der Homepage angebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Banner, Buttons, Beiträge oder alle sonstigen Verlinkungen führen.

Die Schlagzeilen der neuesten Artikel können Sie mittels der backend.php oder ultramode.txt auf Ihre Homepage übernehmen, diese werden automatisch aktualisiert.

Deutsche-Politik-News.de / Impressum - AGB (inklusive Datenschutzhinweise) - Werbung - Besucherstatistik / Rund ums Thema Deutsche Politik

Peer Steinbrück, ehemaliger SPD-Kanzlerkandidat: ''Wir sollten uns noch nicht auf einen Kanzlerkandidaten festlegen''!