Deutscher Bundestag ! Bundestag EU (Europäische Union) ! Europäische Union (EU) Großbritannien ! GB Griechenland ! Griechenland Ukraine ! Ukraine Russland ! Russland China ! China USA ! USA Alle News bei Deutsche Politik News ! Alle News

 Aktuell & Informativ: Deutsche-Politik-News.de 

Suche auf D-P-N.de:  
   
  Unabhängig: Schlagzeilen & Top-News - nicht nur im Mainstream / Infos & Meinungen zu Politik, Wirtschaft & Kultur!
 Home  Anmelden / Einloggen   Exklusiv Kolumne Skandale Fakten News-Hinweise Themenseiten Top-News Weiteres

Foto: Gruene-Woche-Berlin-Rundgang-2016-160123-DSC 0699


Deutschland Foto - Galerie: Fotos rund um das Thema Deutschland

Alben-Übersicht :: Meine Galerie :: Mein Profil :: Admin-Modus :: Benutzer-Modus :: Bild hochladen :: Registrieren :: anmelden abmelden [username]
neueste Uploads :: neueste Kommentare :: am meisten angesehen :: am besten bewertet :: Suche




Album: 23.01.2016 Berlin: »Grüne Woche«
Fotoname: Gruene-Woche-Berlin-Rundgang-2016-160123-DSC 0699

zurück zur Thumbnail-Seite Bildinformationen anzeigen/verbergen Diashow Bild 664/793 eCards sind deaktiviert vorheriges Bild anzeigen nächstes Bild anzeigen
Click to view full size image
Bild-Information
Dateiname:Gruene-Woche-Berlin-Rundgang-2016-160123-DSC_0699.jpg
Name des Albums:23.01.2016 Berlin: »Grüne Woche«
Stichworte:
Dateigrösse:663 kB
Abmessungen:1200 x 796 Pixel
Angezeigt:42 mal

Diese Videos bei Deutsche-Politik-News.de könnten Sie auch interessieren:

Bahia Smaragd - Der 400 Millionen Dollar Stein [Doku]

Bahia Smaragd - Der 400 Millionen Dollar Stein [Doku]
Die Karriere der Fußball-Legende Pele

Die Karriere der Fußball-Legende Pele
Haie, Dünen und Barock - Reise durch Brasiliens Nordost ...

Haie, Dünen und Barock - Reise durch Brasiliens Nordost ...

Alle Youtube Video-Links bei Deutsche-Politik-News.de: Deutsche-Politik-News.de Video Verzeichnis

Diese Fotos bei Deutsche-Politik-News.de könnten Sie auch interessieren:

Sowjetisches-Ehrenmal-BerlinTreptow-2013- ...

Deutschland-Hamburg-Planten-un-Blomen-201 ...

Deutschland-Botanischer-Garten-Leipzig-20 ...


Diese News bei Deutsche-Politik-News.de könnten Sie auch interessieren:

 Umfrage: Kein Stimmungswechsel pro Schulz nach dem TV-Duell - Linke (10 Prozent) jetzt drittstärkste Kraft vor der AfD (9 Prozent)! (PressePortal.de, 13.09.2017)
stern-RTL-Wahltrend:

Hamburg (ots) - Nach dem TV-Duell zwischen Angela Merkel und Martin Schulz haben sich die Wahlabsichten der Bundesbürger kaum geändert.

Im aktuellen st ...

 Cem Özdemir, Bundesvorsitzender und Spitzenkandidat der Grünen, signalisiert Bereitschaft zu Schwarz-Grün und geht auf Distanz zu Jamaika! (PressePortal.de, 11.09.2017)
Cem Özdemir zu Koalitionen nach der Bundestagswahl :

Berlin (ots) - Berlin - Zwei Wochen vor der Bundestagswahl hat Grünen-Chef Cem Özdemir< ...

 
Umfrage: Stabile Präferenzen vor dem TV-Duell von Angela Merkel (CDU) und SPD-Herausforderer Martin Schulz - aber fast 6,8 Millionen Wahlberechtigte wollen ihre Wahlentscheidung nach dem Duell treffen! (PressePortal.de, 31.08.2017)
stern-RTL-Wahltrend:

Hamburg (ots) - Stabile Parteipräferenzen vor dem TV-Duell mit Angela Merkel und ihrem SPD-Herausforderer Martin Schulz am kommenden Sonntag: Im stern-RTL-Wahltrend b ...

 Umfrage: Vom Wahlkampfthema Flüchtlingspolitik profitiert die AfD und erreicht wieder 8 Prozent /Kanzlerpräferenz: Schulz auf niedrigstem Wert! (PressePortal.de, 03.08.2017)
stern-RTL-Wahltrend:

Hamburg (ots) - Nach der Ankündigung von SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz, angesichts der Lage in Italien die Flüchtlingsfrage zum Wahlkampfthema machen zu wollen, gewinnt im stern-RTL-Wahltrend als einzige Partei die AfD ei ...

 Umfrage: Union und FDP mit regierungsfähiger Mehrheit (48 Prozent) - Linke bei 9 Prozent, Grüne und FDP bei 8 Prozent sowie AfD bei 7 Prozent! (PressePortal.de, 20.07.2017)
stern-RTL-Wahltrend:

Hamburg (ots) - Die Debatte um Schuld und Verantwortung nach den schweren Krawallen während des G20-Gipfels in Hamburg hatte so gut wie keinen Einfluss auf die Wahlabsichten der Bundesbürger.

Im stern-RTL-Wahltrend legt die Union aus
 
Olaf Scholz (SPD), Hamburgs Erster Bürgermeister, lehnt nach den Ausschreitungen rund um den G20-Gipfel einen Rücktritt ab: ''Diesen Triumph werde ich den gewalttätigen Extremisten nicht gönnen''! (PressePortal.de, 11.07.2017)
Olaf Scholz zu den Ausschreitungen rund um den G20-Gipfel:

Hamburg (ots) - Hamburgs Erster Bürgermeister Olaf Scholz lehnt nach den Ausschreitungen rund um den G20-Gipfel einen Rücktritt weiterhin ab.

"Diesen Triumph werde ich den gewalttätigen Extremisten nicht gönnen ...

 Umfrage: Union und SPD weit vorn - Linke 9 Prozent, Grüne und FDP 8 Prozent, AfD 7 Prozent / Turbulenzen um die ''Ehe für alle'' ohne Einfluss auf die Wahlabsichten! (PressePortal.de, 06.07.2017)
stern-RTL-Wahltrend:

Hamburg (ots) - Die Turbulenzen um die "Ehe für alle" in der vorigen Woche haben die Wahlabsichten der Bundesbürger bislang kaum beeinflusst.

Die Union büßt im stern-RTL-Wahltrend einen Prozentpunkt ein und kommt auf 39 Prozent. Die
 
Umfrage: Die Union erreicht wieder die 40-Prozent-Marke - der Abstand zur SPD steigt auf 17 Prozentpunkte / Linke & Grüne bei 9 Prozent, FDP & AfD bei 8 Prozent! (PressePortal.de, 28.06.2017)
stern-RTL-Wahltrend:

Hamburg (ots) - Die Union aus CDU und CSU gewinnt im stern-RTL-Wahltrend einen weiteren Prozentpunkt hinzu und erreicht damit erstmals seit September 2015 wieder die 40-Prozent-Marke.
 
Sahra Wagenknecht, Spitzenkandidatin der Linken und Fraktionschefin im Bundestag, verteidigt Donald Trump: Der US-Präsident hat recht mit seiner Kritik am Exportüberschuss! (PressePortal.de, 04.06.2017)
Sahra Wagenknecht zu Donald Trump:

Berlin (ots) - Berlin - Die Spitzenkandidatin der Linken und Fraktionschefin im Bundestag, Sahra Wagenknecht, hat die Kritik des US-Präsidenten am deutschen Exportüberschuss verteidigt und gleichzeitig die Bundesregierung scharf attackiert.
< ...

 Umfrage: Union und FDP gewinnen eine Mehrheit, die SPD verliert weiter / Selbst SPD-Anhänger glauben nicht mehr an einen Wahlsieg! (PressePortal.de, 26.05.2017)
stern-RTL-Wahltrend:

Hamburg (ots) - Die Union und die FDP hätten, wenn schon jetzt und nicht erst im September der Bundestag neu gewählt würde, erstmals wieder eine regierungsfähige Mehrheit für eine schwarz-gelbe Koalition.

Im s ...

 Umfrage: Die Union bleibt stabil, die SPD legt etwas zu / Nun auch eine regierungsfähige Mehrheit für eine Jamaika-Koalition! (PressePortal.de, 11.05.2017)
stern-RTL-Wahltrend:

Hamburg (ots) - Nach den jüngsten Verlusten kann die SPD im stern-RTL-Wahltrend im Vergleich zur Vorwoche wieder einen Prozentpunkt hinzugewinnen.

Sie liegt aber mit 29 Prozent immer noch sieben Punkte hinter ...

 Umfrage: Die SPD fällt auf 28 Prozent / Kanzlerpräferenz: Schulz verliert, Merkel gewinnt / Grüne, Linke und AfD bei 8 Prozent! (PressePortal.de, 03.05.2017)
stern-RTL-Wahltrend:

Hamburg (ots) - Die SPD büßt im Vergleich zur Vorwoche zwei Punkte ein und fällt wieder unter die 30-Prozent-Marke:

Im stern-RTL-Wahltrend kommt sie aktuell auf 28 Prozent, während die Union ihre 36 Prozent be ...

 Umfrage: Die Union liegt weiterhin 6 Punkte vor der SPD / Die AfD legt trotz Petrys Rückzug zu und ist nun wieder drittstärkste Kraft! (PressePortal.de, 27.04.2017)
stern-RTL-Wahltrend:

Hamburg (ots) - Die Union aus CDU und CSU hält die SPD nach wie vor auf Abstand: Im stern-RTL-Wahltrend kommt sie im Vergleich zur Vorwoche unverän ...

 Umfrage: Die Union hält die SPD auf einem 6-Punkte-Abstand / Die Grünen liegen mit 6 Prozent auf dem niedrigstem Stand seit 15 Jahren! (PressePortal.de, 20.04.2017)
stern-RTL-Wahltrend:

Hamburg (ots) - Die Union aus CDU und CSU liegt weiterhin 6 Prozentpunkte vor der SPD. Im stern-RTL-Wahltrend bleibt sie im Vergleich zur Vorwoche unverändert bei 36 Prozent, die
 
Selbstanzeigen nach Datenankauf brachten dem Staat sechs Milliarden Euro extra ein: 116.000 Steuersünder zeigten sich seit 2010 selbst an! (PressePortal.de, 20.04.2017)
Zu Selbstanzeigen von Steuersündern:

Hamburg (ots) - Seit der Staat systematisch Daten deutscher Steuersünder im Ausland aufkauft, hat sich die Zahl der Selbstanzeigen auf 116.293 erhöht.

Die steuerlichen Mehreinnahmen belaufen sich seit 2010 auf sechs Milliarden Euro. ...


Firmen- / Produktnamen, Logos, Handelsmarken sind eingetragene Warenzeichen bzw. Eigentum ihrer Besitzer und werden ohne Gewährleistung einer freien Verwendung benutzt. Artikel, Fotos und Images sowie Kommentare etc. sind Eigentum der jeweiligen Autoren, der Rest © 2014 - 2017 by Deutsche-Politik-News.de.

Wir möchten hiermit ausdrücklich betonen, daß wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und/oder auf die Inhalte verlinkter Seiten haben und distanzieren uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinken Seiten und machen uns deren Inhalte auch nicht zu Eigen. Für die Inhalte oder die Richtigkeit von verlinkten Seiten übernehmen wir keinerlei Haftung. Diese Erklärung gilt für alle auf der Homepage angebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Banner, Buttons, Beiträge oder alle sonstigen Verlinkungen führen.

Die Schlagzeilen der neuesten Artikel können Sie mittels der backend.php oder ultramode.txt auf Ihre Homepage übernehmen, diese werden automatisch aktualisiert.

Deutsche-Politik-News.de / Impressum - AGB (inklusive Datenschutzhinweise) - Werbung - Besucherstatistik / Rund ums Thema Deutsche Politik

- Foto: Gruene-Woche-Berlin-Rundgang-2016-160123-DSC 0699 Deutsche-Politik-News.de: Politik News, Infos & Tipps!