Deutscher Bundestag ! Bundestag EU (Europäische Union) ! Europäische Union (EU) Großbritannien ! GB Griechenland ! Griechenland Ukraine ! Ukraine Russland ! Russland China ! China USA ! USA Alle News bei Deutsche Politik News ! Alle News

 Aktuell & Informativ: Deutsche-Politik-News.de 

Suche auf D-P-N.de:  
   
  Unabhängig: Schlagzeilen & Top-News - nicht nur im Mainstream / Infos & Meinungen zu Politik, Wirtschaft & Kultur!
 Home  Anmelden / Einloggen   Exklusiv Kolumne Skandale Fakten News-Hinweise Themenseiten Top-News Weiteres

Deutsche Politik News und Infos: Nachrichten @ Deutsche-Politik-News.de !

Fast 100 Prozent Wahrscheinlichkeit für Merkel, rund 72 Prozent für die Große Koalition:
 Deutsche-Politik-News.de ! Top News: Berliner Statistiker sagen mit Predictive Analytics voraus, welche Koalition uns regieren und wer Kanzler werden wird: Die Bundeskanzlerin heißt wahrscheinlich wieder Angela Merkel!

Veröffentlicht am Donnerstag, dem 24. August 2017 @ 14:01:52 auf Deutsche-Politik-News.de

(102 Leser, 0 Kommentare, 0 Bewertungen, Durchschnittsbewertung: 0,00)




Deutsche-Politik-News.de |
Zur Bundestagswahl 2017:

Berlin (ots) - Auch nach der Bundestagswahl heißt die Bundeskanzlerin Angela Merkel - und zwar mit einer Wahrscheinlichkeit von fast 100 Prozent.

Die Wahrscheinlichkeit, dass wir auch weiterhin von einer Großen Koalition regiert werden, liegt bei rund 72 Prozent.

Das sagen die Predictive Analytics-Experten von INWT Statistics (www.inwt-statistics.de) voraus.

Das Berliner Unternehmen hat im März ein viel beachtetes statistisches Modell vorgestellt (u.a. Süddeutsche Zeitung, Bild, Welt, Focus und der RBB berichteten), mit dem es die Ergebnisse der Bundestagswahl 2017 prognostiziert.



Bundestagswahl-Prognose: Jamaika, Schwarz-Gelb oder doch wieder GroKö / Berliner Statistiker sagen mit Predictive Analytics voraus, welche Koalition uns regiert und wer Kanzler wird


Das Modell ist angelehnt an den bekannten US-Statistiker Nate Silver und verbindet die aktuellen und historischen Umfrageergebnisse der führenden Meinungsforschungsinstitute, retrospektive Unsicherheitsintervalle sowie Erfahrungswerte, Trends und einen statistischen Fehlerausgleich.

Die Statistiker erheben den Anspruch, dank mathematischer Berechnungen mit ihrer Prognose genauer zu sein als die Wahlumfragen der Meinungsforscher. Die Prognosen zur Bundestagswahl werden laufend aktualisiert und stehen online zur Verfügung (http://ots.de/cuUkc).

Statistische Berechnung sagte bereits im März: Der Schulz-Effekt verpufft!

Schon im März - noch mitten im Schulz-Hype - prognostizierten die Berliner Datenspezialisten, dass Martin Schulz keine großen Chancen auf die Kanzlerschaft hat, es für Rot-Rot-Grün vermutlich nicht reicht und dass die AfD mit einem Ergebnis unter 10 Prozent in den Bundestag einzieht (s. Meldung vom 30.03.2017).

Diese Prognosen scheinen sich nun einen Monat vor der Wahl zu bewahrheiten. Die SPD nähert sich wieder ihrem früheren Niveau an, der Schulz-Effekt ist verpufft und alle Zeichen deuten auf den Status quo hin: Angela Merkel bleibt Bundeskanzlerin und Deutschland wird von der sogenannten GroKo aus Union und SPD regiert.

Statistisches Modell gibt nun realistisches Bild für mögliche Regierungskoalitionen:

Kurz vor der Wahl haben die Statistiker ihr Prognosemodell erweitert. Damit können sie nun auch Wahrscheinlichkeiten dafür angeben, welche Koalition Deutschland nach der Bundestagswahl regieren wird - und unter welchem Kanzler.

Während das von Dr. Marcus Groß, Senior Data Analyst bei INWT Statistics, entwickelte Modell bereits zeigen konnte, ob eine bestimmte Koalition rechnerisch eine Mehrheit im Bundestag hätte, fließen jetzt auch die Präferenzen der Parteien hinsichtlich ihrer bevorzugten Koalitionspartner ein.

Die Daten-Profis kombinieren dazu die prognostizierten Wahl-Ergebnisse mit einer Expertenumfrage unter Politikberatern des renommierten Verbands de'ge'pol zu den Chancen für die einzelnen Koalitionsmöglichkeiten.

Damit erweitern die Statistikexperten ihre Wahlprognose um ein realistisches Bild einer möglichen Regierungsbildung. Die Ergebnisse sind online einsehbar (http://ots.de/Rkt9x).

Zeit für ein Gedankenspiel: Was passiert, wenn die SPD die GroKo verweigert:

Eine weitere Variante des neuen Koalitions-Features wurde durch die aktuelle politische Diskussion ausgelöst. Die Berliner Statistiker berechnen die Wahrscheinlichkeit für mögliche Regierungsbildungen in Hinblick auf die Frage: "Was wäre, wenn die SPD eine Koalition mit der CDU/CSU verweigern sollte?"

Die Berliner Predictive Analytics-Experten sind es aus ihrer täglichen Arbeit gewohnt, zahlreiche Szenarien mit zum Teil sehr unterschiedlichen Ausgängen zu modellieren und Wahrscheinlichkeiten dafür präzise zu berechnen.

"Als Sigmar Gabriel erklärte, es sei gut, die Große Koalition zu beenden, haben wir beschlossen, unser Prognosemodell zu erweitern", sagt Dr. Sebastian Warnholz, Senior Data Analyst von INWT Statistics. "Wenn Parteigrößen wie Gabriel eine erneute Koalition mit der CDU/CSU ausschließen, dann könnte das für die SPD eine ernst zu nehmende Option sein. Diesem Szenario wollten wir auf den Grund gehen", erläutert Warnholz.

Drohen Neuwahlen wenn die SPD die GroKo verweigert? Deutschland in ca. 4 Prozent der Fälle ohne Mehrheitsregierung:

Falls die SPD sich einer Großen Koalition verweigern sollte, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass sie sich in der Opposition wiederfindet. Voraussichtlich regiert dann eine Jamaika-Koalition: Mit einer Wahrscheinlichkeit von rund 60 Prozent kommt eine Koalition von CDU/CSU, FDP und Grünen zustande, gefolgt von Schwarz-Grün mit einer Wahrscheinlichkeit von etwa 21 Prozent und Schwarz-Gelb mit rund 15 Prozent.

Die SPD selbst hätte außerhalb der Großen Koalition nur eine sehr geringe Chance auf eine Regierungsbeteiligung: Für Rot-Rot-Grün oder eine Ampel-Koalition stehen die Chancen bei unter 1 Prozent. In rund 4 Prozent der Fälle käme gar keine Mehrheitsregierung zustande - dann wäre nur eine Minderheitsregierung möglich oder es gäbe Neuwahlen.

Damit sinkt die Wahrscheinlichkeit, dass Angela Merkel im Rahmen einer Mehrheitsregierung Bundeskanzlerin bleibt, leicht auf rund 96 Prozent.

Welche Partei wird drittstärkste Fraktion im Bundestag?

Obwohl die Prognosen der Bundestagswahl-Ergebnisse von INWT Statistics in der Vergangenheit besser abgeschnitten haben als die Umfragen der Meinungsforschungsinstitute, kann auch INWT Statistics nicht genau vorhersagen, welche Partei die drittstärkste Fraktion im Bundestag stellen wird. Die AfD, FDP, Grüne und Linke liegen laut des statistischen Prognosemodells alle bei 7 bis 9 Prozent der Stimmen.

"Unter Berücksichtigung der von uns modellierten Unsicherheitsintervalle gibt es praktisch keinen Unterschied zwischen den Stimmanteilen der kleineren Parteien. Welche Partei drittstärkste Fraktion wird, ist daher noch völlig offen", sagt Verena Pflieger, Data Analyst bei INWT Statistics.

Statistische Vorhersagen: Das Geschäft mit der Unsicherheit:

Die Methode, mit der INWT Statistics die Bundestagswahl-Ergebnisse 2017 prognostiziert, basiert auf vier Schritten. Zuerst werden die historischen Umfragewerte der Wahlforscher mit den tatsächlichen Wahl-Ergebnissen der vergangenen Bundestagswahlen verglichen und somit für jedes Umfrageinstitut eine Vorhersagegenauigkeit bestimmt.

Im zweiten Schritt fassen die Statistikexperten die aktuellen Umfrageergebnisse zur Bundestagswahl 2017 zu einem Gesamt-Trend zusammen. Die Ergebnisse der einzelnen Umfrageinstitute gehen dabei gewichtet entsprechend der Vorhersagegenauigkeit des jeweiligen Instituts ein. Außerdem wird die potentielle Parteienvorliebe eines Instituts berücksichtigt.

Auf Basis der historischen Wahlergebnisse der früheren Bundestagswahlen ermittelt INWT Statistics ein Unsicherheitsintervall für das Ergebnis der jeweiligen Partei. Schlussendlich werden 100.000 Wahlausgänge simuliert, um die Wahrscheinlichkeiten für mögliche Zusammensetzungen des Bundestags zu bestimmen.

Die konkreten Wahrscheinlichkeiten für die einzelnen Koalitionen ergeben sich auf Basis der so simulierten Wahlausgänge und der durch die Politik-Experten verifizierten Koalitionspräferenzen.

INWT Statistics (www.inwt-statistics.de) ist ein auf die Themen Data & Analytics fokussierter Dienstleister. Das Unternehmen wurde 2011 als Ausgründung der Statistischen Beratungseinheit der Freien Universität Berlin gegründet. Seitdem unterstützt der Berliner Datenanalyse-Spezialist Kunden mit maßgeschneiderten Lösungen dabei, ihre wertvollen Daten gewinnbringend zu nutzen.

INWT Statistics ist eines der ersten spezialisierten Unternehmen für Data Science und Predictive Analytics in Deutschland. Die Entwickler und Berater verstehen sich als Pioniere und Überzeugungstäter: Alle vereint der Anspruch, die Welt für die Kunden einfacher und verständlicher zu machen.

Hinter INWT Statistics steht ein breit aufgestelltes, hochspezialisiertes und leidenschaftlich arbeitendes Team. Die Mitarbeiter kombinieren langjährige praktische Statistikkompetenz mit den neuesten wissenschaftlichen Ansätzen aus Informatik, Psychologie, Physik, Mathematik und Wirtschaftswissenschaft.

Pressekontakt:

INWT Statistics GmbH
Verena Pflieger
Obentrautstraße 72
10963 Berlin
Fon: 030-609857993
Fax: 030-609857998
E-Mail: presse@inwt-statistics.de

Original-Content von: INWT Statistics GmbH, übermittelt durch news aktuell

Sebastian Köffer "Predictive Analytics - Das Orakel der Neuzeit"
(Youtube-Video, ScienceSlam, Standard-YouTube-Lizenz, 25.03.2013):

Zitat: "Wirtschaftsinformatiker sind die Wahrsager von heute. Das behauptet Sebastian Köffer, selbst diplomierter Fachmann auf dem Gebiet.

Statt einer Kristallkugel nutzen die Wissenschaftler allerdings ein anderes Wekzeug. „Predictive Analytics" heißt die Methode, auf Deutsch vorhersagende Analyse.

Das Prinzip: Daten werden statistisch erfasst und analysiert, um mögliche Aussagen über die Zukunft zu treffen. Wie das funktioniert, erklärt er beim Science Slam in Hamburg."



Artikel zitiert aus http://www.presseportal.de/pm/126088/3717077, Autor siehe obiger Artikel. Ein etwaiges Youtube-Video ist ein geframtes Video von Youtube.com, Autor siehe das Video.

Veröffentlicht / Zitiert von » PressePortal.de « auf / über http://www.deutsche-politik-news.de - aktuelle News, Infos, PresseMitteilungen & Artikel!

Artikel-Titel: Top News: Berliner Statistiker sagen mit Predictive Analytics voraus, welche Koalition uns regieren und wer Kanzler werden wird: Die Bundeskanzlerin heißt wahrscheinlich wieder Angela Merkel!

Für die Inhalte dieser Veröffentlichung ist nicht Deutsche-Politik-News.de als News-Portal sondern ausschließlich der Autor verantwortlich (siehe AGB). Haftungsausschluss: Deutsche-Politik-News.de distanziert sich von dem Inhalt dieser Veröffentlichung (News / Pressemitteilung inklusive etwaiger Bilder) und macht sich diesen demzufolge auch nicht zu Eigen!

Internationaler "SEO HERO" Contest des CMS-Anbieters WiX.com - Challenge-Seite: http://www.seo-hero.rocks

"Top News: Berliner Statistiker sagen mit Predictive Analytics voraus, welche Koalition uns regieren und wer Kanzler werden wird: Die Bundeskanzlerin heißt wahrscheinlich wieder Angela Merkel!" | Anmelden oder Einloggen | 0 Kommentare
Grenze
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst einloggen oder anmelden


Diese Videos bei Deutsche-Politik-News.de könnten Sie auch interessieren:

Costa Diadema: Live-Rundgang und Schiffstour

Costa Diadema: Live-Rundgang und Schiffstour
Europa 2: Live-Rundgang und Schiffstour

Europa 2: Live-Rundgang und Schiffstour
Mein Schiff 4: General Manager Thomas Eder Interview

Mein Schiff 4: General Manager Thomas Eder Interview

Alle Youtube Video-Links bei Deutsche-Politik-News.de: Deutsche-Politik-News.de Video Verzeichnis

Diese Fotos bei Deutsche-Politik-News.de könnten Sie auch interessieren:

Deutschland-Quedlinburg-Sachsen-Anhalt-20 ...
Berlin-Friedrichstrasse-2012-121127-DSC_0 ...
Digital-Science-Match-Berlin-151007-DSC_0 ...

Diese News bei Deutsche-Politik-News.de könnten Sie auch interessieren:

 Boulevard Potsdamer - Eine Straße wird grün! (PR-Gateway, 19.09.2017)
Pressemitteilung und Einladung zum Pressetermin am 29. September 2017

Wie wird eine Hauptverkehrsstraße zu einer grünen Straße? Die Initiative BOULEVARD POTSDAMER - eine Straße wird GRÜN! gibt dazu Anstöße und setzt Impulse für eine nachhaltige und ökologische Veränderung der verkehrsreichen Straße. Mit dem Werkstattfest DER GRÜNE BOULEVARD feiert das erste Umweltfest entlang der Potsdamer Straße Premiere.

DER GRÜNE BOULEVARD am Freitag, den 29. September 2017 bündelt und präsentie ...

 Strafanzeige wegen gefälschter Plakate mit FDP-Logo und Wahlkampf-Layout in Berlin: Marco Buschmann, FPD-Bundesgeschäftsführer, nannte die Fälschungen eine ''völlige Entgleisung''! (PressePortal.de, 18.09.2017)
Zu gefälschten Wahlplakaten mit dem Logo und dem Wahlkampf-Layout der FDP:

Düsseldorf (ots) - Der Wahlkampf wird nun auch in Berlin Polizei und Staatsanwaltschaft beschäftigen.

Nach einem Bericht der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" will die FDP wegen gefälschter Wahlplakate in Berliner U-Bahnhöfen Strafanzeige gegen Unbekannt erstatten.

FDP-Bundesgeschäftsführer Marco Buschmann nannte die Fälschung ...

 Park Inn by Radisson Berlin Alexanderplatz: 7. Charity Golf Turnier zugunsten der Freunde des Deutschen Herzzentrums Berlin (PR-Gateway, 15.09.2017)
15. September 2017 - Heute fand das 7. Charity Golf Turnier des Park Inn by Radisson Berlin Alexanderplatz mit über 100 Golferinnen und Golfern auf der Golfanlage Groß Kienitz erstmals zugunsten der Freunde des Deutschen Herzzentrums Berlin statt. Morgens begann das Turnier mit dem Kanonenstart auf dem 18-Loch-Meisterschaftsplatz designed by Robert Baker. Am Abend feierten über 170 Gäste bei Cocktailempfang und Gala am Alexanderplatz. Ulla Kock am Brink moderierte die Veranstaltung und stellte a ...

 Walliser Kühe, Berliner Kammermusiker und das höchst gelegene Luxushotel Europas (prmaximus, 14.09.2017)
(Mynewsdesk) Willkommen auf der Riffelalp! Nach 15 Jahren Pause weiden endlich wieder Kühe auf der Riffelalp. Talentierte Musiker aus aller Welt bringen Zermatt zum Klingen und die Swiss Deluxe Hotels begrüssen das Riffelalp Resort in ihrer luxuriösen Vereinigung.

Eine eigens gegründete Alpgenossenschaft will die Tradition der Weidenbewirtschaftung zwischen Schweigmatten und Riffelboden aufrecht erhalten.

Hans-Jörg Walther, Hüttenwart des Riffelalp Resorts erinnert sich an eine ges ...

 Draytek lädt zur Hausmesse ''DrayTek-Tag 2017'' (PR-Gateway, 14.09.2017)
Markteinführung der neuen Modellserien Vigor2762, Vigor2862, Vigor2926 sowie des neuen Outdoor Access Point VigorAP 920R

Waltersdorf , 14. September 2017 - Auf der am 02. November 2017 von 09:00 Uhr - 17:00 Uhr im Berliner Estrel Hotel stattfindenden "DrayTek-Tag"-Hausmesse werden die neuen Modellserien vorgestellt.

Zusätzlich können Interessenten an Workshops zum Thema ACS 2 und zum zentralen AP/VPN/Switch-Management teilnehmen.

Weitere Informationen erhältlich auf:
 
Die Krawatte - Das Fenster zur Seele (PR-Gateway, 14.09.2017)
Was sagt eine Krawatte über ihren Träger?

"Eigentlich werden die Augen eines Menschen als das Fenster zur Seele bezeichnet, im Geschäftsleben ist es aber oft die Krawatte, die sehr viel über die Persönlichkeit des Gegenübers aussagt", so Hermano Scarlatto, Ausstatter und Stil-Berater aus Berlin.

08/15-Modell oder edles Stück, schmal oder breit, Seide oder Cashmere, gemustert oder einfarbig, Windsor- oder Four-in-hand-Knoten ... all dies sagt viel über den Träger der Krawatte aus. ...

 Jedem zweiten Berliner ist Netzpolitik im Parteiprogramm wichtig (PR-Gateway, 13.09.2017)
(Mynewsdesk) Wie informieren sich die Berliner vor der Bundestagswahl über die Parteiprogramme? Wie wichtig ist ihnen dabei die Netzpolitik? Wie hoch das Interesse an politischer Partizipation über das Internet? Die repräsentative forsa-Umfrage im Auftrag von media:net berlinbrandenburg hat Berliner vor der Bundestagswahl nach ihren Informationsquellen und ihrer Einstellung zu digitaler Demokratie befragt.



Berliner, die sich bewusst über die aktuelle Bundestagswahl und den Wahl ...

 Schilddrüsenerkrankungen mit Homöopathie begleiten (PR-Gateway, 12.09.2017)
Ulm, 13.09.2017 - Erkrankungen der Schilddrüse treten immer häufiger auf. Insbesondere Frauen sind davon betroffen. In Deutschland nehmen Schätzungen zufolge rund 4,1 Millionen Menschen Schilddrüsenhormone ein. Häufig sind die Patienten ihr Leben lang darauf angewiesen. Mit Klassischer Homöopathie können erfahrene Therapeuten hier unterstützend behandeln. Sie können helfen, die Symptome zu reduzieren und den häufig zugrundeliegenden Autoimmunprozess zu beeinflussen. Darauf weist der Verband Klas ...

 Wie unser Bauch zwischen bösartigen und eher harmlosen Erregern unterscheidet (PR-Gateway, 12.09.2017)
Neuer Mechanismus der angeborenen Immunabwehr entschlüsselt

Die Hälfte aller Menschen ist chronisch mit Helicobacter pylori infiziert, einem Bakterium, das maßgeblich an der Entstehung von Magenkrebs beteiligt ist. Der Erreger kommt in zwei Varianten vor - einer weniger gefährlichen und einer, die mit einem sechsfach erhöhten Krebsrisiko einhergeht. Charakteristisch für die gefährliche Art ist eine besonders starke Entzündungsreaktion der Magenschleimhaut. Diese Entzündung wird durch den ...

 Software für zerstörungsfreie Prüfung (PR-Gateway, 12.09.2017)
Cloud computing in der ZFP-Branche

Für Unternehmen die im Bereich der Materialprüfung tätig sind, ist eine normgerechte Dokumentation der Prüfergebnisse unerlässlich. Je nach Prüfverfahren ist eine große Anzahl von Einzelinformationen in einem geeigneten Prüfprotokoll abzubilden. Neben den Angaben zum Prüfobjekt müssen alle Informationen zu eingesetzten Prüftechnik klar dargelegt werden. So sind auch entsprechend den Normen, die Einstellung und Anordnung der eingesetzten Prüftechnik sowie ...

 Qunomedical startet in Deutschland (PR-Gateway, 12.09.2017)
Berlin, 12. September 2017. Qunomedical gibt heute den Start auf dem deutschen Markt bekannt. Die digitale eHealth-Plattform ermöglicht Patienten Zugang und unabhängige Informationen zu den besten Medizinern und Krankenhäusern weltweit. Nach der Gründung im Mai 2016 fokussierte das Berliner Unternehmen zunächst auf den englischsprachigen Raum. Im letzten Monat erhielt das Startup eine weitere Finanzierung in Höhe von 1,8 Mio Euro. Mit diesem Geld hat das Team jetzt die deutsche Webseite aufgebau ...

 Cem Özdemir, Bundesvorsitzender und Spitzenkandidat der Grünen, signalisiert Bereitschaft zu Schwarz-Grün und geht auf Distanz zu Jamaika! (PressePortal.de, 11.09.2017)
Cem Özdemir zu Koalitionen nach der Bundestagswahl:

Berlin (ots) - Berlin - Zwei Wochen vor der Bundestagswahl hat Grünen-Chef Cem Özdemir grundsätzliche Bereitschaft für eine Koalition mit der Union signalisiert.

"Ich will starke Grüne in die nächste Bundesregierung führen", sagte er dem Berliner "Tagesspiegel am Sonntag.

"Wir sind bereit mitzuregieren, wenn es entschieden in unsere Richtung geht."

Online: http://www.tagesspiegel.de/po ...

 Heldts Hotel empfiehlt: Bunter Herbst in Eckernförde (PR-Gateway, 11.09.2017)
Gut ausgeruht gibt es viel zu erleben im spätsommerlichen Eckernförde. Herbst-Nächte verbringen Sie entspannt in Heldts Hotel, Hugos und Berthas Haus.

Die Sommerferien sind gerade eben vorbei und die langsam kürzer werdenden Tage lassen den nahenden Herbst erahnen. Die Schlangen vor den Eisständen werden etwas kürzer, dafür schießen die Heizpilze der weiterhin gut besuchten Cafes und Restaurants wärmend aus dem Boden. Der Spätsommer verbreitet über Eckernförde ein ganz besonderes Licht, d ...

 Teildienstleistungen im Energiemarkt (PR-Gateway, 11.09.2017)
Wie können Energielieferanten Teildienstleistungen auslagern?

Zahlreiche Energielieferanten greifen auf die Unterstützung durch externe Dienstleister zurück. Davon gibt es einige am deutschen Energiemarkt. Die Leistungsangebote sind sehr unterschiedlich. Will man als Energielieferant auf eine Teildienstleistung zurückgreifen, ist das Herauslösen von bestimmten Teilprozessen oft problematisch. Da viele Prozesse in der Energiewirtschaft sehr komplex miteinander vernetzt sind, erfordert das ...

 Angela Merkel (CDU), Bundeskanzlerin, im Wahlkampf: Fehlende Wahrhaftigkeit - so schürt man den Eindruck, dass da oben in der Politik etwas nicht stimmen kann! (PressePortal.de, 09.09.2017)
Dieter Wonka zum Wahlkampf:

Bielefeld (ots) - Am 24. September, 18 Uhr, zeitgleich mit der ersten Prognose über den Ausgang der Bundestagswahl, wird Angela Merkel wissen, wie es ist, wenn man auf dem vierten und letzten Kanzlerinnen-Gipfel steht: Rundum geht es nur noch bergab.

Vor Monaten war man bereits im Schlafwagen zur Macht und träumte von einer absoluten Mandatsmehrheit. Mittlerweile bewegt sich die Union in Um ...


Diese Testberichte bei Deutsche-Politik-News.de könnten Sie auch interessieren:

 Deutsche Markenbutter – im goldenen Papier Erst mal vorneweg – ich kann mit Margarine nichts anfangen, aber mit Butter. Und ich habe schon alle mögliche Butter getestet die mir vor die Nase kam. Im Karstadt Berlin "Hand geschlag ... (Babette Schnorrpfeil, 26.9.2014)

 Gärten der Welt in Berlin / Marzahn (15.08.2011) Absolut sehenswert - am Besten gefiel uns der Orientalische, der Japanische und der Koreanische Garten. Aber auch die anderen Gärten sowie die Gesamtanlage bieten viel Interessantes und Sehe ... (KlausP, 19.8.2011)

 Konzert: Puhdys 13.08.2011 Olympiastadion Berlin Die Puhdys am 13.08.2011 im Olympiastadion Berlin: Die Puhdys spielten im Vorprogramm von Joe Cocker - da haben sie sich wohl auch selbst einen Traum erfüllt :) (Harald, 19.8.2011)

 Konzert: Joe Cocker 13.08.2011 Olympiastadion Berlin Joe Cocker am 13.08.2011 im Olympiastadion Berlin: Klasse - ein ganz tolles Konzert mit all seinen bekannten Hits. Und Joe Cocker in einer für Zuschauer erfreulichen gesundheitlichen V ... (Harald, 19.8.2011)

 Konzert: Depeche Mode 10.06.2009 Olympiastadion Berlin Depeche Mode am 10.06. 2009 im Olympiastadion Berlin: Leider nur schlechte Akkustik - vielleicht lag es ja an der erst unmittelbar zuvor überstandenen Krebs-OP von David Gahan. Sehr sc ... (Harald, 01.1.2010)

 Konzert: Max Raabe 09.07.2008 Waldbühne Berlin Max Raabe und das Palastorchester am 09.07.2008 in der Waldbühne Berlin: Ein hörenswertes Konzert, leider etwas verregnet. Trotzdem z.B. beim "Kleinen Kaktus" tolle Srtimmung! (Harald, 01.10.2009)

 Comedy: Helge Schneider 28.02.2009 Admiralspalast Berlin Wullewupp Kartoffelsupp???!! - sein aktuelles Programm ist wieder einmal Spitze und für Helge-Schneider-Fans ein Muß! (Harald, 28.2.2009)

 Konzert: Rolling Stones 21.07.2006 Olympiastadion Berlin Die Rolling Stones am 21.07.2006 im Olympiastadion Berlin: Bei bestem Sommerwetter ein (auch klanglich) tolles Konzert. Besonders beeindruckend: Die bewegliche Bühne in der Stadionmitt ... (Harald, 01.2.2009)

 Schocofix von Teekanne zur Herstellung einer Trinkschokolade, schnell löslich - sofort trinkfertig (mit "Suchtfaktor"), zweitbeste Trinkschokolade, die ich kenne, einziger Nachteil, es gibt diese leider nur in gan ... (MSLecker, 06.8.2010)

 Berliner Weiße Es waren die letzten schönen, warmen Tage in Berlin und ich als Sachse zu Gast in dieser Stadt. Was trinkt man? Und da fiel mir ein, die Berliner machen ja auch ein Hefeweißbier, ... (Friedeman Berger, 21.10.2015)

Werbung bei Deutsche-Politik-News.de:

Berliner Statistiker sagen mit Predictive Analytics voraus, welche Koalition uns regieren und wer Kanzler werden wird: Die Bundeskanzlerin heißt wahrscheinlich wieder Angela Merkel!

 
Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! Deutschland Foto-Galerie @ D-P-N


Digital-Science-Match-Berlin-1 ...


Zur Deutschland Foto-Galerie @ D-P-N

Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! Video @ Deutsche-Politik-News.de
Hamburg Großdemo 8.7.2017

Hamburg Großdemo 8.7.2017 "Grenzenlose Solidarität statt G20" -Spaß & gute Stimmung - 170708 Teil1

Videos bei Deutsche-Politik-News.de

Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! PresseMitteilung veröffentlichen
Freie PresseMitteilungen Freie PresseMitteilungen.de

Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! Aktuelle Amazon Tipps

Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! Online Werbung
zooplus h-i-p
Expedia.de ru123

Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! D-P-N News Empfehlungen
· Suchen im Schwerpunkt Deutsche Politik News
· Weitere News von Deutsche-Politik-News


Die meistgelesenen News in der Rubrik Top News:
- Griechenland hat sich nicht an die eingegangenen Verpflichtungen gehalten - Merkel und Gabriel wollen abwarten / Die Tür bleibt offen!
- Folker Hellmeyer, Chefvolkswirt der Bremer Landesbank: ''Grexit ist politisch nicht gewollt'' / ''Weder vom Internationalen Währungsfonds noch von der Eurogruppe betrieben''!
- Tarifeinigung bei der Bahn: Sieg für Weselsky - ein Ergebnis, mit dem sich die GDL bei ihren Mitgliedern sehen lassen kann!
- Historiker Heinrich August Winkler im stern: In Griechenland sind Bankrotteure und Hasardeure am Werk / ''Die Währungsunion an sich wird durch einen Austritt eher stabilisiert''!
- Flüchtlinge kosten jeden Einwohner in NRW knapp drei Euro im Monat: ''Befürchtungen, Flüchtlinge würden unseren Wohlstand oder unseren Sozialstaat gefährden, abwegig''!
- Euclid Tsakalotos: Griechenland braucht eine Lösung in der Eurozone / Griechischer Verhandlungsführer hofft auf Kanzlerin Merkel!
- Joachim Rüpppel, Aktionsbündnis gegen AIDS zum Kabinettsbeschluss Bundeshaushalt 2016: Aufstockung der Mittel für Entwicklungszusammenarbeit zu gering!
- Karl Schiewerling, CDU/CSU-Bundestagsfraktion: Arbeitslosenzahlen sinken weiter - Zuwanderer für den Arbeitsmarkt qualifizieren!
- Martin Delius, Untersuchungsausschuss-Vorsitzender, konstatiert beim Großflughafen BER massiven Kontrollverlust: Bereits 2008 Warnungen des Beratungsunternehmens ''Drees&Sommer'' ignoriert!
- Peter Tauber, Generalsekretär der CDU Deutschlands: Währungsunion war Meilenstein auf dem Weg zur deutschen Einheit / EX-Bundeskanzler Helmut Kohl: ''Geburtsstunde eines freien und einigen Deutschlands''!

Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! Artikel Bewertung
durchschnittliche Punktzahl: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

schlecht
normal
gut
Sehr gut
Exzellent



Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! Online Links
Sparkassen DirektVersicherung

Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! Möglichkeiten

Druckbare Version  Druckbare Version

Diesen Artikel an einen Freund senden  Diesen Artikel an einen Freund senden



Firmen- / Produktnamen, Logos, Handelsmarken sind eingetragene Warenzeichen bzw. Eigentum ihrer Besitzer und werden ohne Gewährleistung einer freien Verwendung benutzt. Artikel, Fotos und Images sowie Kommentare etc. sind Eigentum der jeweiligen Autoren, der Rest © 2014 - 2017 by Deutsche-Politik-News.de.

Wir möchten hiermit ausdrücklich betonen, daß wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und/oder auf die Inhalte verlinkter Seiten haben und distanzieren uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinken Seiten und machen uns deren Inhalte auch nicht zu Eigen. Für die Inhalte oder die Richtigkeit von verlinkten Seiten übernehmen wir keinerlei Haftung. Diese Erklärung gilt für alle auf der Homepage angebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Banner, Buttons, Beiträge oder alle sonstigen Verlinkungen führen.

Die Schlagzeilen der neuesten Artikel können Sie mittels der backend.php oder ultramode.txt auf Ihre Homepage übernehmen, diese werden automatisch aktualisiert.

Deutsche-Politik-News.de / Impressum - AGB (inklusive Datenschutzhinweise) - Werbung - Besucherstatistik / Rund ums Thema Deutsche Politik

Berliner Statistiker sagen mit Predictive Analytics voraus, welche Koalition uns regieren und wer Kanzler werden wird: Die Bundeskanzlerin heißt wahrscheinlich wieder Angela Merkel!