News zum Deutschen Bundestag ! Bundestag News & Infos zu EU (Europäische Union) / Europa! Europa / EU News & Infos zu Großbritannien ! GB News & Infos zu Frankreich ! Frankreich News & Infos zu Russland ! Russland News zur Ukraine ! Ukraine News & Infos zu den USA ! USA News & Infos zu China ! China News & Infos zu Korea ! Korea News & Infos zum Iran ! Iran Alle News bei Deutsche Politik News ! Alle News

 Aktuell Informativ Unabhängig: Deutsche-Politik-News.de 

Suche auf D-P-N.de:  
   
  Schlagzeilen, News, Hintergründe & Fakten - nicht nur im Mainstream / Infos & Meinungen zu Politik, Wirtschaft & Kultur!
 Home  Anmelden/Einloggen  DPN-Aktuell DPN-Exklusiv Kolumne Fakten Themen Skandale Top-News Neueste Videos

Deutsche-Politik-News.de | Lodz: Getto-Transportzug in der Gedenkstätte Radegast 2017

Deutsche Politik News und Infos: Nachrichten @ Deutsche-Politik-News.de !

Hitler war weder das zwangsläufige Ergebnis noch ein bedauerlicher Unfall der deutschen Geschichte:
 Deutsche-Politik-News.de ! Exklusiv-News: 30. Januar 1933: Adolf Hitler wird Reichskanzler - 12 Jahre später liegt das »Dritte Reich« in Schutt und Asche!

Veröffentlicht am Mittwoch, dem 30. Januar 2019 @ 09:20:24 auf Deutsche-Politik-News.de

(4.767 Leser, 1 Kommentar, 79 Bewertungen, Durchschnittsbewertung: 5,00)


Deutsche-Politik-News.de |
Am 30. Januar 1933 wurde der Parteivorsitzende der NSDAP Adolf Hitler von Reichspräsident Paul von Hindenburg zum Reichskanzler des Deutschen Reiches ernannt (siehe hierzu auch 01).

Der Historiker und Publizist Volker Ullrich beleuchtet in seiner zweibändigen Biografie "ADOLF HITLER Die Jahre des Aufstiegs 1889–1939" (02)und "ADOLF HITLER Die Jahre des Untergangs 1939-1945" (03) auf fast zweitausend Seiten die Person Adolf Hitler und sein Wirken.

Diese neue Standard-Biographie zu Adolf Hitler ist in vorbildlicher Weise quellenbelegt und ermöglicht dem interessierten Leser so auch vertiefendes Nachlesen.

Ullrich schreibt detailliert und trotzdem spannend und gut lesbar, dem Leser werden so die Person Adolf Hitlers wie auch ihr politischer Aufstieg und Fall so verständlich wie es irgend geht.

Dem Autor dürfte die verständlichste Darstellung der verschiedenen - und zum Teil auch widersprüchlichen - Facetten der Persönlichkeit Hitlers (dem er auch "ein großes Wissen an rüstungstechnischen und kriegsgeschichtlichen Fakten" bescheinigt (03, Zitat S. 575), gelungen sein.

Hitler wird als politischer Akteur erklärt, der mit seinem rednerischen und seinem Organisationstalent, seinem Trickreichtum und seinen schauspielerischen Fähigkeiten einzelne Menschen wie auch Menschenmassen manipulieren, verführen und täuschen konnte. So wird die Persönlichkeit des "Führers" mit der deutschen Geschichte verbunden und diese durch seine Beweggründe und Ziele determiniert.

In schneller Folge führte die Außenpolitik Hitlers bis 1993 zu für zuvor kaum für möglich gehaltenen Ergebnissen:

1933 (Juli): Unterzeichnung des Konkordats zwischen dem Deutschen Reich und dem Vatikan.
1935 (Januar): Der Erfolg bei der Saarabstimmung (mehr als neunzig Prozent der Saarbevölkerung bekannten sich zu Deutschland) führt zur Rückkehr des Saargebietes ins Deutsche Reich (04).
1935 (März): Wiedereinführung der allgemeinen Wehrpflicht (damit Bruch der militärischen Bestimmungen des Versailler Vertrages).
1935 (Juni): Das deutsch-britische Flottenabkommen neutralisiert die "Stresafront" Großbritanniens, Frankreichs und Italiens gegen Deutschland.
1936 (März): Einmarsch in das entmilitarisierte Rheinland (damit Aufhebung diesbezüglicher Bestimmungen des Versailler Vertrages).
1938 (März): Österreich wird dem Deutschen Reich angegliedert, in einer Volksabstimmung hatten dem dann über 99 Prozent der Abstimmenden Österreicher nachträglich zugestimmt (05).
1938 (September): Das "Münchner Abkommen" verpflichtet die Tschechoslowakei zur Räumung aller sudetendeutschen Gebiete, diese werden in das Deutsch Reich eingegliedert.
1939 (März): Die Zerschlagung der Rest-Tschechei erfolgt, Böhmen und Mähren werden deutsches "Reichsprotektorat".
1939 (März): Das Memelland kehrt nach jahrelanger litauischer Verwaltung wieder ins Deutsch Reich zurück.

Besorgnisse, Kritik, Skepsis und Warnungen vor den jeweiligen Maßnahmen wurden von Hitler ignoriert, der Erfolg verlieh ihm dann zunehmend bei Anhängern wie auch im weit überwiegenden Teil der Bevölkerung den Nimbus von Unfehlbarkeit.

So schrieb Generalmajor Walther von Seydliz (späterer Mitbegründer des hitlerfeindlichen "Bundes Deutscher Offiziere" im Mai 1940: "Hitler wird ... sicherlich der größte Mensch seit 3 Jahrtausenden" (3, Zitat S. 575).

Die Zerschlagung der Rest-Tschechei und die die Eingliederung Böhmens und Mährens als deutsches "Reichsprotektorat" stellten jedoch einen eindeutigen Bruch des Münchner Abkommens dar und zeigten, dass Hitlers wiederholt abgegebenen Zusicherungen, er hätte keine weiteren territorialen Forderungen, unaufrichtig und somit substanzlos waren.

Dies führte zur Britisch-Französischen Garantieerklärung für die Unabhängigkeit Polens (06) - der deutsche Angriff auf Polen bedeutete dann im September 1939 zwingend den Beginn des Zweiten Weltkrieges.

Der überraschend schnelle Sieg im "Westfeldzug" der deutschen Wehrmacht gegen Frankreich vom 10. Mai bis zum 25. Juni 1940 (siehe 07) hob das Ansehen Hitlers, der die Hauptoffensive durch die Ardennen durchgesetzt hatte, im Militär und in der Gesellschaft Deutschlands auf seinen absoluten Höhepunkt.

Mit dem Angriff auf die Sowjetunion (siehe 08 und 09) und der gescheiterten Schlacht von Moskau (09) begann dann endgültig der Anfang vom Ende des "Dritten Reiches" (11).

Neben dem weiteren Kriegsverlauf werden im zweiten Band der Biografie auch der Holocaust, der "Totale Krieg" (12) und die Volksgemeinschaft, der Widerstand des 20. Juli 1944 und Hitlers Platz in der Geschichte (als Bilanz) ausführlich behandelt.

Wenngleich im Laufe der vergangenen Jahrzehnte auch vieles aus dieser Zeit bekannt wurde, gab und gibt es doch immer wieder neue Dokument-Funde wie beispielsweise die "Goebbels-Tagebücher", die von Ullrich soweit bekannt auch eingearbeitet wurden.

Der Diktator wird auch von Ullrich als Parvenü (Emporkömmling mit mangelhaften Umgangsformen) geschildert, seine engsten Mitarbeiter als Paladine (treue Gefolgsmänner).

Letztere sind zumeist kritiklose und gefügige Gefolgsleute wie beispielsweise der von seinen Kameraden als "Ja-Sager" bezeichnete Generalfeldmarschall Wilhelm Keitel, Chef des Oberkommandos der Wehrmacht (OKW), der deshalb im Offizierkorps den Spitznamen "Lakeitel" hatte (13).

Der Leser "stolpert" bei Ullrich aber auch immer wieder über überraschende Details.

Unterschiedlich zu Keitel berichtet Ullrich so zum Beispiel von Generaloberst Alfred Jodl, Chef des Wehrmachtführungsstabes im Oberkommando der Wehrmacht (14).

Dieser hatte nach seinem Besuch der Heeresgruppe Süd Anfang Juli 1942 (während der deutschen Sommeroffensive) wegen Hitlers Wutausbruch infolge seiner Bestätigung der lokalen Sicht Hitler angebrüllt "er verstehe sich nicht als bloßer Überbringer von Befehlen" (03, Zitat S. 356).

Zusammenfassend erklärt Ullrich: «Hitler war weder das zwangsläufige Ergebnis einer deutschen Unheilsgeschichte noch ein bedauerlicher Unfall, der die Deutschen wie ein Naturereignis aus heiterem Himmel heimgesucht hatte» (3, Zitat S. 680).

Summa summarum ist Ullrichs Hitler-Biografie also eine zwar sehr umfangreiche, nichtsdestotrotz aber auch äußerst fundierte wie auch lesens- und empfehlenswerte Lektüre!

Am 30. Januar 1933 wurde der Parteivorsitzende der NSDAP Adolf Hitler von Reichspräsident Paul von Hindenburg zum Reichskanzler des Deutschen Reiches ernannt (siehe hierzu auch 01).

Der Historiker und Publizist Volker Ullrich beleuchtet in seiner zweibändigen Biografie "ADOLF HITLER Die Jahre des Aufstiegs 1889–1939" (02)und "ADOLF HITLER Die Jahre des Untergangs 1939-1945" (03) auf fast zweitausend Seiten die Person Adolf Hitler und sein Wirken.

Diese neue Standard-Biographie zu Adolf Hitler ist in vorbildlicher Weise quellenbelegt und ermöglicht dem interessierten Leser so auch vertiefendes Nachlesen.

Ullrich schreibt detailliert und trotzdem spannend und gut lesbar, dem Leser werden so die Person Adolf Hitlers wie auch ihr politischer Aufstieg und Fall so verständlich wie es irgend geht.

Dem Autor dürfte die verständlichste Darstellung der verschiedenen - und zum Teil auch widersprüchlichen - Facetten der Persönlichkeit Hitlers (dem er auch "ein großes Wissen an rüstungstechnischen und kriegsgeschichtlichen Fakten" bescheinigt (03, Zitat S. 575), gelungen sein.

Hitler wird als politischer Akteur erklärt, der mit seinem rednerischen und seinem Organisationstalent, seinem Trickreichtum und seinen schauspielerischen Fähigkeiten einzelne Menschen wie auch Menschenmassen manipulieren, verführen und täuschen konnte. So wird die Persönlichkeit des "Führers" mit der deutschen Geschichte verbunden und diese durch seine Beweggründe und Ziele determiniert.

In schneller Folge führte die Außenpolitik Hitlers bis 1993 zu für zuvor kaum für möglich gehaltenen Ergebnissen:

1933 (Juli): Unterzeichnung des Konkordats zwischen dem Deutschen Reich und dem Vatikan.
1935 (Januar): Der Erfolg bei der Saarabstimmung (mehr als neunzig Prozent der Saarbevölkerung bekannten sich zu Deutschland) führt zur Rückkehr des Saargebietes ins Deutsche Reich (04).
1935 (März): Wiedereinführung der allgemeinen Wehrpflicht (damit Bruch der militärischen Bestimmungen des Versailler Vertrages).
1935 (Juni): Das deutsch-britische Flottenabkommen neutralisiert die "Stresafront" Großbritanniens, Frankreichs und Italiens gegen Deutschland.
1936 (März): Einmarsch in das entmilitarisierte Rheinland (damit Aufhebung diesbezüglicher Bestimmungen des Versailler Vertrages).
1938 (März): Österreich wird dem Deutschen Reich angegliedert, in einer Volksabstimmung hatten dem dann über 99 Prozent der Abstimmenden Österreicher nachträglich zugestimmt (05).
1938 (September): Das "Münchner Abkommen" verpflichtet die Tschechoslowakei zur Räumung aller sudetendeutschen Gebiete, diese werden in das Deutsch Reich eingegliedert.
1939 (März): Die Zerschlagung der Rest-Tschechei erfolgt, Böhmen und Mähren werden deutsches "Reichsprotektorat".
1939 (März): Das Memelland kehrt nach jahrelanger litauischer Verwaltung wieder ins Deutsch Reich zurück.

Besorgnisse, Kritik, Skepsis und Warnungen vor den jeweiligen Maßnahmen wurden von Hitler ignoriert, der Erfolg verlieh ihm dann zunehmend bei Anhängern wie auch im weit überwiegenden Teil der Bevölkerung den Nimbus von Unfehlbarkeit.

So schrieb Generalmajor Walther von Seydliz (späterer Mitbegründer des hitlerfeindlichen "Bundes Deutscher Offiziere" im Mai 1940: "Hitler wird ... sicherlich der größte Mensch seit 3 Jahrtausenden" (3, Zitat S. 575).

Die Zerschlagung der Rest-Tschechei und die die Eingliederung Böhmens und Mährens als deutsches "Reichsprotektorat" stellten jedoch einen eindeutigen Bruch des Münchner Abkommens dar und zeigten, dass Hitlers wiederholt abgegebenen Zusicherungen, er hätte keine weiteren territorialen Forderungen, unaufrichtig und somit substanzlos waren.

Dies führte zur Britisch-Französischen Garantieerklärung für die Unabhängigkeit Polens (06) - der deutsche Angriff auf Polen bedeutete dann im September 1939 zwingend den Beginn des Zweiten Weltkrieges.

Der überraschend schnelle Sieg im "Westfeldzug" der deutschen Wehrmacht gegen Frankreich vom 10. Mai bis zum 25. Juni 1940 (siehe 07) hob das Ansehen Hitlers, der die Hauptoffensive durch die Ardennen durchgesetzt hatte, im Militär und in der Gesellschaft Deutschlands auf seinen absoluten Höhepunkt.

Mit dem Angriff auf die Sowjetunion (siehe 08 und 09) und der gescheiterten Schlacht von Moskau (09) begann dann endgültig der Anfang vom Ende des "Dritten Reiches" (11).

Neben dem weiteren Kriegsverlauf werden im zweiten Band der Biografie auch der Holocaust, der "Totale Krieg" (12) und die Volksgemeinschaft, der Widerstand des 20. Juli 1944 und Hitlers Platz in der Geschichte (als Bilanz) ausführlich behandelt.

Wenngleich im Laufe der vergangenen Jahrzehnte auch vieles aus dieser Zeit bekannt wurde, gab und gibt es doch immer wieder neue Dokument-Funde wie beispielsweise die "Goebbels-Tagebücher", die von Ullrich soweit bekannt auch eingearbeitet wurden.

Der Diktator wird auch von Ullrich als Parvenü (Emporkömmling mit mangelhaften Umgangsformen) geschildert, seine engsten Mitarbeiter als Paladine (treue Gefolgsmänner).

Letztere sind zumeist kritiklose und gefügige Gefolgsleute wie beispielsweise der von seinen Kameraden als "Ja-Sager" bezeichnete Generalfeldmarschall Wilhelm Keitel, Chef des Oberkommandos der Wehrmacht (OKW), der deshalb im Offizierkorps den Spitznamen "Lakeitel" hatte (13).

Der Leser "stolpert" bei Ullrich aber auch immer wieder über überraschende Details.

Unterschiedlich zu Keitel berichtet Ullrich so zum Beispiel von Generaloberst Alfred Jodl, Chef des Wehrmachtführungsstabes im Oberkommando der Wehrmacht (14).

Dieser hatte nach seinem Besuch der Heeresgruppe Süd Anfang Juli 1942 (während der deutschen Sommeroffensive) wegen Hitlers Wutausbruch infolge seiner Bestätigung der lokalen Sicht Hitler angebrüllt "er verstehe sich nicht als bloßer Überbringer von Befehlen" (03, Zitat S. 356).

Zusammenfassend erklärt Ullrich: «Hitler war weder das zwangsläufige Ergebnis einer deutschen Unheilsgeschichte noch ein bedauerlicher Unfall, der die Deutschen wie ein Naturereignis aus heiterem Himmel heimgesucht hatte» (3, Zitat S. 680).

Summa summarum ist Ullrichs Hitler-Biografie also eine zwar sehr umfangreiche, nichtsdestotrotz aber auch äußerst fundierte wie auch lesens- und empfehlenswerte Lektüre!

Artikel-Titel: Exklusiv-News: 30. Januar 1933: Adolf Hitler wird Reichskanzler - 12 Jahre später liegt das »Dritte Reich« in Schutt und Asche!

Für die Inhalte dieser Veröffentlichung ist nicht Deutsche-Politik-News.de als News-Portal sondern ausschließlich der Autor (Deutsche-Politik-News) verantwortlich (siehe AGB). Haftungsausschluss: Deutsche-Politik-News.de distanziert sich von dem Inhalt dieser Veröffentlichung (News / Pressemitteilung inklusive etwaiger Bilder) und macht sich diesen demzufolge auch nicht zu Eigen!

"Exklusiv-News: 30. Januar 1933: Adolf Hitler wird Reichskanzler - 12 Jahre später liegt das »Dritte Reich« in Schutt und Asche!" | Anmelden oder Einloggen | 1 Kommentar | Diskussion durchsuchen
Grenze
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst einloggen oder anmelden

30. Januar 1933: Adolf Hitler wird Reichskanzler - 12 Jahre später liegt das »Dritte Reich« in Schutt und Asche! (Punkte: 1)
Von DaveD am Mittwoch, dem 30. Januar 2019 @ 14:36:08
(Userinfo | Persönliche Mitteilung an den Kommentator schicken)


50 Euro für beide Bände gebunden wird ein Großteil der Menschen davon abhalten sich die Bücher zu kaufen.
Aber mit 15 Euro im Taschenbuchformat geht das schon.
Auch wenn ich jetzt nicht sagen möchte, dass es zur Pflichtliteratur junger Menschen zählen sollte. So sollten doch der Eine oder Andere die Bücher lesen um ihren Kindern und Nachkommen die Person Hitler begreifbar machen zu können.
So zum Beispiel der Satz - Der Diktator wird auch von Ullrich als Parvenü (Emporkömmling mit mangelhaften Umgangsformen) geschildert.
In der Biografie von Hitlers Auslandspressesprechers Putzi Hanfstengel liest man – Und so starb Hanfstengel 1975 in München in genau der Wohnung in der er Adolf Hitler vor 50 Jahren beigebracht hatte, dass man in Moselwein keinen Zucker kippt.
Wahrscheinlich hat der Deutsche, seit der Abschaffung der Monarchie, den Hang zum Niederen.
Egal ob Kohl, Schröder oder jetzt Frau Merkel, Menschen mit dem unbedingten Willen zur Macht sind zumeist auch Menschen ohne Anstand, Geist und Kultur.



Diese Web-Videos bei Deutsche-Politik-News.de könnten Sie auch interessieren:

Griechenland: Selbstfahrende Busse in Griechenland ...

Griechenland: Selbstfahrende Busse in Griechenland  ...
Griechenland: Armut trotz Tourismusboom | WDR Doku

Griechenland: Armut trotz Tourismusboom | WDR Doku
Griechenland: Deutsche in Griechenland - Focus TV R ...

Griechenland: Deutsche in Griechenland - Focus TV R ...

Alle Web-Video-Links bei Deutsche-Politik-News.de: Deutsche-Politik-News.de Web-Video-Verzeichnis


Diese Fotos bei Deutsche-Politik-News.de könnten Sie auch interessieren:

Wir-haben-es-satt-Demonstration-Berlin-20 ...

Deutschland-Berliner-Zoo-2013-130506-DSC_ ...

Berlin-Currywurst-Museum-2017-170120-DSC_ ...


Alle Fotos in der Foto-Galerie von Deutsche-Politik-News.de: Deutsche-Politik-News.de Foto - Galerie


Diese Testberichte bei Deutsche-Politik-News.de könnten Sie auch interessieren:

 Rotwein Femar Roma Rosso DOC Der Femar Roma Rosso DOC (0,75L) von Femar Vini Sr, IT-Monte Porzio Catone, Roma, ist einer der besten Rotweine, den man zu seinem Preis bekommt - kaum zu toppen! (Weitere Testberichte zu Le ... (Peter, 07.4.2024)

 REEVA Instant-Nudelgericht RIND GESCHMACK Reeva Instant Nudeln mit BBQ-Rindfleischgeschmack (60g): In nur 5 Minuten fertig – mit 300 ml heißem Wasser übergießen, 5 Minuten ziehen lassen und umrühren. Solide kleine Mahlzeit ... (xyz_101, 04.4.2024)

 Saperavi 2018 - Rotwein aus Russland Saperavi ist eine dunkle Rebsorte aus dem Alasani-Tal in der Region Kachetien in Ost-Georgien. Der russische Saperavi 2018 kommt aus Sennoy im Temryuksky District desKrasnodar Kra ... (HildeBL2022, 20.2.2023)

 Japanische Nudelsuppe Ramen von OYAKATA (Sojasoße) Hier in der Variante mit dem Geschmack von Sojasoße und einer Gemüsemischung aus Schnittlauch, Mais, Karotten und Lauch. Mir hat sie nicht zugesagt - ich fand sie geschmacksarm. ( ... (KlausFPM, 20.2.2023)

 Wesenitz-Bitter - schmackhafter sächsischer Magenbitter Der Sächsischer Magenbitter Wesenitz-Bitter (33%) ist mild und schmackhaft. Der Wesenitz-Bitter wird seit 1906 nach einem überlieferten Rezept in Dürrröhrsdorf hergestellt.

 Maggi - Magic Asia - Noodle Cup Chikcen Taste with Black Pepper & Chili Maggi - Magic Asia - Noodle Cup Chikcen Taste with Black Pepper & Chili ist ein einfach und schnell zubereiteter Nudel-Snack. Wenn es mal schnell gehen soll, durchaus schmackhaft ... (Harald, 16.3.2022)

 Badesalz AntiStress 1300g - Meersalz mit 100% natürlichem ätherischem Rosmarin- & Wacholderöl Das Meersalz verbessert die Hautbeschaffenheit und hat auf den Körper eine positive Wirkung, es versorgt ihn mit notwendigen Makro-und Mikroelementen. Das Badesalz ist reich ... (Bernd-Berlin-13189, 05.5.2021)

 Lamm-Hüfte tiefgefroren aus Neuseeland (Metro) Lamm-Hüfte tiefgefroren aus Neuseeland von der Metro 4 Stück á 175 g Stücke, ohne Fettdeckel, ohne Knochen, aeinzeln vak.-verpackt ca. 700 g Qualität und Geschmac ... (Petra-38-Berlin, 05.5.2021)

 Cerveza Palax – einfach ein gutes Bier Ein Vorteil der Globalisierung ist, du kannst dir Essen und Trinken aus aller Welt zu dir nach Hause kommen lassen. Du warst bei deinem letzten Spanienurlaub von eine bestim ... (Udo van der Ahe, 03.5.2021)

 Greywacke Sauvignon Blanc Marlborough NZL trocken 0,75l Ein trockener Weißwein mit kräftiger gelber Farbe aus Neuseeland, würziger Geschmack mit Fruchtaromen. Er passt sehr gut zu Gerichten mit Meeresfrüchten und zu asiatischen G ... (Heinz-integerBLN, 02.5.2021)

Diese News bei Deutsche-Politik-News.de könnten Sie auch interessieren:

 Eilt: Riesendeal bis zu 91,8m $ - KI-Aktie vor Kurssprung. Diese KI-Aktie jetzt kaufen nach 278.417% mit NVIDIA ($NVDA) und 215.872% mit Microsoft ($MSFT) (PR-Gateway, 13.06.2024)


Eilt: Riesendeal bis zu 91,8m $ - KI-Aktie vor Kurssprung. Diese KI-Aktie jetzt kaufen nach 278.417% mit NVIDIA ($NVDA)



13.06.24 09:22

AC Research



Vancouver ( www.aktiencheck.de, Anzeige)

https://www.irw-press.at/prcom/images/messages/2024/75917/AC_Alset_130624.001.png

 
eprimo und Citroen bringen die nachhaltige Zukunft auf die Straße (PR-Gateway, 11.06.2024)
Starke Partnerschaft für die Verkehrswende

- Kooperation schafft attraktive Konditionen für Umstieg auf E-Auto

- Noch bis 30. Juni 2024: exklusiver Rabatt auf e-Citroen Leasing

- Spezieller Ökostromtarif senkt CO2-Fußabdruck beim Strom auf null



Neu-Isenburg, 11. Juni 2024. eprimo und Citroen setzen sich gemeinsam für die Verkehrswende ein: Ab sofort können eprimo Kunden exklusive Vorteile bei Citroen genießen: Bis zum 30. Juni haben Kundinnen und K ...

 Neue Sonderreise von Aviation & Tourism International: Mit der \'\'Silver Whisper\'\' zu subtropischen Atlantikinseln (PR-Gateway, 10.06.2024)
15-tägige Luxuskreuzfahrt zu den Azoren, Kanaren und nach Madeira - Spezialangebot inklusive Ausflüge, Linienflüge, Transfers und vielem mehr

Wenn in Mitteleuropa mit Einsetzen des Herbstes die Tage kürzer werden und die Natur beginnt, sich aufs Winterhalbjahr einzustellen, laden Inseln wie Madeira, La Gomera und die Azoren dazu ein, vor Beginn der kalten Jahreszeit noch einmal Sonne zu tanken sowie in blühende und üppig grüne Landschaften einzutauchen. Der auf Luxuserlebnisse spezial ...

 Lago Maggiore: von Walsern, Hexen, Pilzen und Wein (Maggioni, 07.06.2024)
Wer am Lago Maggiore Urlaub macht, kann mehr als nur den großen See genießen. Im Hinterland bieten sich die Ossolatäler für Entdeckungstouren abseits der Touristenströme an. Saisonale Feste, die sich um handwerkliche Traditionen und kulinarische Spezialitäten drehen, sind eine Gelegenheit, um mit dem dünn besiedelten Landstrich zwischen See und Schweizer Grenze auf Tuchfühlung zu gehen.

La Fiera di San Bernardo in der Ossolatal-Gemeinde Macugnaga ist so ein Fest, das Gelegenheit ...

 Illusionen in der Unternehmensperformance (PR-Gateway, 03.06.2024)
Josef Gundinger erläutert, warum Zahlen, Daten, Fakten allein nicht ausreichen, um Unternehmen erfolgreich zu führen.

Unternehmen und Organisationen sind lebendige Organismen, die nur dann erfolgreich sind, wenn sie sich stetig weiterentwickeln. Wie ein Schiff, das seine Segel je nach Wind und Wetter neu setzen muss, so müssen auch Unternehmen lernen, sich den Veränderungen anzupassen, um zu überleben und zu wachsen. Josef Gundinger beleuchtet in seinem Buch "MAGIC LEADER - Die Macht ...

 JUMEIRAH KÜNDIGT INITIATIVEN FÜR DEN GLOBAL WELLNESS DAY 2024 AN (PR-Gateway, 03.06.2024)
Die luxuriöse Hotelgruppe bleibt ihrem Engagement für "Wellbeing" treu - und kündigt für den ersten globalen Wellness-Tag von #magentanature inspirierte Programme an.

Dubai/München, 30. Mai 2024 - Jumeirah, ein weltweit führendes Unternehmen der Luxushotellerie mit Hotels in ganz Europa, dem Nahen Osten und Asien, kündigt den Start von #MagentaNature inspirierten Wellness-Programmen in seinem gesamten globalen Portfolio anlässlich des Global Wellness Day am 8. Juni an.


...

 So kommen Sie besser durch Hitzeperioden (PR-Gateway, 30.05.2024)
VERBRAUCHER INITIATIVE mit Tipps zum Hitzeaktionstag am 5. Juni

Berlin, 30. Mai 2024. Sommerliche Hitzewellen nehmen zu und halten länger an. Sie sind mit Belastungen für Gesundheit und Wohlbefinden verbunden, besonders für ältere Menschen. Welche Maßnahmen Linderung bringen können, hat die VERBRAUCHER INITIATIVE anlässlich des Hitzeaktionstages auf www.verbraucher60plus.de zusammengestellt.



"Sperren Sie die Hitze aus Ihrer Wohnung aus. Verdunkeln Sie dazu Fenster ...

 Wo lohnt sich ein Balkonkraftwerk in Deutschland? (PR-Gateway, 29.05.2024)
Eine GeoMap-Analyse für 2023

Mini-Solaranlagen, auch als Balkonkraftwerke bekannt, erleben in Deutschland einen Boom. Seit Mitte Mai 2024 sind die Konditionen für den Betrieb solcher Anlagen durch das Solarpaket I der Bundesregierung noch attraktiver und einfacher geworden. Doch wo lohnt sich die Installation eines Balkonkraftwerks in Deutschland am meisten? In diesem Kontext untersucht die aktuelle G ...

 
Wie verändert der European Green Deal die Zukunft Afrikas? (PR-Gateway, 26.05.2024)


Der European Green Deal und Afrika: Herausforderungen und Chancen



Die Europäische Union hat sich mit dem European Green Deal ehrgeizige Ziele gesetzt, um bis zum Jahr 2050 klimaneutral zu werden. Dieses Vorhaben hat auch erhebliche Auswirkungen auf Afrika, da der Kontinent in vielerlei Hinsicht mit der EU verflochten ist. Von der Landwirtschaft über die Biodiversität bis hin zur Energiepolitik sind die Auswirkungen des Green Deals auf Afrika sowohl herausfordernd a ...

 ErEne Green Technologies: Solarenergie ohne Anzahlung (PR-Gateway, 22.05.2024)
Einfacher Einstieg in die Solarenergie dank passendem Angebot zum Solarpaket

Die Bundesregierung hat mit dem Solarpaket I einen entscheidenden Schritt unternommen, um den Ausbau der Solarenergie in Deutschland zu beschleunigen. Diese Maßnahme erleichtert ab heute nicht nur den Zugang zur Solarenergie für Bürger:innen und Unternehmen, sondern macht auch den Weg frei für eine nachhaltigere Energiezukunft.



Das Mettmanner Unternehmen ErEne Green Technologies GmbH reagie ...

Werbung bei Deutsche-Politik-News.de:



30. Januar 1933: Adolf Hitler wird Reichskanzler - 12 Jahre später liegt das »Dritte Reich« in Schutt und Asche!

 
Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! Möglichkeiten

Druckbare Version  Druckbare Version

Diesen Artikel an einen Freund senden  Diesen Artikel an einen Freund senden

Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! Artikel Bewertung
durchschnittliche Punktzahl: 5
Stimmen: 79


Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

Exzellent
Sehr gut
gut
normal
schlecht



Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! Deutsche-Politik-News.de Spende

Spende für Deutsche-Politik-News.de und weitere Webprojekte von Dr. Harald Hildebrandt

Spende für Deutsche-Politik-News.de und weitere Webprojekte von Dr. Harald Hildebrandt

Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! Online Werbung

Werbung

Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! 

Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! Online Werbung
Geschenk-Rätsel und Geschenk-Sudoku

Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! D-P-N News Empfehlungen
· Suchen im Schwerpunkt Deutsche Politik Infos
· Weitere News von Deutsche-Politik-News


Die meistgelesenen News in der Rubrik Deutsche Politik Infos:
Griechenland hat sich nicht an die eingegangenen Verpflichtungen gehalten - Merkel und Gabriel wollen abwarten / Die Tür bleibt offen!


Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! Online Werbung

Werbung

Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! Möglichkeiten

Druckbare Version  Druckbare Version

Diesen Artikel an einen Freund senden  Diesen Artikel an einen Freund senden

Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! Online Werbung







Firmen- / Produktnamen, Logos, Handelsmarken sind eingetragene Warenzeichen bzw. Eigentum ihrer Besitzer und werden ohne Gewährleistung einer freien Verwendung benutzt. Artikel, Fotos und Images sowie Kommentare etc. sind Eigentum der jeweiligen Autoren, der Rest © 2014 - 2024 by Deutsche-Politik-News.de.

Wir betonen ausdrücklich, daß wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und/oder auf die Inhalte verlinkter Seiten haben und distanzieren uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinken Seiten und machen uns deren Inhalte auch nicht zu Eigen. Für die Inhalte oder die Richtigkeit von verlinkten Seiten übernehmen wir keine Haftung. Diese Erklärung gilt für alle auf der Homepage angebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Banner, Buttons, Beiträge oder sonstige Verlinkungen führen.

Die Schlagzeilen der neuesten Artikel können Sie mittels der backend.php auf Ihre Homepage übernehmen, diese werden automatisch aktualisiert.

Deutsche-Politik-News.de / Impressum - AGB (inklusive Datenschutzhinweise) - Werbung - Besucherstatistik / Deutsche Politik, Wirtschaft & Kultur - Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies!

30. Januar 1933: Adolf Hitler wird Reichskanzler - 12 Jahre später liegt das »Dritte Reich« in Schutt und Asche!