News zum Deutschen Bundestag ! Bundestag News zu EU (Europäische Union) / Europa! Europa (EU) News zu Großbritannien ! GB News zu Frankreich ! Frankreich News zu Russland ! Russland News zu den USA ! USA News zu China ! China News zu Korea ! Korea News zum Iran ! Iran Alle News bei Deutsche Politik News ! Alle News

 Aktuell & Informativ: Deutsche-Politik-News.de 

Suche auf D-P-N.de:  
   
  Unabhängig: Schlagzeilen & Top-News - nicht nur im Mainstream / Infos & Meinungen zu Politik, Wirtschaft & Kultur!
 Home  Anmelden / Einloggen    DPN-Aktuell DPN-Exklusiv Kolumne Skandale Fakten Themen Top-News Neueste Videos

Deutsche Politik News und Infos: Nachrichten @ Deutsche-Politik-News.de !

 Deutsche-Politik-News.de ! Weitere News: Kosmische Verantwortung in verantwortungslosen Zeiten

Veröffentlicht am Dienstag, dem 19. September 2017 @ 10:37:16 auf Deutsche-Politik-News.de

(96 Leser, 0 Kommentare, 0 Bewertungen, Durchschnittsbewertung: 0,00)


Die Schweizer Sektion der Ärztinnen und Ärzte für soziale Verantwortung diskutierte mit Teilnehmern aus aller Welt an einem dreitägigen Kongress in Basel Aspekte der Menschenrechte und zukünftiger Generationen im nuklearen Zeitalter. Das Fazit: Es gibt weit mehr ungelöste als gelöste Fragen. Doch das Interesse einer breiten Öffentlichkeit ist kaum vorhanden.

Das nukleare Zeitalter hat kosmische Dimensionen. Niemals zuvor in der Geschichte hat das, was wir in der Gegenwart tun, potenziell derart katastrophale Konsequenzen für die nachkommenden Generationen. Wir müssen uns mit einer neuen Verantwortlichkeit beschäftigen. Wir brauchen Gesetze zum Schutz unseren Nachkommen. Und wir brauchen eine Philosophie, die das ethische Fundament der Verantwortlichkeit auf die Zukunft ausdehnt. Emilie Gaillard, Juristin mit Spezialgebiet Privatrecht an der Universität Caen-Normandie, zitiert den Verantwortungsethiker Hans Jonas, der angesichts der epochalen Dimensionen dieser Aufgabe und des vorherrschenden Glaubens an die technische Machbarkeit meinte: Wir können es nur versuchen.

Kein Schutz für Ungeborene

Darum ging es am von der Schweizer Sektion der Ärztinnen und Ärzten für soziale Verantwortung zur Verhinderung des Atomkrieges veranstalteten dreitägigen Kongress in Basel unter dem Titel Human Rights, Future Generation & Crimes in the Nuclear Age. Die knapp hundert Teilnehmerinnen und Teilnehmer waren aus aller Welt gekommen. Die Medien nahmen keine Notiz davon. Was die generationenübergreifende Verantwortung schon heute bedeutet, illustrierte die russische Aktivistin Nadezda Kutepova, Gründerin des Hilfswerks Planet of Hope mit dem Gerichtsfall eines vor sechs Jahren verstorbenen Mädchens. Kutepova hatte die Mutter des Mädchens 2013 vor Gericht vertreten. Die Frau hatte im Namen ihres verstorbenen Kindes auf eine staatliche Entschädigung geklagt. Dieses war 2005 schwerstbehindert auf die Welt gekommen. Seine Grossmutter war 1957, nach dem ersten Super-Gau der Geschichte, der Explosion eines Tanks mit radioaktiven Abfällen aus einer Plutonium-Produktionsanlage in Mayak, als Liquidatorin zum Einsatz gekommen. Welche Strahlenschäden sie dabei erlitten hat, ist bis heute unbekannt. Die Katastrophe wurde jahrzehntelang geheim gehalten. Erst 1989 erfuhren die Einwohnerinnen und Einwohner der Region davon. In Mayak wurden nicht nur die ersten sowjetischen Atombomben gebaut, Mayak dient bis heute als Wiederaufbereitungsanlage für abgebrannte Brennstäbe. 1993 erliess das russische Parlament ein Gesetz, das Entschädigungsleistungen, von der Übernahme der Gesundheitskosten bis zur Invaliden-Rente, vorsah. Darauf berief sich Nadezda Kutepova vor Gericht, und es gab eine grosse medizinische Evidenz, dass die genetisch bedingte Behinderung des Mädchens die Folge von durch die Verstrahlung ausgelösten Mutationen im Körper ihrer Grossmutter waren. Doch der Richter sei gar nicht darauf eingegangen, sondern habe seine Ablehnung der Klage damit begründet, dass das Mädchen 1957, als es zur Katastrophe gekommen war, ja gar nicht auf der Welt war - noch nicht einmal dessen Mutter. Und für Ungeborene gebe es keinen rechtlichen Schutz. Inzwischen hat die neue politische Realität einer gelenkten russischen Demokratie von Putins Gnaden aus Nadezda Kutepova eine Staatsfeindin gemacht. Sie wurde der Industriespionage angeklagt und entging dem Straflager nur durch die Flucht mit ihren Kindern ins Pariser Exil.

Wenn aus Notrecht ein Dauerzustand wird

Wie schwierig es schon für die direkt Betroffenen einer atomaren Katastrophe ist, zu ihrem Recht gekommen, zeigt das Verhalten der japanischen Regierung. Diese definierte nach dem Super-Gau von Fukushima die geltenden Grenzwerte für die Hintergrundstrahlung in den verstrahlten Gebieten kurzerhand neu und erhöhte sie um das Zwanzigfache auf 20 Millisievert pro Jahr. Damit bewegt sie sich im Rahmen dessen, was internationale Vereinbarungen in Katastrophenfällen zulassen. Es ist der Weg des, angesichts des Ausmasses der Katastrophe, geringsten Übels. Denn die Flächen der zu evakuierenden Gebiete liessen sich damit auf immer noch immense 1'100 Quadratkilometer mit rund 56'000 Einwohnerinnen und Einwohner deutlich verkleinern. Inzwischen hat die japanische Regierung eine Rückkehr jener Evakuierten verordnet, die in Gebieten mit einer Strahlung bis 20 Millisievert leben, mit dem Argument, alle für das tägliche Leben relevanten Bereiche seien dekontaminiert. Aus der Not- soll eine Dauerlösung werden. Wer sich weigert, dem werden die Entschädigungsleistungen gestrichen. Die Anwältin Natsuk Nakase führt in Tokio eine Sammelklage von 4'000 Betroffenen. Der Titel: Nariwai wo kaese, chili wo kaese. Gebt uns unsere Heimat und unsere Häuser zurück. Nakase verlangt eine Reduktion der Umgebungsstrahlung auf die Werte vor der Katastrophe und eine monatliche Entschädigung von umgerechnet 384 Euro, bis dies erreicht ist. Verlangt wird auch ein Politikwechsel: der Ausstieg aus der Atomenergie und eine Neuformulierung der Verantwortlichkeit bei atomaren Katastrophen.

Keine Ächtung der Atombombe

Tatsächlich, so der Jurist Daniel Rietiker, wissenschaftlicher Mitarbeiter am Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte, kann vieles, was für den gesunden Menschenverstand sonnenklar sein mag, aus rechtlicher Sicht ganz anders aussehen, auch, wenn es um die elementarsten Menschenrechte wie das Recht auf Leben geht. Atombomben lassen sich in keinster Weise damit vereinbaren. Man denke nur an die in die Hunderttausende gehenden Toten der beiden Atombombenabwürfe auf Hiroshima und Nagasaki, die allermeisten von ihnen so unschuldig wie ein ungeborenes Kind. Doch es gab damals und es gibt bis heute keine völkerrechtliche Vereinbarung, die solch kriegerisches Handeln verbietet - im Gegensatz zu chemischen und biologischen Waffen. Das spiegelt natürlich das Verhalten der Atommächte, denen es nicht im Traum einfällt, am atomkriegerischen Ast zu sägen, auf dem sie balancieren, um des Gleichgewichts des Schreckens willen. Doch dieses Gleichgewicht sei sowieso ein Mär, sagt der britische Experte für nukleare Abrüstung, Paul Ingram. Denn angesichts der Tatsache, dass niemand zu einem ersten Schlag fähig sei, ohne die eigene Auslöschung zu riskieren, löse sich jede Bedrohung in Luft auf. Verschwinden würden die Atomwaffen auf Dauer aber nur, wenn es zu pragmatischen Lösungen komme, in konstruktiven, beidseitigen Schritten, etwa gegenseitige Zusicherungen, auf Erstschläge zu verzichten. Von einem Atomwaffenverbot, wie es im Juli von 121 Signaturstaaten, alle ohne Atomwaffen, vereinbart wurde, sind diese Atommächte und deren Verbündete noch meilenweit entfernt. Dennoch, so Rietiker, gebe es durchaus Mittel und Wege, Menschenrechte einzufordern, etwa, indem absolute Menschenrechte angesprochen würden, etwa das Verbot der Herabsetzung der Menschenwürde, von unmenschlichen Handlungen oder Folter. Und dann gebe es noch den indirekten Weg, etwa das Recht auf saubere Nahrung und sauberes Wasser, wie es in internationalen Verträgen formuliert sei. Menschenrechte könnten aber durchaus einen Weg ebnen, die Staaten in die Pflicht zu nehmen. Strafrechtlich verantwortlich gemacht werden können diese damit aber nicht. Das kann auf der Bühne der Menschenrechte nur der internationale Strafgerichtshof gegenüber Einzelpersonen, und das auch nur bedingt, wie der österreichische Strafrechtsexperte Gerhard Kreuzer erklärt. Denn ob der Abwurf einer Atombombe als Verbrechen gegen die Menschlichkeit gewertet werden könne, sei situationsabhängig. Letztlich müsse dieser als Kriegsverbrechen, Völkermord als Verbrechen gegen die Menschlichkeit oder als Aggressionskrieg geahndet werden können. Und auch dann gelte es, dem Angeklagten die bewusste Absicht nachzuweisen.

Das schnelle Vergessen

Wie schnell die Betroffenen in Vergessenheit geraten, zeigt der Blick auf die Marshall-Inseln, wo die Amerikaner in den Jahren 1949 bis 1961 die meisten überirdischen Atombomben testeten. Deren Sprengkraft war so gewaltig, dass in diesem Zeitraum täglich eine Hiroshima-Bombe hätte gezündet werden können. Weite Bereiche rund um das Bikini-Atoll, wo 1994 die grösste aller Bomben, Bravo, gezündet wurde, sind noch auf Generationen hinaus unbewohnbar, während die Akte von den Amerikanern, die die Betroffenen mit äusserst bescheidenen Geldzahlungen abfanden, längst geschlossenen ist. Es sind deren Enkel, die heute in den 1991 unabhängig gewordenen Marshall-Inseln aufbegehren und nicht nur Geld, sondern auch Gerechtigkeit einfordern. Desmond Doulatram, dessen Grossmutter Augenzeugin der Atomtests gewesen war, fordert nicht nur die Lösung der noch offenen Fragen, unter anderem die Drohung der Amerikaner, die Unterstützungsleistungen für jene Umgesiedelten einzustellen, die sich weigern, in die offiziell als dekontaminiert geltenden ehemaligen Testgelände zurückzukehren. Doulatram spricht auch gegen das Vergessen der Menschenrechtsverletzungen, die koloniale Supermächte begangen haben. Henry Kissinger, Aussenminister der Nixon-Administration, hatte in einem Akt des brutalen Zynismus nur gemeint: Was scheren mich die 90"000 Einwohner der Marschall-Inseln. Wir haben Wichtigeres zu tun.

Gefangen in der Befangenheit

Der Geologe Marcos Buser illustrierte am Beispiel von zwei Propaganda-Broschüren, wie gefährlich es werden kann, das Wissen der Zeit zu verabsolutieren. So priesen die Amerikaner 1958 in Hanford ein Zwischenlager für hoch-radioaktive, plutoniumhaltige Abfälle aus der Produktion von Atombomben in Form von Stahlfässern, die im Uferbereich des angrenzenden Columbia - Flusses vergraben wurden, als sicherste Lösung des Problems an. Die einwandigen Tanks hielten zwar länger als die geplanten 30 Jahre. Doch kümmerten sich die Behörden viel zu wenig darum. Heute gilt Hanford als der am stärksten verstrahlte Ort der westlichen Welt. Die Sanierungsarbeiten werden noch Jahrzehnte dauern, bei Kosten weit über der 100 Milliardengrenze. Die Internationale Atomenergie - Organisation IAEO pries Mitte der 1970er-Jahre das ehemalige Salzbergwerk Asse als das sicherste Endlager der Welt. Doch Asse erwies sich als totaler Flop, es kam zu Wassereinbrüchen und Korrosion. Die darin gelagerten radioaktiven Abfälle müssen nun mit einem Aufwand von vier bis sechs Milliarden Euro wieder herausgeholt werden. Ein sicheres Endlager sei nicht in Sicht, sagt Marcos Buser. Sicherheit, das heisst bei den hoch radioaktiven Abfällen: für einen Zeitraum von Hunderttausenden von Jahren zu garantieren, dass sie von der belebten Welt abgeschottet sind.

Derweil leben die allermeisten Menschen nicht anders als ihre Vorfahren - und wohl auch ihrem Wesen entsprechend. Sie bestreiten, so gut es geht, ihren Lebensunterhalt, lieben ihre Kinder und Kindeskinder und tun alles für ihr Wohlergehen. Doch sind sie, bis hin zu den politischen Entscheidungsträgerinnen und -trägern, wirklich bereit, im kosmischen Zeitalter zu leben und die Verantwortung zu tragen für ihr kollektives Tun, das nicht mehr sie alleine angeht, sondern, im Kern in noch viel grösserem Ausmass, die nachkommenden Gesellschaften über Hunderte von Generationen? Oder werden sie, wie bislang immer der Geschichte der Menschheit, gefangen sein in ihrer eigenen Befangenheit?

Im Abschluss-Dokument der Konferenz findet sich der Vorschlag, junge Leute über die Zusammenhänge von Atomwaffen und Atomenergie, Menschenrechtsverletzungen und das Schicksal künftiger Generationen aufzuklären. Deren Desinteresse war auch an der Konferenz nicht zu übersehen. Die jungen Teilnehmerinnen und Teilnehmer kamen fast ausschliesslich aus Ländern, die stark betroffen sind von atomaren Katastrophen und Verbrechen sind.

Links:

Webseite der Konferenz. Verschiedene Referate und das Abschluss-Dokument können heruntergeladen werden.
www.mensch-und-atom.org will aufrütteln, anregen und nachdenklich machen, aber nicht provozieren und skandalisieren zu einem Thema, das uns alle angeht: Atomkraft. Es ist ein Thema, das polarisiert, das Gegner und Befürworter zu Ideologen ihrer Sache macht. Und es ist ein Thema, das Wissende und Unwissende in einer Weise trennt, die gewollte und ungewollte Abhängigkeiten schafft. Vor dem Hintergrund der aktuellen "Energiewende"-Debatten möchten wir einen kritischen Diskussionsbeitrag leisten für all jene, die mehr wissen wollen zum Thema Atomkraft. Und wir möchten einen Beitrag leisten, die tiefen ideologischen Gräben zu überwinden, die Befürworter und Gegner trennen. Denn die Wahrheit wird bei diesem Thema sehr schnell relativ bzw. relativiert, man bewegt sich auf einem Feld, in dem sich Experten, Meinungsmacherinnern, Ideologen, Betroffene, Opfer, Lobbyisten, Politikerinnen und Weltenretter tummeln. Sie alle sollen zu Wort kommen, sie sollen von ihrer Wahrheit erzählen, der Wahrheit des Strahlenopfers ebenso wie jener des Kraftwerkbetreibers, des Befürworters und der Gegnerin. Das zweite Ziel des Buches: die vielen Facetten der Wahrheit zu ergründen - und wie empfänglich wir für jene sind, die es uns bequem machen wollen.
Mensch und Atom
Urs Fitze
Neugasse 30
9000 St. Gallen
seegrund@yahoo.com
+41716711073
http://www.mensch-und-atom.org


Zitiert aus der Veröffentlichung des Autors >> PR-Gateway << auf http://www.freie-pressemitteilungen.de. Haftungsausschluss: Freie-PresseMitteilungen.de / dieses News-Portal distanzieren sich von dem Inhalt der News / Pressemitteilung und machen sich den Inhalt nicht zu eigen!

Artikel-Titel: Weitere News: Kosmische Verantwortung in verantwortungslosen Zeiten

Für die Inhalte dieser Veröffentlichung ist nicht Deutsche-Politik-News.de als News-Portal sondern ausschließlich der Autor (PR-Gateway) verantwortlich (siehe AGB). Haftungsausschluss: Deutsche-Politik-News.de distanziert sich von dem Inhalt dieser Veröffentlichung (News / Pressemitteilung inklusive etwaiger Bilder) und macht sich diesen demzufolge auch nicht zu Eigen!

"Weitere News: Kosmische Verantwortung in verantwortungslosen Zeiten" | Anmelden oder Einloggen | 0 Kommentare
Grenze
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst einloggen oder anmelden


Diese DPN - Videos bei Deutsche-Politik-News.de könnten Sie auch interessieren:

Riesenvogelspinne - Aquarium Berlin - Dezember 2017

Riesenvogelspinne - Aquarium Berlin - Dezember 2017
Chinesischer Riesenflugfrosch & Großkopf-Ruderfrosch ...

Chinesischer Riesenflugfrosch & Großkopf-Ruderfrosch  ...
Brückenechse (Neuseeland) - Aquarium Berlin - Dezembe ...

Brückenechse (Neuseeland) - Aquarium Berlin - Dezembe ...

Godspeed You! Black Emperor - Berlin - 03.11.2017 - T ...

Godspeed You! Black Emperor - Berlin - 03.11.2017 - T ...
Godspeed You! Black Emperor - Berlin - 03.11.2017 - T ...

Godspeed You! Black Emperor - Berlin - 03.11.2017 - T ...
Godspeed You! Black Emperor - Berlin - 03.11.2017 - T ...

Godspeed You! Black Emperor - Berlin - 03.11.2017 - T ...

Alle Youtube DPN-Video Links bei Deutsche-Politik-News.de: Deutsche-Politik-News.de DPN-Video Verzeichnis

Diese Web - Videos bei Deutsche-Politik-News.de könnten Sie auch interessieren:

Annie Lennox & David Bowie: Under Pressure (+ behind ...

Annie Lennox & David Bowie: Under Pressure (+ behind  ...
Olaf Berger: Du bist mein Stern (aufgenommen 2014)

Olaf Berger: Du bist mein Stern (aufgenommen 2014)
Andreas Martin: Ich fang dir den Mond (Maxi Version)

Andreas Martin: Ich fang dir den Mond (Maxi Version)

Umweltministerin Svenja Schulze: Deutschland verfehlt ...

Umweltministerin Svenja Schulze: Deutschland verfehlt ...
ABGAS-AFFÄRE: Audi-Chef Rupert Stadler vorläufig fest ...

ABGAS-AFFÄRE: Audi-Chef Rupert Stadler vorläufig fest ...
Zweifel an der BAMF-Affäre | Panorama 3 | NDR

Zweifel an der BAMF-Affäre | Panorama 3 | NDR

Alle Youtube Web-Video Links bei Deutsche-Politik-News.de: Deutsche-Politik-News.de Web-Video Verzeichnis

Diese Fotos bei Deutsche-Politik-News.de könnten Sie auch interessieren:

Bundesligafussball-Mainz-05-Werder Bremen ...

Hamburger-Museum-fuer-Kunst-und-Gewerbe-2 ...

SEA-LIFE-Berlin-Unterwasserwelt-2016-1608 ...


Alle Fotos bei Deutsche-Politik-News.de: Deutsche-Politik-News.de Foto-Galerie

Diese News bei Deutsche-Politik-News.de könnten Sie auch interessieren:

 GA-tec sichert sich 13. Mio. Auftrag bei Ringbeschleuniger-Baustelle FAIR (PR-Gateway, 29.05.2018)
GA-tec Gebäude und Anlagentechnik stattet neuen Teilchenbeschleuniger mit Baustromversorgung und Sicherheitstechnik aus

(NL/7471159193) Die geplante Teilchenbeschleunigeranlage FAIR in Darmstadt ist ein Projekt der Superlative: Herzstück ist ein 1,1 Kilometer langer Ringbeschleuniger, der 17 Meter unter der Erde verläuft. Der Spezialist für technische Anlagen und Gebäude, GA-tec, sicherte sich den Zuschlag für Baustromversorgung und Sicherheitstechnik.



Heidelberg, 29. Mai ...

 DIE SYMBOLHAFTE KUNST DER KABBALAH (PR-Gateway, 22.12.2017)
Kabbalah-Kunstwerke im neuen Webshop von Senator h.c. Dr. Dr. h.c. Elias Rubenstein

Senator h.c. Dr. Dr. h.c. Elias Rubenstein, Autor des Buchs: "Der Baum des Lebens - Kabbalah der Unsterblichkeit", widmete sich in einer spirituellen Klausur dem künstlerischen Ausdruck der Ur-Prinzipien und Symbole der Kabbalah. Das künstlerische Ergebnis findet sich auf der Webseite von Elias Rubenstein www.elias-rubenstein.com . Unabdinglich en ...

 Bei PERRY RHODAN NEO startet die Mirona-Staffel (PR-Gateway, 15.11.2017)
Rüdiger Schäfer und Rainer Schorm konzipieren die zehn Romane

Seit sechs Jahren erscheint die Science-Fiction-Serie PERRY RHODAN NEO; der erste Band wurde am 30. September 2011 veröffentlicht. Wenn am 17. November 2017 der Roman mit der Bandnummer 161 in den Handel kommt, beginnt mit ihm ein neuer Handlungsabschnitt. Viele Geschichten werden in der Galaxis Andromeda spielen und setzen die Geschichten fort, die in der Staffel Die zweite Insel aufgebaut worden sind. Dabei wollen die Autoren ...

 Kosmische Verantwortung in verantwortungslosen Zeiten (PR-Gateway, 19.09.2017)
Die Schweizer Sektion der Ärztinnen und Ärzte für soziale Verantwortung diskutierte mit Teilnehmern aus aller Welt an einem dreitägigen Kongress in Basel Aspekte der Menschenrechte und zukünftiger Generationen im nuklearen Zeitalter. Das Fazit: Es gibt weit mehr ungelöste als gelöste Fragen. Doch das Interesse einer breiten Öffentlichkeit ist kaum vorhanden.

Das nukleare Zeitalter hat kosmische Dimensionen. Niemals zuvor in der Geschichte hat das, was wir in der Gegenwart tun, potenziell ...

 Neue Stoffe für den größten Roman-Kosmos der Welt (PR-Gateway, 08.09.2017)
PERRY RHODAN feiert Geburtstag

Im September 2017 feiert eines der erfolgreichsten Unterhaltungsprodukte aus Deutschland seinen Geburtstag: Die PERRY RHODAN-Serie wird 56 Jahre alt. Seit 1961 erscheint jede Woche ein neuer Science-Fiction-Roman, dazu kommt eine Vielzahl an Büchern, Hörspielen, Comics und anderen Publikationen. Jeder Roman wird parallel in gedruckter Form, als E-Book und als Hörbuch publiziert.

Als im September 1961 der erste PERRY RHODAN-Roman erschien, glaubte niem ...

 Was der Mensch sät, das wird er ernten. (PR-Gateway, 16.08.2017)
Was Ihnen verschwiegen werden sollte

Das Gesetz von Ursache und Wirkung

"Lasst uns das Leben genießen, wir leben nur einmal" hört man gelegentlich. Doch was wird aus diesem "genießen", wenn plötzlich ein schwerer Schicksalsschlag den Menschen trifft? Wird dann womöglich ein unberechenbarer Gott für dieses Schicksal, für dieses Leid, verantwortlich gemacht?

Von höheren geistigen Gesetzmäßigkeiten, wollte Adam Fischer bis zu seiner Erkrankung nichts wissen. Sein "Schicksal" u ...

 Neutrino Energy, über die Freiheit von ''Freier Energie'' und die Befreiung von dem bestehenden System (PR-Gateway, 02.08.2017)
NEUTRINO GROUP CEO, Holger Thorsten Schubart

Die Überschrift lässt viel Raum für Wissenschaft und philosophische Interpretationen und bereits hier scheiden sich so manche Geister. Oft reden die Vertreter dieser Gruppen über inhaltlich unterschiedliche Dinge, benutzen jedoch dieselbe Begriffswelt. Während sich die eine Gruppe strikt an nachgewiesenem Wissen orientiert, hält bei der anderen ihr Ansatz diesen Betrachtungen nicht stand und dennoch haben beide in gewisser Weise recht.

...

 Die heutigen Elektroautos lösen keine Umweltprobleme, es muss eine technische Revolution her! (PR-Gateway, 08.06.2017)
Ansätze hierzu finden wir bereits in der Geschichte.

Das heutige TESLA-Auto (bei der heutigen Marke Tesla) hat mit dem genialen Erfinder von damals Nikola Tesla nichts zu tun, hier geht es nur um einen Produzenten von Elektroautos im bekannten Sinne, ein Hersteller für Fahrzeuge mit Batterien, welche auf herkömmliche Weise mit elektrischen Strom aufgeladen werden müssen.

Nikola Tesla seinerzeit hat sein Auto mit Raumenergie/Neutrinoenergie (Tesla-Konverter) angetrieben. Leider ...

 Stadtplanung: harmonisches Umfeld - gesunder Geist (PR-Gateway, 02.06.2017)
Strukturierung und städtebauliche Entwicklung: kosmische Einflüsse bis zum bewussten Bauen, vitales und gesundes Leben in der Stadt - von Eric Mozanowski, The Grounds Real Estate AG

Vitales und gesundes Leben mit in städtebauliche Lösungen einzubeziehen ist nicht neu. Die ganzheitliche Betrachtungsweise in Bezug auf ökologischer Ansätze, Gesundheit und vitalem Städtebau findet weitere Beachtung in der Moderne. Eric Mozanowski und Hans Wittmann von The Grounds Real Estate AG verfolgen das ...

 Seminar mit Großmeister Wei Ling Yi in Heidelberg (PR-Gateway, 31.05.2017)
Dein bester Heiler bist Du selbst

Ganzheitliche Gesundheit, das Öffnen des Herzens und die Entwicklung der Seelenkraft sind bedeutsame Inhalte in den Vorträgen und Seminaren von

Weisheits- und Bewusstseinslehrer Wei Ling Yi. Als Großmeister seiner spirituellen Tradition hat er die Gabe, Menschen auf höchst humorvolle, stets

liebevolle und mitfühlende Weise zu berühren. Seine zeitlose und zugleich hoch aktuelle Lehre der Einheit von Himmel, Erde und Mensch (YiXue Lehre) u ...

 Auf Tuchfühlung mit Saturn und Venus: Neuer Audioguide leitet durch Südtirols Sternendorf (PR-Gateway, 29.05.2017)
Kurzweilige Anekdoten machen das Sonnensystem auch für Kinder erlebbar

Wissenswertes über unser Planetensystem informativ und kurzweilig erklärt. Das ist das Ziel des neuen Audioguides, mit dem Gäste ab diesem Sommer über den rund neun Kilometer langen Planetenweg im Südtiroler Eggental schlendern können. Dank GPS erzählt ein Astronom Wanderern an jeder Station Geschichten und Anekdoten, die den Daten und Fakten der jeweiligen Planeten Leben einhauchen. Einfach die App "izi.TRAVEL" aufs S ...

 NEUTRINO Energie entwickelt sich zur Weltsensation (PR-Gateway, 17.05.2017)
NEUTRINO Energie, vermeintlich physikalisch-technische Unmöglichkeit, entwickelt sich zur Weltsensation.

Man hätte es bereits im Herbst 2015 erahnen können: erhielten doch gleich 2 Forscher des weltweit tätigen NEUTRINO Teams gemeinsam den Physiknobelpreis. Der Japaner Takaaki Kajita und der Kanadier Arthur McDonald haben unabhängig voneinander bewiesen, dass die lange als masselos eingestuften und nahezu alles durchdringenden Neutrinos doch eine Masse haben. Möglich wurde dies, da die Wi ...

 Die Farben des Kosmos und der Seele (PR-Gateway, 03.05.2017)
(Mynewsdesk) ? Heilen mit kosmischen Farben? ist ein Arbeitsbuch zur Selbsterkenntnis und zur Förderung des inneren GleichgewichtsIn seinem neuen Buch führt Thomas Künne Erkenntnisse aus verschiedenen Bereichen der Wissenschaft und der Kultur zu einem kompakten Leitfaden zur praktischen Erweiterung der Selbstempfindung ...

 Veranstaltung: ''Dein bester Heiler bist du selbst'' (PR-Gateway, 21.03.2017)
YiXue Seminar mit Großmeister Wei Ling Yi in Heidelberg

Am Samstag, den 25. März 2017 findet in Heidelberg das nächste "Dein bester Heiler bist du selbst" YiXue Seminar mit Großmeister Wei Ling Yi statt.



Edith Stein Haus

Neckarstaden 32 . 69117 Heidelberg

Samstag, 13.00 h - 18.00 h

Beitrag: 36 Euro

(20 Euro mit Ermäßigung )

Hinweis zu Parkmöglichkeiten in Heidelberg: Parkhaus P8 "Kongresshaus" oder P6 "Kraus"

Ganzheitli ...

 Planetenschalen® - ganz besondere Klangschalen für Klangarbeiter und Liebhaber (PR-Gateway, 29.01.2017)
Planeten-Klangschalen lassen sich gezielt einsetzen, weil ihre Töne samt Wirkung bekannt sind. Das macht sie für Klangarbeiter und -therapeuten besonders interessant. Nicht ohne Grund sind diese handgearbeiteten Klangschalen die Spezialität und Leidenschaft von Abaton Vibra.

Planetenschalen® sind zunächst einmal so genannte tibetische Klangschalen. Das bedeutet, sie sind grundsätzlich in Handarbeit aus verschiedenen Metallen geschmiedet. Besonders werden sie durch die Klangschwingungen, ...


Diese Testberichte bei Deutsche-Politik-News.de könnten Sie auch interessieren:

 Thunfischfilets von Oceam Steamer Es gibt Salate wo ich mich hinknien könnte. Das ist zum Einen Caesars Salad und eben Thunfischsalat. Wobei bei Letzterem es besonders auf die Zutaten ankommt. Was nützt das schön ... (Marek Kottler, ..)

 Mandarin-Orangen von Freshona Ich habe die Vermutung, dass Mandarinen die einzige Obstsorte ist die als Konserve besser schmeckt als frisch. Mandarinen als Konserve ist in meinen Augen etwas, was man immer im ... (Laura Peterson, ..)

 Rotkäppchensekt halbtrocken Was haben die Wessis nach der Wende über den Rotkäppchensekt gelästert. Bis sie mitgekriegt haben das der Stoff gar nicht mal so schlecht ist. Es gibt ja etwas das nen ... (Margret Slom, ..)

 Pfifferlinge von GUT & GÜNSTIG Eigentlich wollte ich bei der EDEKA nur Gewürze holen, aber wie ich am Konservenregal vorbeikommen sehe ich Pfifferlinge in der Dose. Und das von EDEKA‘s Eigenmarke GUT & GÜNSTIG. ... (Malte Schlonz, ..)

 Zahnseide von Dentalux – Orange Wer kennt das nicht: Sie haben Geflügel gegessen und das Gefühl zwischen den Zähnen befindet sich noch ein großer Teil dieser Mahlzeit. Also muss Zahnseide her. Im Laufe meines Le ... (Sally Graf, ..)

 Fusselroller Profissimo von DM Ich hätte nie gedacht, dass bei so einem Produkt die Qualität so unterschiedlich sein kann. Ob das die von den anderen Drogeriemarktketten, alles für 1€ oder McGeiz ist. ... (Beatrice Stammler, ..)

 Wachspflegespray von Deichmann Ich bin eigentlich ein korrekter Schuhputzer. Also Schmutz gründlich entfernen, Schuhcreme dünn auftragen und nach einer gewissen Einwirkzeit Auspolieren. Und wenn ich Lust darauf ... (Jonathan Heine, ..)

 Rose‘s Lime Juice Cordial Wer auch zu Hause mal interessante Drinks mixen will kommt an Rose‘s Lime Juice nicht vorbei. Und bei einem Philip Marlowe Abend mit seinen Lieblingsdrink sowieso nicht. ... (Dave Dundee, ..)

 Vita Cola Original von Aldi-Nord Man weiß nicht ob es nur ein Saisonartikel ist oder jetzt generell im Sortiment. Jedenfalls steht im Kühlregal bei Aldi-Nord Vita Cola Original mit Citruskick und Vitamin C in ein ... (Katharina Schmack, ..)

 Dorschleber von Dreimaster Es gibt ja so Tage wo alles schief läuft und man etwas braucht was einen wieder aufbaut. Manche nennen es Frustessen ich nenne es Selbstbelohnung. Dazu zählen Egg Benedicht und wenn es ... (Bertram Schmack, ..)


Kosmische Verantwortung in verantwortungslosen Zeiten

 
Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! Aktuelles Amazon-Schnäppchen

Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! Video @ Deutsche-Politik-News.de

Raymond Hains, französischer Maler, in der Hauptausstellung der Biennale Venedig 201

Raymond Hains, französischer Maler, in der Hauptausstellung der Biennale Venedig 201

Videos bei Deutsche-Politik-News.de

Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! Deutschland Foto-Galerie @ D-P-N


56-Biennale-Venedig-2015-15072 ...



Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! Video @ Deutsche-Politik-News.de
Pferde  auf Streuobstwiese bei Utecht (Nordwestmecklenburg ) 10/2017

Pferde auf Streuobstwiese bei Utecht (Nordwestmecklenburg ) 10/2017

Videos bei Deutsche-Politik-News.de

Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! PresseMitteilung veröffentlichen
Freie PresseMitteilungen Freie PresseMitteilungen.de

Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! Online Werbung
zooplus h-i-p
Expedia.de ru123

Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! D-P-N News Empfehlungen
· Webseite der Konferenz. Verschiedene Referate und das Abschluss-Dokument können heruntergeladen werden.
· Suchen im Schwerpunkt Deutsche Politik Infos
· Weitere News von Deutsche-Politik-News


Die meistgelesenen News in der Rubrik Weitere News:
- Land der Ideen: Auf zu neuen Usern - Fünf Wege aus der Filterblase
- Perfekt gegen die Sommer-Hitze: Die besten Ventilatoren für jeden Standort
- Neue Positionierung des Hotels Esplanade Resort & SPA Bad Saarow
- Degussa überreicht dem Münzkabinett der Universitätsbibliothek Leipzig neue Gedenkmedaille ''1000 Jahre Leipzig'' in Gold und Silber
- CMC Markets: Jochen Stanzl wird neuer Chef-Marktanalyst in Frankfurt
- Deckblätter für die Schule zum ausdrucken
- Behandlung von Kniebeschwerden mit goFit
- Neue Strommarke maXXimo ENERGIE
- Arzneimittel namens Revoten verspricht wirksame Hilfe bei Bindegewebsschwäche
- Fraunhofer: Forscher des Fraunhofer IGD erneut bei internationalem Augmented Reality-Wettbewerb auf Platz 1

Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! Artikel Bewertung
durchschnittliche Punktzahl: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

schlecht
normal
gut
Sehr gut
Exzellent



Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! Online Links
Sparkassen DirektVersicherung

Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! Möglichkeiten

Druckbare Version  Druckbare Version

Diesen Artikel an einen Freund senden  Diesen Artikel an einen Freund senden


Firmen- / Produktnamen, Logos, Handelsmarken sind eingetragene Warenzeichen bzw. Eigentum ihrer Besitzer und werden ohne Gewährleistung einer freien Verwendung benutzt. Artikel, Fotos und Images sowie Kommentare etc. sind Eigentum der jeweiligen Autoren, der Rest © 2014 - 2018 by Deutsche-Politik-News.de.

Wir betonen ausdrücklich, daß wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und/oder auf die Inhalte verlinkter Seiten haben und distanzieren uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinken Seiten und machen uns deren Inhalte auch nicht zu Eigen. Für die Inhalte oder die Richtigkeit von verlinkten Seiten übernehmen wir keinerlei Haftung. Diese Erklärung gilt für alle auf der Homepage angebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Banner, Buttons, Beiträge oder alle sonstigen Verlinkungen führen.

Die Schlagzeilen der neuesten Artikel können Sie mittels der backend.php oder ultramode.txt auf Ihre Homepage übernehmen, diese werden automatisch aktualisiert.

Deutsche-Politik-News.de / Impressum - AGB (inklusive Datenschutzhinweise) - Werbung - Besucherstatistik / Deutsche Politik, Wirtschaft & Kultur

Kosmische Verantwortung in verantwortungslosen Zeiten