News zum Deutschen Bundestag ! Bundestag News zu EU (Europäische Union) / Europa! Europa / EU News zu Großbritannien ! GB News zu Frankreich ! Frankreich News zu Russland ! Russland News zu den USA ! USA News zu China ! China News zu Korea ! Korea News zum Iran ! Iran Alle News bei Deutsche Politik News ! Alle News

 Aktuell & Informativ: Deutsche-Politik-News.de 

Suche auf D-P-N.de:  
   
  Unabhängig: Schlagzeilen & Top-News - nicht nur im Mainstream / Infos & Meinungen zu Politik, Wirtschaft & Kultur!
 Home  Anmelden/Einloggen  DPN-Aktuell DPN-Exklusiv Kolumne Skandale Fakten Themen Top-News Neueste Videos

Deutsche Politik News und Infos: Nachrichten @ Deutsche-Politik-News.de !

Das gilt auch für Rennen von einem Dritten geliehene Autos:
 Deutsche-Politik-News.de ! Top News: Peter Biesenbach (CDU), NRW-Justizminister, droht Rasern mit Wegnahme der Autos: ''Die versteigern wir dann. Der Erlös fließt in die Staatskasse''!

Veröffentlicht am Donnerstag, dem 29. März 2018 @ 08:01:50 auf Deutsche-Politik-News.de

(839 Leser, 1 Kommentar, 3 Bewertungen, Durchschnittsbewertung: 2,33)



Deutsche-Politik-News.de | Funke Mediengruppe / Westdeutsche Allgemeine Zeitung
Peter Biesenbach zu Rasern:

Düsseldorf (ots) - Am Karfreitag trifft sich traditionell in NRW die Auto-Tuning-Szene.

NRW-Justizminister Peter Biesenbach (CDU) droht in diesem Jahr allen, die sich am so genannten "Car-Freitag" zum Rasen verabreden wollen, mit der vollen Härte des Gesetzes.

"Wir bestrafen nicht nur die selbst ernannten Rennfahrer, sondern beschlagnahmen auch deren Autos als Tatmittel. Die versteigern wir dann. Der Erlös fließt in die Staatskasse", sagte Biesenbach der Westdeutschen Allgemeinen Zeitung (Donnerstagsausgaben).

Das gelte selbst dann, "wenn das Auto dem Fahrer nicht gehört, sondern er es sich für das Rennen von einem Dritten geliehen hat", so Biesenbach. Die Behörden würden, wo immer es möglich sei, auch die Preisgelder und Trophäen der Raser einkassieren.

Laut Biesenbach werden Polizei und Justiz in diesem Jahr konsequent gegen Raser vorgehen. "Wer glaubt, dass er in unseren Innenstädten Rennen fahren darf, der sollte schon einmal anfangen, für ein Fahrrad zu sparen", sagte der Minister.

Pressekontakt:

Westdeutsche Allgemeine Zeitung
Zentralredaktion
Telefon: 0201 - 804 6519
zentralredaktion@waz.de

Original-Content von: Westdeutsche Allgemeine Zeitung, übermittelt durch news aktuell

(Weitere interessante News & Infos zum Thema "Verkehrsrecht" können hier nachgelesen werden.)

(Weitere interessante News & Infos zum Thema "Auto & Kfz" können hier nachgelesen werden.)

(Weitere interessante News & Infos zum Thema "NRW" können hier nachgelesen werden.)

(Parteien-News zur "CDU" sind hier nachzulesen.)

(Parteien-News zu "NRW" sind hier nachzulesen.)

Mit 200 den Ku'damm runter: "Streetrace" mit Todesfolge
(Youtube-Video, spiegeltv, Standard-YouTube-Lizenz, 14.02.2016):

Zitat: "Es ist nicht das erste und wohl auch nicht das letzte Mal, dass SPIEGEL TV über sie berichtet: junge Männer, die mehr PS unter der Haube ihres Autos haben als Grips in der Birne.

In der Berliner Innenstadt haben sich vergangene Woche zwei von ihnen ein Wettrennen geliefert. Eine sinnlose Raserei, die ein unbeteiligter Rentner mit dem Leben bezahlte.

Und die mutmaßlichen Täter? Ohne ihre teuren Karren sind sie zwar weniger großspurig, aber dennoch auf freiem Fuß."




Kölner Raser müssen doch ins Gefängnis
(Youtube-Video, faz, Standard-YouTube-Lizenz, 22.03.2018):

Zitat: "Keine Bewährung für die Kölner Raser: Im Revisionsprozess gegen zwei Fahrer wegen eines tödlichen Autorennens hat das Landgericht Köln die umstrittene Aussetzung der bereits verhängten Strafen zur Bewährung aufgehoben.

© AFP"




Artikel zitiert aus https://www.presseportal.de/pm/55903/3903497, Autor siehe obiger Artikel. Ein etwaiges Youtube-Video ist ein geframtes ("eingebettes") Video von Youtube.com, Autor siehe das Video.

Veröffentlicht / Zitiert von » PressePortal.de « auf / über http://www.deutsche-politik-news.de - aktuelle News, Infos, PresseMitteilungen & Artikel!

Foto- /Grafik-Info: Funke Mediengruppe / Westdeutsche Allgemeine Zeitung

Artikel-Titel: Top News: Peter Biesenbach (CDU), NRW-Justizminister, droht Rasern mit Wegnahme der Autos: ''Die versteigern wir dann. Der Erlös fließt in die Staatskasse''!

Für die Inhalte dieser Veröffentlichung ist nicht Deutsche-Politik-News.de als News-Portal sondern ausschließlich der Autor (PressePortal.de) verantwortlich (siehe AGB). Haftungsausschluss: Deutsche-Politik-News.de distanziert sich von dem Inhalt dieser Veröffentlichung (News / Pressemitteilung inklusive etwaiger Bilder / sonstiger Content Dritter) und macht sich diesen demzufolge auch nicht zu Eigen!

"Top News: Peter Biesenbach (CDU), NRW-Justizminister, droht Rasern mit Wegnahme der Autos: ''Die versteigern wir dann. Der Erlös fließt in die Staatskasse''!" | Anmelden oder Einloggen | 1 Kommentar | Diskussion durchsuchen
Grenze
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst einloggen oder anmelden

Peter Biesenbach (CDU), NRW-Justizminister, droht Rasern mit Wegnahme der Autos: ''Die versteigern wir dann. Der Erlös fließt in die Staatskasse''! (Punkte: 1)
Von Moses32 am Donnerstag, dem 29. März 2018 @ 16:10:43
(Userinfo | Persönliche Mitteilung an den Kommentator schicken)


Das nenne ich mal eine klare Ansage.
Bei der Bevölkerung wird diese Ankündigung auf Zustimmung stoßen.
Zumal die Zahl der unbeteiligt Geschädigten immer größer wird.
Und diese Ansage sollte auch in Berlin Gehör finden und zum Bundesgesetz werden.
Na dann, Frohe Ostern.




Diese DPN - Videos bei Deutsche-Politik-News.de könnten Sie auch interessieren:

Neustadt an der Orla (Thüringen) August 2017 / Teil ...

Neustadt an der Orla (Thüringen) August 2017 / Teil ...
Neustadt an der Orla (Thüringen) August 2017 / Teil ...

Neustadt an der Orla (Thüringen) August 2017 / Teil ...
Dahliengarten Gera (Thüringen) August 2017

Dahliengarten Gera (Thüringen) August 2017


Alle DPN-Video-Links bei Deutsche-Politik-News.de: Deutsche-Politik-News.de DPN-Video-Verzeichnis

Diese Web-Videos bei Deutsche-Politik-News.de könnten Sie auch interessieren:

Nürnberg: Hitlers Größenwahn - Das Reichparteitagsg ...

Nürnberg: Hitlers Größenwahn - Das Reichparteitagsg ...
München: München von oben - ANTENNE BAYERN "Bayern ...

München: München von oben - ANTENNE BAYERN
München: Amoklauf in München: Das ist der Weg des T ...

München: Amoklauf in München: Das ist der Weg des T ...

Alle Web-Video-Links bei Deutsche-Politik-News.de: Deutsche-Politik-News.de Web-Video-Verzeichnis

Diese Fotos bei Deutsche-Politik-News.de könnten Sie auch interessieren:

Deutschland-Wernigerode-Sachsen-Anhalt-20 ...

Museum-fuer-Naturkunde-Berlin-Rundgang-20 ...

Wasserbueffel-Tour-Biohof-Eilte-Niedersac ...


Alle Fotos in der Foto-Galerie von Deutsche-Politik-News.de: Deutsche-Politik-News.de Foto - Galerie

Diese News bei Deutsche-Politik-News.de könnten Sie auch interessieren:

 Volkswagen AG: Die nächste Klagewelle droht - das Landgericht Köln verpflichtet VW wegen Abgasmanipulationen zur Rücknahme eines Diesel-SUV mit Euro-Norm 6! (PressePortal.de, 14.01.2019)
Zum Urteil des Landgerichtes Köln vom 20.12.2018:

Bremen (ots) - Das Landgericht Köln hat erstmalig mit Urteil vom 20.12.2018 (Az. 36 O 147/18) die Volkswagen AG verurteilt, einen abgasmanipulierten VW Touareg 3,0 Liter Diesel, Baujahr 2015, zurückzunehmen.

Den vom Kläger gezahlten Kaufpreis in Höhe von 66.640,- EUR muss Volkswagen abzüglich einer Nutzungsentschädigung von 0,266 EUR pro Kilometer erstatten

Der vom Kläger im Juli 2015 bestellte VW Toua ...

 Stefan Liebich, LINKE-Politiker, zum russischen Vorgehen auf der Krim: ''Wir LINKE kritisieren die Eingliederung der Krim in das Territorium Russlands als Verstoß gegen das Völkerrecht''! (PressePortal.de, 10.01.2019)
Stefan Liebich zur russische Politik auf der Krim:

Berlin (ots) - Der Linksparteipolitiker Stefan Liebich hat die russische Politik gegenüber der Ukraine kritisiert.

"Wir LINKE kritisieren die Eingliederung der Krim in das Territorium Russlands als Verstoß gegen das Völkerrecht genauso wie die Herauslösung des Kosovo aus Serbien", schreibt der Außenpolitikexperte der Linksfraktion im Bundestag in einem Gastbeitrag für die Tageszeitung "neues deutschland" (Donnerstag ...

 Susanna Karawanskij (Die Linke), Brandenburgs Sozialministerin, ist dafür, Strafmaßnahmen für bestimmte Hartz Vier-Empfänger komplett abzuschaffen! (PressePortal.de, 07.01.2019)
Susanna Karawanskij zu Hartz IV:

Berlin (ots) - Brandenburgs Sozialministerin Susanna Karawanskij (Die Linke) ist dafür, Strafmaßnahmen für bestimmte Hartz Vier-Empfänger komplett abzuschaffen.

Das hat die Politikerin am Montag im Inforadio des rbb deutlich gemacht. Konkret nannte Karawanskij Alleinerziehende und unter 25-jährige, die von den Sanktionen ausgenommen werden sollten, außerdem Menschen über 55, die trotz langjähriger Erwerbstätigkeit auf staatliche Unte ...

 Peter Ruhenstroth-Bauer, Geschäftsführer der UNO-Flüchtlingshilfe, zieht Bilanz: Trauriger Rekord in 2018 - noch nie waren so viele Menschen auf der Flucht! (PressePortal.de, 30.12.2018)
Peter Ruhenstroth-Bauer zu Menschen auf der Flucht:

Bonn (ots) - Es ist ein Jahr der erschütternden Superlative: in Bangladesch entstand das größte Flüchtlingslager der Welt, Venezuela erlebt die größte Fluchtbewegung in der modernen Geschichte Lateinamerikas und im Jemen hat sich nahezu unter Ausschluss der Weltöffentlichkeit die derzeit größte humanitäre Krise der Welt entwickelt.

Weltweit sind mehr als 68,5 Millionen Menschen aktuell auf der Flucht, Tendenz steig ...

 Trends 2018: Die Grünen sind der Gewinner des Jahres, die SPD der Verlierer / Die Deutsche sorgen sich um die wirtschaftliche Entwicklung! (PressePortal.de, 28.12.2018)
RTL/n-tv-Trendbarometer Bilanz 2018:

Köln (ots) - In diesem Jahr haben sich die Sympathien der Deutschen für die Parteien teilweise deutlich verschoben.

Von Januar bis Dezember haben die Grünen im RTL/n-tv-Trendbarometer am stärksten zugelegt (um 8 Prozentpunkte, von 12 auf 20%). Sie sind damit Gewinner des Jahres. Ihr Ergebnis der Bundestagswahl übertreffen die Grünen sogar um ...

 Aktuelle Situation in der AfD: Zwischen Ost und West verläuft in der AfD die Schmerzgrenze - Aussitzen kann man die notwendige Richtungsentscheidung nicht! (PressePortal.de, 21.12.2018)
Zur aktuellen Situation in der AfD:

Stuttgart (ots) - Noch liegt die AfD in Umfragen im Bund zwischen zwölf und 14 Prozent. Tendenz stagnierend.

Im Osten, wo im Herbst 2019 Landtage in Brandenburg, Sachsen und Thüringen gewählt werden, kommt sie mit extremeren Personen und Positionen dagegen auf 26 Prozent - knapp hinter der CDU.

Zwischen Ost und West verläuft in der
 
Integration? Ohne ein unmissverständliches Bekenntnis der muslimischen Mitbürger zu den Werten des Grundgesetzes ist sie nicht möglich! (PressePortal.de, 27.11.2018)
Reinhard Breidenbach zur Islamkonferenz:

Mainz (ots) - Manche Politiker neigen dazu, zur Befriedigung der eigenen Klientel und der Stammtische andere mutwillig vor den Kopf zu stoßen.

Der Islam gehöre nicht zu Deutschland, hatte Horst Seehofer im März gesagt, zu Beginn seiner Innenminister-Amtszeit, die sich nun vielleicht überraschend schnell dem Ende zuneigt.

Kein ...

 Parteispendenaffäre der AfD: Weitere Verbindungen der AfD zu millionenschweren Unterstützern - Verdacht der illegalen Parteienfinanzierung! (PressePortal.de, 23.11.2018)
WDR/NDR/SZ zur Parteispendenaffäre der AfD:

Offiziell distanziert sich die AfD von einem Verein, der millionenschwere Wahlwerbung finanzierte. Tatsächlich offenbaren interne E-Mails, die WDR, NDR und SZ vorliegen, jedoch bisher unbekannte Verbindungen zwischen der Partei und dem Unterstützerverein.

Öffentlich hat sich die AfD zuletzt stark distanziert vom "Verein zur Erhaltung der Rechtsst ...

 Umfrage: Die Union liegt stabil bei 26 Prozent, die Grünen gewinnen mit 23 Prozent deutlich, die SPD fällt mit 14 Prozent auf ihr Rekordtief, die AfD verliert und erreicht auch nur noch 14 Prozent! (PressePortal.de, 16.11.2018)
ARD-DeutschlandTrend:

In der Sonntagsfrage bleiben die Regierungsparteien bei den niedrigsten Werten, die im ARD-DeutschlandTrend jemals für sie gemessen wurden.

Die Union bleibt im Vergleich zum Vormonat stabil und kommt auf 26 Prozent. Die SPD verliert einen Punkt und erreicht 14 Prozent (Der gleiche Wert wurde im DeutschlandTrend für das Morgenmagazin Mitte Oktober gemessen).

Die
 
Michael Kretschmer (CDU), Sachsens Ministerpräsident: Die CDU braucht ein schärferes Profil - wir müssen zeigen, was die CDU täte, wenn sie allein regieren würde! (PressePortal.de, 04.11.2018)
Michael Kretschmer zur CDU:

Berlin (ots) - Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU) wünscht sich von seiner Partei ein schärferes Profil.

"Es ist dringend notwendig, unseren Markenkern wieder stärker herauszuschälen", sagte Kretschmer dem Berliner "Tagesspiegel am Sonntag" vor der Klausurtagung des CDU-Bundesvorstands. Viele Wähler hielten die Beschlüsse der großen Koalition inzwischen für CDU-Programm ...

Diese Testberichte bei Deutsche-Politik-News.de könnten Sie auch interessieren:

 Buchstabensuppe von Lemar Immer wenn es draußen kalt wird beginnt bei mir die Suppenzeit. Es gibt aber auch Tage wo die Zeit knapp ist und ich will trotzdem nicht auf meine Suppe verzichten und greife ich Fertig ... (dietrich david, 12.12.2013)

Werbung bei Deutsche-Politik-News.de:



Peter Biesenbach (CDU), NRW-Justizminister, droht Rasern mit Wegnahme der Autos: ''Die versteigern wir dann. Der Erlös fließt in die Staatskasse''! / Deutsche-Politik-News.de

 
Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! Aktuelles Amazon-Schnäppchen

Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! Video Tipp @ Deutsche-Politik-News.de


Waldbrand Schaden - Brandenburg bei Klausdorf - 09.09.2018

Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! Online Werbung

Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! D-P-N News Empfehlungen
· Suchen im Schwerpunkt Deutsche Politik News
· Weitere News von Deutsche-Politik-News


Die meistgelesenen News in der Rubrik Deutsche Politik News:
Das Humboldtforum in Berlin hatte Richtfest - ab 2019 sollen hier dauerhaft Ausstellungen über außereuropäische Kulturen gezeigt werden!


Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! Artikel Bewertung
durchschnittliche Punktzahl: 2,33
Stimmen: 3


Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

schlecht
normal
gut
Sehr gut
Exzellent



Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! Online Werbung

Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! Möglichkeiten

Druckbare Version  Druckbare Version

Diesen Artikel an einen Freund senden  Diesen Artikel an einen Freund senden


Firmen- / Produktnamen, Logos, Handelsmarken sind eingetragene Warenzeichen bzw. Eigentum ihrer Besitzer und werden ohne Gewährleistung einer freien Verwendung benutzt. Artikel, Fotos und Images sowie Kommentare etc. sind Eigentum der jeweiligen Autoren, der Rest © 2014 - 2019 by Deutsche-Politik-News.de.

Wir betonen ausdrücklich, daß wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und/oder auf die Inhalte verlinkter Seiten haben und distanzieren uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinken Seiten und machen uns deren Inhalte auch nicht zu Eigen. Für die Inhalte oder die Richtigkeit von verlinkten Seiten übernehmen wir keinerlei Haftung. Diese Erklärung gilt für alle auf der Homepage angebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Banner, Buttons, Beiträge oder alle sonstigen Verlinkungen führen.

Die Schlagzeilen der neuesten Artikel können Sie mittels der backend.php auf Ihre Homepage übernehmen, diese werden automatisch aktualisiert.

Deutsche-Politik-News.de / Impressum - AGB (inklusive Datenschutzhinweise) - Werbung - Besucherstatistik / Deutsche Politik, Wirtschaft & Kultur

Peter Biesenbach (CDU), NRW-Justizminister, droht Rasern mit Wegnahme der Autos: ''Die versteigern wir dann. Der Erlös fließt in die Staatskasse''! / Deutsche-Politik-News.de