News zum Deutschen Bundestag ! Bundestag News zu EU (Europäische Union) / Europa! Europa / EU News zu Großbritannien ! GB News zu Frankreich ! Frankreich News zu Russland ! Russland News zu den USA ! USA News zu China ! China News zu Korea ! Korea News zum Iran ! Iran Alle News bei Deutsche Politik News ! Alle News

 Aktuell & Informativ: Deutsche-Politik-News.de 

Suche auf D-P-N.de:  
   
  Unabhängig: Schlagzeilen & Top-News - nicht nur im Mainstream / Infos & Meinungen zu Politik, Wirtschaft & Kultur!
 Home  Anmelden/Einloggen  DPN-Aktuell DPN-Exklusiv Kolumne Skandale Fakten Themen Top-News Neueste Videos

Deutsche Politik News und Infos: Nachrichten @ Deutsche-Politik-News.de !

 Deutsche-Politik-News.de ! Weitere News: StahIimporte: IBU lehnt EU-Schutzmaßnahmen-Untersuchung ab

Veröffentlicht am Donnerstag, dem 07. Juni 2018 @ 12:21:05 auf Deutsche-Politik-News.de

(51 Leser, 0 Kommentare, 0 Bewertungen, Durchschnittsbewertung: 0,00)



Laut Bundesverband Blechumformung fehlen Fakten - Aktion treibt Stahlpreis hoch

HAGEN - 07. Juni 2018. Der Industrieverband Blechumformung e. V. (IBU) lehnt die EU-Untersuchung über mögliche Schutzmaßnahmen gegen Stahlimporte aus Drittstaaten ab. Nach Ansicht des Bundesverbandes war diese voreilig. Zentrale Kriterien, wie ein signifikanter Importanstieg aufgrund der US-Zölle, seien nicht erfüllt.

Nutznießer ist Stahlindustrie, Verlierer sind Stahlverarbeiter

Laut IBU würde eine Begrenzung der EU-Stahleinfuhren den Markt künstlich verknappen und die Preise hochtreiben. Nutznießer wäre die deutsche Stahlindustrie, Verlierer die stahlverarbeitenden Unternehmen. Der in Hagen ansässige Bundesverband fordert daher einen sofortigen Untersuchungsstopp.

Beweise für Stahlschwemme fehlen

Die EU-Kommission hatte die "Schutzmaßnahmen-Untersuchung" eingeleitet, um eine sogenannte "Stahlschwemme" auf dem EU-Markt zu vermeiden. Zölle oder Importbegrenzungen sollen hiesige Hersteller schützen. Auslöser war die Annahme, dass die auf Stahlimporte verhängten US-Zölle Lieferungen Richtung Europa umlenken könnten. Dafür sieht der IBU aber weder Beweise noch Anzeichen.

Verfahren basiert auf Spekulationen

"Zentrale Kriterien der Welthandelsorganisation (WTO) für die Untersuchung sind ein signifikanter Importanstieg und eine Schädigung der EU-Stahlindustrie. Beide sind nicht erfüllt. Es zeigen sich nur einzelne Importveränderungen. Das Verfahren basiert auf Spekulationen", so der IBU-Geschäftsführer Bernhard Jacobs. "Die Verantwortlichen sollten abwarten und analysieren, welche Mengen tatsächlich statt in die USA Richtung EU fließen. Solange das unklar ist, dienen die US-Zölle den EU-Anbietern nur als Vorwand für eine Ausschaltung von unliebsamen Importen."

Gefahr von künstlichen Importreduzierungen

Sollte die EU an der Untersuchung festhalten, dürften die Einfuhrbeschränkungen nach Meinung des IBU nur für die tatsächlich aus den USA umgelenkten Zusatzmengen gelten. Die zu bestimmen ist aber schwierig. Importbegrenzungen auf Basis von historischen Einfuhrmengen der Vorjahre können nicht die Lösung sein. Dies würde de facto nicht Zusatzmengen abwehren, sondern zu einer künstlichen Importreduzierung führen. Grund dafür ist, dass die Importe der Vorjahre vielfach deutlich unterhalb der Mengen unmittelbar vor Einführung der US-Zölle lagen und auch niedriger als die tatsächlichen Importzahlen des Jahres 2017 waren. Jacobs: "Uns liegen Informationen vor, nach denen etwa bei beschichteten Blechen - beispielsweise verzinkten - eine Kontingentierung um mehr als ein Drittel unterhalb der EU-Einfuhrmengen von 2017 droht."

"Es geht nicht um Dumping, sondern um fairen Wettbewerb"

Auch die mögliche Kontingentierung für Lieferungen aus einzelnen Herkunftsländern macht dem Industrieverband Sorgen. "Dies würde neuen Lieferanten den EU-Marktzugang versperren und Marktanteile der europäischen Stahlindustrie sichern. Und so Wettbewerb und Importdynamik schwächen - zulasten der Stahlkunden. Es geht nicht um Dumping", betont Jacobs, "sondern um legitime Einfuhren, die einen fairen Wettbewerb ermöglichen."

Branche verunsichert, Preise steigen

Bereits jetzt hat die Marktwirkung der EU-Untersuchung negative Folgen für Stahlverarbeiter. In der Branche macht sich eine große Unsicherheit breit. Importe aus Drittländern sind riskant und entsprechend rückläufig. Der Wettbewerb sinkt, die Preise steigen. 3.299 Z. inkl. Leerz.
Der IBU in Hagen vertritt als Bundesverband circa 240 Mitgliedsunternehmen der blechumformenden Industrie und deren Lieferanten. Diese überwiegend aus mittelständischen Familienunternehmen bestehende Branche wird durch eine industrielle Fertigung für marktmächtige Kunden geprägt. Das Umsatzvolumen des Wirtschaftszweigs 25.50 betrug im Jahr 2015 rund 19,17 Milliarden Euro. Die Verbandsmitglieder sind mehrheitlich Zulieferer der Automobil- und Elektronikindustrie, des Maschinen- und Anlagenbaus, der Möbel- und Bauindustrie sowie der Medizintechnik.

Foto: Industrieverband für Blechumformung (IBU) - Abdruck honorarfrei - bitte nur mit Quellenangabe
Industrieverband Blechumformung (IBU)
- -
Goldene Pforte 1
58093 Hagen
02331 - 95 88 39
02331 - 95 87 39
http://www.industrieverband-blechumformung.de

Pressekontakt:
mali pr
Eva Machill-Linnenberg
Schlackenmühle 18
58135 Hagen
ibu@mali-pr.de
02331 - 46 30 78
http://www.industrieverband-blechumformung.de


Zitiert aus der Veröffentlichung des Autors >> PR-Gateway << auf http://www.freie-pressemitteilungen.de. Haftungsausschluss: Freie-PresseMitteilungen.de / dieses News-Portal distanzieren sich von dem Inhalt der News / Pressemitteilung und machen sich den Inhalt nicht zu eigen!

Artikel-Titel: Weitere News: StahIimporte: IBU lehnt EU-Schutzmaßnahmen-Untersuchung ab

Für die Inhalte dieser Veröffentlichung ist nicht Deutsche-Politik-News.de als News-Portal sondern ausschließlich der Autor (PR-Gateway) verantwortlich (siehe AGB). Haftungsausschluss: Deutsche-Politik-News.de distanziert sich von dem Inhalt dieser Veröffentlichung (News / Pressemitteilung inklusive etwaiger Bilder / sonstiger Content Dritter) und macht sich diesen demzufolge auch nicht zu Eigen!

"Weitere News: StahIimporte: IBU lehnt EU-Schutzmaßnahmen-Untersuchung ab" | Anmelden oder Einloggen | 0 Kommentare
Grenze
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst einloggen oder anmelden


Diese Web-Videos bei Deutsche-Politik-News.de könnten Sie auch interessieren:

TAIPEI - COMPUTEX 2018: Ein Smartphone speziell nur ...

TAIPEI - COMPUTEX 2018: Ein Smartphone speziell nur ...
Köln: Bohrer gräbt Düker von Poll nach Marienburg

Köln: Bohrer gräbt Düker von Poll nach Marienburg
Besucherrekord beim 19 Hafenfest in der Marina Rünt ...

Besucherrekord beim 19 Hafenfest in der Marina Rünt ...

Alle Web-Video-Links bei Deutsche-Politik-News.de: Deutsche-Politik-News.de Web-Video-Verzeichnis

Diese DPN-Videos bei Deutsche-Politik-News.de könnten Sie auch interessieren:

Ratzeburg (Schleswig-Holstein) Teil 1 - 15.10.2017

Nandus - Mecklenburg-Vorpommern - Herbst 2017 - Teil ...

Kakteen Haage - Erfurt (Thüringen) - 25.05.2018 / 6


Alle DPN-Video-Links bei Deutsche-Politik-News.de: Deutsche-Politik-News.de DPN-Video-Verzeichnis

Diese Fotos bei Deutsche-Politik-News.de könnten Sie auch interessieren:

Hamburg-Parkfriedhof-Ohlsdorf-2015-150406 ...

Deutschland-Hamburg-Planten-un-Blomen-201 ...

Deutschland-MVP-Schloss-Schwerin-2015-150 ...


Alle Fotos in der Foto-Galerie von Deutsche-Politik-News.de: Deutsche-Politik-News.de Foto - Galerie


Diese Testberichte bei Deutsche-Politik-News.de könnten Sie auch interessieren:

 Invisible Dry Antitranspirant von DM Diesen Sommer war es besonders schlimm, Deoflecken die auch nach dem gründlichsten Waschen immer noch zu sehen waren. Und da sehen ist beim Stöbern: Schutz vor weißer und gelber F ... (Marcus Kunath, 30.11.2018)

 Meerrettich mit Alpenmilch von Schamel Die Zeiten wo man Meerrettich selber reiben musste sind ja vorbei, aber beim Kauf von fertig geriebenen Meerrettich die richtige Entscheidung zu treffen ist auch nicht so leicht. ... (Pieter de Vries, 07.11.2018)

 Delmora Cava von Albrecht In Sachen Wein heben die Spanier in den letzten 10 Jahren viel gelernt. Bei Rotwein haben sie Italien längst den Rang abgelaufen und was den Schaumwein anbelangt können sie mit Fr ... (Marco Schreiner, 15.10.2018)

 Straßenkicker Deospray von DM Im Zuge der FIFA-WM hat DM einen Deodorant mit Namen Straßenkicker herausgebracht. Obwohl die WM Geschichte ist und der abgebildete Lukas Podolski irgendwo in den USA Fußball spie ... (Max de Vries, 23.9.2018)

 Minestrone von Pottkieker Man sollte immer alles testen bevor man sich ein Urteil erlaubt und so habe ich eben Minestrone in der Dose erstanden. Etwas kleiner steht noch drauf, Minestrone mit Nudeln und Cb ... (Guntram Seidel, 28.8.2018)

 Kräuternockerln von Alpenschmaus Es gibt tatsächlich Suppen die man in meiner sächsischen Heimat nicht so oft zu Gesicht bekommt. Und dazu gehört eben auch Kräuternockerlnsuppe. Eigentlich bin ich ja gegen so Dos ... (Antek Keller, 05.8.2018)

 Arctic Fresh Duschgel von DM Balea Men bringt jedes Jahr ein anderes Duschbad für den Sommer heraus. Letztes Jahr war Deep Forrest und dieses Jahr ist es eben Arctic Fresh, mit kühlendem Menthol. U ... (Lucas Beyer, 13.7.2018)

 Cremeseife mit Mandelöl von Biocura Eigentlich war zuerst nur ein Achtloskauf, Seife alle nimmst welche vom Discounter. Beim Duschen stellte ich dann fest fest, dass diese Seife einen weichen und cremigen Schaum erz ... (Nele Butzke, 21.6.2018)

 Thunfischfilets von Oceam Steamer Es gibt Salate wo ich mich hinknien könnte. Das ist zum Einen Caesars Salad und eben Thunfischsalat. Wobei bei Letzterem es besonders auf die Zutaten ankommt. Was nützt das schön ... (Marek Kottler, 30.5.2018)

 Mandarin-Orangen von Freshona Ich habe die Vermutung, dass Mandarinen die einzige Obstsorte ist die als Konserve besser schmeckt als frisch. Mandarinen als Konserve ist in meinen Augen etwas, was man immer im ... (Laura Peterson, 07.5.2018)

Diese News bei Deutsche-Politik-News.de könnten Sie auch interessieren:

 Die Staatsanwaltschaft hat offenbar die Brisanz der Lage nicht erkannt und gibt durch ihr Schweigen anderen die Gelegenheit, den Todesfall für ihre Zwecke zu nutzen! (PressePortal.de, 12.09.2018)
Zu den Vorfällen in Köthen:

Halle (ots) - Am Sonntag hat die Landesregierung schnell und transparent dargelegt, welche Fakten ihr bekannt sind. Das war vorbildlich.

Das Bild, das die Staatsanwaltschaft am Dienstag abgab, machte den Anschein von Dienst nach Vorschrift. Die Ermittlungsbehörde hat offenbar die Brisanz der Lage nicht erkannt.

Durch ihr Schweigen gibt sie anderen Gelegenheit, den Todesfall für ihre Zwecke zu nutzen. In Sekundenschnelle w ...

 Das Comeback des Atomkoffers: Die US-Politik, Frieden durch Stärke zu erzwingen, kann Konflikte mit Russland und China verschärfen! (PressePortal.de, 02.06.2018)
Joachim Zießler zur US-Politik, Frieden durch Stärke zu erzwingen:

Lüneburg (ots) - Was unter der Regierung von Barack Obama auf den Fluren des Pentagon nur geflüstert werden durfte, hat unter Donald Trump Eingang in die Nationale Sicherheitsstrategie gefunden: In der Weltpolitik hat eine neue Ära begonnen, die dadurch gekennzeichnet ist, dass die USA von Ru ...

 
Berliner werden tausendfach Opfer von modernen Posträubern: Mehr als 15.000 mal haben im letzten Jahr in Berlin Täter unter fremden Namen im Internet Waren bestellt! (PressePortal.de, 16.04.2018)
Zur Online-Warenbestellung unter fremden Namen:

Berlin (ots) - Mehr als 15.000 mal haben im letzten Jahr in Berlin Täter unter fremden Namen im Internet Waren bestellt und sich damit Zugang zu teuren Markenartikeln verschafft.

Der Schaden für die Opfer liegt oft bei mehreren tausend Euro. Denn sind die Pakete in die Hände der Täter gelangt, haben es die Betroffenen oft schwer, nachzuweisen, dass sie nicht der Besteller der Ware ...

 Deutlich weniger Kriminalität am Kottbusser Tor: Die massive Präsenz der Polizei hat die Delikte der Straßenkriminalität zurückgedrängt! (PressePortal.de, 19.02.2018)
Zur Kriminalität am Kottbusser Tor in Berlin:

Berlin (ots) - Die Kriminalität am Kottbusser Tor in Berlin-Kreuzberg ist im vergangenen Jahr deutlich zurückgegangen.

Das geht aus der Statistik des zuständigen Polizeiabschnitts hervor, die dem Inforadio vom rbb vorliegt. Der Rückgang betrifft die Gewaltdelikte Körperverletzung und Raub sowie Taschendiebstähle.

2016 wurden demnach 380 Fälle von Körperverletzung registriert; ein Jahr später waren es noch ...

 Gewaltdelikte gesunken, Bagatelldelikte drastisch gestiegen: Konsequent runtergerockt - die Berliner Polizei arbeitet am Limit! (PressePortal.de, 07.12.2017)
Zur Berliner Polizei:

Berlin (ots) - Zweifel am Staatsschutz nach dem Anschlag vom Breitscheidplatz. Peinliche Party-Vorfälle am Rande des G20-Gipfels. Beschwerden über laxe Arbeitsauffassung an der Polizeiakademie bis hin zu Unterwanderungsvorwürfen.

Am Ende der Sparpolitik steht die Berliner Polizei mit maroden Gebäuden, veralteter Ausrüstung und überlasteten Mitarbeitern da. Wie kritisch ist die Situation der Polizei wirklich? Das ist das Thema im rbb am 7. und 8 ...

 Dirk Jakob, Leiter des Dezernats ''Organisierte Kriminalität'' beim LKA Berlin: Ein erhebliches Problem - Libanon ist eine ''Ermittlungsgrenze''! (PressePortal.de, 28.07.2017)
Dirk Jakob zum Libanon:

Berlin (ots) - Im Kampf gegen kriminelle arabisch- und türkischstämmige Großfamilien in Berlin klagen die Ermittler über eine mangelnde Zusammenarbeit mit ausländischen Behörden.

Der Leiter des Dezernats "Organisierte Kriminalität" beim LKA, Dirk Jakob, sagte am Donnerstag im rbb-Inforadio, gerade mit dem Libanon, wo viele der Familien herkommen, gebe es immer wieder Probleme.

Als Beispiel ...

 Holger Stahlknecht (CDU), Sachsen-Anhalts Innenminister, kritisiert einen Syrer-Clan in Naumburg: ''Integrationsverweigerung, gepaart mit Testosteron''! (PressePortal.de, 12.05.2017)
Holger Stahlknecht zu einem Syrer-Clan in Naumburg:

Halle (ots) - Die syrische Familie, die am Wochenende in Naumburg (Burgenlandkreis) zuerst zwei Beamte eingeschüchtert und anschließend auf dem Polizeirevier randaliert haben soll, ist laut Innenministerium schon häufiger durch kriminelle Handlungen aufgefallen.

"Das ist eine Mischung aus Straftaten von erheblichem Umfang und Integrationsverweigerung, gepaart mit Testosteron", sagte Minister Holger Stahlknecht(CDU ...

 Elisabeth Winkelmeier-Becker (CDU), CDU/CSU-Bundestagsfraktion: Wohnungseinbruch wird jetzt härter bestraft - keine vorschnelle Einstellungen von Strafverfahren! (PressePortal.de, 10.05.2017)
Elisabeth Winkelmeier-Becker zum Wohnungseinbruch:

Berlin (ots) - Kabinett verabschiedet am heutigen Mittwoch einen von der Union lange Zeit geforderten Gesetzentwurf

Das Bundeskabinett hat am heutigen Mittwoch einen Gesetzentwurf zu einer umfassenden Verschärfung der Strafgesetze zum Wohnungseinbruch beschlossen.

Dazu erklärt die rechts- und verbraucherpolitische Sprecherin der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Elisabeth Winkelmeier-Becker (CDU:

 
Sigmar Gabriel (SPD), Bundesaußenminister, wirft der US-Regierung Protektionismus vor: ''Die US-Regierung sendet das Signal, dass sie bereit ist, amerikanische Unternehmen zu bevorzugen''! (PressePortal.de, 01.04.2017)
Sigmar Gabriel zur US-Regierung:

Düsseldorf (ots) - Im Streit um Anti-Dumping-Verfahren der US-Regierung gegen zwei deutsche Stahlunternehmen hat Bundesaußenminister Sigmar Gabriel (SPD) scharfe Kritik geübt:

"So wie es jetzt steht, sendet die US-Regierung damit das Signal, dass sie bereit ist, amerikanische Unternehmen zu bevorzugen, auch wenn das internationalem Recht widerspricht", sagte der Minister im Interview ...

 Boris Pistorius (SPD), Niedersachsens Innenminister, zur Ausländerkriminalität: Die Dinge müssen benannt werden - die Neufassung des Pressekodex wird begrüßt! (PressePortal.de, 30.03.2017)
Boris Pistorius zur Neufassung des Pressekodex':

Osnabrück (ots) - Niedersachsens Innenminister Boris Pistorius hat die Neufassung des Pressekodex' begrüßt, wonach die Nationalität von Straftätern künftig einfacher erwähnt werden darf.

In einem Interview mit der "Neuen Osnabrücker Zeitung" (Donnerstag) sagte der Sozialdemokrat, "die Dinge müssen benannt werden".

Alles andere provoziere den Eindruck von Tabuzonen. Wichtig sei gleichwohl nicht zuzulas ...

Werbung bei Deutsche-Politik-News.de:



StahIimporte: IBU lehnt EU-Schutzmaßnahmen-Untersuchung ab / Deutsche-Politik-News.de

 
Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! Aktuelles Amazon-Schnäppchen

Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! Video Tipp @ Deutsche-Politik-News.de


Waldbrand Schaden - Brandenburg bei Klausdorf - 09.09.2018

Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! Online Werbung

Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! D-P-N News Empfehlungen
· Suchen im Schwerpunkt Deutsche Politik Infos
· Weitere News von Deutsche-Politik-News


Die meistgelesenen News in der Rubrik Deutsche Politik Infos:
Tarifeinigung bei der Bahn: Sieg für Weselsky - ein Ergebnis, mit dem sich die GDL bei ihren Mitgliedern sehen lassen kann!


Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! Artikel Bewertung
durchschnittliche Punktzahl: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

schlecht
normal
gut
Sehr gut
Exzellent



Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! Online Werbung

Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! Möglichkeiten

Druckbare Version  Druckbare Version

Diesen Artikel an einen Freund senden  Diesen Artikel an einen Freund senden


Firmen- / Produktnamen, Logos, Handelsmarken sind eingetragene Warenzeichen bzw. Eigentum ihrer Besitzer und werden ohne Gewährleistung einer freien Verwendung benutzt. Artikel, Fotos und Images sowie Kommentare etc. sind Eigentum der jeweiligen Autoren, der Rest © 2014 - 2018 by Deutsche-Politik-News.de.

Wir betonen ausdrücklich, daß wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und/oder auf die Inhalte verlinkter Seiten haben und distanzieren uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinken Seiten und machen uns deren Inhalte auch nicht zu Eigen. Für die Inhalte oder die Richtigkeit von verlinkten Seiten übernehmen wir keinerlei Haftung. Diese Erklärung gilt für alle auf der Homepage angebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Banner, Buttons, Beiträge oder alle sonstigen Verlinkungen führen.

Die Schlagzeilen der neuesten Artikel können Sie mittels der backend.php oder ultramode.txt auf Ihre Homepage übernehmen, diese werden automatisch aktualisiert.

Deutsche-Politik-News.de / Impressum - AGB (inklusive Datenschutzhinweise) - Werbung - Besucherstatistik / Deutsche Politik, Wirtschaft & Kultur

StahIimporte: IBU lehnt EU-Schutzmaßnahmen-Untersuchung ab / Deutsche-Politik-News.de