News zum Deutschen Bundestag ! Bundestag News zu EU (Europäische Union) / Europa! Europäische Union (EU) News zu Großbritannien ! GB News zu Frankreich ! Frankreich News zu Russland ! Russland News zu den USA ! USA News zu China ! China News zu Korea ! Korea Alle News bei Deutsche Politik News ! Alle News

 Aktuell & Informativ: Deutsche-Politik-News.de 

Suche auf D-P-N.de:  
   
  Unabhängig: Schlagzeilen & Top-News - nicht nur im Mainstream / Infos & Meinungen zu Politik, Wirtschaft & Kultur!
 Home  Anmelden / Einloggen   Exklusiv Kolumne Skandale Fakten News-Hinweise Themenseiten Top-News Weiteres

Deutsche Politik News und Infos: Nachrichten @ Deutsche-Politik-News.de !

 Deutsche-Politik-News.de ! Weitere News: Sozialgericht München - Rechtliche Situation von MDK Qualitätsprüfungen, Transparenzberichten

Veröffentlicht am Montag, dem 07. August 2017 @ 10:29:17 auf Deutsche-Politik-News.de

(49 Leser, 0 Kommentare, 0 Bewertungen, Durchschnittsbewertung: 0,00)


Pflegedienste und Stationäre Einrichtungen sind im Recht in Sachen Einwilligung- und Ablehnungserklärungen, MDK-Vorgehensweise vom Sozialgericht als rechtswidrig eingestuft.

München - Die Methoden der MDK sind vielen Betreibern und Inhabern von Pflegediensten und stationären Pflegeeinrichtungen ein Dorn im Auge, die Kontrollbesuche bei denen die Wohnräume von Pflegebedürftigen finden ohne rechtliche Handhabe statt. Denn es handelt sich um private Institutionen die über keinerlei Rechte verfügen um Wohnräume von Patienten zur Überprüfung willkürlich zu betreten. Doch diese Vorgehensweise wird angewendet, dabei werden Transparenzberichte durch den MDK erstellt und diese Transparenzberichte sind unter anderem rechtswidrig, dazu fehlt jede Rechtsgrundlage, stellte nun das Sozialgericht München im Urteil vom 03.Juli 2017, Aktenzeichen S 29 P 382/15 fest.

Ambulante und stationäre Einrichtungsträger werden im SGB XI so dargestellt, dass diese grundsätzlich (oftmals unangekündigt) vom MDK auf Anweisung der Arbeitsgemeinschaften "ARGE" (Zusammenschlüsse aller Krankenkassen in den einzelnen Bundesländern) zu überprüfen und komplett zu kontrollieren sind. Diese Arbeitsgemeinschaften "ARGE" sind keine Rechtsobjekte, und der MDK, eine Arbeitsgemeinschaft der Krankenkassen, stellt keine Behörde im Sinne des § 418 ZPO dar. ZAROnews berichtete:

http://www.zaronews.world/zaronews-presseberichte/mdk-qualitaetspruefungen-von-pflegeeinrichtungen-aus-rechtlicher-sicht/

Der Kläger Klaus Papke, Inhaber und Betreiber der "Senioren Residenz Alpenland", ist von den MDK-Methoden seit Jahren betroffen und weiß nur allzu genau wie dreist der MDK vorgeht, obwohl die Damen und Herren Qualitätsprüfer genau wissen dass Sie keine rechtliche Handhabe für Ihr Handeln haben. "Die machen was Sie wollen und werden weder von der Regierung, noch verfassungsrechtlich belangt, obwohl diese Institutionen ständig das Recht brechen und die Demokratie mir Füßen treten", so schildert Klaus Papke seine Erfahrungen.

Das Sozialgericht München erklärt dazu: "Einmal sei durch den Gesetzgeber kein zulässiges Organ ermächtigt worden die Vorgaben für den Transparenzbericht zu erlassen. Auch könne der Gesetzgeber seine Einschätzungsprärogative nicht an demokratisch nicht legitimierte Rechtssubjekte vollständig delegieren. Fehle es aber schon an einer Rechtsgrundlage für die Erhebung von Qualitätskriterien, so sein dann der daraufhin ergehende Transparenzbericht rechtswidrig". Das heißt im Klartext, alle Transparenzberichte sind rechtswidrig, da deren Entstehung keine Rechtgrundlage hatte, für Pflegeeinrichtungen innerhalb der BRD, ist damit eindeutig rechtliche Klarheit entstanden.

Diese richterliche Klarheit betrifft aber vor allem auch die Vorgehensweise der Prüfung, Zitat: "... ohne wirksame Einwilligung der Betroffenen (Patienten, Anm. der Redaktion) die Prüfungen vorgenommen hätten". Des Weiteren muss der Pflegebedürftige einwilligen, auch gelten klare Richtlinien.

Auszug aus dem Urteil: "Entscheidend sei jedoch, dass die Prüfer des MDK ohne wirksame Einwilligung der betroffenen (Pflegebedürftigen, Patienten) die Prüfungen vorgenommen hätten. Nach § 114a Abs. 3 Satz 3 SGB XI sie die Teilnahme an den Inaugenscheinnahmen und Befragungen jedoch freiwillig. Nach Satz 4 dieser Vorschrift sei die Inaugenscheinnahme von Pflegebedürftigen nur mit Einwilligung der betroffenen Pflegebedürftigen erlaubt. Nach der Gesetzesbegründung (Bundestag-Drucksache 16/7439, Seite 87) hänge die Einwilligung zudem davon ab, dass die Pflegebedürftigen über Ablass und Zweck sowie Inhalt, Umfang, Durchführung und Dauer der Maßnahmen, den vorgesehenen Zweck der Verarbeitung und die Nutzung der dabei gewonnenen personenbezogenen Daten, die Freiwilligkeit der Teilnahme und die jederzeitige Widerrufbarkeit der Einwilligung ausreichend aufgeklärt und darauf hingewiesen worden seien, dass sich die Verweigerung der Einwilligung nicht nachteilig auswirke.

Keine Ermächtigung durch den Gesetzgeber

Der Gesetzgeber ist in der Pflicht, er muss um dem Vorgehen der MDK gerecht zu werden ein zulässiges legislatives Organ ermächtigen, entsprechende Vorgaben für den Transparenzbericht zu erlassen, das ist bis heute nicht geschehen. Es kann nach verfassungsrechtlichen Grundsätzen nicht sein, dass die Regierung als Einschätzungsprärogative (Vorrecht des Gesetzgebers über die Geeignetheit einer bestimmten gesetzlichen Regelung zur Erreichung eines legitimen Ziels) dieses Vorrecht an demokratisch nicht legitimierte Rechtsubjekte delegiert. Was bedeutet dass hier nur der Gesetzgeber Regeln, Inhalte, Umfang, Vorgaben und Vorschriften definieren und festlegen kann und nicht private Institutionen wie der MDK, Krankenkassen etc., diese Aufgabe übernehmen können und dürfen. Was der MDK betreibt ist rechtswidrig und der Gesetzgeber steht hierbei in der Verantwortung.

Die Pflegebetreiber und Ihre Verantwortung

Wer die Pflege macht, ist nahe am Pflegeempfänger und so haben sich viele der seriösen Pflegedienste es sich zur Aufgabe gemacht die sensiblen, sozialen Daten der Pflegebedürftigen zu schützen. Die Daten und der Zugang zu den Daten ist der springende Punkt, sagt dazu Klaus Papke, Betreiber einer Pflegeeinrichtung, ( https://www.facebook.com/groups/arge.pflegerecht/ ) denn die selbsternannten Kontrolleure der Krankenkassen, der Verbände und Vereine, allesamt private Institutionen, NGO"s müssen sich an die Datenschutzregeln halten und an Menschenrechte die im Grundgesetz definiert wurden, ein gültiges GG schützt die Rechte der Bürger, so Papke weiter.

Folgendes ist im Grundgesetz und Sozialgesetzbuch deutlich geregelt:

- Das Grundgesetz GG § 13 Abs. 1-7 garantiert die Unversehrtheit der Wohnung

- Das Sozialgesetzbuch Nr. XI, § 114 sieht vor, dass eine Überprüfung durch den MDK nur mit

ausdrücklicher Zustimmung durch den Pflegebedürftigen möglich ist.

Die Handlungsweisen des MDK und seiner Prüfer betrifft aber nicht nur die Leistungserbringer, es trifft in weiterer Folge auch die Pflegebedürftigen, denn auch diese können ebenfalls, mit diesen angeblich legal "erspitzelten" Informationen, in Regress genommen werden, bzw. sie müssen damit rechnen, dass Leistungen gestrichen oder gekürzt werden. Und natürlich werden dann Krankenversicherte als angebliche Mittäter und Betrüger entlarvt. Und obwohl der MDK die Entgegnungen der Leistungsbringer eins zu eins übernehmen muss, geschieht dies so gut wie nie.

Pflegebedürftige Menschen zu schützen und optimal zu versorgen, beginnen bei den täglichen Aufgaben die eine gute Pflege mit sich bringt. Doch nun müssen Pflegedienste und stationäre Einrichtungen den Pflegepatienten schützen vor den Prüfkommandos der MDK. Denn oft sind gerade Pflegebedürftige Menschen ängstlich und zu tiefst verunsichert, vor allem wenn sich fremde ihnen unbekannte Menschen in ihrem privaten Wohnumfeld bewegen, es kommt oft zu massiven Verwirrungen und Unruhe wenn plötzlich prüfwütige Fragen stellen und ihre Kontrollen durchziehen wollen. Dass interessiert die verantwortlichen Personen wenig, Hauptsache der obligatorische Transparenzbericht steht zu Verfügung und die personenbezogenen Daten sind erfasst. Es ist gut dass dieses Urteil nun erneut für Klarheit sorgt. (RZ)

Das Urteil steht als PDF zur Verfügung (Anfoderung über Email-Anfrage)
ARGE - Pflegedienst, Patientenrecht, Gesetzgebung & MDK

Eine Initiative von Pflegedienstbetreibern für Transparenz im Patientenrecht, Pflegequalität und Gesetzegbung
ARGE ? Pflegedienst, Patientenrecht, Gesetzgebung & MDK
Klaus Papke
Paul Egleder Weg 10-14, 10-14
83052 Bruckmühl
nikolaus.papke@gmx.de
08062 9045-0
https://www.facebook.com/groups/arge.pflegerecht/


Zitiert aus der Veröffentlichung des Autors >> PR-Gateway << auf http://www.freie-pressemitteilungen.de. Haftungsausschluss: Freie-PresseMitteilungen.de / dieses News-Portal distanzieren sich von dem Inhalt der News / Pressemitteilung und machen sich den Inhalt nicht zu eigen!

Artikel-Titel: Weitere News: Sozialgericht München - Rechtliche Situation von MDK Qualitätsprüfungen, Transparenzberichten

Für die Inhalte dieser Veröffentlichung ist nicht Deutsche-Politik-News.de als News-Portal sondern ausschließlich der Autor (PR-Gateway) verantwortlich (siehe AGB). Haftungsausschluss: Deutsche-Politik-News.de distanziert sich von dem Inhalt dieser Veröffentlichung (News / Pressemitteilung inklusive etwaiger Bilder) und macht sich diesen demzufolge auch nicht zu Eigen!

"Weitere News: Sozialgericht München - Rechtliche Situation von MDK Qualitätsprüfungen, Transparenzberichten" | Anmelden oder Einloggen | 0 Kommentare
Grenze
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst einloggen oder anmelden


Diese DPN - Videos bei Deutsche-Politik-News.de könnten Sie auch interessieren:

Australischer Pavillon Biennale Venedig 2017 / Teil 2

Australischer Pavillon Biennale Venedig 2017 / Teil 2
Australischer Pavillon Biennale Venedig 2017 / Teil 1

Australischer Pavillon Biennale Venedig 2017 / Teil 1
Schweizer Pavillon Biennale Venedig 2017

Schweizer Pavillon Biennale Venedig 2017

Godspeed You! Black Emperor - Berlin - 03.11.2017 - T ...

Godspeed You! Black Emperor - Berlin - 03.11.2017 - T ...
Godspeed You! Black Emperor - Berlin - 03.11.2017 - T ...

Godspeed You! Black Emperor - Berlin - 03.11.2017 - T ...
Godspeed You! Black Emperor - Berlin - 03.11.2017 - T ...

Godspeed You! Black Emperor - Berlin - 03.11.2017 - T ...

Alle Youtube DPN-Video Links bei Deutsche-Politik-News.de: Deutsche-Politik-News.de DPN-Video Verzeichnis

Diese Web - Videos bei Deutsche-Politik-News.de könnten Sie auch interessieren:

Spanien: Madrid - Herz Spaniens - einige touristische ...

Spanien: Madrid - Herz Spaniens - einige touristische ...
Spanien: Madrid City - Rundreise Doku mit den wichtig ...

Spanien: Madrid City - Rundreise Doku mit den wichtig ...
Spanien: Stadtbesichtigung / STAFA REISEN Video

Spanien: Stadtbesichtigung / STAFA REISEN Video

Kurt Cobain (Nirvana): The Man Who Sold The World (MT ...

Kurt Cobain (Nirvana): The Man Who Sold The World (MT ...
Falco: Helden von Heute (High Quality [HD] 1994-Symph ...

Falco: Helden von Heute (High Quality [HD] 1994-Symph ...
Juice Newton: Queen Of Hearts (Official video from th ...

Juice Newton: Queen Of Hearts (Official video from th ...

Alle Youtube Web-Video Links bei Deutsche-Politik-News.de: Deutsche-Politik-News.de Web-Video Verzeichnis

Diese Fotos bei Deutsche-Politik-News.de könnten Sie auch interessieren:

Deutschland-Berliner-Tierpark-2013-130810 ...

Deutschland-Konzentrationslager-Bergen-Be ...

Hofbraeuhaus-Muenchen-2015-150724-DSC_017 ...


Alle Fotos bei Deutsche-Politik-News.de: Deutsche-Politik-News.de Foto-Galerie

Diese News bei Deutsche-Politik-News.de könnten Sie auch interessieren:

 Flächensparen: Die Wohnungswirtschaft setzt auf Freiwilligkeit (PR-Gateway, 07.02.2018)
Fehlendes Bauland wird zunehmend zum Problem - Zugang zum bezahlbaren Wohnen nicht erschweren

München (07.02.2018) - Die Wartelisten für bezahlbare Wohnungen werden in vielen bayerischen Städten immer länger. In der Landeshauptstadt München warten aktuell 24.000 Haushalte auf eine geförderte Wohnung, in Nürnberg 8.288 und in Augsburg 2.100. "Den Städten gehen die Grundstücke aus, fehlendes Bauland ist die größte Baubremse", sagt VdW Bayern
 
BARMER streicht schwerbehindertem Kind Teile von therapeutischem Hilfsmittel (PR-Gateway, 30.01.2018)
Anfang Januar 2018 war bekannt geworden, dass das Bundesversicherungsamt einige Verträge der BARMER in der Heil- und Hilfsmittelversorgung überprüft. Konkret steht die Barmer im Verdacht, bei der Vergabe den Preis im Vergleich zur Versorgungsqualität zu hoch gewichtet zu haben. In einem aktuell bekannt gewordenen Fall hat die BARMER einem von einem CASK-Gen-Defekt betroffen, schwerbehindertem Säugling (10 Monate), nicht nur die Federung am Schwerbehinderten-Buggy gestrichen, sondern weitere Stre ...

 Barmer - ''Fragwürdige Interessenlosigkeit bei schwerbehindertem Säugling'' (PR-Gateway, 23.01.2018)
Nicht zum ersten Mal sieht sich die bundesdeutsche Krankenkasse BARMER massiver Kritik in Bezug von Heil- und Hilfsmitteln ausgesetzt. Erst kürzlich teilte Barmer-Chef Christoph Straub in einer Erklärung mit, bei der Ausschreibung für Beatmungs- und Atemtherapiegeräte seien alle wichtigen Qualitätsanforderungen verpflichtend festgeschrieben. Im Falle des von einer CASK-Gen-Mutation betroffenen Säugling, wird der BARMER aktuell nicht nur vorgeworfen, rigide Sparmaßnahmen bei therapeutischen Hausm ...

 Afrikanische Schweinepest rechtfertigt keine tierschutzwidrigen Maßnahmen gegen Wildschweine (prmaximus, 19.01.2018)
Dass die Afrikanische Schweinepest (kurz: ASP) auch nach Deutschland kommt, daran zweifelt derzeit kaum jemand mehr. Auch daran nicht, dass der Massentierhaltungsindustrie dadurch ein jährlicher Schaden von etwa drei bis vier Milliarden Euro entstehen kann.

Wildtierschutz Deutschland bezweifelt seit langem den Nutzen einer intensiven Jagd auf Wildschweine und verurteilt ...

 Hartz IV-Sanktionen auf Rekordhoch: Der Paritätische Wohlfahrtsverband fordert die ersatzlose Streichung von Hartz IV-Sanktionen! (PressePortal.de, 17.01.2018)
Ulrich Schneider zu Hartz IV-Sanktionen:

Berlin (ots) - Der Paritätische Wohlfahrtsverband kritisiert die Zunahme der Sanktionen für Bezieherinnen und Bezieher von Hartz IV und fordert eine Abschaffung des Instruments, das Betroffene häufig in existenzielle Notlagen zwinge.

"Hinter jeder dieser Strafmaßnahmen steckt ein Einzelschicksal. Menschen, die ohnehin am Existenzminimum leben, werden dadurch noch weiter in die Not gedrängt. Sanktionen sind keine pädagogischen ...

 Der Landkreis Hildesheim hat einen neuen DNA-Test, der lediglich eine Probe aus Speichel oder Blut benötigt, zur Altersbestimmung von Flüchtlingen eingesetzt! (PressePortal.de, 11.01.2018)
Zur Altersbestimmung von Flüchtlingen:

Hamburg (ots) - Der Landkreis Hildesheim hat vor einigen Monaten ein neues Verfahren zur Altersbestimmung von Flüchtlingen eingesetzt.

DNA aus der Blutprobe eines jungen Flüchtlings wurde stern-Recherchen zufolge im vergangenen Mai in einem kalifornischen Labor erfolgreich untersucht.

Der Flüchtling, der im Rahmen eines Aufenthaltsverfahrens behauptete, minderjährig zu sein, sei laut Analyse mit einer Wahrscheinl ...

 Erhöhen Provisionen das Elterngeld? (PR-Gateway, 19.12.2017)
ARAG Experten über ein aktuelles Urteil

Das Bundessozialgericht (BSG) hat am 14. Dezember 2017 in Abweichung zu seiner bisherigen Rechtsprechung entschieden, dass Provisionen, die der Arbeitgeber im Bemessungszeitraum vor der Geburt des Kindes zahlt, das Elterngeld nur dann erhöhen können, wenn sie als laufender Arbeitslohn gezahlt werden. Werden Provisionen hingegen als sonstige Bezüge gezahlt, erhöhen sie das Elterngeld laut ARAG Experten nicht.

Der Kläger bekam im Jahr vor der ...

 Pflegefreibetrag ist grundsätzlich von allen pflegenden Personen anwendbar (BenjaminKling, 05.12.2017)
Auch Kinder, die ihre Eltern pflegen, können den Pflegefreibetrag bei der Erbschaftsteuer geltend machen. / Die gesetzliche Unterhaltspflicht stellt kein Hindernis dar.

Wer pflegebedürftige Personen zu deren Lebzeiten betreut hat und dafür als Erbe oder Vermächtnisnehmer von diesem Menschen bedacht wird, darf grundsätzlich nach dessen Tod bei der Erbschaftsteuer einen Pflegefreibetrag geltend machen. Der Bundesfinanzhof hat nun entschieden, dass die gesetzliche Unterhaltspflicht d ...

 Diese Jäger sind Tierquäler (prmaximus, 04.12.2017)
Der Fuchs ist der am häufigsten gejagte Beutegreifer in Deutschland. Jedes Jahr werden etwa 500.000 Rotkittel von den Kleintierjägern getötet. Bei allen Jagdarten werden dabei erhebliche Tierquälereien billigend in Kauf genommen.

Aber schon die Tatsache, dass Rotfüchse überhaut bejagt werden, führt grundsätzlich zu einer Tierquälerei immensen Ausmaßes. Rotfü ...

 Wieland Dietrich, Vorsitzender der Freien Ärzteschaft e. V. (FÄ), fordert die künftige Bundesregierung zum Kurswechsel in der Gesundheitspolitik auf! (PressePortal.de, 06.11.2017)
Wieland Dietrich zur Gesundheitspolitik:

Essen (ots) - Die Sondierungsgespräche von CDU/CSU, FDP und Grünen für eine künftige Regierungskoalition haben bislang wenig Konkretes ergeben, auch nicht zur Gesundheitspolitik.

Für die Freie Ärzteschaft (FÄ) ist jedoch klar, wohin die Reise gehen muss, wenn sich in Deutschland die Medizin nicht gravierend verschlechtern soll.

Der Verband stellt fünf Forderungen an die la ...

 VERHINDERUNGSPFLEGE UND KURZZEITPFLEGE (PR-Gateway, 04.11.2017)
Senioren-Assisenten/Plöner Modell informieren

Wer einen Angehörigen pflegt, benötigt auch Erholungszeiten. Ob stundenweise oder während eines Urlaubs. Das gilt auch bei einem plötzlichen Ausfall durch Krankheit. Doch wo finden sich professionelle und vertrauenswürdige Menschen, auf die man in diesen Fällen zurückgreifen kann? Und wer bezahlt das?

Es gibt heute mehr als 1000 qualifizierte Senioren-ASsistenten, die bundesweit vernetzt sind und in solchen Situationen ältere Menschen ...

 Müssen sich Patienten der IKK Südwest großflächig Mundschleimhautlappen entnehmen lassen, obwohl Gewebeersatz auch im Labor hergestellt werden kann? (PR-Gateway, 17.10.2017)
Ein Patient muss vor dem Sozialgericht Düsseldorf auf Erstattung eines geprüften und genehmigten Arzneimittels gegen seine Krankenkasse, die IKK Südwest, klagen, um die großflächige Verletzung seines Mundraumes wegen einer Gewebespende zu vermeiden. Die IKK-Südwest besteht auf eine Gewebespende des Patienten, um die Kosten für ein genehmigtes und überprüftes Arzneimittel zu sparen.

Patienten die an einer Verengung der Harnröhre leiden, benötigen Gewebeersatz, um die Verengung zu beseitige ...

 Insolvenzgeld: Ist es wirklich steuerfrei? (PR-Gateway, 10.10.2017)
8.000 angestellte Mitarbeiter der Airberlin erhalten Insolvenzgeld. Wie wirkt es sich in der Einkommensteuererklärung aus?

10.246 Insolvenzen von Unternehmen verzeichnet das Statistische Bundesamt im ersten Halbjahr 2017. Am 15. August hat nun die zweitgrößte deutsche Fluggesellschaft Air Berlin beim Amtsgericht Berlin-Charlottenburg einen Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens gestellt. Seit diesem Tag können die 8.000 angestellten Mitarbeiter, auch Praktikanten, Auszubildende un ...

 Keine Chance der Karies (PR-Gateway, 05.10.2017)
Kooperationsvereinbarung zwischen AOK Hessen und KZV Hessen zum 1.10.2017

Gute Nachrichten für Versicherte der AOK Hessen: Seit 1. Oktober 2017 können Eltern schon mit Babys und Kleinkindern in der Zahnarztpraxis vorbeischauen; die Kosten für die Untersuchungen übernimmt Hessens größte Krankenkasse, auch wenn die Kinder erst zwischen 6 und 30 Monate alt sind. Möglich ist das durch eine neue Kooperationsvereinbarung zwischen der AOK Hessen und der Kassenzahnärztlichen Vereinigung Hessen. < ...

 Pflegeeinrichtungen - Justizopfer illegaler Kontrolle durch den MDK der Krankenkassen (PR-Gateway, 02.10.2017)
Pflegedienste und stationäre Pflegeeinrichtungen werden durch den Medizinischen Dienst der Krankenversicherung (MDK) kontrolliert, diese Vorgehensweise ist rechtswidrig bestätig das Sozialgericht München

München - Es ist seit dem Tag seiner Einführung ein Ärgernis mit dem sich ambulante und stationäre Pflegeeinrichtungen auseinandersetzen müssen. Durch den MDK der Krankenkassen wird ständig ein beachtlicher Druck auf die Betreiber von Altenpflegeheimen und ambulanten Pflegediensten ausgeü ...


Diese Testberichte bei Deutsche-Politik-News.de könnten Sie auch interessieren:

 Fusselroller Profissimo von DM Ich hätte nie gedacht, dass bei so einem Produkt die Qualität so unterschiedlich sein kann. Ob das die von den anderen Drogeriemarktketten, alles für 1€ oder McGeiz ist. ... (Beatrice Stammler, ..)

 Wachspflegespray von Deichmann Ich bin eigentlich ein korrekter Schuhputzer. Also Schmutz gründlich entfernen, Schuhcreme dünn auftragen und nach einer gewissen Einwirkzeit Auspolieren. Und wenn ich Lust darauf ... (Jonathan Heine, ..)

 Rose‘s Lime Juice Cordial Wer auch zu Hause mal interessante Drinks mixen will kommt an Rose‘s Lime Juice nicht vorbei. Und bei einem Philip Marlowe Abend mit seinen Lieblingsdrink sowieso nicht. ... (Dave Dundee, ..)

 Vita Cola Original von Aldi-Nord Man weiß nicht ob es nur ein Saisonartikel ist oder jetzt generell im Sortiment. Jedenfalls steht im Kühlregal bei Aldi-Nord Vita Cola Original mit Citruskick und Vitamin C in ein ... (Katharina Schmack, ..)

 Dorschleber von Dreimaster Es gibt ja so Tage wo alles schief läuft und man etwas braucht was einen wieder aufbaut. Manche nennen es Frustessen ich nenne es Selbstbelohnung. Dazu zählen Egg Benedicht und wenn es ... (Bertram Schmack, ..)

 Sülze von Gut Drei Eichen Ab und an habe ich Appetit auf Sülze, aber selber machen lohnt erst bei großen Mengen und so viel Sülze will ich auch nicht. Also schaut man wer wann welche im Angebot hat. Früher gabs ... (dietrich david, ..)

 Hähnchenbrust Filetstücke von Chef select Sie wollen zu Hause schnell einen Chefsalat für ihre Liebste kreieren haben aber keine Zeit erst noch großartig Hähnchen zu braten und klein zu schnippeln. Dann ist Hähnchenbrust Filets ... (Moses32, ..)

 Cremeseife von Eldana Wenn jemand denkt, eine richtig gute Seife bekommst du nur im Drogeriemarkt, der irrt. Ich habe mir die Cremeseife mit Olivenöl von Eldana bei Albrecht gekauft. Und wenn du in der ... (dietrich david, ..)

 Totes Meer Salz Dusche von Balea Und auf einmal ist man in dem Alter in dem selbst im Sommer die Haut sich trocken anfühlt. Da nutzt die ganze Cremerei fast nichts mehr. Aber waschen muss man sich auch und da habe ich ... (dietrich david, ..)

 Geriebener getrockneter Hartkäse von Lidl Da macht der Discounter ab und an so Themenwochen und eben auch auch Italien. Da gab es unter anderem geriebenen getrockneten Hartkäse. 250 g zu einem sympathischen Preis. Am gleic ... (Alex Mallander, ..)


Sozialgericht München - Rechtliche Situation von MDK Qualitätsprüfungen, Transparenzberichten

 
Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! Aktuelles Amazon-Schnäppchen

Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! Video @ Deutsche-Politik-News.de

Venedig - Vaporetto-(Wasserbus)-Fahrt - Canal Grande - Piazzale Roma/San Zaccaria - Teil 7 08/2017

Venedig - Vaporetto-(Wasserbus)-Fahrt - Canal Grande - Piazzale Roma/San Zaccaria - Teil 7 08/2017

Videos bei Deutsche-Politik-News.de

Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! Deutschland Foto-Galerie @ D-P-N


Deutschland-Potsdam-Brandenbur ...



Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! Video @ Deutsche-Politik-News.de
Weihnachtsmarkt Berlin Alexanderplatz - 06.12.2017 - Teil 2

Weihnachtsmarkt Berlin Alexanderplatz - 06.12.2017 - Teil 2

Videos bei Deutsche-Politik-News.de

Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! PresseMitteilung veröffentlichen
Freie PresseMitteilungen Freie PresseMitteilungen.de

Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! Online Werbung
zooplus h-i-p
Expedia.de ru123

Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! D-P-N News Empfehlungen
· http://www.zaronews....
· https://www.facebook...
· Suchen im Schwerpunkt Deutsche Politik Infos
· Weitere News von Deutsche-Politik-News


Die meistgelesenen News in der Rubrik Weitere News:
- Land der Ideen: Auf zu neuen Usern - Fünf Wege aus der Filterblase
- Perfekt gegen die Sommer-Hitze: Die besten Ventilatoren für jeden Standort
- CMC Markets: Jochen Stanzl wird neuer Chef-Marktanalyst in Frankfurt
- Neue Positionierung des Hotels Esplanade Resort & SPA Bad Saarow
- Degussa überreicht dem Münzkabinett der Universitätsbibliothek Leipzig neue Gedenkmedaille ''1000 Jahre Leipzig'' in Gold und Silber
- Deckblätter für die Schule zum ausdrucken
- Behandlung von Kniebeschwerden mit goFit
- Neue Strommarke maXXimo ENERGIE
- Arzneimittel namens Revoten verspricht wirksame Hilfe bei Bindegewebsschwäche
- Fraunhofer: Forscher des Fraunhofer IGD erneut bei internationalem Augmented Reality-Wettbewerb auf Platz 1

Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! Artikel Bewertung
durchschnittliche Punktzahl: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

schlecht
normal
gut
Sehr gut
Exzellent



Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! Online Links
Sparkassen DirektVersicherung

Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! Möglichkeiten

Druckbare Version  Druckbare Version

Diesen Artikel an einen Freund senden  Diesen Artikel an einen Freund senden


Firmen- / Produktnamen, Logos, Handelsmarken sind eingetragene Warenzeichen bzw. Eigentum ihrer Besitzer und werden ohne Gewährleistung einer freien Verwendung benutzt. Artikel, Fotos und Images sowie Kommentare etc. sind Eigentum der jeweiligen Autoren, der Rest © 2014 - 2018 by Deutsche-Politik-News.de.

Wir betonen ausdrücklich, daß wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und/oder auf die Inhalte verlinkter Seiten haben und distanzieren uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinken Seiten und machen uns deren Inhalte auch nicht zu Eigen. Für die Inhalte oder die Richtigkeit von verlinkten Seiten übernehmen wir keinerlei Haftung. Diese Erklärung gilt für alle auf der Homepage angebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Banner, Buttons, Beiträge oder alle sonstigen Verlinkungen führen.

Die Schlagzeilen der neuesten Artikel können Sie mittels der backend.php oder ultramode.txt auf Ihre Homepage übernehmen, diese werden automatisch aktualisiert.

Deutsche-Politik-News.de / Impressum - AGB (inklusive Datenschutzhinweise) - Werbung - Besucherstatistik / Deutsche Politik, Wirtschaft & Kultur

Sozialgericht München - Rechtliche Situation von MDK Qualitätsprüfungen, Transparenzberichten