News zum Deutschen Bundestag ! Bundestag News zu EU (Europäische Union) / Europa! Europa / EU News zu Großbritannien ! GB News zu Frankreich ! Frankreich News zu Russland ! Russland News zu den USA ! USA News zu China ! China News zu Korea ! Korea News zum Iran ! Iran Alle News bei Deutsche Politik News ! Alle News

 Aktuell & Informativ: Deutsche-Politik-News.de 

Suche auf D-P-N.de:  
   
  Unabhängig: Schlagzeilen & Top-News - nicht nur im Mainstream / Infos & Meinungen zu Politik, Wirtschaft & Kultur!
 Home  Anmelden/Einloggen  DPN-Aktuell DPN-Exklusiv Kolumne Skandale Fakten Themen Top-News Neueste Videos

Links zu Youtube - Videos

[ Video-Übersicht | Video-Liste | Video melden | Neueste Videos | Beliebteste Videos | Höchstbewertete Videos


VW muss eine Milliarde Euro Bußgeld zahlen  Beliebteste Videos

Beschreibung: Zitat: "Die Staatsanwaltschaft Braunschweig hat Volkswagen in der Diesel-Affäre ein Bußgeld in Höhe von einer Milliarde Euro aufgebrummt.

Volkswagen akzeptierte die Strafe, um die eigene Verantwortung im Skandal nicht zu vertuschen.

© REUTERS, AP" D-P-N Anmerkung: Von wegen - VW kommt damit bei viel höheren Gewinnen glimpflich davon, und das wissen die VW-Bosse!

(Weitere Videos zum Thema "Auto & Kfz" gibt es hier.)

Youtube-Autor: faz (Standard-YouTube-Lizenz) Youtube-Eintrag: 14.06.2018 Code: 2gqA51yqc4o Aufrufe: 845


Video bewerten | Fehlerhaften Eintrag melden
Videos: Wirtschaft


Video-Link @ Deutsche-Politik-News.de: VW muss eine Milliarde Euro Bußgeld zahlen


[ Link-Kommentare | Weitere Details | Editor-Bewertung | Modifizieren | Fehlerhaften Eintrag melden ]

Linkbewertungs- Details
gesamte Bewertungen: 0
Ingesamt bewertet: 0


Registrierte Nutzer
Zahl der Stimmen: 0
Keine Stimmen von Mitgliedern
Linkbewertung:
Höchste Bewertung:
Niedrigste Bewertung:
Kommentaranzahl: 0


* Achtung: Diese Seite bewertet Stimmen von registrierten und unregistrierten Usern im Verhältnis 10 zu 1.
Unregistrierte User
Zahl der Stimmen: 0
Keine Stimmen von unregistrierten Teilnehmern
Linkbewertung:
Höchste Bewertung:
Niedrigste Bewertung:
 


* Achtung: Diese Seite bewertet interne zu externen Stimmen im Verhältnis 20 zu 1.
Extern abstimmenende
Zahl der Stimmen: 0
Keine Abstimmenden von Extern
Linkbewertung:
Höchste Bewertung:
Niedrigste Bewertung:
 


[ Zum Anfang der Video-Link Details | Video-Link bewerten ]


Diese Web - Videos bei Deutsche-Politik-News.de könnten Sie auch interessieren:

Griechenland: Schwere Brände nach extremer Trockenhei ...

Griechenland: Schwere Brände nach extremer Trockenhei ...
Berlin: Grausames Verbrechen - Mann zündet Obdachlose ...

Berlin: Grausames Verbrechen - Mann zündet Obdachlose ...
München: #ausgehetzt-Proteste - eine Volksdemonstrati ...

München: #ausgehetzt-Proteste - eine Volksdemonstrati ...

Phoenix Runde: "Nach der Bayernwahl - Auf der Suche n ...

Phoenix Runde:
Pressekonferenz der Kölner Polizei zur Geiselnahme im ...

Pressekonferenz der Kölner Polizei zur Geiselnahme im ...
Regierung in Bayern: Koalition von CSU und Freien Wäh ...

Regierung in Bayern: Koalition von CSU und Freien Wäh ...

Alle Youtube Web-Video Links bei Deutsche-Politik-News.de: Deutsche-Politik-News.de Web-Video Verzeichnis

Diese DPN-Videos bei Deutsche-Politik-News.de könnten Sie auch interessieren:

Niedersachsen mit Volkswagen / ITB 2018

Pferde auf Streuobstwiese bei Utecht (Nordwestmeckle ...

Schafe - Thüringen bei Weimar - 24.05.2018


Alle DPN-Video-Links bei Deutsche-Politik-News.de: Deutsche-Politik-News.de DPN-Video-Verzeichnis

Diese Fotos bei Deutsche-Politik-News.de könnten Sie auch interessieren:

Berliner-AquaDom-2016-160816-DSC_1534.jpg

Ostpro-Berlin-Ostprodukte-DDR-Produkte-20 ...

57-Biennale-Venedig-2017-Giardini-Pavillo ...


Alle Fotos in der Foto-Galerie von Deutsche-Politik-News.de: Deutsche-Politik-News.de Foto - Galerie

Diese News bei Deutsche-Politik-News.de könnten Sie auch interessieren:

 Bis zu 5.000 Euro je manipuliertem Fahrzeug: Beamte im Bundesverkehrsministerium erklären Bußgelder gegen Autohersteller für rechtlich zulässig! (PressePortal.de, 12.10.2018)
Zu Bußgeldern gegen Autohersteller:

Düsseldorf (ots) - Beamte des Bundesverkehrsministeriums haben Bußgelder gegen Autohersteller in Höhe von bis zu 5000 Euro je manipuliertem Fahrzeug für rechtlich zulässig erklärt, um illegale Abschalteinrichtungen zu sanktionieren.

D ...

 Angela Merkel (CDU), Bundeskanzlerin, muss den Dieselskandal zur Chefsache machen und den VW-Konzern zu mehr Kooperation mit seinen Kunden bewegen! (PressePortal.de, 18.09.2018)
ZU Angela Merkel und zum Dieselskandal:

Straubing (ots) - Es kann nicht die bessere Alternative zur technischen Nachrüstung sein, zig Tausende eigentlich langlebige Diesel-Fahrzeuge zu verschrotten oder ins Ausland zu exportieren.

VW zum Beispiel ist auf vielfältige Wei ...

 Ansprüche gegen VW verjähren erst Ende 2018: Die Rückgabe eines von VW manipulierten Dieselfahrzeuges ist auch nach Durchführung des Softwareupdates erfolgreich! (PressePortal.de, 01.03.2018)
Stoll & Sauer zur Rückgabe von VW manipulierter Dieselfahrzeuge:

Lahr (ots) - Nach dem Urteil des Bundesverwaltungsgerichts in Leipzig zu Fahrverboten für Diesel PKW sind insbesondere diejenigen Fahrzeugbesitzer b ...

 Umfrage: Drei von vier VW-Kunden wollen in Zukunft keinen VW mehr kaufen und sind massiv vom Verhalten des VW-Konzerns enttäuscht! (PressePortal.de, 10.05.2017)
Umfrage unter 12.000 VW-Kunden:

Hamburg (ots) - Eine aktuelle Umfrage im Auftrag der Verbraucherschutzplattform myRight mit 12.000 Antworten von Kunden des VW-Konzerns hat ergeben, dass VW durch den Abgasskandal ...

 
Ferdinand Piëch, Ex-Aufsichtsratschef von Volkswagen, will den Großteil seiner Anteile am VW-Großaktionär Porsche SE verkaufen! (PressePortal.de, 19.03.2017)
Florian Rinke zu Ferdinand Piëch:

Düsseldorf (ots) - Wenn Ferdinand Piëch den Großteil seiner Anteile am VW-Großaktionär Porsche SE verkauft, dürfte der Bruch besiegelt sein: Mit seiner Familie, aber auch mit dem VW-Konzern, den Piëch wie kaum ein anderer geprägt hat.

...

 Matthias Müller, VW-Chef, kritisiert Kunden - will aber wohl nur von der Trickserei bei Abgaswerten und Spritverbrauch oder von der Ungleichbehandlung amerikanischer und europäischer Käufer ablenken! (PressePortal.de, 22.11.2016)
Zu VW-Chef Matthias Müller:

Bielefeld (ots) - Angriff ist nicht immer die beste Verteidigung.

Ein Unternehmer, der unter Druck steht, sollte sich dreimal überlegen, ob er Kunden kritisiert.

In der Kultur und erst Recht in Zeiten wie denen von Schriftste ...

 VW muss seine Probleme selbst lösen: Die Krise bei VW wurde nicht von weltweiten Verwerfungen ausgelöst, hat keine konjunkturellen Gründe! (PressePortal.de, 23.08.2016)
Zur Krise bei VW:

Düsseldorf (ots) - Kurzarbeit klingt nach Krise, klingt nach den Jahren 2008/2009, als die Milliarden-Zockerei der Großbanken die Weltwirtschaft an den Abgrund führte.

Das Kurzarbeitergeld half damals, Massenentlassungen zu verhindern.

...

 TIC gründet Think Tank mit mehr als 40 Branchenexperten (Freie-PresseMitteilungen.de, 10.08.2016)
Travel Industry Club will Branchenthemen noch massiver vorantreiben / Steering Committee und drei Working Committees gegründet / Im Fokus: Mobility, Customer Centricity und Digital / Neue Stufe der Kollaboration

Frankfurt, 10. August 2016 - Der Travel Industry Club (TIC) hat einen Think Tank ...

 VW muss endlich weg von seiner 'Das Auto'-Arroganz (Freie-PresseMitteilungen.de, 21.07.2016)
Dieselgate lenkt von neuen Mobilitätskonzepten ab

Von Ansgar Lange. "Bei Volkswagen darf kein Stein mehr auf dem anderen bleiben. In der Wolfsburger Konzernzentrale muss radikal aufgeräumt und im Kopf umgeparkt werden, um mal einen griffigen Werbeslogan der Konkurrenz zu zitieren. Geschieht d ...

 Abgasskandal: VW muss tief in die Tasche greifen (Freie-PresseMitteilungen.de, 01.07.2016)
Abgasskandal: VW muss tief in die Tasche greifen

http://www.grprainer.com/rechtsberatung/kapitalmarktrecht/faelle/vw-volkswagen-ag.html

Der Skandal ...


Werbung bei Deutsche-Politik-News.de:






Firmen- / Produktnamen, Logos, Handelsmarken sind eingetragene Warenzeichen bzw. Eigentum ihrer Besitzer und werden ohne Gewährleistung einer freien Verwendung benutzt. Artikel, Fotos und Images sowie Kommentare etc. sind Eigentum der jeweiligen Autoren, der Rest © 2014 - 2018 by Deutsche-Politik-News.de.

Wir betonen ausdrücklich, daß wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und/oder auf die Inhalte verlinkter Seiten haben und distanzieren uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinken Seiten und machen uns deren Inhalte auch nicht zu Eigen. Für die Inhalte oder die Richtigkeit von verlinkten Seiten übernehmen wir keinerlei Haftung. Diese Erklärung gilt für alle auf der Homepage angebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Banner, Buttons, Beiträge oder alle sonstigen Verlinkungen führen.

Die Schlagzeilen der neuesten Artikel können Sie mittels der backend.php oder ultramode.txt auf Ihre Homepage übernehmen, diese werden automatisch aktualisiert.

Deutsche-Politik-News.de / Impressum - AGB (inklusive Datenschutzhinweise) - Werbung - Besucherstatistik / Deutsche Politik, Wirtschaft & Kultur

Deutsche-Politik-News.de - Video Verzeichnis: (Youtube Video-Links)