News zum Deutschen Bundestag ! Bundestag News zu EU (Europäische Union) / Europa! Europa / EU News zu Großbritannien ! GB News zu Frankreich ! Frankreich News zu Russland ! Russland News zu den USA ! USA News zu China ! China News zu Korea ! Korea News zum Iran ! Iran Alle News bei Deutsche Politik News ! Alle News

 Aktuell & Informativ: Deutsche-Politik-News.de 

Suche auf D-P-N.de:  
   
  Unabhängig: Schlagzeilen & Top-News - nicht nur im Mainstream / Infos & Meinungen zu Politik, Wirtschaft & Kultur!
 Home  Anmelden / Einloggen    DPN-Aktuell DPN-Exklusiv Kolumne Skandale Fakten Themen Top-News Neueste Videos

Deutsche Politik News und Infos: Nachrichten @ Deutsche-Politik-News.de !

Affäre um unterdrückte Aussagen, Aktenmanipulation und Abhörmaßnahmen:
 Deutsche-Politik-News.de ! Top News: Peilsender und geknacktes Mailkonto: Wurden Journalisten der Kieler Nachrichten, die in der ''Rocker-Affäre'' recherchieren, abgehört und überwacht?

Veröffentlicht am Montag, dem 17. Juli 2017 @ 08:01:48 auf Deutsche-Politik-News.de

(497 Leser, 1 Kommentar, 0 Bewertungen, Durchschnittsbewertung: 0,00)


Deutsche-Politik-News.de |
Zur Überwachung von Journalisten der Kieler Nachrichten:

Kiel (ots) - Journalisten der Kieler Nachrichten, die in der sogenannten Rocker-Affäre bei der Landespolizei Schleswig-Holstein recherchieren, wurden offenbar in den vergangenen Wochen überwacht.

Das berichtet die Zeitung in ihrer Sonnabend-Ausgabe. Nach entsprechenden Hinweisen aus zuverlässigen Polizeiquellen habe der Verlag einen Spezialdienstleister mit Untersuchungen beauftragt: Dabei habe ein Detektor zum Aufspüren von Peilsendern am Auto von KN-Chefredakteur Christian Longardt angeschlagen; darüber hinaus sei das private Mailkonto von Polizei-Reporter Bastian Modrow von Unbekannten geknackt worden, schreibt das Blatt.

In der Affäre um unterdrückte Aussagen, Aktenmanipulation und Abhörmaßnahmen gegen eigene Beamte der Soko Rocker im Landeskriminalamt Kiel steht die Polizeiführung seit Wochen unter erheblichem Druck - und versucht, undichte Stellen im Apparat zu identifizieren.

Beamten, die mit der Presse kommunizieren, drohen Konsequenzen bis hin zu Strafverfahren wegen Geheimnisverrats. Immer wieder hätten Polizei-Quellen die Kieler Nachrichten darauf hingewiesen, dass wegen der Affäre mutmaßlich auch Journalisten der KN überwacht würden, schreibt die Zeitung.

Nachdem das Blatt am 14. Juni entsprechende Fragen per Mail an die Pressestelle des Innenministeriums geschickt hatte, schaltete der damalige Innenminister Stefan Studt (SPD) einen Tag später die Justiz ein. Seither soll die Staatsanwaltschaft Lübeck den Fragenkatalog "unter allen denkbaren strafrechtlichen Aspekten" prüfen. Am Freitag hieß es auf Anfrage der Zeitung, die Vorprüfung dauere an.

Nach den Hintergründen habe sich die Staatsanwaltschaft bei den KN bisher aber nicht erkundigt, sagt Chefredakteur Longardt. Am 17. Juni untersuchte den Angaben zufolge ein auf IT-Sicherheit spezialisierter Dienstleister mit einem Messgerät Büroräume und Fahrzeuge des Verlags.

Dabei seien an Longardts Auto bei mehreren Messungen am vorderen linken Radkasten Sendesignale einer Funkquelle festgestellt worden. Ein Messfehler sei ausgeschlossen, erklärte die Spezialfirma. In der Autowerkstatt sei der Sender einige Tage später aber nicht gefunden worden, so die Zeitung.

Ein beim Test gedrehtes Video, das auf der Webseite www.kn-online.de verfügbar sei, hätten sich mehrere mit Kriminaltechnik vertraute Polizeibeamte angesehen - und erklärt, dass es sich um einen Frequenzbereich handele, auf dem Behörden mit Peilsendern arbeiten, um Personen zu orten, berichten die KN.

Darüber hinaus habe Modrows Privat-PC Zugriffe durch unbekannte Nutzer gemeldet: Am 18. Mai wurde demnach ein Mailkonto geknackt - zu dem Zeitpunkt hatte die Zeitung erste brisante Polizei-Dokumente veröffentlicht. Später Juni meldete der Computer den Angaben zufolge einen unbekannten Nutzer im durch Passwort gesicherten privaten Netzwerk.

Nach Auffälligkeiten bei Diensthandys würden auch diese Geräte derzeit untersucht, teilten die Kieler Nachrichten mit. Ein Sprecher des neuen Innenministers Hans-Joachim Grote (CDU) sagte der Zeitung, man wisse nichts von einer Überwachung von Journalisten.

Pressekontakt:

Kieler Nachrichten
Newsroom-Leiter
Florian Hanauer
Telefon: 0431/903-2812
florian.hanauer@kieler-nachrichten.de

Original-Content von: Kieler Nachrichten, übermittelt durch news aktuell

(Weitere interessante News und Infos zum Thema Kiel gibt es hier.)

(Eine Foto-Galerie zum Thema Kiel gibt es hier.)

(Videos zum Thema Kiel finden sich hier.)

Razzia im Kieler Rockermilieu
(Youtube-Video, rtntvnews, Standard-YouTube-Lizenz, 12.10.2013):

"Vier Hundertschaften der Polizei haben unter anderem im Kieler Rotlichtviertel mehrere Geschäftsräume und Laufhäuser gestürmt. Die Aktion richtet sich besonders gegen Mitglieder des seit Januar verbotenen Kieler Chapters der „Hells Angels", wie die Kieler Polizei mitteilte.

„Wir ermitteln unter anderem wegen Körperverletzung, Menschenhandel, Waffenhandel und Korruption", sagte Polizeisprecher Jürgen Börner am Einsatzort. Im Rahmen der Null-Toleranz-Strategie gegen Rocker-Kriminalität trete die Polizei so stark auf, fügte er hinzu. In Schleswig-Holstein unterstützen auch Spezialkräfte aus Hamburg (MEK) den Einsatz.

Im April 2010 war bereits ein Verein der „Hells Angels" in Flensburg und ein weiterer der konkurrierenden Gruppierung „Bandidos" in Neumünster aufgelöst worden.

Als die Sonne aufging über Kiel, da standen die Landespolizei und die Staatsanwaltschaft schon vor der Tür. Geklingelt haben die Spezialisten des MEK und vom SEK aber nicht. Mit schweren Rammen und Kettensägen haben sie sich gewaltsam Zutritt zu den Laufhäusern im Kieler Rotlichtmilieu verschafft. Die Aktion richtete sich gegen Mitglieder der verbotenen Hells Angels sagte Polizeisprecher Jürgen Börner am Einsatzort.

In der Landeshaupstadt Kiel unterstützten auch Spezialkräfte des mobilen Einsatzkommandos MEK aus Hamburg die Razzia gegen das Rockermilieu. Die Spezialisten nahmen sich auch die umliegenden Kneipen vor. Dort trafen sie auf eine Gruppe ahnungsloser Jura-Studenten, die durchgefeiert hatten.

Im April 2010 war bereits ein Verein der „Hells Angels" in Flensburg und ein weiterer der konkurrierenden Gruppierung „Bandidos" in Neumünster aufgelöst worden."



Artikel zitiert aus http://www.presseportal.de/pm/40115/3685324, Autor siehe obiger Artikel. Ein etwaiges Youtube-Video ist ein geframtes Video von Youtube.com, Autor siehe das Video.

Veröffentlicht / Zitiert von » PressePortal.de « auf / über http://www.deutsche-politik-news.de - aktuelle News, Infos, PresseMitteilungen & Artikel!

Artikel-Titel: Top News: Peilsender und geknacktes Mailkonto: Wurden Journalisten der Kieler Nachrichten, die in der ''Rocker-Affäre'' recherchieren, abgehört und überwacht?

Für die Inhalte dieser Veröffentlichung ist nicht Deutsche-Politik-News.de als News-Portal sondern ausschließlich der Autor (PressePortal.de) verantwortlich (siehe AGB). Haftungsausschluss: Deutsche-Politik-News.de distanziert sich von dem Inhalt dieser Veröffentlichung (News / Pressemitteilung inklusive etwaiger Bilder) und macht sich diesen demzufolge auch nicht zu Eigen!

"Top News: Peilsender und geknacktes Mailkonto: Wurden Journalisten der Kieler Nachrichten, die in der ''Rocker-Affäre'' recherchieren, abgehört und überwacht?" | Anmelden oder Einloggen | 1 Kommentar | Diskussion durchsuchen
Grenze
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst einloggen oder anmelden

Peilsender und geknacktes Mailkonto: Wurden Journalisten der Kieler Nachrichten, die in der ''Rocker-Affäre'' recherchieren, abgehört und überwacht? (Punkte: 1)
Von HannesW am Montag, dem 17. Juli 2017 @ 16:07:37
(Userinfo | Persönliche Mitteilung an den Kommentator schicken)


Es ist komischerweise immer wieder das gleiche Strickmuster.
Kaum werden Unregelmäßigkeiten bei Ermittlungen in irgendwelchen Medien veröffentlicht, holen die Behörden zum Rundumschlag aus.
Da wird alles verwanzt und bespitzelt was nur geht.
Angeblich um undichte Stellen zu finden.
Aber warum wird dabei die sogenannte dritte Kraft beobachtet?
Will man etwa damit den Quellenschutz umgehen?
In den Informationen, die in diesem Artikel zur Verfügung stehen ist ersichtlich, dass die undichte Stelle, die Informationen an die Rocker weiter gegeben, hat in den höheren Rängen zu suchen ist.





Diese DPN - Videos bei Deutsche-Politik-News.de könnten Sie auch interessieren:

Weihnachtsmarkt Berlin Breitscheidplatz - 06.12.2017 ...

Weihnachtsmarkt Berlin Breitscheidplatz - 06.12.2017  ...
Weihnachtsmarkt Berlin Breitscheidplatz - 06.12.2017 ...

Weihnachtsmarkt Berlin Breitscheidplatz - 06.12.2017  ...
Weihnachtsmarkt Berlin Breitscheidplatz - 06.12.2017 ...

Weihnachtsmarkt Berlin Breitscheidplatz - 06.12.2017  ...

Westminster Abbey - Kirche in London - Innenhof - 26. ...

Westminster Abbey - Kirche in London - Innenhof - 26. ...
Rikschafahrt in London - 25.07.2018

Rikschafahrt in London - 25.07.2018
London Underground - Londoner U Bahn - 29.08.2018

London Underground - Londoner U Bahn - 29.08.2018

Alle Youtube DPN-Video Links bei Deutsche-Politik-News.de: Deutsche-Politik-News.de DPN-Video Verzeichnis

Diese Web - Videos bei Deutsche-Politik-News.de könnten Sie auch interessieren:

Bitcoins Erklärung: In nur 12 Min. Bitcoin verstehen!

Bitcoins Erklärung: In nur 12 Min. Bitcoin verstehen!
Billy Gibbons: La Grange (Live From Daryl's House

Billy Gibbons: La Grange (Live From Daryl's House
Dave Clark Five: Glad All Over (original video 1963)

Dave Clark Five: Glad All Over (original video 1963)

Afghanistans Präsident Ashraf Ghani fordert die Talib ...

Afghanistans Präsident Ashraf Ghani fordert die Talib ...
Iran: Teheran macht Europäern bei der Rettung des Ato ...

Iran: Teheran macht Europäern bei der Rettung des Ato ...
Saudi-Arabien: Auftakt zur Wallfahrt nach Mekka

Saudi-Arabien: Auftakt zur Wallfahrt nach Mekka

Alle Youtube Web-Video Links bei Deutsche-Politik-News.de: Deutsche-Politik-News.de Web-Video Verzeichnis

Diese Fotos bei Deutsche-Politik-News.de könnten Sie auch interessieren:

Deutschland-Rosarium-Sangerhausen-2012-12 ...

Safaripark-Serengeti-Park-Hodenhagen-2010 ...

Deutschland-Wiesbaden-in-Hessen-Neroberg2 ...


Alle Fotos bei Deutsche-Politik-News.de: Deutsche-Politik-News.de Foto-Galerie


Peilsender und geknacktes Mailkonto: Wurden Journalisten der Kieler Nachrichten, die in der ''Rocker-Affäre'' recherchieren, abgehört und überwacht?

 
Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! Aktuelles Amazon-Schnäppchen

Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! Video @ Deutsche-Politik-News.de

Siebtlingsgeburt / SEO-Contest 2017

Siebtlingsgeburt / SEO-Contest 2017

Videos bei Deutsche-Politik-News.de

Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! Deutschland Foto-Galerie @ D-P-N


Hamburger-Museum-fuer-Kunst-un ...



Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! Video @ Deutsche-Politik-News.de
Black Hat Sith

Black Hat Sith

Videos bei Deutsche-Politik-News.de

Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! PresseMitteilung veröffentlichen
Freie PresseMitteilungen Freie PresseMitteilungen.de

Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! Online Werbung
zooplus h-i-p
Expedia.de ru123

Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! D-P-N News Empfehlungen
· Schleswig-Holstein
· hier
· hier
· hier
· Schleswig-Holstein
· Hamburg
· Hamburg
· http://www.pressepor...
· http://www.deutsche-...
· Suchen im Schwerpunkt Deutsche Politik Skandale
· Weitere News von Deutsche-Politik-News


Die meistgelesenen News in der Rubrik Top News:
- Griechenland hat sich nicht an die eingegangenen Verpflichtungen gehalten - Merkel und Gabriel wollen abwarten / Die Tür bleibt offen!
- Tarifeinigung bei der Bahn: Sieg für Weselsky - ein Ergebnis, mit dem sich die GDL bei ihren Mitgliedern sehen lassen kann!
- Historiker Heinrich August Winkler im stern: In Griechenland sind Bankrotteure und Hasardeure am Werk / ''Die Währungsunion an sich wird durch einen Austritt eher stabilisiert''!
- Flüchtlinge kosten jeden Einwohner in NRW knapp drei Euro im Monat: ''Befürchtungen, Flüchtlinge würden unseren Wohlstand oder unseren Sozialstaat gefährden, abwegig''!
- Folker Hellmeyer, Chefvolkswirt der Bremer Landesbank: ''Grexit ist politisch nicht gewollt'' / ''Weder vom Internationalen Währungsfonds noch von der Eurogruppe betrieben''!
- Euclid Tsakalotos: Griechenland braucht eine Lösung in der Eurozone / Griechischer Verhandlungsführer hofft auf Kanzlerin Merkel!
- Joachim Rüpppel, Aktionsbündnis gegen AIDS zum Kabinettsbeschluss Bundeshaushalt 2016: Aufstockung der Mittel für Entwicklungszusammenarbeit zu gering!
- Karl Schiewerling, CDU/CSU-Bundestagsfraktion: Arbeitslosenzahlen sinken weiter - Zuwanderer für den Arbeitsmarkt qualifizieren!
- Martin Delius, Untersuchungsausschuss-Vorsitzender, konstatiert beim Großflughafen BER massiven Kontrollverlust: Bereits 2008 Warnungen des Beratungsunternehmens ''Drees&Sommer'' ignoriert!
- Peter Tauber, Generalsekretär der CDU Deutschlands: Währungsunion war Meilenstein auf dem Weg zur deutschen Einheit / EX-Bundeskanzler Helmut Kohl: ''Geburtsstunde eines freien und einigen Deutschlands''!

Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! Artikel Bewertung
durchschnittliche Punktzahl: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

schlecht
normal
gut
Sehr gut
Exzellent



Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! Online Links
Sparkassen DirektVersicherung

Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! Möglichkeiten

Druckbare Version  Druckbare Version

Diesen Artikel an einen Freund senden  Diesen Artikel an einen Freund senden


Firmen- / Produktnamen, Logos, Handelsmarken sind eingetragene Warenzeichen bzw. Eigentum ihrer Besitzer und werden ohne Gewährleistung einer freien Verwendung benutzt. Artikel, Fotos und Images sowie Kommentare etc. sind Eigentum der jeweiligen Autoren, der Rest © 2014 - 2018 by Deutsche-Politik-News.de.

Wir betonen ausdrücklich, daß wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und/oder auf die Inhalte verlinkter Seiten haben und distanzieren uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinken Seiten und machen uns deren Inhalte auch nicht zu Eigen. Für die Inhalte oder die Richtigkeit von verlinkten Seiten übernehmen wir keinerlei Haftung. Diese Erklärung gilt für alle auf der Homepage angebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Banner, Buttons, Beiträge oder alle sonstigen Verlinkungen führen.

Die Schlagzeilen der neuesten Artikel können Sie mittels der backend.php oder ultramode.txt auf Ihre Homepage übernehmen, diese werden automatisch aktualisiert.

Deutsche-Politik-News.de / Impressum - AGB (inklusive Datenschutzhinweise) - Werbung - Besucherstatistik / Deutsche Politik, Wirtschaft & Kultur

Peilsender und geknacktes Mailkonto: Wurden Journalisten der Kieler Nachrichten, die in der ''Rocker-Affäre'' recherchieren, abgehört und überwacht?