Deutscher Bundestag ! Bundestag EU (Europäische Union) ! Europäische Union (EU) Großbritannien ! GB Griechenland ! Griechenland Ukraine ! Ukraine Russland ! Russland China ! China USA ! USA Alle News bei Deutsche Politik News ! Alle News

 Aktuell & Informativ: Deutsche-Politik-News.de 

Suche auf D-P-N.de:  
   
  Unabhängig: Schlagzeilen & Top-News - nicht nur im Mainstream / Infos & Meinungen zu Politik, Wirtschaft & Kultur!
 Home  Anmelden / Einloggen   Exklusiv Kolumne Skandale Fakten News-Hinweise Themenseiten Top-News Weiteres

Deutsche Politik News und Infos: Nachrichten @ Deutsche-Politik-News.de !

Die AfD präsentiert sich für die bürgerlichen Kreise bewusst harmlos:
 Deutsche-Politik-News.de ! Top News: Streit um die Wahlkampfplakate: Die AfD geht mit zwei verschiedenen Kampagnen in den Bundestagswahlkampf - alternativ zur Kampagne des Bundesvorstands gibt es die Plakatkampagne der Bayern-AfD!

Veröffentlicht am Mittwoch, dem 07. Juni 2017 @ 08:31:39 auf Deutsche-Politik-News.de

(208 Leser, 1 Kommentar, 0 Bewertungen, Durchschnittsbewertung: 0,00)




Deutsche-Politik-News.de |
Zur AfD-Bundestagswahlkampfkampagne:

Hamburg (ots) - Die AfD zieht nach kontroversen Diskussionen mit zwei unterschiedlichen Kampagnen in den Bundestagswahlkampf.

Das geht aus einer Mail des Bundesgeschäftsführers Hans-Holger Malcomeß hervor, die dem stern vorliegt.

Die zentrale Kampagne des Bundesvorstands, die zuerst dem Bundeskonvent der AfD vorgestellt und vergangenen Freitag in der Telefonkonferenz der Landesvorsitzenden kritisch diskutiert wurde, ist demnach nicht bindend.

Auch die AfD-Spitzenkandidatin Alice Weidel zeigte sich nach stern-Informationen wenig überzeugt von der Kampagne des Bundesvorstands, die auf den Claim "Trau Dich, Deutschland!" vertraut.

Dem stern liegt die 74-seitige Präsentation der zentralen Kampagne des Bundesvorstands zur Bundestagswahl vor. Die Analyse darin liest sich schonungslos.

"Die AfD hat kein Image-Problem..." steht da in großen Buchstaben und auf der folgenden Seite, noch dicker gedruckt: "...sie hat ein Riesen-Image-Problem." Ein Seite weiter ist zu lesen: "Sie ist das Gegenteil von dem, was sich in der Werbung ein happy product nennt."

Die Kampagnenmacher diagnostizieren der AfD, dass sie "keinen Appeal an die moderne, weibliche Erlebniswelt" habe. Im Fazit der Präsentation wird die AfD als "unhappy product" beschrieben, als "unattraktiv" und "obsolet".

Das soll die Kampagne ändern. "Der Köder muss den Fischen schmecken, nicht dem Fischer!", schreiben die Macher, und: "Es muss sich gut anfühlen, sonst weicht der politische Konsument einem Diskurs aus. Die Anknüpfpunkte zwischen ihren Zielen und der aktuellen Lebenswelt der Menschen müssen subtil und nicht mit dem 'blauen Holzhammer' gesetzt werden."

Vorbild sind Imagekampagnen wie jene der RTL-Sendung "Bauer sucht Frau", die in der Präsentation auch gezeigt wird. Wörtlich heißt es: "Wir setzten optisch auf die Buntheit z.B. von populären TV-Formaten wie 'Bauer sucht Frau'. Wir kommen wie eine Lifestyle-Kampagne daher, präsentieren uns bewusst harmlos, um die Blockade der bürgerlichen Kreise zu überwinden."

Bei den Plakaten, die die AfD teilweise schon gedruckt hat, ist ein neuer Ton erkennbar.

"Neue Deutsche?' Machen wir selber" steht unter dem Foto einer jungen Frau mit halbnacktem Babybauch. Das Foto eines Ferkels wird mit den Worten kommentiert: "Der Islam?' Passt nicht zu unserer Küche". Über dem Foto von drei Weinköniginnen, die in Tracht in einem Weinberg stehen und die Gläser erheben, ist zu lesen: "'Burkä' Ich steh mehr auf Burgunder".

Die AfD arbeitet mit Motiven von Kindern in Lederhosen, von Alphörnern, von einer Euromünze. Und sie hat ein "spezielles Sommerplakat" entworfen, das "Ostsee-Badestrand-Motiv". Es zeigt zwei junge Frauen von hinten, die sich in knappen Höschen in Richtung Meer bewegen, dazu den Satz: "'Burkas?' Wir steh'n auf Bikinis".

Die Partei, heißt es in der Präsentation, traue sich damit, "netter zu sein, sympathischer, menschlicher, weiblicher, aber nicht weicher".

Als Alternative zur Kampagne des Bundesvorstands dient nun laut AfD-Bundesgeschäftsführer Malcomeß eine Plakatkampagne der Bayern-AfD. AfD-Landesverbände, die sich für die Kampagne der Bayern-AfD entscheiden, müssen allerdings tiefer in die Tasche greifen.

"In diesen Fällen entfällt nach derzeitiger Beschlusslage des Bundesvorstandes der 20-Prozent-Zuschuss des Bundesverbandes zu den Druckkosten", schreibt Bundesgeschäftsführer Malcomeß.

Quellenangabe: stern

Pressekontakt:

Tamara Kieserg, Gruner + Jahr Unternehmenskommunikation,
Telefon 040 - 3703 5550, kieserg.tamara@guj.de

Original-Content von: Gruner+Jahr, STERN, übermittelt durch news aktuell

(Eine Themenseite "AfD" gibt es hier: Themenseite AfD.)

Mobile Plakatkampagne der AfD vor der DuMont-Zentrale in Köln
(Youtube-Video, AfD Köln, Standard-YouTube-Lizenz, 19.03.2017):

"AfD macht mobil! Mobile Plakatkampagne vor DuMont-Zentrale in Köln"



Artikel zitiert aus http://www.presseportal.de/pm/6329/3653186, Autor siehe obiger Artikel. Ein etwaiges Youtube-Video ist ein geframtes Video von Youtube.com, Autor siehe das Video.

Veröffentlicht / Zitiert von » PressePortal.de « auf / über http://www.deutsche-politik-news.de - aktuelle News, Infos, PresseMitteilungen & Artikel!

Artikel-Titel: Top News: Streit um die Wahlkampfplakate: Die AfD geht mit zwei verschiedenen Kampagnen in den Bundestagswahlkampf - alternativ zur Kampagne des Bundesvorstands gibt es die Plakatkampagne der Bayern-AfD!

Für die Inhalte dieser Veröffentlichung ist nicht Deutsche-Politik-News.de als News-Portal sondern ausschließlich der Autor verantwortlich (siehe AGB). Haftungsausschluss: Deutsche-Politik-News.de distanziert sich von dem Inhalt dieser Veröffentlichung (News / Pressemitteilung inklusive etwaiger Bilder) und macht sich diesen demzufolge auch nicht zu Eigen!

Internationaler "SEO HERO" Contest des CMS-Anbieters WiX.com - Challenge-Seite: http://www.seo-hero.rocks

"Top News: Streit um die Wahlkampfplakate: Die AfD geht mit zwei verschiedenen Kampagnen in den Bundestagswahlkampf - alternativ zur Kampagne des Bundesvorstands gibt es die Plakatkampagne der Bayern-AfD!" | Anmelden oder Einloggen | 1 Kommentar | Diskussion durchsuchen
Grenze
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst einloggen oder anmelden

Die AfD geht mit zwei verschiedenen Kampagnen in den Bundestagswahlkampf - alternativ zur Kampagne des Bundesvorstands gibt es die Plakatkampagne der Bayern-AfD! (Punkte: 1)
Von Lara34 am Mittwoch, dem 07. Juni 2017 @ 13:48:27
(Userinfo | Persönliche Mitteilung an den Kommentator schicken)


Man spricht von Streit.
Wenn zwei sich streiten freut sich der Dritte.
Aber wer ist der Dritte?
Die SPD mit ihrem schlafmützigen Kandidaten Martin Schulz oder die Fühsikerin?
Ich persönlich vermute eher die FDP mit ihrem fast zum Manne gereiften Vorsitzenden Lindner.
Was mich schon ein bisschen wundert, wann wollen denn die beiden "Großen Volksparteien" mit ihrem Wahlprogramm und Slogans an die Öffentlichkeit gehen?



Diese Videos bei Deutsche-Politik-News.de könnten Sie auch interessieren:

Das 3. Reich in Farbe

 Das 3. Reich in Farbe
Habsburger: Frühe Neuzeit - Aufstieg

Habsburger: Frühe Neuzeit - Aufstieg
Washington, George - 1797: Die Legende George Washingto ...

Washington, George - 1797: Die Legende George Washingto ...

Alle Youtube Video-Links bei Deutsche-Politik-News.de: Deutsche-Politik-News.de Video Verzeichnis

Diese Fotos bei Deutsche-Politik-News.de könnten Sie auch interessieren:

Nandus-bei-Utecht-2016-160416-DSC_0164.jp ...
Gruene-Woche-Berlin-Rundgang-2016-160123- ...
Fussball-DFB-Pokalfinale-Berlin-2017-1705 ...


Diese News bei Deutsche-Politik-News.de könnten Sie auch interessieren:

 Schatz, da ist die Tür! (PR-Gateway, 26.06.2017)
ARAG Experten über den Streit um die Immobilie im Scheidungsfall

Die gute Nachricht: Die Anzahl der geschiedenen Ehen hierzulande ist laut Statistischem Bundesamt leicht rückläufig. Die schlechte Nachricht: Das Risiko, dass eine Ehe scheitert, ist mit knapp 40 Prozent immer noch sehr hoch. Gleichzeitig sind Eheverträge nach wie vor ein unromantisches Tabu und nicht sehr angesagt. Daher sei die Frage erlaubt, was eigentlich mit der gemeinsamen Immobilie geschieht, wenn das Glück zerbricht. ...

 Viel Qualm ums Grillen (PR-Gateway, 21.06.2017)
Grillen auf dem Balkon: Gegenseitige Rücksichtnahme ist oberstes Gebot

München (21.06.2017) - Sommersaison ist Grillsaison: Doch das Grillvergnügen auf Balkonien wird immer wieder zum Zankapfel unter Nachbarn. Nicht selten landet der Streit vor Gericht. Geklagt wird gegen Rauch, Lärm- und Geruchsbelästigung. Der Verband bayerischer Wohnungsunternehmen (VdW Bayern) hat einige wichtige Urteile zusammengestellt.

Wenn in Mietvertrag oder ...

 Personal- und Bauherrenmarketing in der Praxis (PR-Gateway, 20.06.2017)
Neue Seminarreihe ab dem 21.06. an 7 Standorten in Deutschland: Personal- und Bauherrenmarketing in der Praxis

Gute Mitarbeiter aus dem Bau- und Planungswesen zu finden ist heute nicht einfach. Daher wird es zukünftig immer wichtiger, die eigene Leistung für die Mitarbeitergewinnung und -bindung richtig zu platzieren und zu vermarkten.

Trotzdem darf auch die Auftraggeberseite nicht zu kurz kommen und schon heute muss an die Zeit nach dem "Bauboom" gedacht werden.

In dies ...

 Baurecht aktuell: Kosten für Gutachter nur bedingt zu erstatten (PR-Gateway, 19.06.2017)
www.vqc.de

Wenn in einem Rechtsstreit eine Partei ein bauliches Privatgutachten einholt, müssen die Kosten dafür nicht zwangsläufig von der unterlegenen Partei erstattet werden. Das hat jetzt das Oberlandesgericht Koblenz entschieden*. Nach Überzeugung des Gerichts müssen die Kosten eines privaten Gutachtens nur dann von der unterlegenen Partei erstattet werden, wenn die notwendigen Erkenntnisse der Partei weder durch ein selbstständiges Beweisverfahren noch durch die gerichtliche Beweisa ...

 Streit um die Wahlkampfplakate: Die AfD geht mit zwei verschiedenen Kampagnen in den Bundestagswahlkampf - alternativ zur Kampagne des Bundesvorstands gibt es die Plakatkampagne der Bayern-AfD! (PressePortal.de, 07.06.2017)
Zur AfD-Bundestagswahlkampfkampagne:

Hamburg (ots) - Die AfD zieht nach kontroversen Diskussionen mit zwei unterschiedlichen Kampagnen in den Bundestagswahlkampf.

Das geht aus einer Mail des Bundesgeschäftsführers Hans-Holger Malcomeß hervor, die dem stern vorliegt.

Die zentrale Kampagne des Bundesvorstands, die zuerst dem Bundeskonvent der AfD vorgestellt und vergangenen Freitag in der Telefonkonferenz der Landesvorsitzenden kritisch diskutiert wur ...

 Volker Kauder (CDU), Chef der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, dringt auf eine schnelle Entscheidung für den Abzug vom türkischen Stützpunkt Incirlik! (PressePortal.de, 06.06.2017)
Volker Kauder zum Abzug aus Incirlik:

Düsseldorf (ots) - Unionsfraktionschef Volker Kauder (CDU) dringt auf eine schnelle Entscheidung für den Abzug der Bundeswehr-Soldaten aus Incirlik.

"Die Bundeswehr muss aus Incirlik abziehen. Die Türkei verweigert den Bundestagsabgeordneten nun endgültig das Besuchsrecht. Das zwingt uns ohne Wenn und Aber zur Verlegung der Tornado-Aufklärungsflugzeuge", sagte Kauder der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" (Dienstaga ...

 Rainer Arnold, verteidigungspolitischer Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion, fordert den unverzüglichen Abzug deutscher Soldaten vom türkischen Stützpunkt Incirlik! (PressePortal.de, 06.06.2017)
Rainer Arnold zum türkischen Stützpunkt Incirlik:

Düsseldorf (ots) - Der verteidigungspolitische Sprecher der SPD-Fraktion, Rainer Arnold, hat sich für einen "unverzüglichen Abzug" deutscher Soldaten vom türkischen Stützpunkt Incirlik ausgesprochen.

"Die Konsequenz ist klar. Wenn es keine dauerhafte grundsätzliche Besuchserlaubnis gibt, muss unverzüglich mit dem Abzug der Bundeswehrsoldaten aus Incirlik begonnen werden", sagte Arnold der in Düsseldorf erscheinenden ...

 Dreißig Jahre nach dem Fall der Mauer und der Überwindung der Teilung: Der politische Streit um das Einheitsdenkmal wurde beendet! (PressePortal.de, 04.06.2017)
Jochim Stoltenberg zum politischen Streit um das Einheitsdenkmal :

Berlin (ots) - Es wäre schon ziemlich blamabel, wäre Deutschland daran gescheitert, dreißig Jahre nach dem Fall der Mauer und der Überwindung der Teilung ein Denkmal zu Ehren einer in der Welt einmaligen friedlichen Revolution zu schaffen.

Und dass sich Meinungen und Urteile ändern können, das beweist in Berlin das Holocaust-Denkmal.

Wie ist über Eisenmans Stelenfeld gestritten worde ...

 Resilienz-Coaching ist Beitrag zur Kulturentwicklung in Organisationen (PR-Gateway, 31.05.2017)
Konstruktives Verhalten in Krisenzeiten bringt Unternehmen weiter

Eine Krise kann Unternehmen jederzeit treffen. Der aktuelle Abgasskandal um VW und andere Autohersteller, der gerade mit einer Einigung auf eine milliardenschwere Strafzahlung in den USA in die nächste Runde geht, macht dies wieder deutlich. Es ist gut vorstellbar, welch hoher Druck zur Zeit auf den Führungskräften und MitarbeiterInnen der Konzerne lastet... In Situationen, in denen das Arbeitsumfeld als sehr anstrengend em ...

 Schutzimpfungen ja oder nein? Wenn Eltern uneinig sind (PR-Gateway, 29.05.2017)
ARAG Experten über ein aktuelles Urteil des BGH

Immer wieder liest man Berichte um möglicherweise gefährliche Nebenwirkungen von Impfungen. Untersuchungen und Studien, die einen Zusammenhang zwischen einer Schutzimpfung und dem Ausbruch anderer schwerer Erkrankungen konstruieren, halten einer wissenschaftlichen Prüfung in der Regel nicht stand. Gerade junge Eltern sind aber häufig verunsichert und fragen sich, ob gewisse Impfungen nicht vielleicht riskant sind. Der Bundesgerichtshof (BGH ...

 Wenn der Nachbar lautstark stört (PR-Gateway, 23.05.2017)
ARAG Experten über Lärm in der Nachbarschaft

Am Donnerstag ist Christi Himelfahrt - vielen besser bekannt als Vatertag. Die traditionelle Vatertagstour endet bei gutem Wetter nicht selten in einer feucht fröhlichen Grillparty; nicht immer zur Freude der Nachbarn. Aber auch über lautes Staubsaugergedröhne oder exzessive Schlagzeugsoli ist bei dünnen Wänden in der Wohnung mancher Nachbar nicht entzückt. ARAG Experten erläutern, was Nachbarn dulden müssen und wie die Gerichte das Thema Ruhes ...

 Testament richtig erstellen (PR-Gateway, 23.05.2017)
Testament richtig erstellen

Wer erbt, ist in Deutschland klar geregelt. Gibt es kein Testament oder Erbvertrag, gilt die gesetzliche Erbfolge. Dann erben zuerst Ehepartner bzw. eingetragener Lebenspartner und die eigenen Kinder.

Den Gedanken, was nach dem eigenen Tod mit dem Nachlass geschehen soll, verdrängen viele Menschen und verzichten daher auf die Erstellung eines Testaments oder Erbvertrags. Das bedeutet dann automatisch, dass die gesetzliche Erbfolge gilt. Dann erben zunäch ...

 Der Snorwonder bringt Ruhe ins Schlafzimmer (PR-Gateway, 22.05.2017)
Testergebnis: Positiv

In mehr als 10 Millionen Haushalte in Deutschland wird geschnarcht. Dabei leidet oftmals nicht der Schnarcher selbst an der nächtlichen Ruhestörung, sondern

der Ehepartner, der aufgrund der lauten Schnarchgeräusche unter Schlaflosigkeit leidet.

Die gesundheitlichen Gefahren durch Schnarchen sind noch nicht ausreichend erforscht, es deutet aber daraufhin, dass nächtliches Schnarchen zu Herz und Kreislauferkrankungen führt.

Doch die eigentliche ...

 Ein Dichter fährt aufs Dorf, ein verfilmtes Buch ohne Kino, ein Krieg fast aus Versehen und Tripolis am Mittag - Vier E-Books von Freitag bis Freitag zum Sonderpreis (prseiten, 19.05.2017)
Auch wenn dieser Newsletter lediglich vier Deals der Woche anzukündigen hat, die im E-Book-Shop www.edition-digital.de acht Tage lang (Freitag, 19.05. 17 - Freitag, 26.05. 17) zu jeweils stark reduzierten Preisen zu haben sind, steckt jede Menge Spannung und zumindest im ersten Angebot auch eine gehörige Portion Humor darin. Trotzdem ist der Deal Nummer 1 schon seinem Untertitel nach ,,eine vermaledeite Geschichte". Auch wenn es in dem Buch von Ulrick Völkel um ein mecklenburgisches Buch Seltens ...

 GRP Rainer Rechtsanwälte: Erfahrung im Handelsvertreterrecht (PR-Gateway, 18.05.2017)
GRP Rainer Rechtsanwälte: Erfahrung im Handelsvertreterrecht

Wird ein Handelsvertretervertrag beendet, hat der Handelsvertreter häufig einen Ausgleichsanspruch. Strittig sind oft die Höhe des Anspruchs und die Einordnung eines Neukunden.

Quer durch alle Branchen setzen viele Unternehmen auf den Einsatz von Handelsvertretern. Wenn nach Jahren erfolgreicher Zusammenarbeit der Handelsvertretervertrag beendet wird, gibt es allerdings häufig Streit über die Höhe des Ausgleichsanspruchs ...

Werbung bei Deutsche-Politik-News.de:





Streit um die Wahlkampfplakate: Die AfD geht mit zwei verschiedenen Kampagnen in den Bundestagswahlkampf - alternativ zur Kampagne des Bundesvorstands gibt es die Plakatkampagne der Bayern-AfD!

 
Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! Deutschland Foto-Galerie @ D-P-N


Fussball-DFB-Pokalfinale-Berli ...


Zur Deutschland Foto-Galerie @ D-P-N

Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! PresseMitteilung veröffentlichen
Freie PresseMitteilungen Freie PresseMitteilungen.de

Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! Aktuelle Amazon Tipps

Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! Online Werbung
zooplus h-i-p
Expedia.de ru123

Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! D-P-N News Empfehlungen
· Suchen im Schwerpunkt Deutsche Politik News
· Weitere News von Deutsche-Politik-News


Die meistgelesenen News in der Rubrik Top News:
- Griechenland hat sich nicht an die eingegangenen Verpflichtungen gehalten - Merkel und Gabriel wollen abwarten / Die Tür bleibt offen!
- Folker Hellmeyer, Chefvolkswirt der Bremer Landesbank: ''Grexit ist politisch nicht gewollt'' / ''Weder vom Internationalen Währungsfonds noch von der Eurogruppe betrieben''!
- Tarifeinigung bei der Bahn: Sieg für Weselsky - ein Ergebnis, mit dem sich die GDL bei ihren Mitgliedern sehen lassen kann!
- Historiker Heinrich August Winkler im stern: In Griechenland sind Bankrotteure und Hasardeure am Werk / ''Die Währungsunion an sich wird durch einen Austritt eher stabilisiert''!
- Flüchtlinge kosten jeden Einwohner in NRW knapp drei Euro im Monat: ''Befürchtungen, Flüchtlinge würden unseren Wohlstand oder unseren Sozialstaat gefährden, abwegig''!
- Euclid Tsakalotos: Griechenland braucht eine Lösung in der Eurozone / Griechischer Verhandlungsführer hofft auf Kanzlerin Merkel!
- Joachim Rüpppel, Aktionsbündnis gegen AIDS zum Kabinettsbeschluss Bundeshaushalt 2016: Aufstockung der Mittel für Entwicklungszusammenarbeit zu gering!
- Karl Schiewerling, CDU/CSU-Bundestagsfraktion: Arbeitslosenzahlen sinken weiter - Zuwanderer für den Arbeitsmarkt qualifizieren!
- Martin Delius, Untersuchungsausschuss-Vorsitzender, konstatiert beim Großflughafen BER massiven Kontrollverlust: Bereits 2008 Warnungen des Beratungsunternehmens ''Drees&Sommer'' ignoriert!
- Peter Tauber, Generalsekretär der CDU Deutschlands: Währungsunion war Meilenstein auf dem Weg zur deutschen Einheit / EX-Bundeskanzler Helmut Kohl: ''Geburtsstunde eines freien und einigen Deutschlands''!

Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! Artikel Bewertung
durchschnittliche Punktzahl: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

schlecht
normal
gut
Sehr gut
Exzellent



Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! Online Links
Sparkassen DirektVersicherung

Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! Möglichkeiten

Druckbare Version  Druckbare Version

Diesen Artikel an einen Freund senden  Diesen Artikel an einen Freund senden



Firmen- / Produktnamen, Logos, Handelsmarken sind eingetragene Warenzeichen bzw. Eigentum ihrer Besitzer und werden ohne Gewährleistung einer freien Verwendung benutzt. Artikel, Fotos und Images sowie Kommentare etc. sind Eigentum der jeweiligen Autoren, der Rest © 2014 - 2017 by Deutsche-Politik-News.de.

Wir möchten hiermit ausdrücklich betonen, daß wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und/oder auf die Inhalte verlinkter Seiten haben und distanzieren uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinken Seiten und machen uns deren Inhalte auch nicht zu Eigen. Für die Inhalte oder die Richtigkeit von verlinkten Seiten übernehmen wir keinerlei Haftung. Diese Erklärung gilt für alle auf der Homepage angebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Banner, Buttons, Beiträge oder alle sonstigen Verlinkungen führen.

Die Schlagzeilen der neuesten Artikel können Sie mittels der backend.php oder ultramode.txt auf Ihre Homepage übernehmen, diese werden automatisch aktualisiert.

Deutsche-Politik-News.de / Impressum - AGB (inklusive Datenschutzhinweise) - Werbung - Besucherstatistik / Rund ums Thema Deutsche Politik

Streit um die Wahlkampfplakate: Die AfD geht mit zwei verschiedenen Kampagnen in den Bundestagswahlkampf - alternativ zur Kampagne des Bundesvorstands gibt es die Plakatkampagne der Bayern-AfD!