News zum Deutschen Bundestag ! Bundestag News zu EU (Europäische Union) / Europa! Europa / EU News zu Großbritannien ! GB News zu Frankreich ! Frankreich News zu Russland ! Russland News zu den USA ! USA News zu China ! China News zu Korea ! Korea News zum Iran ! Iran Alle News bei Deutsche Politik News ! Alle News

 Aktuell & Informativ: Deutsche-Politik-News.de 

Suche auf D-P-N.de:  
   
  Unabhängig: Schlagzeilen & Top-News - nicht nur im Mainstream / Infos & Meinungen zu Politik, Wirtschaft & Kultur!
 Home  Anmelden/Einloggen  DPN-Aktuell DPN-Exklusiv Kolumne Skandale Fakten Themen Top-News Neueste Videos

Deutsche Politik News und Infos: Nachrichten @ Deutsche-Politik-News.de !

Dieser Zwist ist eine schwere Hypothek für ein mögliches Jamaika-Bündnis:
 Deutsche-Politik-News.de ! Top News: Ziemlich beste Schwestern: In der Union rächt sich nun, dass schwerste Konflikte vor der Wahl nur zugekleistert, aber nicht gelöst wurden!

Veröffentlicht am Montag, dem 09. Oktober 2017 @ 08:31:29 auf Deutsche-Politik-News.de

(485 Leser, 1 Kommentar, 0 Bewertungen, Durchschnittsbewertung: 0,00)



Deutsche-Politik-News.de | Mittelbayerische Zeitung
Reinhard Zweigler zum Streit zwischen CDU und CSU:

Regensburg (ots) - Wenn zwei sich streiten, freut sich der Dritte, sagt der Volksmund.

Doch diese Weisheit trifft in der jetzigen, sozusagen eingefrorenen deutschen Nachwahlphase nur bedingt zu.

Dass die Spitzen der beiden christlichen Schwesterparteien auch nach mehrstündiger Debatte und Rahmgeschnetzeltem keinen gemeinsamen Fahrplan für die anstehenden Koalitionsgespräche finden konnten, lähmt das Land, schwächt Deutschlands Rolle in Europa und der Welt, sorgt für Unsicherheit bei den Verbündeten.

In der Union rächt sich jetzt, dass schwerste Konflikte vor der Wahl nur zugekleistert, aber nicht ausdiskutiert und gelöst wurden.

Dieser Zwist der ziemlich besten Schwestern ist zugleich eine schwere Hypothek für ein mögliches Jamaika-Bündnis.

So richtig frohlocken kann vermutlich nur die rechtspopulistische Schein-Alternative für Deutschland. Mit knapp 13 Prozent der Wählerstimmen ausgestattet, jagt sie die Union mit Radikalforderungen zur Flüchtlings- und Asylpolitik vor sich her.

Und es ist vor allem pure Verzweiflung, dass der angeschlagene Horst Seehofer nun sein Heil und das der CSU im Schließen der "rechten Flanke" sieht, was immer er genau damit meinen mag.

Die "Obergrenze" für die Aufnahme von Flüchtlingen hat Seehofer wie eine Monstranz vor der CSU hergetragen und in den Bayernplan zur Bundestagswahl geschrieben.

Dass er sich in dieser symbolträchtigen Frage jedoch nicht gegen Merkel hat durchsetzen können, dürften ihm viele treue CSU-Wähler übel genommen haben. Sie vertrauten nicht Seehofers vagen Ankündigungen, sondern wählten am 24. September gleich den Fundamentalprotest der AfD.

Die Gauland-Partei will möglichst überhaupt keine Kriegsflüchtlinge aufnehmen, das individuelle Asylrecht schleifen. Zudem schürt sie pauschal Ängste vor Muslimen und vor Überfremdung.

Wie Seehofer diesen Rechtsradikalen, die inzwischen auch im Bundestag sitzen, mit einem Rechtsruck in der Union beikommen will, bleibt sein Geheimnis.

Dabei gibt es eine Obergrenze in der Praxis doch längst. Seit die Balkanroute für Kriegsflüchtlinge aus dem Irak und Syrien nahezu geschlossen ist, ebbte der große Zustrom weitgehend ab.

Angela Merkel hat, nachdem Ende 2015 monatelang Flüchtlinge unkontrolliert ins Land gelassen wurden, längst eine 180-Grad-Wende hingelegt.

Kontrollen wurden wieder eingeführt, das völlig überforderte Bundesamt für Flüchtlinge entscheidet schneller. Integrationsmaßnahmen für diejenigen, die eine Bleibeperspektive haben, tragen allmählich Früchte. Bei allen Problemen, die es damit vor Ort gibt.

Menschen, die dagegen nicht in Deutschland bleiben können, wird die freiwillige Rückkehr schmackhaft gemacht. Und es gibt Rückführungen in die Heimatländer, wenngleich die heftig umstritten und nicht genug sind und zudem nicht immer die richtigen treffen.

Doch die Aufgaben einer künftigen deutschen Regierung sind viel umfassender.

Es geht nicht nur um das brisante Thema Flüchtlinge und Integration, sondern um grundlegenden Weichenstellungen für die Zukunft, in der Wirtschaft, der Digitalisierung, in der Sozial- und Rentenpolitik, der inneren Sicherheit. Sträflich vernachlässigt wird derzeit auch Europa.

Während Frankreichs Staatschef Emmanuel Macron ein Feuerwerk an Ideen zur Reform der EU zündet - nicht jede davon ist sinnvoll und in deutschem Interesse -, herrscht bei der seit zwölf Jahren Deutschland regierenden Union auf diesem Feld sträfliche Funkstille.

Man kann nur hoffen, dass CDU und CSU ihren bizarren Streit endlich beilegen. Und die CSU das Fingerhakeln zur Verhinderung der Seehofer-Nachfolge durch Markus Söder gleich mit.

Es geht derzeit wirklich um größere Beträge als das Wohl und Wehe der Christsozialen und ihre Aussichten auf die Landtagswahl im nächsten Jahr.

Übernehmt endlich wieder Verantwortung!

Leitartikel von Reinhard Zweigler

Pressekontakt:

Mittelbayerische Zeitung
Redaktion
Telefon: +49 941 / 207 6023
nachrichten@mittelbayerische.de

Original-Content von: Mittelbayerische Zeitung, übermittelt durch news aktuell

(Eine Themenseite "CSU" gibt es hier.)

(Eine Themenseite "CDU" gibt es hier.)

CDU und CSU einigen sich bei Migrationspolitik: Maximal 200.000 Migranten jährlich aufnehmen
(Youtube-Video, Epoch Times Deutsch, Standard-YouTube-Lizenz, 08.10.2017):

Zitat: "CDU und CSU haben sich auf eine Obergrenze in der Migrationspolitik geeinigt. Jährlich sollen 200.000 Menschen aus humanitären Gründen in Deutschland aufgenommen werden.

Der Begriff "Obergrenze" werde jedoch wahrscheinlich abgeschafft und es soll auch keine Zurückweisungen an der deutschen Grenze geben."




Streit der Schwesterparteien: Die CSU legt Merkel einen "Zehn-Punkte-Plan" mit Forderungen vor
(Youtube-Video, Unterhaltung Nachrichten Deutschland, Standard-YouTube-Lizenz, 08.10.2017):

Zitat: "Schaffen sie einen Durchbruch? Gibt es einen Formelkompromiss? Bevor CDU und CSU Gespräche mit FDP und Grünen aufnehmen, müssen sie sich erst einmal untereinander einigen.

Die CSU kommt mit klaren Vorgaben in Form eines ´Zehn-Punkte-Plans´, indem sie die ´bürgerlich-konservative Erneuerung´ der großen Schwesterpartei fordert. "




Artikel zitiert aus http://www.presseportal.de/pm/62544/3755229, Autor siehe obiger Artikel. Ein etwaiges Youtube-Video ist ein geframtes ("eingebettes") Video von Youtube.com, Autor siehe das Video.

Veröffentlicht / Zitiert von » PressePortal.de « auf / über http://www.deutsche-politik-news.de - aktuelle News, Infos, PresseMitteilungen & Artikel!

Foto- /Grafik-Info: Mittelbayerische Zeitung

Artikel-Titel: Top News: Ziemlich beste Schwestern: In der Union rächt sich nun, dass schwerste Konflikte vor der Wahl nur zugekleistert, aber nicht gelöst wurden!

Für die Inhalte dieser Veröffentlichung ist nicht Deutsche-Politik-News.de als News-Portal sondern ausschließlich der Autor (PressePortal.de) verantwortlich (siehe AGB). Haftungsausschluss: Deutsche-Politik-News.de distanziert sich von dem Inhalt dieser Veröffentlichung (News / Pressemitteilung inklusive etwaiger Bilder / sonstiger Content Dritter) und macht sich diesen demzufolge auch nicht zu Eigen!

"Top News: Ziemlich beste Schwestern: In der Union rächt sich nun, dass schwerste Konflikte vor der Wahl nur zugekleistert, aber nicht gelöst wurden!" | Anmelden oder Einloggen | 1 Kommentar | Diskussion durchsuchen
Grenze
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst einloggen oder anmelden

In der Union rächt sich nun, dass schwerste Konflikte vor der Wahl nur zugekleistert, aber nicht gelöst wurden! (Punkte: 1)
Von Helmfried am Montag, dem 09. Oktober 2017 @ 15:05:56
(Userinfo | Persönliche Mitteilung an den Kommentator schicken)


Und der Bürger im Land dachte zuerst, dass CDU/CSU, FDP und GRÜNE an einem Tisch sitzen.
Ach was, CDU und CSU versuchten erst mal auf eine Linie zu kommen!
Und dabei zeigte Merkel mal wieder was sie von Kohl gelernt hat, aussitzen.
Ich kann es als denkender Mensch immer noch nicht begreifen, dass so viele Merkels CDU gewählt haben.
Aber wahrscheinlich haben sie diese Entscheidung als da kleinere Übel gesehen.
Denn diese Arbeiterverräter von der SPD kannst du eh in den Skat drücken.
Und die Grünen träumen schon vom Außenminister Cem Özdemir und wie nach Ankara reist.





Diese DPN - Videos bei Deutsche-Politik-News.de könnten Sie auch interessieren:

Ratzeburg (Schleswig-Holstein) Teil 1 - 15.10.2017

Ratzeburg (Schleswig-Holstein) Teil 1 - 15.10.2017
Ratzeburg (Schleswig-Holstein) Teil 1 - 15.10.2017

Ratzeburg (Schleswig-Holstein) Teil 1 - 15.10.2017
Rapper Momo - Im Gleichgewicht - Görlitz Marienplat ...

Rapper Momo - Im Gleichgewicht - Görlitz Marienplat ...


Alle DPN-Video-Links bei Deutsche-Politik-News.de: Deutsche-Politik-News.de DPN-Video-Verzeichnis

Diese Web-Videos bei Deutsche-Politik-News.de könnten Sie auch interessieren:

Hamburger SV - Holstein Kiel 0:3 I Pressekonferenz ...

Hamburger SV - Holstein Kiel 0:3 I Pressekonferenz  ...
Lebensmittelrückrufe: Verbraucher sollen besser ges ...

Lebensmittelrückrufe: Verbraucher sollen besser ges ...
Unentschieden: So analysiert Werders Trainer Kohfel ...

Unentschieden: So analysiert Werders Trainer Kohfel ...

Alle Web-Video-Links bei Deutsche-Politik-News.de: Deutsche-Politik-News.de Web-Video-Verzeichnis

Diese Fotos bei Deutsche-Politik-News.de könnten Sie auch interessieren:

57-Biennale-Venedig-2017-Giardini-Pavillo ...

Radsport-in-Berlin-Velothon-2017-170617-D ...

Deutschland-Konzentrationslager-Bergen-Be ...


Alle Fotos in der Foto-Galerie von Deutsche-Politik-News.de: Deutsche-Politik-News.de Foto - Galerie

Diese News bei Deutsche-Politik-News.de könnten Sie auch interessieren:

 Andrea Nahles, SPD-Vorsitzende und Bundestagsfraktionschefin, denkt über neue politische Weichenstellungen nach: Abkehr von der Agenda-2010-Politik und Drohung, die GroKo platzen zu lassen! (PressePortal.de, 13.10.2018)
Reinhard Zweigler zur Abkehr von der Agenda 2010:

Regensburg (ots) - Während sich die Union auf dem Sonnendeck erhole, schufte die SPD im Maschinenraum, befand der einstige SPD-Generalsekretär Hubertus Heil bereits in der ersten Groß-Koalition unter Kanzlerin Angela Merkel.

In der aktuellen, wesentlich kleiner gewordenen Koalition von CDU/CSU und Sozialdemokraten müsste man richtiger ...

 Diesel-Skandal: Zeugen bestreiten die VW-Darstellung - VW-Chef Martin Winterkorn soll bereits Monate früher detailliert über den Abgas-Betrug informiert gewesen sein! (PressePortal.de, 27.07.2018)
Zum Diesel-Skandal bei VW:

Hamburg (ots) - Der ehemalige VW-Chef Martin Winterkorn soll bereits Monate vor dem Bekanntwerden des Dieselskandals detailliert über den Abgas-Betrug informiert gewesen sein. Zudem habe er bereits 2007 von Problemen bei der Abgasreinigung für den US-Markt erfahren.

Das behaupten Beschuldigte in ihren Aussagen bei der Staatsanwaltschaft Braunschweig, die NDR, WDR und Süddeutsche Zeitung einsehen konnten. Unter anderem belastet der ehemalig ...

 Ziemlich beste Freunde: Historisches Gipfeltreffen, aber wenig Substanz - Kim Jong Un und Donald Trump haben aber die ganz große Bühne erhalten, nach der sie sich sehnten! (PressePortal.de, 12.06.2018)
Jan Jessen zum Gipfeltreffen von Kim Jong Un und Trump:

Essen (ots) - Es ist nicht verfehlt, den Gipfel von Singapur als historisch zu bezeichnen.

Der Anführer der freien Welt trifft den stalinistischen Diktator Nordkoreas und versteht sich prima mit ihm. Die Welt könnte so einfach sein.

Ist sie aber nicht.

Entkleidet man diesen Gipfel von den pompösen Bildern und Trumps grotesken Lobeshymn ...

 G7-Gipfel in Kanada: Ziemlich schlechteste Freunde - das Ende der westlichen Welt, wie wir sie seit dem Ende des Zweiten Weltkriegs kennen, scheint endgültig besiegelt! (PressePortal.de, 11.06.2018)
Zum G7-Gipfel in Kanada:

Fulda (ots) - Das Ende der westlichen Welt, wie wir sie seit dem Ende des Zweiten Weltkriegs kennen, scheint endgültig besiegelt.

Ein geschichtsvergessener, rabiater Immobilienhändler, der - mit wessen Hilfe auch immer - US-Präsident wurde, hat nach dem G7-Treffen den wichtigsten Verbündeten die Freundschaft gekündigt.

Mit einer emotionalen Twitter-Botschaft hat Donald Trump nach ...

 Ein halber Neubeginn: Der neue VW-Chef Herbert Diess war an den Manipulationen der VW-Dieselmotoren mit Schummelsoftware mit ziemlicher Sicherheit nicht beteiligt! (PressePortal.de, 11.04.2018)
Jörg Buteweg zu VW:

Freiburg (ots) - Der Vorzug des mutmaßlichen neuen Chefs Herbert Diess ist, dass er erst wenige Monate vor Bekanntwerden des Dieselskandals von BMW nach Wolfsburg kam.

An den Manipulationen der VW-Dieselmotoren mit Schummelsoftware war er mit ziemlicher Sicherheit nicht beteiligt. Insofern steht er für ein Stück Neubeginn.

Mit Matthias Müller tritt ein Mann beiseite, der den Übergang organisiert hat. Nach dem überstürzten Abgang de ...

 Puigdemont-Festnahme: Mariano Rajoy, spanischer Ministerpräsident und Parteifreund von Kanzlerin Angela Merkel, will Puigdemont vor Gericht sehen - in Spanien, und zwar bald! (PressePortal.de, 26.03.2018)
Zur Puigdemont-Festnahme:

Bielefeld (ots) - Ach, hätte der spanische Geheimdienst den entscheidenden Tipp doch zeitig genug den Finnen oder Dänen gegeben.

Dann säße Carles Puigdemont jetzt hinter schwedischen Gardinen in Helsinki oder Kopenhagen und nicht in Neumünster. Und die deutsche Politik könnte sich entspannt zurücklehnen.

So aber wird der Fall des katalanischen Separatistenführers noch viel Ärger bescheren.

Klar, dass der Ex-Re ...

 Mitglieder-Ja der SPD zur dritten Koalition mit CDU und CSU unter Kanzlerin Angela Merkel: Die Gelegenheit wurde verpasst, die Tür weit aufzustoßen zum Wechsel in den Top-Etagen der etablierten Parteien! (PressePortal.de, 05.03.2018)
Zur SPD-Entscheidung:

Stuttgart (ots) - Schade, SPD! Mit ihrem Mitglieder-Ja zur dritten Koalition mit CDU und CSU unter Kanzlerin Angela Merkel haben die Sozialdemokraten eine wunderbare Gelegenheit verpasst, dem Land einen großen Dienst zu erweisen.

Der hätte darin bestanden, die Tür weit aufzustoßen zum Wechsel in den Top-Etagen der etabl ...

 Von Apple veranlasste softwarebasierte Leistungsreduzierung von IPhones und IPads: Das Selbstverständnis des Unternehmens ist erschreckend! (PressePortal.de, 27.12.2017)
Zur von Apple veranlassten Leistungsreduzierung von IPhones und IPads:

Berlin (ots) - In Zeiten, in denen niemand mehr Zeit für irgendetwas hat, sind verlangsamte Prozessorenleistungen so ziemlich das Schlimmste, was ein Unternehmen seinen Kunden antun kann.

Apple begründete diese Aktion damit, dass Geräte mit altersschwachen Batterien so besser geschützt würden.

Das kann schon sein, aber es gibt einen entscheidenden Punkt, den das Unternehmen nicht b ...

 Die Deutsche IS-Gruppe von Abu Walaa soll den Attentäter Anis Amri für den Anschlag auf den Berliner Weihnachtsmarkt rekrutiert haben! (PressePortal.de, 11.12.2017)
Zum Attentäter Anis Amri:

Berlin (ots) - Der Attentäter Anis Amri soll eigens von dem IS-nahen Netzwerk des Islamisten Abu Walaa für den Anschlag auf den Berliner Weihnachtsmarkt angeworben worden sein.

In der heute ausgestrahlten ARD-Dokumentation "Der Anschlag" werden hierzu Dokumente des Landeskriminalamts Nordrhein-Westfalen zitiert.

Danach soll der aus dem Irak stammende Islamist Ahmad Abdullah A. alias Abu Wala ...

 Stephan Weil (SPD), Niedersachsens Ministerpräsident, zum überraschend guten Abschneiden der SPD bei der niedersächsischen Landtagswahl: ''Die Affäre Twesten ist im Hinterkopf''! (PressePortal.de, 16.10.2017)
Stephan Weil zum Abschneiden der SPD bei der niedersächsischen Landtagswahl:

Bonn/Hannover (ots) - Das überraschend gute Abschneiden der SPD bei der niedersächsischen Landtagswahl habe auch etwas mit dem Übertritt von Elke Twesten von der CDU zu den Grünen zu tun, glaubt SPD-Spitzenkandidat Stephan Weil.

...

Diese Testberichte bei Deutsche-Politik-News.de könnten Sie auch interessieren:

 Konzert: Tina Turner 31.01.2008 Color Line Arena Hamburg! Die Plätze waren sehr gut: 5. Reihe von unten rechts zur Bühne - also ziemlich nah! Das Konzert war große Klasse - Tina war in Hochform (69 Jahre!) - tanzte und sang wie in alten Zeiten - u ... (Harald, 05.2.2009)

 Dresdner Feldschlößchen Feldschlößchen gibt es glaube ich zwei in Deutschland, einmal in Braunschweig und unser gutes Dresdner Bier. Und das Dresdner sieht schon im Glas gut aus - ein blankes Gold und eine fes ... (dietrich david, 12.8.2013)

Werbung bei Deutsche-Politik-News.de:



Ziemlich beste Schwestern: In der Union rächt sich nun, dass schwerste Konflikte vor der Wahl nur zugekleistert, aber nicht gelöst wurden! / Deutsche-Politik-News.de

 
Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! Aktuelles Amazon-Schnäppchen

Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! Video Tipp @ Deutsche-Politik-News.de


Waldbrand Schaden - Brandenburg bei Klausdorf - 09.09.2018

Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! Online Werbung

Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! D-P-N News Empfehlungen
· Suchen im Schwerpunkt Deutsche Politik News
· Weitere News von Deutsche-Politik-News


Die meistgelesenen News in der Rubrik Deutsche Politik News:
Das Humboldtforum in Berlin hatte Richtfest - ab 2019 sollen hier dauerhaft Ausstellungen über außereuropäische Kulturen gezeigt werden!


Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! Artikel Bewertung
durchschnittliche Punktzahl: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

schlecht
normal
gut
Sehr gut
Exzellent



Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! Online Werbung

Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! Möglichkeiten

Druckbare Version  Druckbare Version

Diesen Artikel an einen Freund senden  Diesen Artikel an einen Freund senden


Firmen- / Produktnamen, Logos, Handelsmarken sind eingetragene Warenzeichen bzw. Eigentum ihrer Besitzer und werden ohne Gewährleistung einer freien Verwendung benutzt. Artikel, Fotos und Images sowie Kommentare etc. sind Eigentum der jeweiligen Autoren, der Rest © 2014 - 2018 by Deutsche-Politik-News.de.

Wir betonen ausdrücklich, daß wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und/oder auf die Inhalte verlinkter Seiten haben und distanzieren uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinken Seiten und machen uns deren Inhalte auch nicht zu Eigen. Für die Inhalte oder die Richtigkeit von verlinkten Seiten übernehmen wir keinerlei Haftung. Diese Erklärung gilt für alle auf der Homepage angebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Banner, Buttons, Beiträge oder alle sonstigen Verlinkungen führen.

Die Schlagzeilen der neuesten Artikel können Sie mittels der backend.php oder ultramode.txt auf Ihre Homepage übernehmen, diese werden automatisch aktualisiert.

Deutsche-Politik-News.de / Impressum - AGB (inklusive Datenschutzhinweise) - Werbung - Besucherstatistik / Deutsche Politik, Wirtschaft & Kultur

Ziemlich beste Schwestern: In der Union rächt sich nun, dass schwerste Konflikte vor der Wahl nur zugekleistert, aber nicht gelöst wurden! / Deutsche-Politik-News.de