News zum Deutschen Bundestag ! Bundestag News zu EU (Europäische Union) / Europa! Europa (EU) News zu Großbritannien ! GB News zu Frankreich ! Frankreich News zu Russland ! Russland News zu den USA ! USA News zu China ! China News zu Korea ! Korea News zum Iran ! Iran Alle News bei Deutsche Politik News ! Alle News

 Aktuell & Informativ: Deutsche-Politik-News.de 

Suche auf D-P-N.de:  
   
  Unabhängig: Schlagzeilen & Top-News - nicht nur im Mainstream / Infos & Meinungen zu Politik, Wirtschaft & Kultur!
 Home  Anmelden / Einloggen    DPN-Aktuell DPN-Exklusiv Kolumne Skandale Fakten Themen Top-News Neueste Videos

Deutsche Politik News und Infos: Nachrichten @ Deutsche-Politik-News.de !

Ein Schlagzeilen-Coup wird zu einer tragfähigen nachhaltigen politisch-diplomatischen Lösung?
 Deutsche-Politik-News.de ! Top News: Atomkonflikt mit Pjöngjang - Treffen zwischen Trump und Kim: Hoffnung und Skepsis - es geht um ein Treffen, nicht um Verhandlungen!

Veröffentlicht am Sonntag, dem 11. März 2018 @ 11:01:58 auf Deutsche-Politik-News.de

(451 Leser, 1 Kommentar, 1 Bewertung, Durchschnittsbewertung: 5,00)


Deutsche-Politik-News.de |
Zu den Chancen im Atomkonflikt mit Pjöngjang und dem Treffen zwischen Trump und Kim:

Berlin (ots) - Es ist eine Chance. Nicht mehr, aber auch nicht weniger. Wie überraschend die Ankündigung des ersten Gipfels zwischen den zutiefst verfeindeten Führern der USA und Nordkoreas kam, zeigt sich auch an Trumps Außenminister Tillerson.

Der hatte kurz zuvor noch erklärt, dass ungeachtet aller positiven Signale direkte Gespräche mit dem Machthaber in Pjöngjang über den Atomkonflikt nicht in Sicht seien.

Das Problem bei einem erratischen und eitlen Präsidenten, der auf seine angeschlagene Popularität schielen muss: Ein nächster plötzlicher Sinneswandel ist nicht auszuschließen. Diese Eigenschaft scheint er mit seinem Widerpart zu teilen. Zu frisch noch sind Erinnerungen an die irrationalen Drohungen mit gegenseitiger präventiver Vernichtung.

Und man sollte auf das Kleingedruckte aus Washington achten: Die Sanktionen bleiben, es gehe um ein Treffen, nicht um Verhandlungen.

Aber erst konkrete Vereinbarungen, und auch die auf Augenhöhe, würden den Gipfel aus einem Schlagzeilen-Coup zum Ansatz für eine tragfähige, nachhaltige politisch-diplomatische Lösung machen - bis hin zur vollständigen Denuklearisierung der ganzen koreanischen Halbinsel und einem Friedensvertrag.

Hoffnung dafür findet sich nicht nur dort. Aber auch große Skepsis. Denn das Risiko eines diplomatischen Eklats mit gefährlichen Folgen ist mindestens ebenso groß wie der Wunsch nach einer neuen Zeitrechnung in der Region.

Pressekontakt:

neues deutschland
Redaktion

Telefon: 030/2978-1722

Original-Content von: neues deutschland, übermittelt durch news aktuell

(Weitere interessante News & Infos zum Thema "Korea" können hier nachgelesen werden.)

(Ein Forum zum Thema "Korea" gibt es hier.)

(Eine Foto-Galerie zum Thema "Korea" ist hier zu sehen.)

(Videos zum Thema "Korea" können hier geschaut werden.)

(Web-Links zum Thema "Korea" kann hier gefolgt werden.)

(Eine Schwerpunktseite "Korea" gibt es hier zu Lesen.)

(Eine Themenseite "Korea" gibt es hier.)

Historisches Gipfeltreffen USA-Nordkoreä Diplomatischer Dauerkonflikt
(Youtube-Video, euronews (deutsch), Standard-YouTube-Lizenz, 09.03.2018):

Zitat: "Jetzt bahnt sich ein historisches Gipfeltreffen zwischen den verfeindeten Staaten an."




Artikel zitiert aus https://www.presseportal.de/pm/59019/3887419, Autor siehe obiger Artikel. Ein etwaiges Youtube-Video ist ein geframtes ("eingebettes") Video von Youtube.com, Autor siehe das Video.

Veröffentlicht / Zitiert von » PressePortal.de « auf / über http://www.deutsche-politik-news.de - aktuelle News, Infos, PresseMitteilungen & Artikel!

Artikel-Titel: Top News: Atomkonflikt mit Pjöngjang - Treffen zwischen Trump und Kim: Hoffnung und Skepsis - es geht um ein Treffen, nicht um Verhandlungen!

Für die Inhalte dieser Veröffentlichung ist nicht Deutsche-Politik-News.de als News-Portal sondern ausschließlich der Autor (PressePortal.de) verantwortlich (siehe AGB). Haftungsausschluss: Deutsche-Politik-News.de distanziert sich von dem Inhalt dieser Veröffentlichung (News / Pressemitteilung inklusive etwaiger Bilder) und macht sich diesen demzufolge auch nicht zu Eigen!

"Top News: Atomkonflikt mit Pjöngjang - Treffen zwischen Trump und Kim: Hoffnung und Skepsis - es geht um ein Treffen, nicht um Verhandlungen!" | Anmelden oder Einloggen | 1 Kommentar | Diskussion durchsuchen
Grenze
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst einloggen oder anmelden

Atomkonflikt mit Pjöngjang - Treffen zwischen Trump und Kim: Hoffnung und Skepsis - es geht um ein Treffen, nicht um Verhandlungen! (Punkte: 1)
Von Sven-Juli am Sonntag, dem 11. März 2018 @ 16:05:30
(Userinfo | Persönliche Mitteilung an den Kommentator schicken)


Was ist von Richard Nixon in Erinnerung geblieben?
Die Watergateaffaire.
Dabei war er der erste US-Präsident der China besucht hat.
Vielleicht ist Donald Trump der erste US-Präsident der sich mit einem Nordkoreanischen Staatsführer trifft.
Die deutschen Medien versuchen zwar immer Trump als etwas Dummes darzustellen, ich persönlich sehe ihn anders, sonst wäre er wirtschaftlich nicht so erfolgreich.
Vielleicht wird man eines Tages zugeben müssen, dass ihn alle unterschätzt haben.
Alle außer Putin !!




Diese DPN - Videos bei Deutsche-Politik-News.de könnten Sie auch interessieren:

Godspeed You! Black Emperor - Berlin - 03.11.2017 - T ...

Godspeed You! Black Emperor - Berlin - 03.11.2017 - T ...
Godspeed You! Black Emperor - Berlin - 03.11.2017 - T ...

Godspeed You! Black Emperor - Berlin - 03.11.2017 - T ...
Leipzig - Allee-Center - Weihnachtsshopping Teil 2 - ...

Leipzig - Allee-Center - Weihnachtsshopping Teil 2 -  ...

Godspeed You! Black Emperor - Berlin - 03.11.2017 - T ...

Godspeed You! Black Emperor - Berlin - 03.11.2017 - T ...
Godspeed You! Black Emperor - Berlin - 03.11.2017 - T ...

Godspeed You! Black Emperor - Berlin - 03.11.2017 - T ...
Godspeed You! Black Emperor - Berlin - 03.11.2017 - T ...

Godspeed You! Black Emperor - Berlin - 03.11.2017 - T ...

Alle Youtube DPN-Video Links bei Deutsche-Politik-News.de: Deutsche-Politik-News.de DPN-Video Verzeichnis

Diese Web - Videos bei Deutsche-Politik-News.de könnten Sie auch interessieren:

The Carpenters (Karen & Richard): Please Mr Postman ( ...

The Carpenters (Karen & Richard): Please Mr Postman ( ...
Nik Kershaw: Wouldnt it be good (LIVE In Norway 2008)

Nik Kershaw: Wouldnt it be good (LIVE In Norway 2008)
Dave Clark Five (with Mike Smith): Glad All Over (COL ...

Dave Clark Five (with Mike Smith): Glad All Over (COL ...

Fußball-WM: 2 : 1 gegen Schweden - Kroos mit Last-Min ...

Fußball-WM: 2 : 1 gegen Schweden - Kroos mit Last-Min ...
Sondergipfel zur Asylpolitik: Merkels verzweifelte Su ...

Sondergipfel zur Asylpolitik: Merkels verzweifelte Su ...
Weiteres Schiff mit Migranten wartet vor Italien

Weiteres Schiff mit Migranten wartet vor Italien

Alle Youtube Web-Video Links bei Deutsche-Politik-News.de: Deutsche-Politik-News.de Web-Video Verzeichnis

Diese Fotos bei Deutsche-Politik-News.de könnten Sie auch interessieren:

Deutschland-Konzentrationslager-Bergen-Be ...

Parteien-SPD-Parteivorstand-Willy-Brandt- ...

Deutschland-Berliner-Zoo-2013-130506-DSC_ ...


Alle Fotos bei Deutsche-Politik-News.de: Deutsche-Politik-News.de Foto-Galerie

Diese News bei Deutsche-Politik-News.de könnten Sie auch interessieren:

 Atomkonflikt mit Pjöngjang - Treffen zwischen Trump und Kim: Hoffnung und Skepsis - es geht um ein Treffen, nicht um Verhandlungen! (PressePortal.de, 11.03.2018)
Zu den Chancen im Atomkonflikt mit Pjöngjang und dem Treffen zwischen Trump und Kim:

Berlin (ots) - Es ist eine Chance. Nicht mehr, aber auch nicht weniger. Wie überraschend die Ankündigung des ersten Gipfels zwischen den zutiefst verfeindeten Führern der USA und Nordkoreas kam, zeigt sich auch an Trumps Außenminister Tillerson.

Der hatte kurz zuvor noch erklärt, dass ungeachtet aller positiven Signale direkte Gespräche mit dem ...

 Keine strahlenden Sieger: Die Bundesregierung bekommt die Rechnung für den Zickzackkurs beim Atomausstieg präsentiert! (PressePortal.de, 08.12.2016)
Christoph Ruhkamp zum Atomausstieg:

Frankfurt (ots) - Eigentlich hatte sich die rot-grüne Bundesregierung schon im Jahr 2000 mit den vier großen Energiekonzernen auf eine Restlaufzeit von 32 Jahren für die 19 deutschen Atomkraftwerke geeinigt.

Dann beschloss im Jahr 2010 die schwarz-gelbe Bundesregierung den Ausstieg aus dem Ausstieg. Und nach der Reaktorkatastrophe von Fukushima wurden die gerade erst verlängerten Laufzeiten wieder verkürzt - bis zum Jahr 2022.

 Die Atomkommission macht Druck auf das Kanzleramt: Die Vorsitzenden Jürgen Trittin, Ole von Beust und Matthias Platzeck mahnen zur Eile! (PressePortal.de, 28.09.2016)
Jürgen Trittin, Ole von Beust und Matthias Platzeck zum Atomausstieg:

Düsseldorf (ots) - Die Atomkommission macht Tempo beim Atomausstieg.

In einem Brief an Kanzleramts-Chef Peter Altmaier vom 27. September mahnen die Vorsitzenden Jürgen Trittin, Ole von Beust und Matthias Platzeck zur Eile.

"Wir haben zur Kenntnis genommen, dass Sie sich in der nächsten Staatssekretärsrunde zur gesetzlichen Umsetzun ...

 Renate Backhaus (Grüne) kritisiert den Zeitplan der Endlager-Kommission und beklagt eine mangelhafte Bürgerbeteiligung: 'Neuanfang sieht anders aus'! (PressePortal.de, 09.05.2016)
Renate Backhaus (BUND) zum Zeitplan der Endlager-Kommission und beklagt mangelhafte Bürgerbeteiligung:

Lüneburg (ots) - Die ewig aktuelle und noch lange nicht beantwortete Frage lautet: Wo wird das Endlager für hoch radioaktiven Müll gebaut?

Ein Kommission soll nun, nach zwei Jahren Arbeit, einen Bericht vorlegen, wie und nach welchen Kriterien gesucht werden soll.

Dazu gab es kürzlich öffentliche Konsultationen. Diese seien aber "ein Witz" gewesen, ...

 Die Atomkonzerne können sich freikaufen, aber erst Mitte oder Ende des Jahrhunderts weiß man, ob das jetzt zurückgelegte Geld für Suche, Bau und Bewirtschaftung des Atommüll-Endlagers ausreicht! (PressePortal.de, 28.04.2016)
Stefan Schulte zum Atomkompromiss:

Essen (ots) - Ein guter Kompromiss tut allen Beteiligten weh.

Ob jener zur Finanzierung des Atomausstiegs einer ist, wird sich erst Mitte oder Ende des Jahrhunderts zeigen.

Erst dann weiß man, ob das jetzt zurückgelegte Geld für Suche, Bau und Bewirtschaftung des Atommüll-Endlagers ausreicht.

Was man bereits heute bewerten kann, spricht freilich für einen guten Kompromiss.

Die Konzerne ...

 Atomurteil gegen EnBW: Das Landgericht Bonn hat den Atomkonzernen ihren Trumpf aus der Hand geschlagen - das ist gut so! (PressePortal.de, 07.04.2016)
Zum Urteil gegen EnBW:

Halle (ots) - Das Urteil macht den Charakter der Klage deutlich: Sie war nur ein taktisches Instrument, um sich eine starke Position für die Verhandlungen über den Atomausstieg zu sichern.

Das Motto, das auch für die drei anderen Atomkonzerne (Eon, RWE, Vattenfall) gilt: Wir lassen Schadenersatzklagen fallen, wenn wir bei den Kosten für den Abriss und die Endlagerung entlastet werden.

Doch das Landgericht Bonn hat den Konzerne ...

 Der Iran öffnet seine Märkte - Chancen und Herausforderungen (Freie-PresseMitteilungen.de, 05.04.2016)
Im Zuge der Beilegung des Atomkonflikts zwischen Iran und den Vereinten Nationen und der damit einhergehenden Aufhebung wirtschaftlicher Sanktionen, ergeben sich in dem Land zwischen Kaspischem Meer und Persischem Golf enorme unternehmerische Möglichkeiten. 82 Millionen potenzielle Konsumenten waren lange von der Entwicklung westlicher Industrieländer abgeschnitten und haben entsprechenden technologischen Nachholbedarf. Zudem sind umfangreiche Investitionen ...

 Jürgen Trittin (Grüne), Leiter der Atomkommission, gibt der Verfassungsklage gegen den Atomausstieg keine Chance! (PressePortal.de, 16.03.2016)
Jürgen Trittin zur Verfassungsklage gegen den Atomausstieg:

Bonn (ots) - "Die Unternehmen klagen zurzeit gegen den von ihnen selber unterschriebenen Atomkonsens.

Ich würde aus diesem Grunde sagen, die Werthaltigkeit der Klage in Karlsruhe ist außerordentlich bescheiden", sagte der Vorsitzende der Regierungskommission für den Atomausstieg im phoenix-Interview.

"Mir scheint es eher so zu sein, dass die Vorstände der Unternehmen hier etwas unternehmen ...

 Die 4 Atomkonzerne sollen mindestens 18 Milliarden Euro (die Hälfte ihrer Rückstellungen) in einen öffentlich-rechtlichen Atomfonds überführen! (PressePortal.de, 23.02.2016)
Zum öffentlich-rechtlichen Atomfonds:

Düsseldorf (ots) - Die vier Atomkonzerne sollen rund die Hälfte ihrer Milliarden-Rückstellungen für den Atomausstieg in einen öffentlich-rechtlichen Atomfonds überführen.

Dies erfuhr die in Düsseldorf erscheinende "Rheinische Post" (Dienstagausgabe) aus Kreisen der von der Bundesregierung eingesetzten Atomkommission.

Es ...

 Angela Merkel, CDU-Chefin, lässt ihren Parteistellvertreter Volker Bouffier, hessischer Ministerpräsident, wie auch die Bürger im Regen stehen! (PressePortal.de, 07.11.2015)
Zu Angela Merkel und Volker Bouffier:

Frankfurt (ots) - Bei der Frage, ob Bund oder Land für möglichen Millionen-Schadenersatz des Atomkonzerns RWE aufkommen müssen, lässt die CDU-Chefin Angela Merkel ihren Parteistellvertreter Volker Bouffier pitschnass werden.

Bouffier ist sicher, dass Merkel ihm damals zugesichert hat, die Länder im Falle des Falles nicht im Regen s ...

 Der Staat hat Mitschuld an der desolaten Lage der Atomkonzerne - und muss deshalb einen Teil der Spätfolgen schultern! (PressePortal.de, 05.10.2015)
Thomas Reisener zum :

Düsseldorf (ots) - Ja, die Energiekonzerne haben die Energiewende verpennt. RWE hat dabei noch etwas tiefer geschlafen als Eon.

Aber es gibt mildernde Umstände.

Kaum eine Branche war je so sehr Spielball der Politik: Erst wird die Atomenergie vom deutschen Staat massiv unterstützt, dann leitet Ex-Kanzler Schröder den Atomausstieg ein.

Nachfolgerin Merkel organisiert 2010 faktisch den Wiedereinstieg, um 2011 doch ...

 Das WESTFALEN-BLATT (Bielefeld) zum Iran: Deutungen des vorläufigen Abkommens von Lausanne - zweierlei Sichtweisen möglich! (PressePortal.de, 15.04.2015)
Bielefeld (ots) - Nordkorea führt es schon seit Jahren allen Staaten vor, die sich nuklear bewaffnen wollen: Wer die Atombombe hat, macht sich unangreifbar.

Warum sollte also der Iran in Zeiten des sich verschärfenden muslimischen Ur-Konflikts zwischen Schiiten und Sunniten auf die Bombe verzichten wollen?

Natürlich setzen die Wirtschaftssanktionen des Westens das theokratische Regime nach innen enorm unter Druck.


 Eva Bulling-Schröter: Kanzlerin darf kein Hintertürchen für Pläne der Atomkonzerne offen lassen! (PressePortal.de, 21.05.2014)
Berlin (ots) - "Die Bundeskanzlerin ist offenbar gewillt, den Atomkonzernen zumindest einen Teil der Verantwortung für die Risiken und Kosten der Stilllegung der AKW und der Entsorgung des Atommülls abzunehmen und sie den Steuerzahlerinnen und Steuerzahlern aufzubürden.

Das ist völlig indiskutabel", erklärt Eva Bulling-Schröter, energie- und klimapolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE, zu Aussagen der Bundeskanzlerin, das entsprechende Risiko nicht "einseitig weg vom Unternehm ...

 Gregor Gysi: Atomlobby pfeift, Regierung springt! (PressePortal.de, 19.05.2014)
Berlin (ots) - Zu den bekannt gewordenen Plänen der Bundesregierung, Gespräche mit den Atomkonzernen "über die Realisierung der rechtlichen Verpflichtungen" beim Rückbau der Atomkraftwerke und der Entsorgung des Atommülls zu führen, erklärt der Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE, Gregor Gysi:

"Der Spiegel meldet, dass die Bundesregierung bereit ist mit den Atomkonzernen über 'die Realisierung der rechtlichen Verpflichtungen' beim Rückbau der Meiler und der Entsorgung des Atommülls ...

 Hubertus Zdebel: Rückstellungen der AKW-Betreiber in einen öffentlich-rechtlichen Fonds überführen! (PressePortal.de, 13.05.2014)
Berlin (ots) - "Die Rückstellungen der Atomkraftwerksbetreiber für Stilllegung, Rückbau und Entsorgung liegen nicht liquide vor, sondern sind investiert.

Die Bundesregierung ist umgehend aufgefordert, einen Gesetzentwurf vorzulegen, der die Überführung dieser Rückstellungen in einen öffentlich-rechtlichen Fonds vorsieht, um das Geld vor Spekulation zu schützen und für dauerhafte Atommüllfolgekosten zu sichern.

Darüber hinaus müssen die Unternehmen weiterhin in der Haftu ...


Diese Testberichte bei Deutsche-Politik-News.de könnten Sie auch interessieren:

 Cremeseife mit Mandelöl von Biocura Eigentlich war zuerst nur ein Achtloskauf, Seife alle nimmst welche vom Discounter. Beim Duschen stellte ich dann fest fest, dass diese Seife einen weichen und cremigen Schaum erz ... (Nele Butzke, ..)

 Thunfischfilets von Oceam Steamer Es gibt Salate wo ich mich hinknien könnte. Das ist zum Einen Caesars Salad und eben Thunfischsalat. Wobei bei Letzterem es besonders auf die Zutaten ankommt. Was nützt das schön ... (Marek Kottler, ..)

 Mandarin-Orangen von Freshona Ich habe die Vermutung, dass Mandarinen die einzige Obstsorte ist die als Konserve besser schmeckt als frisch. Mandarinen als Konserve ist in meinen Augen etwas, was man immer im ... (Laura Peterson, ..)

 Rotkäppchensekt halbtrocken Was haben die Wessis nach der Wende über den Rotkäppchensekt gelästert. Bis sie mitgekriegt haben das der Stoff gar nicht mal so schlecht ist. Es gibt ja etwas das nen ... (Margret Slom, ..)

 Pfifferlinge von GUT & GÜNSTIG Eigentlich wollte ich bei der EDEKA nur Gewürze holen, aber wie ich am Konservenregal vorbeikommen sehe ich Pfifferlinge in der Dose. Und das von EDEKA‘s Eigenmarke GUT & GÜNSTIG. ... (Malte Schlonz, ..)

 Zahnseide von Dentalux – Orange Wer kennt das nicht: Sie haben Geflügel gegessen und das Gefühl zwischen den Zähnen befindet sich noch ein großer Teil dieser Mahlzeit. Also muss Zahnseide her. Im Laufe meines Le ... (Sally Graf, ..)

 Fusselroller Profissimo von DM Ich hätte nie gedacht, dass bei so einem Produkt die Qualität so unterschiedlich sein kann. Ob das die von den anderen Drogeriemarktketten, alles für 1€ oder McGeiz ist. ... (Beatrice Stammler, ..)

 Wachspflegespray von Deichmann Ich bin eigentlich ein korrekter Schuhputzer. Also Schmutz gründlich entfernen, Schuhcreme dünn auftragen und nach einer gewissen Einwirkzeit Auspolieren. Und wenn ich Lust darauf ... (Jonathan Heine, ..)

 Rose‘s Lime Juice Cordial Wer auch zu Hause mal interessante Drinks mixen will kommt an Rose‘s Lime Juice nicht vorbei. Und bei einem Philip Marlowe Abend mit seinen Lieblingsdrink sowieso nicht. ... (Dave Dundee, ..)

 Vita Cola Original von Aldi-Nord Man weiß nicht ob es nur ein Saisonartikel ist oder jetzt generell im Sortiment. Jedenfalls steht im Kühlregal bei Aldi-Nord Vita Cola Original mit Citruskick und Vitamin C in ein ... (Katharina Schmack, ..)


Atomkonflikt mit Pjöngjang - Treffen zwischen Trump und Kim: Hoffnung und Skepsis - es geht um ein Treffen, nicht um Verhandlungen!

 
Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! Aktuelles Amazon-Schnäppchen

Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! Video @ Deutsche-Politik-News.de

Rapper Momo - Wortjongleur - Görlitz Marienplatz - 22.09.2017

Rapper Momo - Wortjongleur - Görlitz Marienplatz - 22.09.2017

Videos bei Deutsche-Politik-News.de

Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! Deutschland Foto-Galerie @ D-P-N


Wir-haben-es-satt-Demonstratio ...



Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! Video @ Deutsche-Politik-News.de
Chinesische Rotbauchunke - Aquarium Berlin - Dezember 2017

Chinesische Rotbauchunke - Aquarium Berlin - Dezember 2017

Videos bei Deutsche-Politik-News.de

Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! PresseMitteilung veröffentlichen
Freie PresseMitteilungen Freie PresseMitteilungen.de

Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! Online Werbung
zooplus h-i-p
Expedia.de ru123

Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! D-P-N News Empfehlungen
· USA
· hier
· hier
· hier
· hier
· hier
· hier
· hier
· https://www.pressepo...
· http://www.deutsche-...
· Suchen im Schwerpunkt Deutsche Politik News
· Weitere News von Deutsche-Politik-News


Die meistgelesenen News in der Rubrik Top News:
- Griechenland hat sich nicht an die eingegangenen Verpflichtungen gehalten - Merkel und Gabriel wollen abwarten / Die Tür bleibt offen!
- Tarifeinigung bei der Bahn: Sieg für Weselsky - ein Ergebnis, mit dem sich die GDL bei ihren Mitgliedern sehen lassen kann!
- Historiker Heinrich August Winkler im stern: In Griechenland sind Bankrotteure und Hasardeure am Werk / ''Die Währungsunion an sich wird durch einen Austritt eher stabilisiert''!
- Flüchtlinge kosten jeden Einwohner in NRW knapp drei Euro im Monat: ''Befürchtungen, Flüchtlinge würden unseren Wohlstand oder unseren Sozialstaat gefährden, abwegig''!
- Folker Hellmeyer, Chefvolkswirt der Bremer Landesbank: ''Grexit ist politisch nicht gewollt'' / ''Weder vom Internationalen Währungsfonds noch von der Eurogruppe betrieben''!
- Euclid Tsakalotos: Griechenland braucht eine Lösung in der Eurozone / Griechischer Verhandlungsführer hofft auf Kanzlerin Merkel!
- Joachim Rüpppel, Aktionsbündnis gegen AIDS zum Kabinettsbeschluss Bundeshaushalt 2016: Aufstockung der Mittel für Entwicklungszusammenarbeit zu gering!
- Karl Schiewerling, CDU/CSU-Bundestagsfraktion: Arbeitslosenzahlen sinken weiter - Zuwanderer für den Arbeitsmarkt qualifizieren!
- Martin Delius, Untersuchungsausschuss-Vorsitzender, konstatiert beim Großflughafen BER massiven Kontrollverlust: Bereits 2008 Warnungen des Beratungsunternehmens ''Drees&Sommer'' ignoriert!
- Peter Tauber, Generalsekretär der CDU Deutschlands: Währungsunion war Meilenstein auf dem Weg zur deutschen Einheit / EX-Bundeskanzler Helmut Kohl: ''Geburtsstunde eines freien und einigen Deutschlands''!

Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! Artikel Bewertung
durchschnittliche Punktzahl: 5
Stimmen: 1


Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

schlecht
normal
gut
Sehr gut
Exzellent



Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! Online Links
Sparkassen DirektVersicherung

Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! Möglichkeiten

Druckbare Version  Druckbare Version

Diesen Artikel an einen Freund senden  Diesen Artikel an einen Freund senden


Firmen- / Produktnamen, Logos, Handelsmarken sind eingetragene Warenzeichen bzw. Eigentum ihrer Besitzer und werden ohne Gewährleistung einer freien Verwendung benutzt. Artikel, Fotos und Images sowie Kommentare etc. sind Eigentum der jeweiligen Autoren, der Rest © 2014 - 2018 by Deutsche-Politik-News.de.

Wir betonen ausdrücklich, daß wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und/oder auf die Inhalte verlinkter Seiten haben und distanzieren uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinken Seiten und machen uns deren Inhalte auch nicht zu Eigen. Für die Inhalte oder die Richtigkeit von verlinkten Seiten übernehmen wir keinerlei Haftung. Diese Erklärung gilt für alle auf der Homepage angebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Banner, Buttons, Beiträge oder alle sonstigen Verlinkungen führen.

Die Schlagzeilen der neuesten Artikel können Sie mittels der backend.php oder ultramode.txt auf Ihre Homepage übernehmen, diese werden automatisch aktualisiert.

Deutsche-Politik-News.de / Impressum - AGB (inklusive Datenschutzhinweise) - Werbung - Besucherstatistik / Deutsche Politik, Wirtschaft & Kultur

Atomkonflikt mit Pjöngjang - Treffen zwischen Trump und Kim: Hoffnung und Skepsis - es geht um ein Treffen, nicht um Verhandlungen!