News zum Deutschen Bundestag ! Bundestag News zu EU (Europäische Union) / Europa! Europa (EU) News zu Großbritannien ! GB News zu Frankreich ! Frankreich News zu Russland ! Russland News zu den USA ! USA News zu China ! China News zu Korea ! Korea News zum Iran ! Iran Alle News bei Deutsche Politik News ! Alle News

 Aktuell & Informativ: Deutsche-Politik-News.de 

Suche auf D-P-N.de:  
   
  Unabhängig: Schlagzeilen & Top-News - nicht nur im Mainstream / Infos & Meinungen zu Politik, Wirtschaft & Kultur!
 Home  Anmelden / Einloggen    DPN-Aktuell DPN-Exklusiv Kolumne Skandale Fakten Themen Top-News Neueste Videos

Deutsche Politik News und Infos: Nachrichten @ Deutsche-Politik-News.de !

Martin Schulz soll den Erneuerungsprozess der Partei aus der Opposition heraus steuern:
 Deutsche-Politik-News.de ! Top News: Malu Dreyer (SPD), Ministerpräsidentin Rheinland-Pfalz, weist Forderungen nach einem Rücktritt des SPD-Vorsitzenden Martin Schulz zurück: ''Unsere Partei vertraut ihm''!

Veröffentlicht am Sonntag, dem 01. Oktober 2017 @ 11:01:52 auf Deutsche-Politik-News.de

(426 Leser, 1 Kommentar, 18 Bewertungen, Durchschnittsbewertung: 5,00)


Deutsche-Politik-News.de |
Malu Dreyer zu Forderungen nach Schulz-Rücktritt:

Osnabrück (ots) - Ministerpräsidentin fordert schärferes sozialpolitisches Profil der Partei!

Die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) weist parteiinterne Rücktrittsforderungen in Richtung des SPD-Vorsitzenden Martin Schulz zurück.

In einem Interview mit der "Neuen Osnabrücker Zeitung" (Samstag) betonte Dreyer: "Martin Schulz ist vor einem halben Jahr mit 100 Prozent der Stimmen zum Parteivorsitzenden gewählt worden. Unsere Partei vertraut ihm und ich bin sicher, dass er den Erneuerungsprozess unserer Partei auch aus der Opposition heraus gut steuern wird."

Dreyer will sich zudem gezielt darum bemühen, Wählerinnen und Wähler, die bei der Bundestagswahl für die AfD gestimmt haben, für die SPD zurückzugewinnen: "Wir müssen wieder eine positive Zukunftsvision von Politik anbieten und wir müssen wieder stärker lernen, die Sorgen und Wünsche genauso wie die Hoffnungen der Menschen zu hören und zu verstehen." Dreyer forderte in diesem Zusammenhang "mehr konstruktiven Streit".

Probleme müssten rechtzeitig erkannt, konkret benannt und fair gelöst werden, sagte sie mit Blick auf die Bedürfnis vieler Menschen, die aus Protest oder Wut die AfD gewählt hätten. "Es ist mein klares Ziel, diese Wähler und Wählerinnen für die SPD zurück zu gewinnen."

Die Ministerpräsidentin forderte zugleich ein schärferes sozialpolitisches Profil der SPD. Diese müsse wieder stärker als Alternative zur Union wahrgenommen werden. "Gerade in der Frage der sozialen Gerechtigkeit müssen wir unsere Glaubwürdigkeit wiedergewinnen."

Pressekontakt:

Neue Osnabrücker Zeitung
Redaktion

Telefon: +49(0)541/310 207

Original-Content von: Neue Osnabrücker Zeitung, übermittelt durch news aktuell

(Eine Themenseite "SPD" gibt es hier.)

(Eine Themenseite "FDP" gibt es hier.)

Maischberger - Klaus von Dohnanyi über SPD-Parteivorsitzenden Martin Schulz 2017
(Youtube-Video, fritz51182, Standard-YouTube-Lizenz, 29.09.2017):

Zitat: "Maischberger - Klaus von Dohnanyi über SPD-Parteivorsitzenden Martin Schulz 2017.

Ausschnitt aus der Sendung Maischberger: Wutwahl gegen Merkel & Co.: Haben die Volksparteien ausgedient?

Wie denkt der ehemalige Hamburger Bürgermeister von der SPD über Martin Schulz?"




Lindner gibt Schulz noch etwa vier Wochen als SPD-Chef
(Youtube-Video, FOCUS 24/7, Standard-YouTube-Lizenz, 30.09.2017):

Zitat: "Lindner gibt Schulz noch etwa vier Wochen als SPD-Chef:

Die SPD will in die Opposition gehen – das hat Parteichef Martin Schulz noch am Wahlabend verkündet. Man wolle sich nicht an Koalitionsverhandlungen beteiligen.

FDP-Mann Christian Lindner gibt Schulz deshalb nur noch vier Wochen als SPD-Chef.

Das sagte er in einem Interview mit der „Bild am Sonntag“: „In der Zeit nach Schulz, also in etwa vier Wochen, werden sich die Sozialdemokraten die Frage neu stellen“.

Er rechne damit, dass Schulz bald entweder freiwillig zurücktritt – oder gestürzt wird. Und zwar noch vor dem SPD-Parteitag im Dezember und nach den Wahlen in Niedersachsen.

Eine Partei, die von sich aus jede Gestaltungsoption ausschließt, lasse ihre Wähler im Stich, so Lindner weiter.

Die SPD als Partei habe Lindner immer geschätzt, weil sie das Staatswohl stets über ihre Parteiinteressen gestellt habe. „Martin Schulz hat diese Traditionslinie gebrochen“, sagte Lindner."




Artikel zitiert aus , Autor siehe obiger Artikel. Ein etwaiges Youtube-Video ist ein geframtes ("eingebettes") Video von Youtube.com, Autor siehe das Video.

Veröffentlicht / Zitiert von » PressePortal.de « auf / über http://www.deutsche-politik-news.de - aktuelle News, Infos, PresseMitteilungen & Artikel!

Artikel-Titel: Top News: Malu Dreyer (SPD), Ministerpräsidentin Rheinland-Pfalz, weist Forderungen nach einem Rücktritt des SPD-Vorsitzenden Martin Schulz zurück: ''Unsere Partei vertraut ihm''!

Für die Inhalte dieser Veröffentlichung ist nicht Deutsche-Politik-News.de als News-Portal sondern ausschließlich der Autor (PressePortal.de) verantwortlich (siehe AGB). Haftungsausschluss: Deutsche-Politik-News.de distanziert sich von dem Inhalt dieser Veröffentlichung (News / Pressemitteilung inklusive etwaiger Bilder) und macht sich diesen demzufolge auch nicht zu Eigen!

"Top News: Malu Dreyer (SPD), Ministerpräsidentin Rheinland-Pfalz, weist Forderungen nach einem Rücktritt des SPD-Vorsitzenden Martin Schulz zurück: ''Unsere Partei vertraut ihm''!" | Anmelden oder Einloggen | 1 Kommentar | Diskussion durchsuchen
Grenze
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst einloggen oder anmelden

Malu Dreyer Ministerpräsidentin Rheinland-Pfalz, weist Forderungen nach einem Rücktritt des SPD-Vorsitzenden Martin Schulz zurück: ''Unsere Partei vertraut''! (Punkte: 1)
Von DaveD am Sonntag, dem 01. Oktober 2017 @ 15:29:56
(Userinfo | Persönliche Mitteilung an den Kommentator schicken)


Da röhrt doch dieser Klaus von Dohnanyi, wo hat man denn den her geholt, in einer Talkshow was von Unfähigkeit des Kanzlerkandidaten Martin Schulz und auch als Parteivorsitzender.
Nur wenn wir die Sache objektiv betrachten, wann hat man denn Schulz ans Ruder gelassen?
Als es offensichtlich war, dass mit Sigmar Gabriel nichts zu gewinnen ist.
Und die Parteikonventsdelegierten haben gejubelt, ja Martin mach.
Und das, obwohl sie zu diesem Zeitpunkt schon wussten das es in die Hose geht.
Genau wie 1994 als sie Rudolf „Speedy“ Scharping zum Clown der Nation gemacht haben.
Und das Statement von Frau Malu Dreyer enthält einen Satz den sich auch solche Altgranden wie Klaus von Dohnanyi ins Gehirn meißeln sollten: "Gerade in der Frage der sozialen Gerechtigkeit müssen wir unsere Glaubwürdigkeit wiedergewinnen."




Diese DPN - Videos bei Deutsche-Politik-News.de könnten Sie auch interessieren:

Kanadischer Pavillon Biennale Venedig 2017 / Teil 1

Kanadischer Pavillon Biennale Venedig 2017 / Teil 1
Südkoreanischer Pavillon Biennale Venedig 2017 / Teil ...

Südkoreanischer Pavillon Biennale Venedig 2017 / Teil ...
Südkoreanischer Pavillon Biennale Venedig 2017 / Teil ...

Südkoreanischer Pavillon Biennale Venedig 2017 / Teil ...

Wiesbaden - ITB 2018 - 08.03.2018

Wiesbaden - ITB 2018 - 08.03.2018
Frankfurt am Main - ITB 2018 - 08.03.2018

Frankfurt am Main - ITB 2018 - 08.03.2018
Niedersachsen mit Volkswagen / ITB 2018

Niedersachsen mit Volkswagen / ITB 2018

Alle Youtube DPN-Video Links bei Deutsche-Politik-News.de: Deutsche-Politik-News.de DPN-Video Verzeichnis

Diese Web - Videos bei Deutsche-Politik-News.de könnten Sie auch interessieren:

Die 10 schönsten Ziegenrassen - Dokumentation Ziegen, ...

Die 10 schönsten Ziegenrassen - Dokumentation Ziegen, ...
Tierschutz in der Landwirtschaft

Tierschutz in der Landwirtschaft
Öko-Landbau: Das 2. Jahr in der Umstellung auf Ökolog ...

Öko-Landbau: Das 2. Jahr in der Umstellung auf Ökolog ...

Merkel verspricht bessere Bedingungen für Bauern

Merkel verspricht bessere Bedingungen für Bauern
VERSPRECHEN EINGELÖST: Merkel besucht Altenheim und w ...

VERSPRECHEN EINGELÖST: Merkel besucht Altenheim und w ...
Flüchtlingsbürgen werden zur Kasse gebeten – bis zu 6 ...

Flüchtlingsbürgen werden zur Kasse gebeten – bis zu 6 ...

Alle Youtube Web-Video Links bei Deutsche-Politik-News.de: Deutsche-Politik-News.de Web-Video Verzeichnis

Diese Fotos bei Deutsche-Politik-News.de könnten Sie auch interessieren:

Deutschland-Hamburg-Planten-un-Blomen-201 ...

Hamburger-Museum-fuer-Kunst-und-Gewerbe-2 ...

Deutschland-Wernigerode-Sachsen-Anhalt-20 ...


Alle Fotos bei Deutsche-Politik-News.de: Deutsche-Politik-News.de Foto-Galerie


Malu Dreyer (SPD), Ministerpräsidentin Rheinland-Pfalz, weist Forderungen nach einem Rücktritt des SPD-Vorsitzenden Martin Schulz zurück: ''Unsere Partei vertraut ihm''!

 
Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! Aktuelles Amazon-Schnäppchen

Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! Video @ Deutsche-Politik-News.de

Nandus - Mecklenburg-Vorpommern - Herbst 2017 - Teil 3

Nandus - Mecklenburg-Vorpommern - Herbst 2017 - Teil 3

Videos bei Deutsche-Politik-News.de

Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! Deutschland Foto-Galerie @ D-P-N


Digital-Science-Match-Berlin-1 ...



Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! Video @ Deutsche-Politik-News.de
Niedersachsen mit Volkswagen / ITB 2018

Niedersachsen mit Volkswagen / ITB 2018

Videos bei Deutsche-Politik-News.de

Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! PresseMitteilung veröffentlichen
Freie PresseMitteilungen Freie PresseMitteilungen.de

Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! Online Werbung
zooplus h-i-p
Expedia.de ru123

Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! D-P-N News Empfehlungen
· Malu Dreyer
· Martin Schulz
· Bundestagswahl
· AfD
· SPD
· AfD
· SPD
· hier
· hier
· Martin Schulz
· Martin Schulz
· SPD
· SPD
· Martin Schulz
· Christian Lindner
· SPD
·
· http://www.deutsche-...
· Suchen im Schwerpunkt Deutsche Politik News
· Weitere News von Deutsche-Politik-News


Die meistgelesenen News in der Rubrik Top News:
- Griechenland hat sich nicht an die eingegangenen Verpflichtungen gehalten - Merkel und Gabriel wollen abwarten / Die Tür bleibt offen!
- Tarifeinigung bei der Bahn: Sieg für Weselsky - ein Ergebnis, mit dem sich die GDL bei ihren Mitgliedern sehen lassen kann!
- Historiker Heinrich August Winkler im stern: In Griechenland sind Bankrotteure und Hasardeure am Werk / ''Die Währungsunion an sich wird durch einen Austritt eher stabilisiert''!
- Flüchtlinge kosten jeden Einwohner in NRW knapp drei Euro im Monat: ''Befürchtungen, Flüchtlinge würden unseren Wohlstand oder unseren Sozialstaat gefährden, abwegig''!
- Folker Hellmeyer, Chefvolkswirt der Bremer Landesbank: ''Grexit ist politisch nicht gewollt'' / ''Weder vom Internationalen Währungsfonds noch von der Eurogruppe betrieben''!
- Euclid Tsakalotos: Griechenland braucht eine Lösung in der Eurozone / Griechischer Verhandlungsführer hofft auf Kanzlerin Merkel!
- Joachim Rüpppel, Aktionsbündnis gegen AIDS zum Kabinettsbeschluss Bundeshaushalt 2016: Aufstockung der Mittel für Entwicklungszusammenarbeit zu gering!
- Karl Schiewerling, CDU/CSU-Bundestagsfraktion: Arbeitslosenzahlen sinken weiter - Zuwanderer für den Arbeitsmarkt qualifizieren!
- Martin Delius, Untersuchungsausschuss-Vorsitzender, konstatiert beim Großflughafen BER massiven Kontrollverlust: Bereits 2008 Warnungen des Beratungsunternehmens ''Drees&Sommer'' ignoriert!
- Peter Tauber, Generalsekretär der CDU Deutschlands: Währungsunion war Meilenstein auf dem Weg zur deutschen Einheit / EX-Bundeskanzler Helmut Kohl: ''Geburtsstunde eines freien und einigen Deutschlands''!

Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! Artikel Bewertung
durchschnittliche Punktzahl: 5
Stimmen: 18


Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

schlecht
normal
gut
Sehr gut
Exzellent



Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! Online Links
Sparkassen DirektVersicherung

Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! Möglichkeiten

Druckbare Version  Druckbare Version

Diesen Artikel an einen Freund senden  Diesen Artikel an einen Freund senden


Firmen- / Produktnamen, Logos, Handelsmarken sind eingetragene Warenzeichen bzw. Eigentum ihrer Besitzer und werden ohne Gewährleistung einer freien Verwendung benutzt. Artikel, Fotos und Images sowie Kommentare etc. sind Eigentum der jeweiligen Autoren, der Rest © 2014 - 2018 by Deutsche-Politik-News.de.

Wir betonen ausdrücklich, daß wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und/oder auf die Inhalte verlinkter Seiten haben und distanzieren uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinken Seiten und machen uns deren Inhalte auch nicht zu Eigen. Für die Inhalte oder die Richtigkeit von verlinkten Seiten übernehmen wir keinerlei Haftung. Diese Erklärung gilt für alle auf der Homepage angebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Banner, Buttons, Beiträge oder alle sonstigen Verlinkungen führen.

Die Schlagzeilen der neuesten Artikel können Sie mittels der backend.php oder ultramode.txt auf Ihre Homepage übernehmen, diese werden automatisch aktualisiert.

Deutsche-Politik-News.de / Impressum - AGB (inklusive Datenschutzhinweise) - Werbung - Besucherstatistik / Deutsche Politik, Wirtschaft & Kultur

Malu Dreyer (SPD), Ministerpräsidentin Rheinland-Pfalz, weist Forderungen nach einem Rücktritt des SPD-Vorsitzenden Martin Schulz zurück: ''Unsere Partei vertraut ihm''!