News zum Deutschen Bundestag ! Bundestag News & Infos zu EU (Europäische Union) / Europa! Europa / EU News & Infos zu Großbritannien ! GB News & Infos zu Frankreich ! Frankreich News & Infos zu Russland ! Russland News zur Ukraine ! Ukraine News & Infos zu den USA ! USA News & Infos zu China ! China News & Infos zu Korea ! Korea News & Infos zum Iran ! Iran Alle News bei Deutsche Politik News ! Alle News

 Aktuell Informativ Unabhängig: Deutsche-Politik-News.de 

Suche auf D-P-N.de:  
   
  Schlagzeilen, News, Hintergründe & Fakten - nicht nur im Mainstream / Infos & Meinungen zu Politik, Wirtschaft & Kultur!
 Home  Anmelden/Einloggen  DPN-Aktuell DPN-Exklusiv Kolumne Fakten Themen Skandale Top-News Neueste Videos

Deutsche Politik News und Infos: Nachrichten @ Deutsche-Politik-News.de !

Ungerechte Bezahlung von Frauen ist inakzeptabel:
 Deutsche-Politik-News.de ! Top News: Marcus Weinberg (CDU), frauenpolitischer Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion: Entgeltgleichheitsgesetz - die überbordenden Vorschriften wurden wieder auf ein vernünftiges Maß gebracht!

Veröffentlicht am Freitag, dem 07. Oktober 2016 @ 14:01:54 auf Deutsche-Politik-News.de

(584 Leser, 0 Kommentare, 0 Bewertungen, Durchschnittsbewertung: 0,00)



Deutsche-Politik-News.de |
Marcus Weinberg zum Entgeltgleichheitsgesetz:

Berlin (ots) - Ungerechte Bezahlung von Frauen will niemand - Bürokratiemonster aber auch nicht!

Am gestrigen Donnerstag hat der Koalitionsausschuss sich auf Eckpunkte eines Entgelttransparenzgesetzes geeinigt.

Dazu erklärt der frauenpolitische Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Marcus Weinberg (CDU):

"Unter der Regierungsverantwortung von CDU und CSU wurden mehrere Maßnahmen auf den Weg gebracht, die dazu beigetragen haben, die unbereinigte Lohnlücke zu verringern: unter anderem mehr Kindertagesbetreuungsangebote, Einführung des Elterngelds, Recht auf Pflegezeit und die Förderung von Frauen in Führungspositionen.

Wenn mit einem weiteren Gesetz gezielt gegen die ungleiche Bezahlung von Frauen und Männern vorgegangen werden soll, muss dieses zielgenau und wirksam sein.

Voraussetzung für ein zielgenaues Gesetz zur Entgeltgleichheit ist, mit den richtigen Zahlen zu operieren. Das ist die bereinigte Lohnlücke, bei der Erwerbseinbußen aufgrund der Berufswahl, Teilzeittätigkeit oder Erwerbsunterbrechungen herausgerechnet sind.

Die bereinigte Lohnlücke beträgt zurzeit sieben Prozent, im emanzipierten Schweden liegt sie bei sechs Prozent. Politikerinnen und Politiker, die mit der unbereinigten Lohnlücke von 22 Prozent argumentieren, schmeißen auf unredliche Weise alles in einen Topf.

Ungerechte Bezahlung von Frauen ist inakzeptabel. Auch sieben Prozent sind da zu viel.

Aber wichtig ist, dass das, was gesetzlich geregelt wird, auch tatsächlich am Ende etwas bringt. Bürokratie um der Bürokratie willen ist mit der Union nicht zu machen.

Daher begrüßen wir, dass der Koalitionsausschuss den Gesetzentwurf aus dem SPD-geführten Bundesfamilienministerium mit überbordenden Vorschriften wieder auf ein vernünftiges Maß gebracht hat.

Wir werden im parlamentarischen Verfahren darauf achten, dass die vereinbarten Maßnahmen wirksam sind und weder die Tarifvertragsfreiheit noch der Datenschutz missachtet werden."

Pressekontakt:

CDU/CSU - Bundestagsfraktion
Pressestelle
Telefon: (030) 227-52360
Fax: (030) 227-56660
Internet: http://www.cducsu.de
Email: pressestelle@cducsu.de

(Weitere interessante News zum Thema Deutschland gibt es hier.)

(Ein Forum zum Thema Deutschland gibt es hier.)

(Eine Foto-Galerie zum Thema Deutschland gibt es hier.)

(Videos zum Thema Deutschland finden sich hier.)

Berlin - Koalition legt Streit über Lohngerechtigkeit bei 6.10.2016
(Youtube-Video, ZG, Standard-YouTube-Lizenz, 06.10.2016):

"Nach langem Ringen hat sich die große Koalition auf ein Gesetz zur Lohngerechtigkeit von Frauen und Männern geeinigt. Firmen ab 200 Mitarbeitern sollen künftig gleiche Bezahlung nachweisen und dokumentieren müssen."



Manuela Schwesig zur Einigung beim Gesetz für mehr Lohngerechtigkeit
(Youtube-Video, bmfsfjx, Standard-YouTube-Lizenz, 07.10.2016):

"Der 6. Oktober war ein guter Tag für Familien: Der Koalitionsausschuss hat grünes Licht für das Gesetz für mehr Lohngerechtigkeit gegeben.

Ziel des Gesetzesvorhabens ist es unter anderem, dass Männer und Frauen in Betrieben mit mehr als 200 Beschäftigten ein individuelles Auskunftsrecht darüber erhalten, wie viel ihre Kolleginnen und Kollegen bei gleicher Tätigkeit verdienen. "



Oppermann: Keine Sonntagsreden über Gleichberechtigung mehr!
(Youtube-Video, Videos der SPD-Bundestagsfraktion, Standard-YouTube-Lizenz, 01.06.2016):

"Das geplante Gesetz zur Lohngerechtigkeit und die Reform der Erbschaftssteuer müssen endlich in den Bundestag, fordert Oppermann im Vorfeld des Koalitionstreffens am Mittwoch.

Die Uneinigkeit innerhalb der CDU/CSU lähme die Koalition."



Artikel zitiert aus http://www.presseportal.de/pm/7846/3449540, Autor siehe obiger Artikel. Ein etwaiges Youtube-Video ist ein geframtes Video von Youtube.com, Autor siehe das Video.

Veröffentlicht / Zitiert von » PressePortal.de « auf / über http://www.deutsche-politik-news.de - aktuelle News, Infos, PresseMitteilungen & Artikel!


Marcus Weinberg zum Entgeltgleichheitsgesetz:

Berlin (ots) - Ungerechte Bezahlung von Frauen will niemand - Bürokratiemonster aber auch nicht!

Am gestrigen Donnerstag hat der Koalitionsausschuss sich auf Eckpunkte eines Entgelttransparenzgesetzes geeinigt.

Dazu erklärt der frauenpolitische Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Marcus Weinberg (CDU):

"Unter der Regierungsverantwortung von CDU und CSU wurden mehrere Maßnahmen auf den Weg gebracht, die dazu beigetragen haben, die unbereinigte Lohnlücke zu verringern: unter anderem mehr Kindertagesbetreuungsangebote, Einführung des Elterngelds, Recht auf Pflegezeit und die Förderung von Frauen in Führungspositionen.

Wenn mit einem weiteren Gesetz gezielt gegen die ungleiche Bezahlung von Frauen und Männern vorgegangen werden soll, muss dieses zielgenau und wirksam sein.

Voraussetzung für ein zielgenaues Gesetz zur Entgeltgleichheit ist, mit den richtigen Zahlen zu operieren. Das ist die bereinigte Lohnlücke, bei der Erwerbseinbußen aufgrund der Berufswahl, Teilzeittätigkeit oder Erwerbsunterbrechungen herausgerechnet sind.

Die bereinigte Lohnlücke beträgt zurzeit sieben Prozent, im emanzipierten Schweden liegt sie bei sechs Prozent. Politikerinnen und Politiker, die mit der unbereinigten Lohnlücke von 22 Prozent argumentieren, schmeißen auf unredliche Weise alles in einen Topf.

Ungerechte Bezahlung von Frauen ist inakzeptabel. Auch sieben Prozent sind da zu viel.

Aber wichtig ist, dass das, was gesetzlich geregelt wird, auch tatsächlich am Ende etwas bringt. Bürokratie um der Bürokratie willen ist mit der Union nicht zu machen.

Daher begrüßen wir, dass der Koalitionsausschuss den Gesetzentwurf aus dem SPD-geführten Bundesfamilienministerium mit überbordenden Vorschriften wieder auf ein vernünftiges Maß gebracht hat.

Wir werden im parlamentarischen Verfahren darauf achten, dass die vereinbarten Maßnahmen wirksam sind und weder die Tarifvertragsfreiheit noch der Datenschutz missachtet werden."

Pressekontakt:

CDU/CSU - Bundestagsfraktion
Pressestelle
Telefon: (030) 227-52360
Fax: (030) 227-56660
Internet: http://www.cducsu.de
Email: pressestelle@cducsu.de

(Weitere interessante News zum Thema Deutschland gibt es hier.)

(Ein Forum zum Thema Deutschland gibt es hier.)

(Eine Foto-Galerie zum Thema Deutschland gibt es hier.)

(Videos zum Thema Deutschland finden sich hier.)

Berlin - Koalition legt Streit über Lohngerechtigkeit bei 6.10.2016
(Youtube-Video, ZG, Standard-YouTube-Lizenz, 06.10.2016):

"Nach langem Ringen hat sich die große Koalition auf ein Gesetz zur Lohngerechtigkeit von Frauen und Männern geeinigt. Firmen ab 200 Mitarbeitern sollen künftig gleiche Bezahlung nachweisen und dokumentieren müssen."



Manuela Schwesig zur Einigung beim Gesetz für mehr Lohngerechtigkeit
(Youtube-Video, bmfsfjx, Standard-YouTube-Lizenz, 07.10.2016):

"Der 6. Oktober war ein guter Tag für Familien: Der Koalitionsausschuss hat grünes Licht für das Gesetz für mehr Lohngerechtigkeit gegeben.

Ziel des Gesetzesvorhabens ist es unter anderem, dass Männer und Frauen in Betrieben mit mehr als 200 Beschäftigten ein individuelles Auskunftsrecht darüber erhalten, wie viel ihre Kolleginnen und Kollegen bei gleicher Tätigkeit verdienen. "



Oppermann: Keine Sonntagsreden über Gleichberechtigung mehr!
(Youtube-Video, Videos der SPD-Bundestagsfraktion, Standard-YouTube-Lizenz, 01.06.2016):

"Das geplante Gesetz zur Lohngerechtigkeit und die Reform der Erbschaftssteuer müssen endlich in den Bundestag, fordert Oppermann im Vorfeld des Koalitionstreffens am Mittwoch.

Die Uneinigkeit innerhalb der CDU/CSU lähme die Koalition."



Artikel zitiert aus http://www.presseportal.de/pm/7846/3449540, Autor siehe obiger Artikel. Ein etwaiges Youtube-Video ist ein geframtes Video von Youtube.com, Autor siehe das Video.

Veröffentlicht / Zitiert von » PressePortal.de « auf / über http://www.deutsche-politik-news.de - aktuelle News, Infos, PresseMitteilungen & Artikel!

Artikel-Titel: Top News: Marcus Weinberg (CDU), frauenpolitischer Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion: Entgeltgleichheitsgesetz - die überbordenden Vorschriften wurden wieder auf ein vernünftiges Maß gebracht!

Für die Inhalte dieser Veröffentlichung ist nicht Deutsche-Politik-News.de als News-Portal sondern ausschließlich der Autor (PressePortal.de) verantwortlich (siehe AGB). Haftungsausschluss: Deutsche-Politik-News.de distanziert sich von dem Inhalt dieser Veröffentlichung (News / Pressemitteilung inklusive etwaiger Bilder) und macht sich diesen demzufolge auch nicht zu Eigen!

"Top News: Marcus Weinberg (CDU), frauenpolitischer Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion: Entgeltgleichheitsgesetz - die überbordenden Vorschriften wurden wieder auf ein vernünftiges Maß gebracht!" | Anmelden oder Einloggen | 0 Kommentare
Grenze
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst einloggen oder anmelden


Diese Web-Videos bei Deutsche-Politik-News.de könnten Sie auch interessieren:

Gay Pride in Madrid: Wettrennen in High Heels

Gay Pride in Madrid: Wettrennen in High Heels
Das Rettungsschiff „Open Arms“ erreicht Barcelona

Das Rettungsschiff „Open Arms“ erreicht Barcelona
Innenminister Beuth rüstet auf: Wenn sich Poliziste ...

Innenminister Beuth rüstet auf: Wenn sich Poliziste ...

Alle Web-Video-Links bei Deutsche-Politik-News.de: Deutsche-Politik-News.de Web-Video-Verzeichnis


Diese Fotos bei Deutsche-Politik-News.de könnten Sie auch interessieren:

Niedersachsen-Lindhorst-Seevetal-Hahn-Wet ...

Hamburg-Parkfriedhof-Ohlsdorf-2015-150406 ...

Deutschland-Rosarium-Sangerhausen-2012-12 ...


Alle Fotos in der Foto-Galerie von Deutsche-Politik-News.de: Deutsche-Politik-News.de Foto - Galerie


Diese Testberichte bei Deutsche-Politik-News.de könnten Sie auch interessieren:

 Rotwein Femar Roma Rosso DOC Der Femar Roma Rosso DOC (0,75L) von Femar Vini Sr, IT-Monte Porzio Catone, Roma, ist einer der besten Rotweine, den man zu seinem Preis bekommt - kaum zu toppen! (Weitere Testberichte zu Le ... (Peter, 07.4.2024)

 REEVA Instant-Nudelgericht RIND GESCHMACK Reeva Instant Nudeln mit BBQ-Rindfleischgeschmack (60g): In nur 5 Minuten fertig – mit 300 ml heißem Wasser übergießen, 5 Minuten ziehen lassen und umrühren. Solide kleine Mahlzeit ... (xyz_101, 04.4.2024)

 Saperavi 2018 - Rotwein aus Russland Saperavi ist eine dunkle Rebsorte aus dem Alasani-Tal in der Region Kachetien in Ost-Georgien. Der russische Saperavi 2018 kommt aus Sennoy im Temryuksky District desKrasnodar Kra ... (HildeBL2022, 20.2.2023)

 Japanische Nudelsuppe Ramen von OYAKATA (Sojasoße) Hier in der Variante mit dem Geschmack von Sojasoße und einer Gemüsemischung aus Schnittlauch, Mais, Karotten und Lauch. Mir hat sie nicht zugesagt - ich fand sie geschmacksarm. ( ... (KlausFPM, 20.2.2023)

 Wesenitz-Bitter - schmackhafter sächsischer Magenbitter Der Sächsischer Magenbitter Wesenitz-Bitter (33%) ist mild und schmackhaft. Der Wesenitz-Bitter wird seit 1906 nach einem überlieferten Rezept in Dürrröhrsdorf hergestellt.

 Maggi - Magic Asia - Noodle Cup Chikcen Taste with Black Pepper & Chili Maggi - Magic Asia - Noodle Cup Chikcen Taste with Black Pepper & Chili ist ein einfach und schnell zubereiteter Nudel-Snack. Wenn es mal schnell gehen soll, durchaus schmackhaft ... (Harald, 16.3.2022)

 Badesalz AntiStress 1300g - Meersalz mit 100% natürlichem ätherischem Rosmarin- & Wacholderöl Das Meersalz verbessert die Hautbeschaffenheit und hat auf den Körper eine positive Wirkung, es versorgt ihn mit notwendigen Makro-und Mikroelementen. Das Badesalz ist reich ... (Bernd-Berlin-13189, 05.5.2021)

 Lamm-Hüfte tiefgefroren aus Neuseeland (Metro) Lamm-Hüfte tiefgefroren aus Neuseeland von der Metro 4 Stück á 175 g Stücke, ohne Fettdeckel, ohne Knochen, aeinzeln vak.-verpackt ca. 700 g Qualität und Geschmac ... (Petra-38-Berlin, 05.5.2021)

 Cerveza Palax – einfach ein gutes Bier Ein Vorteil der Globalisierung ist, du kannst dir Essen und Trinken aus aller Welt zu dir nach Hause kommen lassen. Du warst bei deinem letzten Spanienurlaub von eine bestim ... (Udo van der Ahe, 03.5.2021)

 Greywacke Sauvignon Blanc Marlborough NZL trocken 0,75l Ein trockener Weißwein mit kräftiger gelber Farbe aus Neuseeland, würziger Geschmack mit Fruchtaromen. Er passt sehr gut zu Gerichten mit Meeresfrüchten und zu asiatischen G ... (Heinz-integerBLN, 02.5.2021)

Diese News bei Deutsche-Politik-News.de könnten Sie auch interessieren:

 Lesetipp Unternehmen Mobil: Intermodal und multimodal unterwegs (PR-Gateway, 28.06.2024)
Informationsgeladen, nachhaltig, digital / Wissensmagazin unter anderem mit Strategien für eine erfolgreiche Flottensteuerung, Terminen, News und einer Kolumne von Prof. Christian Grotemeier

Mannheim, im Juni 2024. Unter dem Titelthema "Intermodal und multimodal unterwegs - die Zukunft der nachhaltigen Mobilität?" ist die sechste Ausgabe des Wissensmagazins "Unternehmen Mobil" des Bundesverbands Betriebliche Mobilität e.V. (BBM) erschienen. Intermodale Mobilität und Multimodalität sin ...

 Bahnbrechender Aufschlag in der Kunststoffbearbeitung- Eugen Riexinger GmbH & Co. KG stellt CAS Akku-Handschweißgeräte und patentierte Weltneuheit vor (PR-Gateway, 27.06.2024)
Nürtingen / Bad Liebenzell, 2024: Mit der Bad Liebenzeller Eugen Riexinger GmbH & Co. KG schließt sich in diesem Jahr bereits der zweite neue Partner der weltweit größten Multi-Marken-Akku-Allianz CAS (Cordless Alliance System) an. Und er nutzt die CAS Akkutechnologie, um gleich zum Start drei innovative Geräte auf den Markt zu bringen: "Unsere neuen Akku-Handschweißgeräte sind bahnbrechend in unserer Branche", sagt Marcel Wölfling, Marketingleiter bei RIEXINGER. Aus der Kooperation mit Metabo u ...

 40 % Rendite: Marcus Kitzmann enthüllt sein Geheimnis (PR-Gateway, 27.06.2024)
Der bekannte Investor Marcus Kitzmann hat im letzten Jahr eine beeindruckende Rendite von über 40 % erzielt - und das ausschließlich mit Aktien.

Marcus Kitzmann, der renommierte Investor, der in Monaco residiert, hat uns heute ein exklusives Interview gewährt. Kitzmann, der kürzlich in einem anderen Interview bekannt gab, dass er mit seiner Anlagestrategie im letzten Jahr eine beeindruckende Rendite von über 40 % erzielt hat, erläuterte uns die Details seiner erfolgreichen Methode.

 Neues, scharfes Öl der Ölmühle Hartmann (PR-Gateway, 27.06.2024)
Chili Pfeffer Öl begeistert nicht nur Liebhaber der asiatischen Küche

Für alle Freunde der scharfen Küche hat die Ölmühle Hartmann nun ein neues Öl im Sortiment: Das Chili Pfeffer Öl. Dieses hoch erhitzbare Rapsöl, verfeinert mit gehackten Chilischoten und Pfefferkörnern, bietet eine angenehme Schärfe und eine würzige Geschmacksexplosion.



Damit ist es ideal z ...

 Podcast zum Thema dynamische Tarife gestartet (PR-Gateway, 27.06.2024)
Neuer "Stadtwerke Impact Day" Podcast

Die Plattform "Stadtwerke Impact Day" aus Lübeck startete diese Woche eine neue Podcast-Reihe "Bright Sights: Energiewende gemeinsam" - zusammen mit Anna Gruner, Mitarbeiterin des Software-as-a-Service-Unternehmens Solarize aus Stuttgart. In der ersten Staffel dreht sich alles rund um das Thema dynamische Stromtarife. Die Hosts Anna Gruner (Solarize Energy Solutions GmbH) und Matthias "Metti" Mett (make better GmbH) diskutieren in zehn Folgen mit ...

 Fortschritte auf dem Weg zu mehr Nachhaltigkeit dokumentieren: Nutanix überwacht Stromverbrauch (PR-Gateway, 25.06.2024)
Zur Unterstützung von Nachhaltigkeitsinitiativen visualisiert neues Dashboard zum Energieverbrauch den Stromverbrauch der Nutanix-Plattform

München, 25. Juni 2024 - Nutanix, Spezialist für hybrides Multicloud-Computing, hat neue Funktionalitäten in der Nutanix Cloud Platform angekündigt. Diese dienen der Visualisierung des Energieverbrauchs einer Nutanix-Umgebung, so dass Unternehmen ihre Nachhaltigkeitspläne hinsichtlich des Stro ...

 JUNIPER eröffnet in Lübeck (PR-Gateway, 24.06.2024)
Lubeck - JUNIPER, eine aufstrebende Eventlocation, eröffnet seine Tore in Lubeck und bietet einen frischen und

modernen Veranstaltungsort fur Events jeglicher Art und Größe. Mit einer Innenfläche von bis zu 620 m² und einer

beeindruckenden Outdoorfläche von ca. 3.500 m², ist JUNIPER in der Lage, Veranstaltungen von 50 bis 4.000 Gästen

zu beherbergen. Die Location, ein ikonischer Rundbau, wird aufwändig modernisiert und steht ab Juli 2024 fur

Veranstaltungen zu ...

 Bette verstärkt Führungsteam: Neue Leitung im Vertrieb International und Projektgeschäft (PR-Gateway, 24.06.2024)
Delbrück, 10. Juni 2024 - Die Bette GmbH & Co. KG hat zwei Schlüsselpositionen neu besetzt, die zum weiteren internationalen Wachstum und zur Verstärkung des Projektgeschäfts beitragen.



Zum 1. Mai hat Markus Maedje die Leitung des Vertriebs International bei Bette übernommen. In dieser Funktion verantwortet er die Betreuung und Steuerung der Auslandsmärkte sowie alle Vertriebsaktivitäten zur Pflege bestehender und zum Aufbau neuer Exportmärkte. Der Schwerpunkt seiner Aufgaben ...

 Platinum Award für Appell an Unternehmer in Krisenzeiten (PR-Gateway, 24.06.2024)
Franziska Gostner aus Freilassing appelliert an Unternehmer in Krisenzeiten und gewinnt den Platinum Award.

Eine Rede, die bewegt und inspiriert

"Ich habe gerade gehört, dass Sie Bedenken haben, Ihre nächsten Umsätze zu sichern? Ich kann Ihnen zwar nicht im Verkauf helfen, dafür aber zeigen, wie Sie auch in Krisensituationen effizient entscheiden und nachts gut schlafen können. Denn ohne Gesundheit, kein Umsatz, ist es nicht so?" Mit diesen einleitenden Worten zog Franziska G ...

 Gesunde BARF Hundefutter Alternative im Urlaub auf Reisen (PR-Gateway, 22.06.2024)
Naturalis Trockenbarf zeigt seine Vorteile als Alleinfuttermittel für Hunde besonders im Urlaub auf Reisen

Gesundes BARF Hundefutter auch im Urlaub?



Bei der Auswahl von Hundefutter für den Urlaub ist es wichtig, eine Option zu finden, die eine ausgewogene Ernährung, aber dennoch eine einfache Handhabung ermöglicht. Barfer stehen damit vor dem Problem der Ein ...

Werbung bei Deutsche-Politik-News.de:



Marcus Weinberg (CDU), frauenpolitischer Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion: Entgeltgleichheitsgesetz - die überbordenden Vorschriften wurden wieder auf ein vernünftiges Maß gebracht!

 
Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! Möglichkeiten

Druckbare Version  Druckbare Version

Diesen Artikel an einen Freund senden  Diesen Artikel an einen Freund senden

Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! Artikel Bewertung
durchschnittliche Punktzahl: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

Exzellent
Sehr gut
gut
normal
schlecht



Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! Deutsche-Politik-News.de Spende

Spende für Deutsche-Politik-News.de und weitere Webprojekte von Dr. Harald Hildebrandt

Spende für Deutsche-Politik-News.de und weitere Webprojekte von Dr. Harald Hildebrandt

Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! Online Werbung

Werbung

Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! 

Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! Online Werbung
Geschenk-Rätsel und Geschenk-Sudoku

Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! D-P-N News Empfehlungen
· Suchen im Schwerpunkt Deutsche Politik News
· Weitere News von Deutsche-Politik-News


Die meistgelesenen News in der Rubrik Deutsche Politik News:
Frankreich: Präsident Emmanuel Macron muss versöhnen - die sechstgrößte Volkswirtschaft der Welt macht mit Bildern brennender Barrikaden und marodierender Horden Schlagzeilen!


Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! Online Werbung

Werbung

Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! Möglichkeiten

Druckbare Version  Druckbare Version

Diesen Artikel an einen Freund senden  Diesen Artikel an einen Freund senden

Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! Online Werbung







Firmen- / Produktnamen, Logos, Handelsmarken sind eingetragene Warenzeichen bzw. Eigentum ihrer Besitzer und werden ohne Gewährleistung einer freien Verwendung benutzt. Artikel, Fotos und Images sowie Kommentare etc. sind Eigentum der jeweiligen Autoren, der Rest © 2014 - 2024 by Deutsche-Politik-News.de.

Wir betonen ausdrücklich, daß wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und/oder auf die Inhalte verlinkter Seiten haben und distanzieren uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinken Seiten und machen uns deren Inhalte auch nicht zu Eigen. Für die Inhalte oder die Richtigkeit von verlinkten Seiten übernehmen wir keine Haftung. Diese Erklärung gilt für alle auf der Homepage angebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Banner, Buttons, Beiträge oder sonstige Verlinkungen führen.

Die Schlagzeilen der neuesten Artikel können Sie mittels der backend.php auf Ihre Homepage übernehmen, diese werden automatisch aktualisiert.

Deutsche-Politik-News.de / Impressum - AGB (inklusive Datenschutzhinweise) - Werbung - Besucherstatistik / Deutsche Politik, Wirtschaft & Kultur - Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies!

Marcus Weinberg (CDU), frauenpolitischer Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion: Entgeltgleichheitsgesetz - die überbordenden Vorschriften wurden wieder auf ein vernünftiges Maß gebracht!