News zum Deutschen Bundestag ! Bundestag News & Infos zu EU (Europäische Union) / Europa! Europa / EU News & Infos zu Großbritannien ! GB News & Infos zu Frankreich ! Frankreich News & Infos zu Russland ! Russland News zur Ukraine ! Ukraine News & Infos zu den USA ! USA News & Infos zu China ! China News & Infos zu Korea ! Korea News & Infos zum Iran ! Iran Alle News bei Deutsche Politik News ! Alle News

 Aktuell Informativ Unabhängig: Deutsche-Politik-News.de 

Suche auf D-P-N.de:  
   
  Schlagzeilen, News, Hintergründe & Fakten - nicht nur im Mainstream / Infos & Meinungen zu Politik, Wirtschaft & Kultur!
 Home  Anmelden/Einloggen  DPN-Aktuell DPN-Exklusiv Kolumne Fakten Themen Skandale Top-News Neueste Videos

Deutsche Politik News und Infos: Nachrichten @ Deutsche-Politik-News.de !

So wenig Steine wie möglich umzudrehen, weil man Sorge hat, was man darunter finden kann:
 Deutsche-Politik-News.de ! Top News: Breitscheidplatz-Anschlag in Berlin: Ein bislang unbekanntes Tatort-Video wirft Fragen auf - die kriminaltechnische Aufarbeitung der vorliegenden Aufnahmen wird gefordert!

Veröffentlicht am Freitag, dem 30. August 2019 @ 09:01:44 auf Deutsche-Politik-News.de

(2.891 Leser, 1 Kommentar, 9 Bewertungen, Durchschnittsbewertung: 4,89)



Deutsche-Politik-News.de |
Konstantin von Notz zur Zusammenarbeit der Sicherheitsbehörden mit dem Bundestagsuntersuchungsausschuss:

Berlin (ots) - Der Bundestagsabgeordnete Konstantin von Notz (Bündnis 90/Die Grünen), Mitglied des Amri-Untersuchungsausschusses, kritisiert die Zusammenarbeit der Sicherheitsbehörden mit dem Bundestagsuntersuchungsausschuss.

Anlass ist ein Video, das unmittelbar nach dem Anschlag von Anis Amri auf den Berliner Weihnachtsmarkt am 19. Dezember 2016 entstanden ist.

Das Video, das rbb24 Recherche und dem ARD-Politikmagazin KONTRASTE exklusiv vorliegt, wurde bereits im März 2018 vom Untersuchungsausschuss angefordert, wie andere Beweismittel auch. Doch erst seit Anfang August haben die Abgeordneten die Möglichkeit, dieses und weitere Videos einzusehen.

Im Interview erklärt von Notz: ""Wir haben die Videos und anderes Beweismaterial bereits vor langer Zeit eingefordert. Dass das erst jetzt kommt, irritiert maximal."

Die Aufnahmen stammen von einem Handy und zeigen den Tatort kurz nachdem der LKW zum Stillstand gekommen und Anis Amri geflohen ist. Den Sicherheitsbehörden ist es bereits seit Dezember 2016 bekannt. Zu sehen sind sowohl Personen, die sich im unmittelbaren Umfeld des LKW befinden, als auch weitere Personen, die sich schnellen Schrittes Richtung Bahnhof Zoologischer Garten bewegen.

Das Bundeskriminalamt hat bislang von einer technischen Aufbereitung der Aufnahmen abgesehen, wie die Bundesanwaltschaft dem rbb auf Anfrage mitteilte.

Die Aufnahmequalität sei, bedingt "durch die schwachen Lichtverhältnisse zum Zeitpunkt", zu schlecht und eine wie auch immer geartete "Verbesserung oder Aufbereitung" nicht möglich. Auch hätten sich aus den Aufnahmen "keine wesentlichen verfahrensrelevanten Erkenntnisse oder Ermittlungsansätze ergeben".

Von Notz kritisiert den bisherigen Umgang der Sicherheitsbehörden mit dem Video und fordert eine kriminaltechnische Aufarbeitung der vorliegenden Aufnahmen.

"Wir haben den Eindruck, dass man vonseiten der Ermittlungsbehörden versucht, so wenig Steine wie möglich umzudrehen, weil man Sorge hat, was man darunter finden kann."

Pressekontakt:

Rundfunk Berlin-Brandenburg
rbb24 Recherche
Masurenallee 8 - 14
14057 Berlin
Tel.: (030) 97 99 3-30333
Fax: (030) 97 99 3-30309
Mail: koordination@rbb-online.de
Internet: www.rbb-online.de

Original-Content von: Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb), übermittelt durch news aktuell

(Videos zum Thema "Islamistischer Terror in Deutschland" können hier geschaut werden.)

(Videos zum Thema "Islamistischer Terror" sind hier zu sehen.)

(Eine Themenseite "Salafismus" gibt es hier.)

(Eine Themenseite "Islamischer-Staat" gibt es hier.)

Iceman DJ / Tatortvideo kurz nach Anschlag am Berliner Breitscheidplatz
(Youtube-Video, Standard-YouTube-Lizenz, 23.08.2019):

Zitat: "Tatortvideo kurz nach Anschlag am Berliner Breitscheidplatz"




WELT Nachrichtensender / Fall Anis Amri: Vorstellung des Untersuchungsberichts zum Anschlag am Breitscheidplatz
(Youtube-Video, Standard-YouTube-Lizenz, 12.10.2017):

Zitat: "Fast ein Jahr nach dem Terroranschlag auf den Berliner Weihnachtsmarkt stellt der Sonderermittler des Berliner Senats seinen Untersuchungsbericht vor.

Der frühere Bundesanwalt Bruno Jost hatte Mitte April seine Arbeit begonnen, um die Ermittlungen der Berliner Kriminalpolizei und der anderen Behörden rund um den Attentäter Anis Amri zu untersuchen und Fehler aufzudecken. "




BILD / Dashcam zeigt Anschlag des Terror-LKWs in Berlin an der Gedächtniskirche
(Youtube-Video, Standard-YouTube-Lizenz, 23.12.2016):

Zitat: "Die Dashcam eines Autofahrers filmte den Augenblick, als der LKW auf den Breitscheidplatz rast.

12 Menschen sterben bei dem Terroranschlag, 48 werden verletzt."




Artikel zitiert aus https://www.presseportal.de/pm/51580/4355675, Autor siehe obiger Artikel. Ein etwaiges Youtube-Video ist ein geframtes ("eingebettes") Video von Youtube.com, Autor siehe das Video.

Veröffentlicht / Zitiert von » PressePortal.de « auf / über http://www.deutsche-politik-news.de - aktuelle News, Infos, PresseMitteilungen & Artikel!


Konstantin von Notz zur Zusammenarbeit der Sicherheitsbehörden mit dem Bundestagsuntersuchungsausschuss:

Berlin (ots) - Der Bundestagsabgeordnete Konstantin von Notz (Bündnis 90/Die Grünen), Mitglied des Amri-Untersuchungsausschusses, kritisiert die Zusammenarbeit der Sicherheitsbehörden mit dem Bundestagsuntersuchungsausschuss.

Anlass ist ein Video, das unmittelbar nach dem Anschlag von Anis Amri auf den Berliner Weihnachtsmarkt am 19. Dezember 2016 entstanden ist.

Das Video, das rbb24 Recherche und dem ARD-Politikmagazin KONTRASTE exklusiv vorliegt, wurde bereits im März 2018 vom Untersuchungsausschuss angefordert, wie andere Beweismittel auch. Doch erst seit Anfang August haben die Abgeordneten die Möglichkeit, dieses und weitere Videos einzusehen.

Im Interview erklärt von Notz: ""Wir haben die Videos und anderes Beweismaterial bereits vor langer Zeit eingefordert. Dass das erst jetzt kommt, irritiert maximal."

Die Aufnahmen stammen von einem Handy und zeigen den Tatort kurz nachdem der LKW zum Stillstand gekommen und Anis Amri geflohen ist. Den Sicherheitsbehörden ist es bereits seit Dezember 2016 bekannt. Zu sehen sind sowohl Personen, die sich im unmittelbaren Umfeld des LKW befinden, als auch weitere Personen, die sich schnellen Schrittes Richtung Bahnhof Zoologischer Garten bewegen.

Das Bundeskriminalamt hat bislang von einer technischen Aufbereitung der Aufnahmen abgesehen, wie die Bundesanwaltschaft dem rbb auf Anfrage mitteilte.

Die Aufnahmequalität sei, bedingt "durch die schwachen Lichtverhältnisse zum Zeitpunkt", zu schlecht und eine wie auch immer geartete "Verbesserung oder Aufbereitung" nicht möglich. Auch hätten sich aus den Aufnahmen "keine wesentlichen verfahrensrelevanten Erkenntnisse oder Ermittlungsansätze ergeben".

Von Notz kritisiert den bisherigen Umgang der Sicherheitsbehörden mit dem Video und fordert eine kriminaltechnische Aufarbeitung der vorliegenden Aufnahmen.

"Wir haben den Eindruck, dass man vonseiten der Ermittlungsbehörden versucht, so wenig Steine wie möglich umzudrehen, weil man Sorge hat, was man darunter finden kann."

Pressekontakt:

Rundfunk Berlin-Brandenburg
rbb24 Recherche
Masurenallee 8 - 14
14057 Berlin
Tel.: (030) 97 99 3-30333
Fax: (030) 97 99 3-30309
Mail: koordination@rbb-online.de
Internet: www.rbb-online.de

Original-Content von: Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb), übermittelt durch news aktuell

(Videos zum Thema "Islamistischer Terror in Deutschland" können hier geschaut werden.)

(Videos zum Thema "Islamistischer Terror" sind hier zu sehen.)

(Eine Themenseite "Salafismus" gibt es hier.)

(Eine Themenseite "Islamischer-Staat" gibt es hier.)

Iceman DJ / Tatortvideo kurz nach Anschlag am Berliner Breitscheidplatz
(Youtube-Video, Standard-YouTube-Lizenz, 23.08.2019):

Zitat: "Tatortvideo kurz nach Anschlag am Berliner Breitscheidplatz"




WELT Nachrichtensender / Fall Anis Amri: Vorstellung des Untersuchungsberichts zum Anschlag am Breitscheidplatz
(Youtube-Video, Standard-YouTube-Lizenz, 12.10.2017):

Zitat: "Fast ein Jahr nach dem Terroranschlag auf den Berliner Weihnachtsmarkt stellt der Sonderermittler des Berliner Senats seinen Untersuchungsbericht vor.

Der frühere Bundesanwalt Bruno Jost hatte Mitte April seine Arbeit begonnen, um die Ermittlungen der Berliner Kriminalpolizei und der anderen Behörden rund um den Attentäter Anis Amri zu untersuchen und Fehler aufzudecken. "




BILD / Dashcam zeigt Anschlag des Terror-LKWs in Berlin an der Gedächtniskirche
(Youtube-Video, Standard-YouTube-Lizenz, 23.12.2016):

Zitat: "Die Dashcam eines Autofahrers filmte den Augenblick, als der LKW auf den Breitscheidplatz rast.

12 Menschen sterben bei dem Terroranschlag, 48 werden verletzt."




Artikel zitiert aus https://www.presseportal.de/pm/51580/4355675, Autor siehe obiger Artikel. Ein etwaiges Youtube-Video ist ein geframtes ("eingebettes") Video von Youtube.com, Autor siehe das Video.

Veröffentlicht / Zitiert von » PressePortal.de « auf / über http://www.deutsche-politik-news.de - aktuelle News, Infos, PresseMitteilungen & Artikel!


D-P-N: Das Video wirft viele Fragen auf und weckt Zweifel an der Arbeit der Sicherheitsbehörden!

Artikel-Titel: Top News: Breitscheidplatz-Anschlag in Berlin: Ein bislang unbekanntes Tatort-Video wirft Fragen auf - die kriminaltechnische Aufarbeitung der vorliegenden Aufnahmen wird gefordert!

Für die Inhalte dieser Veröffentlichung ist nicht Deutsche-Politik-News.de als News-Portal sondern ausschließlich der Autor (PressePortal.de) verantwortlich (siehe AGB). Haftungsausschluss: Deutsche-Politik-News.de distanziert sich von dem Inhalt dieser Veröffentlichung (News / Pressemitteilung inklusive etwaiger Bilder) und macht sich diesen demzufolge auch nicht zu Eigen!

"Top News: Breitscheidplatz-Anschlag in Berlin: Ein bislang unbekanntes Tatort-Video wirft Fragen auf - die kriminaltechnische Aufarbeitung der vorliegenden Aufnahmen wird gefordert!" | Anmelden oder Einloggen | 1 Kommentar | Diskussion durchsuchen
Grenze
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst einloggen oder anmelden

Breitscheidplatz-Anschlag in Berlin: Ein bislang unbekanntes Tatort-Video wirft Fragen auf - die kriminaltechnische Aufarbeitung der vorliegenden Aufnahmen wird gefordert! (Punkte: 1)
Von DaveD am Freitag, dem 30. August 2019 @ 13:46:39
(Userinfo | Persönliche Mitteilung an den Kommentator schicken)


Das Hauptbetätigungsfeld der deutschen Geheimdienste ist nicht die Gefahrenabwehr von Deutschland sondern die Vertuschung ihres Versagens in der Vergangenheit.
Und der Satz - Die Aufnahmequalität sei, bedingt "durch die schwachen Lichtverhältnisse zum Zeitpunkt", zu schlecht und eine wie auch immer geartete "Verbesserung oder Aufbereitung" nicht möglich. - sagt entweder, dass der Berliner Milliardenbau nicht auf den neusten Stand der Technik ist oder eben die alte Leier, dass es nicht die hellsten Köpfe sind die in diesen Institutionen arbeiten.
Allein schon der Umstand, dass der Haupttäter auf einem italienischen Bahnhof abgeschossen wurde zeigt das Versagen der deutschen Geheimdienste auf ganzer Linie.



Diese Web-Videos bei Deutsche-Politik-News.de könnten Sie auch interessieren:

Iran: EU lehnt Irans Ultimatum ab - USA verschärfen ...

Iran: EU lehnt Irans Ultimatum ab - USA verschärfen ...
Iran: Atomabkommen in Gefahr? Drohung mit erneuter ...

Iran: Atomabkommen in Gefahr? Drohung mit erneuter  ...
Wir machen durch bis morgen früh (Deutschland 2014 ...

Wir machen durch bis morgen früh (Deutschland 2014  ...

Alle Web-Video-Links bei Deutsche-Politik-News.de: Deutsche-Politik-News.de Web-Video-Verzeichnis


Diese Fotos bei Deutsche-Politik-News.de könnten Sie auch interessieren:

Gruene-Woche-Berlin-Rundgang-2016-160123- ...

Deutschland-Botanischer-Garten-Dresden-20 ...

Deutschland-Berliner-Tierpark-2013-130810 ...


Alle Fotos in der Foto-Galerie von Deutsche-Politik-News.de: Deutsche-Politik-News.de Foto - Galerie

Diese Testberichte bei Deutsche-Politik-News.de könnten Sie auch interessieren:

 Barockgarten Großsedlitz Der Barockgarten Großsedlitz ist ein Meisterwerk der Gartenkunst des Spätbarock. Er wurde 1719 bis 1723 vom Grafen von Wackerbarth als Landsitz mit Orangerie erbaut. Mit den über 400 Kü ... (dietrich david, 19.10.2012)

 Perlenbacher Premium von Lidl Die Sonne brennt und sticht und weit und breit kein Bierfachgeschäft in der Nähe. Also rein zu Lidl und geschaut, Perlenbacher Premium im 6er-Pack. Nie gehört und wer nennt sein Bi ... (Artjom Ranitschek, 05.8.2016)

 Peniger Premium Pilsner Da war ich letztens in Chemnitz zu einer Veranstaltung und wollte vorher noch was Essen. Zum Essen wollte ich mir, wie üblich, ein Bier aus der Region bestellen. Doch Chemnitz, Gro ... (dietrich david, 16.5.2013)

Diese News bei Deutsche-Politik-News.de könnten Sie auch interessieren:

 Innovative Verbindungen: neue Ceresana-Studie zum Weltmarkt für Klebstoffe (Ceresana, 26.02.2024)
Fest und sicher für die Ewigkeit, elastisch, hitzefest oder rückstandsfrei entfernbar? Klebstoffe werden für die unterschiedlichsten Anwendungen maßgeschneidert: Es gibt bereits mehr als 250.000 unterschiedliche Klebstoff-Formulierungen, und es werden ständig mehr. Die meist unsichtbaren Helfer sorgen nicht nur für Haftung und Verbindung, sie bieten auch zum Beispiel Wärme- und Schalldämmung, Schutz gegen Feuchtigkeit, elektrische Leitfähigkeit, Schädlingsbekämpfung oder andere innovative Funkti ...

 Groß und Klein freut sich über ein buntes Osternest (Kummer, 19.02.2024)

Groß und Klein freut sich über ein buntes Osternest. Und Sie wissen ja, Bücher sind immer ein tolles Geschenk. Deshalb hier einige Tipps.

Kochspaß mit Mäuserich Finn
Wer Mäuserich Finn kennt, weiß, dass er kein Kostverächter ist. Und wenn er in die Küche bittet, dann wird es auf jeden Fall lecker.
Deshalb hat Finn in diesem Buch so manche Leckerei zusammengestellt. Immerhin ist er viel herumgekommen und dabei schnappt man natürlich so einiges auf. Hier ist fü ...

 Neuerscheinung: Endlich wieder Stein sein und einfach so rumliegen (filius, 16.02.2024)
Texte aus der Zeit

Christian Filek hat in seinen Arbeiten der letzten 35 Jahren gekramt und eine Sammlung verschiedenster Texte in ein Taschenbuch gepackt, das nun bei Buchschmiede erschienen ist.

WIEN. Da hat sich einiges angesammelt. Aus Printmedien, Fernsehen, Hörfunk, Internet und von der Bühne stammen die Sketche, Dialoge, Gedichte, Kurzgeschichten, Theaterstücke und Drehbücher. Man könnte sagen, da ist für jeden was dabei. Man muss nur danach gesucht haben. Ab ...

 DANKBARkeit – Neue Ausgabe des Online-Magazins Prinzip Apfelbaum (PrinzipApfelbaum, 15.02.2024)
Waren Sie heute schon dankbar? Oder haben etwas Dankbarkeit vermisst? Denn jeder freut sich doch über ein herzliches „Dankeschön“. Wir erwarten Dankbarkeit von anderen, besonders, wenn wir uns sehr für sie angestrengt haben. In der neuen Ausgabe des Online-Magazins „ ...

 
Ein gutes Buch geht immer (Kummer, 06.02.2024)
Ein gutes Buch geht immer. Das sehen Sie bestimmt auch so. Deshalb hier einige Buchtipps. Viel Freude mit den Werken.

Unheimliche Geschichten
Aberglauben hatte stets seinen festen Platz in der menschlichen Gesellschaft. Tief verwurzelt scheint die Angst vor schwarzen Katzen, die von links unseren Weg überqueren, der Zahl 13 sowie Freitag dem Dreizehnten zu sein. Ebenso soll es Unglück bringen, unter einer Leiter hindurchzugehen oder einen Spiegel zu zerbrechen. Daher ist es ...

 Der Gecko wurde als Zootier des Jahres im Aquarium des Kölner Zoos vorgestellt: Kleiner Kletterkünstler mit großer Aufmerksamkeit! (Deutsche-Politik-News, 02.02.2024)
Im Aquarium des Kölner Zoos wurde heute das Zootier des Jahres 2024, der Gecko, vorgestellt.

Das Team des Aquariums trägt mit der Erhaltungszucht verschiedener Geckoarten maßgeblich dazu bei, diese Arten vor dem Aussterben zu bewahren.

Zur Auftaktveranstaltung konnte unter anderem die Schirmherrin der diesjährigen Kampagne, die Präsidentin des Bundesamtes für Naturschutz (BfN) Sabine Riewenherm, die gefährdeten Geckos bewundern.

Zu Pulver zermahlen, a ...

 Kennen Sie Gregor? (Kummer, 02.02.2024)
Kennen Sie Gregor? Gregor ist ein Luchs und meint es nicht gut mit Susi und Finn. Er hat die Mäuse zum Fressen gern. Aber lesen Sie selbst.

Als Finn die Augen wieder öffnet, blickt er in gelbbraune Augen und erschrickt fast zu Tode.
„Wir schmecken nicht, verschwinde“, zeigt er sich mutig.
Sein Gegenüber lacht auf und erwidert mit rauer Stimme: „Eigentlich wärt ihr schon längst in meinem Maul, aber ich spiele halt gerne mit meiner Beute. Wie sieht es aus? Lust auf ein ...

 Lesen hilft immer (Kummer, 02.02.2024)
Wenn draußen richtiges Schmuddelwetter ist, ist man froh, nicht vor die Tür zu müssen. Und damit dann nicht die Langeweile einzieht, hier einige Buchtipps aus dem Karina-Verlag. Lesen hilft immer.

Mein Leben, ich und andere Hindernisse
In seinem siebenten Buch erzählt der Comedian auf witzige und fesselnde Art von seiner Lebensreise. Beginnend mit der Kindheit in der Türkei, über die Erlebnisse der Schulzeit als Zuwandererkind in Wien und sein jetziges Leben als Österreiche ...

 Vorteile einer Personalberatung (HSH_S_Personalberatung, 31.01.2024)
Mit dem Wachstum von Unternehmen und des sog. Fachkräftemangels in diversen Bereichen werden die besonderen Herausforderungen in der Suche und Gewinnung von Spezialisten sowie Talenten immer komplexer. Während es bestimmte Positionen gibt, die von den Unternehmen über die Schaltung von Anzeigen weiterhin gut und zügig besetzt werden können, gibt es ebenso Situationen und Szenarien, in denen es für ein Unternehmen sinnvoll ist, mit einer Personalberatung zusammenzuarbeiten.

Da sic ...

 Viel Lesefreude (Kummer, 26.01.2024)

Die folgenden Buchtipps aus dem Karina-Verlag bieten rundum Lesespaß. Bestimmt ist auch für Sie das passende Werk dabei.

Die schönsten Geschichten der MIK-Kids
Die MIK-Klasse der OVS Prückelmayrgasse und ihr Freizeitpädagoge Markus Wöhrer präsentieren ihr erstes selbst geschriebenes und gestaltetes Buch. Die Geschichten sowie die Illustrationen stammen allesamt von den Kindern der MIK-Klasse. Nur bei den Klassengeschichten sind einige der Illustrationen von Markus W ...

Werbung bei Deutsche-Politik-News.de:



Breitscheidplatz-Anschlag in Berlin: Ein bislang unbekanntes Tatort-Video wirft Fragen auf - die kriminaltechnische Aufarbeitung der vorliegenden Aufnahmen wird gefordert!

 
Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! Möglichkeiten

Druckbare Version  Druckbare Version

Diesen Artikel an einen Freund senden  Diesen Artikel an einen Freund senden

Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! Artikel Bewertung
durchschnittliche Punktzahl: 4,88
Stimmen: 9


Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

Exzellent
Sehr gut
gut
normal
schlecht



Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! Deutsche-Politik-News.de Spende

Spende für Deutsche-Politik-News.de und weitere Webprojekte von Dr. Harald Hildebrandt

Spende für Deutsche-Politik-News.de und weitere Webprojekte von Dr. Harald Hildebrandt

Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! Online Werbung

Werbung

Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! 

Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! Online Werbung
Geschenk-Rätsel und Geschenk-Sudoku

Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! D-P-N News Empfehlungen
· Suchen im Schwerpunkt Deutsche Politik Skandale
· Weitere News von Deutsche-Politik-News


Die meistgelesenen News in der Rubrik Deutsche Politik Skandale:
VW-Kunden verklagen die Bundesrepublik Deutschland: Die anstehenden Staatshaftungsklagen signalisieren, dass das Recht nicht nur gilt, sondern auch durchgesetzt wird!


Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! Online Werbung

Werbung

Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! Möglichkeiten

Druckbare Version  Druckbare Version

Diesen Artikel an einen Freund senden  Diesen Artikel an einen Freund senden

Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! Online Werbung







Firmen- / Produktnamen, Logos, Handelsmarken sind eingetragene Warenzeichen bzw. Eigentum ihrer Besitzer und werden ohne Gewährleistung einer freien Verwendung benutzt. Artikel, Fotos und Images sowie Kommentare etc. sind Eigentum der jeweiligen Autoren, der Rest © 2014 - 2023 by Deutsche-Politik-News.de.

Wir betonen ausdrücklich, daß wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und/oder auf die Inhalte verlinkter Seiten haben und distanzieren uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinken Seiten und machen uns deren Inhalte auch nicht zu Eigen. Für die Inhalte oder die Richtigkeit von verlinkten Seiten übernehmen wir keine Haftung. Diese Erklärung gilt für alle auf der Homepage angebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Banner, Buttons, Beiträge oder sonstige Verlinkungen führen.

Die Schlagzeilen der neuesten Artikel können Sie mittels der backend.php auf Ihre Homepage übernehmen, diese werden automatisch aktualisiert.

Deutsche-Politik-News.de / Impressum - AGB (inklusive Datenschutzhinweise) - Werbung - Besucherstatistik / Deutsche Politik, Wirtschaft & Kultur - Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies!

Breitscheidplatz-Anschlag in Berlin: Ein bislang unbekanntes Tatort-Video wirft Fragen auf - die kriminaltechnische Aufarbeitung der vorliegenden Aufnahmen wird gefordert!