News zum Deutschen Bundestag ! Bundestag News zu EU (Europäische Union) / Europa! Europa / EU News zu Großbritannien ! GB News zu Frankreich ! Frankreich News zu Russland ! Russland News zu den USA ! USA News zu China ! China News zu Korea ! Korea News zum Iran ! Iran Alle News bei Deutsche Politik News ! Alle News

 Aktuell & Informativ: Deutsche-Politik-News.de 

Suche auf D-P-N.de:  
   
  Unabhängig: Schlagzeilen & Top-News - nicht nur im Mainstream / Infos & Meinungen zu Politik, Wirtschaft & Kultur!
 Home  Anmelden/Einloggen  DPN-Aktuell DPN-Exklusiv Kolumne Skandale Fakten Themen Top-News Neueste Videos
Deutsche-Politik-News.de | Kartoffelanbau Niedersachsen 2014

Deutsche Politik News und Infos: Nachrichten @ Deutsche-Politik-News.de !

Die gesellschaftliche Akzeptanz ist Glyphosat längst abhandengekommen:
 Deutsche-Politik-News.de ! Top News: Keine Generalabsolution für Glyphosat: Hinweise auf Schädigung menschlicher Organe - zusätzlich zu der bereits bestehenden Einstufung als ''augenschädlich'' und ''schädlich für Wasserorganismen''!

Veröffentlicht am Mittwoch, dem 15. März 2017 @ 12:01:46 auf Deutsche-Politik-News.de

(178 Leser, 0 Kommentare, 0 Bewertungen, Durchschnittsbewertung: 0,00)


Deutsche-Politik-News.de |
Zum Herbizidwirkstoff Glyphosat:

Berlin/Brüssel (ots) - "Das ist keine Generalabsolution für Glyphosat", sagte die BUND-Pestizidexpertin Heike Moldenhauer vom Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) zur heute bekannt gewordenen Einstufung des Herbizidwirkstoffs Glyphosat durch die Europäische Chemikalienagentur (ECHA) als nicht krebserregend.

Das Urteil der Krebsagentur der Weltgesundheitsorganisation IARC von Glyphosat als "krebserregend beim Menschen" gelte weiterhin, so Moldenhauer.

Eine Bewertung der deutschen Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) von Ende Mai 2016 für die ECHA lege zudem nahe, dass Glyphosat menschliche Organe schädigen könne.

Die BAuA empfahl demzufolge, Glyphosat als "organschädigend" bei längerer oder wiederholter Exposition einzustufen - zusätzlich zu der bereits bestehenden Einstufung als "augenschädlich" und "schädlich für Wasserorganismen".

An einer längeren oder wiederholten Glyphosat-Exposition weiter Kreise der Bevölkerung in Europa bestehe kein Zweifel, stellte die BUND-Expertin klar.

"Glyphosat ist allgegenwärtig. Menschen und Umwelt sind heute einer Dauerbelastung ausgesetzt", sagte Moldenhauer. Einer BUND-Studie zufolge hatten 70 Prozent der im Jahr 2013 in Deutschland getesteten sowie 44 Prozent der europaweit untersuchten Personen Glyphosat im Urin.

Unbestritten sei zudem, dass Glyphosat maßgeblich verantwortlich für das Artensterben in der Agrarlandschaft sei. "Als Totalherbizid vernichtet Glyphosat die Nahrungspflanzen von Schmetterlingen, Bienen und Vögeln, es tötet alles Grün und zerstört die Lebensräume von wichtigen Nützlingen", so Moldenhauer.

Die EU-Kommission müsse die Zulassung des Herbizids aufgrund der gravierenden Bedenken hinsichtlich Umwelt und menschlicher Gesundheit Ende des Jahres auslaufen lassen, forderte die BUND-Expertin. "Zu viel spricht gegen Glyphosat, eine weitere Verlängerung der Zulassung wäre fahrlässig.

Die EU-Kommission ist dem Vorsorgeprinzip verpflichtet, sie muss den Schutz von Mensch und Umwelt vor den Profitinteressen der Pestizidhersteller sicherstellen. Die Landwirtschaftspolitik muss sich endlich frei machen von einem Agrarmodell, das auf industrieller Erzeugung basiert und blind ist für deren Kollateralschäden", sagte Moldenhauer.

Der BUND begrüße, dass in der Landwirtschaft erste Schritte zur Abkehr vom Glyphosat-Einsatz unternommen würden, so Moldenhauer.

Die Deutsche Landwirtschaftsgesellschaft DLG gehe mit ihrem Einsatz für mehr guten Ackerbau statt Glyphosat in die richtige Richtung.

"Die gesellschaftliche Akzeptanz ist Glyphosat längst abhandengekommen. Weil Herr Schmidt als zuständiger Bundeslandwirtschaftsminister in Untätigkeit verharrt, sind freiwillige Bemühungen der Landwirte zur Abkehr von Glyphosat besonders begrüßenswert", sagte Moldenhauer.

Pressekontakt:

Martha Mertens, BUND-Gentechnikexpertin, Mobil: 0176-62927503,
E-Mail: martha.mertens@bund.net bzw. Heike Moldenhauer,
BUND-Pestizidexpertin, E-Mail: heike.moldenhauer@bund.net (erreichbar
ab dem 27.3.) bzw. Annika Natus, BUND-Pressesprecherin, Tel.
030-27586-464, E-Mail: presse@bund.net, www.bund.net
Original-Content von: BUND, übermittelt durch news aktuell

Spritzmittel mit Glyphosat: Wurzel-Forschung an der Uni Hohenheim | Unser Land | BR Fernsehen
(Youtube-Video,
Bayerischer Rundfunk , Standard-YouTube-Lizenz, 01.07.2016):

"Forscher der Universität Stuttgart-Hohenheim haben sich mit den Nachwirkungen von Glyphosat befasst. Auch Hinweise von Landwirten haben die Pflanzenphysiologen alarmiert.

Kranke Getreidepflanzen und lückige Bestände - hat das mit dem regelmäßigen Abspritzen der Felder zu tun? Schädigt das Herbizid auch die Kulturpflanzen?"



Artikel zitiert aus http://www.presseportal.de/pm/7666/3586011, Autor siehe obiger Artikel. Ein etwaiges Youtube-Video ist ein geframtes Video von Youtube.com, Autor siehe das Video.

Veröffentlicht / Zitiert von » PressePortal.de « auf / über http://www.deutsche-politik-news.de - aktuelle News, Infos, PresseMitteilungen & Artikel!


D-P-N: Bestrittene Langzeitwirkungen von Glyphosat wurden bereits mehrfach nachgewiesen!

Artikel-Titel: Top News: Keine Generalabsolution für Glyphosat: Hinweise auf Schädigung menschlicher Organe - zusätzlich zu der bereits bestehenden Einstufung als ''augenschädlich'' und ''schädlich für Wasserorganismen''!

Für die Inhalte dieser Veröffentlichung ist nicht Deutsche-Politik-News.de als News-Portal sondern ausschließlich der Autor (PressePortal.de) verantwortlich (siehe AGB). Haftungsausschluss: Deutsche-Politik-News.de distanziert sich von dem Inhalt dieser Veröffentlichung (News / Pressemitteilung inklusive etwaiger Bilder) und macht sich diesen demzufolge auch nicht zu Eigen!

"Top News: Keine Generalabsolution für Glyphosat: Hinweise auf Schädigung menschlicher Organe - zusätzlich zu der bereits bestehenden Einstufung als ''augenschädlich'' und ''schädlich für Wasserorganismen''!" | Anmelden oder Einloggen | 0 Kommentare
Grenze
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst einloggen oder anmelden


Diese DPN - Videos bei Deutsche-Politik-News.de könnten Sie auch interessieren:

Weihnachtsmarkt Berlin Alexanderplatz - 06.12.2017 - ...

Weihnachtsmarkt Berlin Alexanderplatz - 06.12.2017 -  ...
Weihnachtsmarkt Hamburg Rathausmarkt - Weihnachtsmann ...

Weihnachtsmarkt Hamburg Rathausmarkt - Weihnachtsmann ...
Weihnachtsmarkt Hamburg Rathausmarkt - 06.12.2017 - T ...

Weihnachtsmarkt Hamburg Rathausmarkt - 06.12.2017 - T ...

Waldbrand Schaden - Brandenburg bei Klausdorf - 09.09 ...

Waldbrand Schaden - Brandenburg bei Klausdorf - 09.09 ...
Westminster Abbey - Kirche in London - Innenhof - 26. ...

Westminster Abbey - Kirche in London - Innenhof - 26. ...
Rikschafahrt in London - 25.07.2018

Rikschafahrt in London - 25.07.2018

Alle Youtube DPN-Video Links bei Deutsche-Politik-News.de: Deutsche-Politik-News.de DPN-Video Verzeichnis

Diese Web - Videos bei Deutsche-Politik-News.de könnten Sie auch interessieren:

Ungarns Regierungschef Orban trotzt Brüssel und triff ...

Ungarns Regierungschef Orban trotzt Brüssel und triff ...
Slowakei: Neue Spur im Fall des Investigativjournalis ...

Slowakei: Neue Spur im Fall des Investigativjournalis ...
Londons Bürgermeister Khan fordert zweites "Brexit"-R ...

Londons Bürgermeister Khan fordert zweites

Korea: Abrüstung soll bald geschehen - Moon und Kim d ...

Korea: Abrüstung soll bald geschehen - Moon und Kim d ...
Barcelona: Tausende Katalanen demonstrieren für Freil ...

Barcelona: Tausende Katalanen demonstrieren für Freil ...
Theresa May zum Abschluss des EU-Gipfels der Staats- ...

Theresa May zum Abschluss des EU-Gipfels der Staats-  ...

Alle Youtube Web-Video Links bei Deutsche-Politik-News.de: Deutsche-Politik-News.de Web-Video Verzeichnis

Diese Fotos bei Deutsche-Politik-News.de könnten Sie auch interessieren:

Berliner-Gaerten-der-Welt-Marzahn-2017-16 ...

Deutschland-Wiesbaden-in-Hessen-2016-1605 ...

Wir-haben-es-satt-Demonstration-Berlin-20 ...


Alle Fotos bei Deutsche-Politik-News.de: Deutsche-Politik-News.de Foto-Galerie


Keine Generalabsolution für Glyphosat: Hinweise auf Schädigung menschlicher Organe - zusätzlich zu der bereits bestehenden Einstufung als ''augenschädlich'' und ''schädlich für Wasserorganismen''!

 
Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! Aktuelles Amazon-Schnäppchen

Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! Video @ Deutsche-Politik-News.de

Riesenvogelspinne - Aquarium Berlin - Dezember 2017

Riesenvogelspinne - Aquarium Berlin - Dezember 2017

Videos bei Deutsche-Politik-News.de

Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! Deutschland Foto-Galerie @ D-P-N


Deutschland-Berliner-Zoo-2013- ...



Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! Video @ Deutsche-Politik-News.de
Externsteine bei Bad Meinberg (NRW) 2018 / Teil2

Externsteine bei Bad Meinberg (NRW) 2018 / Teil2

Videos bei Deutsche-Politik-News.de

Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! PresseMitteilung veröffentlichen
Freie PresseMitteilungen Freie PresseMitteilungen.de

Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! Online Werbung
zooplus h-i-p
Expedia.de ru123

Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! D-P-N News Empfehlungen
· Deutschland
· Glyphosat
· Glyphosat
· Glyphosat
· Glyphosat
· Europa
· Deutschland
· Glyphosat
· Glyphosat
· Glyphosat
· Glyphosat
· Glyphosat
· Glyphosat
· Glyphosat
· http://www.pressepor...
· http://www.deutsche-...
· Suchen im Schwerpunkt Deutsche Politik News
· Weitere News von Deutsche-Politik-News


Die meistgelesenen News in der Rubrik Top News:
- Griechenland hat sich nicht an die eingegangenen Verpflichtungen gehalten - Merkel und Gabriel wollen abwarten / Die Tür bleibt offen!
- Tarifeinigung bei der Bahn: Sieg für Weselsky - ein Ergebnis, mit dem sich die GDL bei ihren Mitgliedern sehen lassen kann!
- Flüchtlinge kosten jeden Einwohner in NRW knapp drei Euro im Monat: ''Befürchtungen, Flüchtlinge würden unseren Wohlstand oder unseren Sozialstaat gefährden, abwegig''!
- Historiker Heinrich August Winkler im stern: In Griechenland sind Bankrotteure und Hasardeure am Werk / ''Die Währungsunion an sich wird durch einen Austritt eher stabilisiert''!
- Folker Hellmeyer, Chefvolkswirt der Bremer Landesbank: ''Grexit ist politisch nicht gewollt'' / ''Weder vom Internationalen Währungsfonds noch von der Eurogruppe betrieben''!
- Euclid Tsakalotos: Griechenland braucht eine Lösung in der Eurozone / Griechischer Verhandlungsführer hofft auf Kanzlerin Merkel!
- Joachim Rüpppel, Aktionsbündnis gegen AIDS zum Kabinettsbeschluss Bundeshaushalt 2016: Aufstockung der Mittel für Entwicklungszusammenarbeit zu gering!
- Karl Schiewerling, CDU/CSU-Bundestagsfraktion: Arbeitslosenzahlen sinken weiter - Zuwanderer für den Arbeitsmarkt qualifizieren!
- Martin Delius, Untersuchungsausschuss-Vorsitzender, konstatiert beim Großflughafen BER massiven Kontrollverlust: Bereits 2008 Warnungen des Beratungsunternehmens ''Drees&Sommer'' ignoriert!
- Peter Tauber, Generalsekretär der CDU Deutschlands: Währungsunion war Meilenstein auf dem Weg zur deutschen Einheit / EX-Bundeskanzler Helmut Kohl: ''Geburtsstunde eines freien und einigen Deutschlands''!

Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! Artikel Bewertung
durchschnittliche Punktzahl: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

schlecht
normal
gut
Sehr gut
Exzellent



Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! Online Links
Sparkassen DirektVersicherung

Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! Möglichkeiten

Druckbare Version  Druckbare Version

Diesen Artikel an einen Freund senden  Diesen Artikel an einen Freund senden


Firmen- / Produktnamen, Logos, Handelsmarken sind eingetragene Warenzeichen bzw. Eigentum ihrer Besitzer und werden ohne Gewährleistung einer freien Verwendung benutzt. Artikel, Fotos und Images sowie Kommentare etc. sind Eigentum der jeweiligen Autoren, der Rest © 2014 - 2018 by Deutsche-Politik-News.de.

Wir betonen ausdrücklich, daß wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und/oder auf die Inhalte verlinkter Seiten haben und distanzieren uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinken Seiten und machen uns deren Inhalte auch nicht zu Eigen. Für die Inhalte oder die Richtigkeit von verlinkten Seiten übernehmen wir keinerlei Haftung. Diese Erklärung gilt für alle auf der Homepage angebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Banner, Buttons, Beiträge oder alle sonstigen Verlinkungen führen.

Die Schlagzeilen der neuesten Artikel können Sie mittels der backend.php oder ultramode.txt auf Ihre Homepage übernehmen, diese werden automatisch aktualisiert.

Deutsche-Politik-News.de / Impressum - AGB (inklusive Datenschutzhinweise) - Werbung - Besucherstatistik / Deutsche Politik, Wirtschaft & Kultur

Keine Generalabsolution für Glyphosat: Hinweise auf Schädigung menschlicher Organe - zusätzlich zu der bereits bestehenden Einstufung als ''augenschädlich'' und ''schädlich für Wasserorganismen''!