News zum Deutschen Bundestag ! Bundestag News zu EU (Europäische Union) / Europa! Europa / EU News zu Großbritannien ! GB News zu Frankreich ! Frankreich News zu Russland ! Russland News zu den USA ! USA News zu China ! China News zu Korea ! Korea News zum Iran ! Iran Alle News bei Deutsche Politik News ! Alle News

 Aktuell & Informativ: Deutsche-Politik-News.de 

Suche auf D-P-N.de:  
   
  Unabhängig: Schlagzeilen & Top-News - nicht nur im Mainstream / Infos & Meinungen zu Politik, Wirtschaft & Kultur!
 Home  Anmelden/Einloggen  DPN-Aktuell DPN-Exklusiv Kolumne Skandale Fakten Themen Top-News Neueste Videos

Deutsche Politik News und Infos: Nachrichten @ Deutsche-Politik-News.de !

Facebook hat gut 60 Mrd. Dollar seines Börsenwerts verloren:
 Deutsche-Politik-News.de ! Top News: Beziehungsstatus von Facebook: Zerrüttet - Mark Zuckerberg hat viel zu spät reagiert und dann das Wesentliche doch nicht gesagt!

Veröffentlicht am Samstag, dem 24. März 2018 @ 10:01:39 auf Deutsche-Politik-News.de

(757 Leser, 0 Kommentare, 2 Bewertungen, Durchschnittsbewertung: 1,00)



Deutsche-Politik-News.de | Börsen-Zeitung
Stefan Paravicini zu Facebook und Mark Zuckerberg:

Frankfurt (ots) -Mark Zuckerberghat eigentlich alles richtig gemacht, als sich der Facebook-Chef am Mittwoch unter anderem in einem Fernsehinterview zu der jüngsten Affäre um den Missbrauch von Nutzerdaten zu Wort gemeldet hat.

Der Firmengründer gestand Fehler ein und kündigte eine rigorose Aufarbeitung der Vorgänge rund um die Datenanalysefirma Cambridge Analytica an, die sich bereits 2015 unerlaubt Zugang zu Daten von mindestens 50 Millionen Facebook-Nutzern verschafft haben soll.

Zuckerberg versprach außerdem, die Datenanfragen von tausenden App-Entwicklern an Facebook zu prüfen, die Hinweise auf weiteren Datenmissbrauch liefern könnten.

Schließlich sicherte er zu, dass der Konzern alle Nutzer informieren werde, deren Daten ohne ihr Einverständnis bei Dritten gelandet sind.

Zu guter Letzt ließ "Zucks" die Bereitschaft erkennen, zum ersten Mal in einer Anhörung vor einem Parlamentsausschuss in Washington Rede und Antwort zu stehen.

Facebook habe bei solchen Anlässen immer die Manager entsandt, die am meisten Expertise mitbrachten. Im vorliegenden Fall sei aber womöglich der CEO gefragt, öffentlich Stellung zu beziehen und Verantwortung zu übernehmen.

Angesprochen auf das Thema Regulierung klickte Zuckerberg ebenfalls den Like-Button. Es gehe nicht um Ja oder Nein, sondern um die Frage, welche Regulierung sinnvoll sei, erklärte er und sprach sich prompt für mehr Transparenz politischer Werbung im Internet aus.

Die Reaktionen auf das "Mea culpa" fielen reserviert aus.

Bei Investoren geriet Facebook erneut unter Druck, nachdem der Konzern seit dem Wochenende gut 60 Mrd. Dollar seines Börsenwerts verloren hatte. Die Ankündigungen des CEO gingen in die richtige Richtung, reichten aber nicht aus, hieß es von Gesetzgebern, die den Facebook-Chef selbst befragen wollen.

Zuckerberg tue so, als hätten die Probleme nur mit betrügerischen App-Entwicklern und Dritten wie Cambridge Analytica zu tun, während interne Probleme ausgeklammert blieben, monieren Experten. Alle haben sie mit ihrer Kritik Recht.

"Es ist kompliziert", können Facebook-Nutzer auf ihrer Profilseite als Beziehungsstatus angeben, wenn es gerade nicht so läuft. Kompliziert war spätestens seit dem Aufkommen von "Fake News" und russischen Bot-Armeen auf dem sozialen Netzwerk auch das Verhältnis von Facebook zu ihren Stakeholdern.

Nach Cambridge Analytica muss die Beziehung mindestens als "zerrüttet" gelten, auch weil Zuckerberg viel zu spät reagiert und dann das Wesentliche doch nicht gesagt hat.

Pressekontakt:

Börsen-Zeitung
Redaktion

Telefon: 069--2732-0
www.boersen-zeitung.de

Original-Content von: Börsen-Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Kommentar zu Facebook von Stefan Paravicini

(Weitere interessante News & Infos zum Thema "CMS & Blog-Systeme" können hier nachgelesen werden.)

(Videos zum Thema "Facebook" können hier geschaut werden.)

Nach Facebook-Skandal: Razzia bei Cambridge Analytica
(Youtube-Video, faz, Standard-YouTube-Lizenz, 24.03.2018):

Zitat: "Die Londoner Firma Cambridge Analytica verwendete Daten von 50 Millionen Facebook-Mitgliedern, um dem amerikanischen Präsident Donald Trump im Wahlkampf 2016 zu helfen.

© REUTERS, EPA"




Datenskandal bei Facebook: Zuckerberg räumt Fehler ein
(Youtube-Video, faz, Standard-YouTube-Lizenz, 22.03.2018):

Zitat: "Im Skandal um den Datenmissbrauch von bis zu 50 Millionen Nutzern hat sich Facebook-GründerMark Zuckerbergerstmals geäußert.

© REUTERS"




Facebook: Datenskandal oder Wahlkampf der Zukunft?
(Youtube-Video, RT Deutsch, Standard-YouTube-Lizenz, 21.03.2018):

Zitat: "Das Datenanalyse-Unternehmen Cambridge Analytica (CA) steht wegen seines Geschäftsmodells in der Kritik.

CA erhebt online persönliche Nutzerdaten und setzt diese ein, um im Wahlkampf ganz gezielt bestimmte Gruppen mit auf sie zugeschnittenen Botschaften anzusprechen.

Zu den Kunden von CA gehörte auch das Wahlkampf-Team von US-Präsident Donald Trump.

Die Quelle der von CA erhobenen Daten ist offenbar Facebook. Die Plattform wird nun kritisiert, die persönlichen Daten seiner User nicht ausreichend geschützt zu haben.

Zur Wahrheit gehört aber auch, dass der Verkauf der Nutzerdaten wohl das eigentliche Kerngeschäft von Facebook ist."




Artikel zitiert aus https://www.presseportal.de/pm/30377/3898715, Autor siehe obiger Artikel. Ein etwaiges Youtube-Video ist ein geframtes ("eingebettes") Video von Youtube.com, Autor siehe das Video.

Veröffentlicht / Zitiert von » PressePortal.de « auf / über http://www.deutsche-politik-news.de - aktuelle News, Infos, PresseMitteilungen & Artikel!

Foto- /Grafik-Info: Börsen-Zeitung

Artikel-Titel: Top News: Beziehungsstatus von Facebook: Zerrüttet - Mark Zuckerberg hat viel zu spät reagiert und dann das Wesentliche doch nicht gesagt!

Für die Inhalte dieser Veröffentlichung ist nicht Deutsche-Politik-News.de als News-Portal sondern ausschließlich der Autor (PressePortal.de) verantwortlich (siehe AGB). Haftungsausschluss: Deutsche-Politik-News.de distanziert sich von dem Inhalt dieser Veröffentlichung (News / Pressemitteilung inklusive etwaiger Bilder / sonstiger Content Dritter) und macht sich diesen demzufolge auch nicht zu Eigen!

"Top News: Beziehungsstatus von Facebook: Zerrüttet - Mark Zuckerberg hat viel zu spät reagiert und dann das Wesentliche doch nicht gesagt!" | Anmelden oder Einloggen | 0 Kommentare
Grenze
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst einloggen oder anmelden


Diese DPN - Videos bei Deutsche-Politik-News.de könnten Sie auch interessieren:

Dresden - Prager Straße - Teil 1 - 22.09.2017

Dresden - Prager Straße - Teil 1 - 22.09.2017
Pferde auf Streuobstwiese bei Utecht (Nordwestmeck ...

Pferde  auf Streuobstwiese bei Utecht (Nordwestmeck ...
Nandus - Mecklenburg-Vorpommern - Herbst 2017 - Tei ...

Nandus - Mecklenburg-Vorpommern - Herbst 2017 - Tei ...


Alle DPN-Video-Links bei Deutsche-Politik-News.de: Deutsche-Politik-News.de DPN-Video-Verzeichnis

Diese Web-Videos bei Deutsche-Politik-News.de könnten Sie auch interessieren:

Dürre: Island exportiert Heu nach Norwegen

Dürre: Island exportiert Heu nach Norwegen
Hitze setzt Ökobauern zu - das Futter wird knapp

Hitze setzt Ökobauern zu - das Futter wird knapp
Moskau-Hotspots: Die höchste Jugendherberge der Wel ...

Moskau-Hotspots: Die höchste Jugendherberge der Wel ...

Alle Web-Video-Links bei Deutsche-Politik-News.de: Deutsche-Politik-News.de Web-Video-Verzeichnis

Diese Fotos bei Deutsche-Politik-News.de könnten Sie auch interessieren:

Deutschland-Tierpark-Neumuenster-Schleswi ...

Deutschland-Holocaust-Mahnmal-Berlin-2014 ...

Hamburg-Parkfriedhof-Ohlsdorf-2015-150406 ...


Alle Fotos in der Foto-Galerie von Deutsche-Politik-News.de: Deutsche-Politik-News.de Foto - Galerie

Diese News bei Deutsche-Politik-News.de könnten Sie auch interessieren:

 Manfred Weber (CSU), EVP-Spitzenkandidat, zur aktuelle diplomatische Krise mit der Türkei: »Es wird nie zu einem EU-Beitritt der Türkei kommen«! (PressePortal.de, 11.03.2019)
Manfred Weber zur Türkei:

Halle (ots) - Auf die aktuelle diplomatische Krise mit der Türkei reagiert der EVP-Spitzenkandidat zur Europawahl, Manfred Weber (CSU), mit scharfer Kritik.

"Die jetzige Entwicklung ist ein weiterer Tiefpunkt in den Beziehungen zur Türkei", sagte Weber der in Halle erscheinenden Mitteldeutschen Zeitung (Dienstagausgabe). Damit setze sich fort, was man seit dem Putschversuch in der Türkei erlebt habe.

"Die Europäische Union mu ...

 Berlin: 15 Kleingartenkolonien sollen ab 2020 geräumt werden - insgesamt 429 Parzellen sollen Kitas, Schulen, Krankenhäuser, Turnhallen und andere sozialen Infrastrukturbauten weichen! (PressePortal.de, 06.03.2019)
Zu Kleingartenkolonien in Berlin:

Berlin (ots) - Ab dem kommenden Jahr sollen 15 Berliner Kleingartenkolonien verschwinden, in drei weiteren muss zumindest ein Teil der Pächter seine Lauben verlassen.

Das geht aus dem Entwurf für den "Kleingartenentwicklungsplan 2030" hervor, der rbb|24 exklusiv vorliegt. Die endgültige Fassung will die Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klima im April präsentieren.

Auf den dann geräumten Flächen sollen unter an ...

 Verschwörungstheorien: Kranke Kopfgeburten oder ernsthafte Versuche, überraschende Ereignisse und Wendungen in der Geschichte/Politik zu erklären? (Deutsche-Politik-News, 06.03.2019)
Zum Begriff Verschwörungstheorie schreibt die Online-Enzyklopädie Wikipedia: "Als Verschwörungstheorie wird im weitesten Sinne der Versuch bezeichnet, einen Zustand, ein Ereignis oder eine Entwicklung durch eine Verschwörung zu erklären, also durch das zielgerichtete, konspirative Wirken einer meist kleinen Gruppe von Akteuren zu einem meist illegalen oder illegitimen Zweck.
In der Forschungsliteratur werden häufig Verschwörungshypothesen, die rationale, überprüfbare und fal ...

 Kontakt zu Mitgliedern arabischer Familienclans: Mindestens sechs (eher an die zehn) Berliner Polizisten sollen laufend mit Clans zusammenarbeiten! (PressePortal.de, 22.02.2019)
Zum Kontakt berliner Polizisten zu Mitgliedern arabischer Familienclans:

Berlin (ots) - Einige Polizisten in Berlin sollen laut dem Bundessprecher der Bundesarbeitsgemeinschaft Kritischer PolizistInnen, Thomas Wüppesahl, Kontakt zu Mitgliedern arabischer Familienclans haben und diese mit Informationen versorgen.

"Wir gehen nach unseren Erkenntnissen davon aus, dass mindestens sechs Kollegen, wenn nicht eher an die zehn laufend diese Informationslinien in das Milieu ...

 Die Zahl der Wolfsangriffe ist bundesweit deutlich angestiegen: Die Dokumentationsstelle des Bundes (DBBW) verzeichnet mit 472 knapp 66 Prozent mehr Risse sallein für 2017! (PressePortal.de, 18.02.2019)
Zur Zahl der Wolfsangriffe:

Osnabrück (ots)- Die Zahl der Wolfsangriffe auf Nutztiere ist bundesweit stark gestiegen. Auch die Zahl der dabei verletzten oder getöteten Tiere hat deutlich zugenommen.

Das berichtet die "Neue Osnabrücker Zeitung" unter Berufung auf die jetzt veröffentlichte offizielle Schadensbilanz 2017 der zuständigen Dokumentationsstelle des Bundes (DBBW).

Demnach stieg die Zahl der Risse um knapp 66 Prozent auf 472. Die Zahl der dabe ...

 Kaufland setzt mit Demeter-Produkten einen neuen Bio-Maßstab: Ab Februar gibt es über 150 Demeter-Artikel neu im Sortiment! (PressePortal.de, 21.01.2019)
Zu Demeter-Produkten bei Kaufland:

Neckarsulm (ots) - Kaufland schlägt einen neuen Weg in der nachhaltigen Sortimentsgestaltung ein: Ab Mitte Februar bietet der Lebensmittelhändler über 150 Demeter-Produkte, vorwiegend Artikel der Demeter-Marke Campo Verde.

Demeter ist der bedeutendste Bio-Verband in Deutschland mit der nachhaltigsten Form der Landbewirtschaftung.

"Die Zusammenarbeit ist ein Gewinn für alle B ...

 Stefan Liebich, LINKE-Politiker, zum russischen Vorgehen auf der Krim: ''Wir LINKE kritisieren die Eingliederung der Krim in das Territorium Russlands als Verstoß gegen das Völkerrecht''! (PressePortal.de, 10.01.2019)
Stefan Liebich zur russische Politik auf der Krim:

Berlin (ots) - Der Linksparteipolitiker Stefan Liebich hat die russische Politik gegenüber der Ukraine kritisiert.

"Wir LINKE kritisieren die Eingliederung der Krim in das Territorium Russlands als Verstoß gegen das Völkerrecht genauso wie die Herauslösung des Kosovo aus Serbien", schreibt der Außenpolitikexperte der Linksfraktion im B ...

 
Die türkische Regierung organisierte die Islamkonferenz zur ''Zukunft der Muslime in Europa'' in der Kölner Zentralmoschee - führende Islamisten der Muslimbruderschaft haben teilgenommen! (PressePortal.de, 08.01.2019)
Zur Islamkonferenz in der DITIB Zentralmoschee Köln:

Köln (ots) - Die Türkisch-Islamische Union Ditib pflegt offenbar enge Kontakte zu mutmaßlich führenden Islamisten der Muslimbruderschaft (MB) in Deutschland.

So hat die türkische Regierung vergangene Woche, wie in der "Kölner Stadt-Anzeiger" in seiner Montagausgabe berichtet, in der Kölner Ditib-Zentralmoschee in Ehrendfeld eine Islamkonferenz organisiert, an der auch führende Vertreter MB-naher Organisationen tei ...

 Berliner Polizist hat nach der Veröffentlichung von 54 Portraitfotos von Polizistinnen und Polizisten Drohbriefe verschickt - ein Strafbefehl über 3.500 Euro wurde akzeptiert! (PressePortal.de, 22.12.2018)
Zum Berliner Polizisten, der Drohbriefe verschickt hat:

Berlin (ots) - Ein Berliner Polizist hat gestanden, im Dezember 2017 Drohbriefe an vermeintlich Angehörige der linken Szene in der Stadt verschickt zu haben.

Der Beamte akzeptierte einen Strafbefehl über 3.500 Euro, wie das ARD-Politikmagazin KONTRASTE berichtet. Die Angaben wurden dem ARD-Magazin von zwei Anwälten, die mit dem Fall befasst waren, bestätigt.

Lisa Jani, Sprecherin der Berliner Str ...

 Stephan von Dassel (Bündnis 90/Die Grünen), Bezirksbürgermeister Mitte, fordert wegen massivem Leerstand in der Friedrichstraße ein neues Verkehrskonzept! (PressePortal.de, 11.12.2018)
Stephan von Dassel zum Leerstand in der Friedrichstraße:

Berlin (ots) - Die Berliner Friedrichstraße hat bei Kunden und Einzelhändlern massiv an Beliebtheit verloren.

In der einst legendären Einkaufsmeile stehen aktuell 25 Prozent der Ladengeschäfte leer oder werden in nächster Zeit aufgegeben.

Das ergab eine Erhebung des international tätigen Immobiliendienstleisters JLL, die dem rbb exklusiv vorliegt. Das Unternehmen untersucht regelmäßig den Zustan ...

Diese Testberichte bei Deutsche-Politik-News.de könnten Sie auch interessieren:

 Wernesgrüner Pils Zu DDR Zeiten eines der Biere die man nur mit Beziehungen bekam. Und ich muss sagen es war damals ein Spitzenbier. Mir hat es besser geschmeckt als Radeberger und das sage ich als ... (dietrich david, 05.2.2014)

 Peniger Premium Pilsner Da war ich letztens in Chemnitz zu einer Veranstaltung und wollte vorher noch was Essen. Zum Essen wollte ich mir, wie üblich, ein Bier aus der Region bestellen. Doch Chemnitz, Gro ... (dietrich david, 16.5.2013)

Werbung bei Deutsche-Politik-News.de:



Beziehungsstatus von Facebook: Zerrüttet - Mark Zuckerberg hat viel zu spät reagiert und dann das Wesentliche doch nicht gesagt! / Deutsche-Politik-News.de

 
Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! Aktuelles Amazon-Schnäppchen

Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! Video @ Deutsche-Politik-News.de


Waldbrand Schaden - Brandenburg bei Klausdorf - 09.09.2018

Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! Online Werbung

Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! D-P-N News Empfehlungen
· Suchen im Schwerpunkt Deutsche Politik News
· Weitere News von Deutsche-Politik-News


Die meistgelesenen News in der Rubrik Deutsche Politik News:
Das Humboldtforum in Berlin hatte Richtfest - ab 2019 sollen hier dauerhaft Ausstellungen über außereuropäische Kulturen gezeigt werden!


Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! Artikel Bewertung
durchschnittliche Punktzahl: 1
Stimmen: 2


Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

schlecht
normal
gut
Sehr gut
Exzellent



Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! Online Werbung

Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! Möglichkeiten

Druckbare Version  Druckbare Version

Diesen Artikel an einen Freund senden  Diesen Artikel an einen Freund senden


Firmen- / Produktnamen, Logos, Handelsmarken sind eingetragene Warenzeichen bzw. Eigentum ihrer Besitzer und werden ohne Gewährleistung einer freien Verwendung benutzt. Artikel, Fotos und Images sowie Kommentare etc. sind Eigentum der jeweiligen Autoren, der Rest © 2014 - 2019 by Deutsche-Politik-News.de.

Wir betonen ausdrücklich, daß wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und/oder auf die Inhalte verlinkter Seiten haben und distanzieren uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinken Seiten und machen uns deren Inhalte auch nicht zu Eigen. Für die Inhalte oder die Richtigkeit von verlinkten Seiten übernehmen wir keine Haftung. Diese Erklärung gilt für alle auf der Homepage angebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Banner, Buttons, Beiträge oder sonstige Verlinkungen führen.

Die Schlagzeilen der neuesten Artikel können Sie mittels der backend.php auf Ihre Homepage übernehmen, diese werden automatisch aktualisiert.

Deutsche-Politik-News.de / Impressum - AGB (inklusive Datenschutzhinweise) - Werbung - Besucherstatistik / Deutsche Politik, Wirtschaft & Kultur

Beziehungsstatus von Facebook: Zerrüttet - Mark Zuckerberg hat viel zu spät reagiert und dann das Wesentliche doch nicht gesagt! / Deutsche-Politik-News.de