News zum Deutschen Bundestag ! Bundestag News zu EU (Europäische Union) / Europa! Europa / EU News zu Großbritannien ! GB News zu Frankreich ! Frankreich News zu Russland ! Russland News zu den USA ! USA News zu China ! China News zu Korea ! Korea News zum Iran ! Iran Alle News bei Deutsche Politik News ! Alle News

 Aktuell & Informativ: Deutsche-Politik-News.de 

Suche auf D-P-N.de:  
   
  Unabhängig: Schlagzeilen & Top-News - nicht nur im Mainstream / Infos & Meinungen zu Politik, Wirtschaft & Kultur!
 Home  Anmelden/Einloggen  DPN-Aktuell DPN-Exklusiv Kolumne Skandale Fakten Themen Top-News Neueste Videos

Deutsche Politik News und Infos: Nachrichten @ Deutsche-Politik-News.de !

 Deutsche-Politik-News.de ! Top News: Dieter Cassel, Gesundheitsökonom: Das Bermuda-Dreieck der Arzneimittelversorgung - die Barmer GEK stellt neue Forderungen!

Veröffentlicht am Donnerstag, dem 10. Dezember 2015 @ 09:07:08 auf Deutsche-Politik-News.de

(354 Leser, 0 Kommentare, 0 Bewertungen, Durchschnittsbewertung: 0,00)


Deutsche-Politik-News.de |
Dieter Cassel zur Arzneimittelversorgung:

Münster/Berlin (ots) - Die Arzneimittelversorgung könnte sich verschlechtern - davor warnt Gesundheitsökonom Professor Dieter Cassel, Universität Duisburg-Essen.

Im Interview mit Pharma Fakten zieht er Bilanz nach fünf Jahren AMNOG. Seine Ideen stehen im krassen Kontrast zu den Reformvorschlägen der Gesetzlichen Krankenversicherungen.

Die Barmer GEK hatte im Rahmen des Arzneimittelreports 2015 heute in Berlin unter anderem eine Schnellbewertung neuer Medikamente bei Markteintritt gefordert - dabei steht die bestehende frühe Nutzenbewertung bereits stark in der Kritik.

Seit Einführung des Gesetzes zur Neuordnung des Arzneimittelmarktes (AMNOG) vor fünf Jahren werden mehr Medikamente vom Markt genommen als jemals zuvor: Waren vor Einführung des Gesetzes 95 Prozent der international zugelassenen Präparate in Deutschland verfügbar, sind es seit AMNOG noch 77 Prozent.

Darauf macht Professor Dieter Cassel, Gesundheitsökonom an der Universität Duisburg-Essen, im Interview mit dem Branchendienst Pharma Fakten (http://bit.ly/1M0z8E8) aufmerksam.

Zudem haben die Unternehmen "fast jedes fünfte bereits eingeführte Medikament als Reaktion auf enttäuschende Nutzenbewertungen und unakzeptable Erstattungsbeträge am unteren Ende der europäischen Preisskala wieder vom Markt genommen."

Cassel führt das auf eine verfehlte Regelungsstruktur des Gesetzes zurück: Weil Nutzenbewertung und Preisverhandlungen nicht hinreichend und sachgerecht geregelt seien, habe der Gesetzgeber zugelassen, "dass ein durch den Gemeinsamen Bundesausschuss (G-BA) und den GKV-Spitzenverband (GKV-SV) verkörpertes Übergewicht der Nachfrageseite entstanden ist und in allen Phasen des AMNOG-Prozesses, vor allem aber bei der Preisfindung, auch ausgespielt wird", sagt Cassel.

Seit 2011 regelt in Deutschland das AMNOG den Zugang neuer Arzneimittel. Damit verbunden ist eine Nutzenbewertung, die den Zusatznutzen eines neuen Präparates im Vergleich zu einer "zweckmäßigen Vergleichstherapie" feststellt.

Auf die Nutzenbewertung folgen Preisverhandlungen zwischen dem Unternehmen und dem GKV-SV.

Die Reaktion auf das AMNOG ist zwiegespalten: Aus Sicht der Krankenkassen ist das Gesetz grundsätzlich ein Erfolg; die pharmazeutische Industrie hingegen sieht dringenden Reformbedarf. Bis heute (Stand: November 2015) wurden rund 150 Verfahren durchgeführt.

Ein Mangel an Innovationskraft der Industrie sieht Cassel nicht - und das obwohl über 40 Prozent der Präparate ohne einen attestierten Zusatznutzen aus dem Verfahren kommen.

Denn: "Bislang sind 90 Prozent der Wirkstoffe, denen der G-BA keinen Zusatznutzen testiert hat, gar nicht erst bewertet worden; sie sind vielmehr wegen formaler Mängel - wie fehlende Dossiers oder Daten, abweichende Vergleichstherapien oder unvollständige Nachweise - so kategorisiert worden.

Falsch negative Nutzenbewertungen sind dabei also nicht ausgeschlossen."

Damit steigt das Risiko, dass Präparate keinen Zusatznutzen zugewiesen bekommen und deshalb nicht verordnet werden, obwohl sie im Alltag über einen Patientennutzen verfügen.

Dass das AMNOG aus seiner Sicht immer mehr zu einer Versorgungshürde wird, macht Cassel auch daran fest, dass selbst Produkte mit einem Zusatznutzen oft zögerlich verordnet werden.

Das AMNOG sorge da wenig für Klarheit, findet der Gesundheitsökonom: "Die Ärzte können in der Praxis noch zu wenig mit der subtilen Bewertung des Zusatznutzens und seiner Einteilung in fünf Kategorien beim Ausmaß und drei Stufen bei der Wahrscheinlichkeit anfangen.

Hinzu kommt noch die Stratifizierung der Patienten bzw. das Slicing der Präparate durch den G-BA, die bisher zu durchschnittlich zwei und maximal neun meist unterschiedlich bewerteten Subgruppen geführt haben."

Cassel will deshalb die Frühe Nutzenbewertung einem neutralen Expertengremium übertragen, um Nutzenbewertung und Preisfindung institutionell klar zu trennen.

Außerdem fordert er, dass der Erstattungsbetrag - wie anfangs gesetzlich vorgesehen - als Rabatt auf den Herstellerabgabepreis verhandelt wird ("Top-down-Verfahren"), um Entwicklungskosten einzubeziehen und Erstattungsbeträge auf Generikaniveau zu verhindern.

Ohne diese Reformen befürchtet er, dass sich das AMNOG als Verfügbarkeits- und Verordnungshürde etabliert: "Die Hersteller hätten allenfalls entgangene Erlöse zu verkraften, aber die Patienten litten unter vermeidbaren Schäden in Form geringerer Lebensqualität, leidvoller Krankheit oder vorzeitigem Tod. Doch wer will das riskieren?"

Pressekontakt:

Pharma Fakten

Stefan Rebein
Andreas Jankowiak

Tel.: +49 251 98776-83
E-Mail: redaktion@pharma-fakten.de
http://twitter.com/pharmafakten
www.pharma-fakten.de

Zitiert aus http://www.presseportal.de/pm/114406/3197980, Autor siehe obiger Artikel.

Veröffentlicht / Zitiert von » PressePortal.de « auf / über Deutsche-Politik-News.de - aktuelle News, Infos, PresseMitteilungen & Artikel!



D-P-N: Seit Einführung des Gesetzes zur Neuordnung des Arzneimittelmarktes (AMNOG) werden mehr Medikamente vom Markt genommen als jemals zuvor: Waren vor Einführung des Gesetzes 95 Prozent der international zugelassenen Präparate in Deutschland verfügbar, sind es seit AMNOG nur noch 77 Prozent!

Artikel-Titel: Top News: Dieter Cassel, Gesundheitsökonom: Das Bermuda-Dreieck der Arzneimittelversorgung - die Barmer GEK stellt neue Forderungen!

Für die Inhalte dieser Veröffentlichung ist nicht Deutsche-Politik-News.de als News-Portal sondern ausschließlich der Autor (PressePortal.de) verantwortlich (siehe AGB). Haftungsausschluss: Deutsche-Politik-News.de distanziert sich von dem Inhalt dieser Veröffentlichung (News / Pressemitteilung inklusive etwaiger Bilder) und macht sich diesen demzufolge auch nicht zu Eigen!

"Top News: Dieter Cassel, Gesundheitsökonom: Das Bermuda-Dreieck der Arzneimittelversorgung - die Barmer GEK stellt neue Forderungen!" | Anmelden oder Einloggen | 0 Kommentare
Grenze
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst einloggen oder anmelden


Diese DPN - Videos bei Deutsche-Politik-News.de könnten Sie auch interessieren:

Applaus für Barbara Philipp, Ulrich Tukur & Günter Me ...

Applaus für Barbara Philipp, Ulrich Tukur & Günter Me ...
Weihnachtsmarkt Hamburg Reeperbahn - 21.12.2017

Weihnachtsmarkt Hamburg Reeperbahn - 21.12.2017
Weihnachtsmarkt Berlin Breitscheidplatz - 06.12.2017 ...

Weihnachtsmarkt Berlin Breitscheidplatz - 06.12.2017  ...

Waldbrand Schaden - Brandenburg bei Klausdorf - 09.09 ...

Waldbrand Schaden - Brandenburg bei Klausdorf - 09.09 ...
Westminster Abbey - Kirche in London - Innenhof - 26. ...

Westminster Abbey - Kirche in London - Innenhof - 26. ...
Rikschafahrt in London - 25.07.2018

Rikschafahrt in London - 25.07.2018

Alle Youtube DPN-Video Links bei Deutsche-Politik-News.de: Deutsche-Politik-News.de DPN-Video Verzeichnis

Diese Web - Videos bei Deutsche-Politik-News.de könnten Sie auch interessieren:

Austritt der USA aus dem UN-Menschenrechtsrat

Austritt der USA aus dem UN-Menschenrechtsrat
Friedensforscher: Alle Atommächte investieren in ihre ...

Friedensforscher: Alle Atommächte investieren in ihre ...
Türkei-Wahlen am Sonntag: Letzte Stimmabgaben in Deut ...

Türkei-Wahlen am Sonntag: Letzte Stimmabgaben in Deut ...

Tiefseeschwimmende Seegurke ("kopfloses Hühnermonster ...

Tiefseeschwimmende Seegurke (
Breathe In: Eine unmögliche Liebe (2013 - Liebesfilm ...

Breathe In: Eine unmögliche Liebe (2013 - Liebesfilm  ...
Khashoggis Tod: Erdoğan informiert Parlament übe ...

Khashoggis Tod: Erdoğan informiert Parlament übe ...

Alle Youtube Web-Video Links bei Deutsche-Politik-News.de: Deutsche-Politik-News.de Web-Video Verzeichnis

Diese Fotos bei Deutsche-Politik-News.de könnten Sie auch interessieren:

57-Biennale-Venedig-2017-San-Giorgio-Magg ...

Deutschland-Berliner-Tierpark-2013-130810 ...

Berlin-Marzahn-2016-160122-DSC_0051.jpg


Alle Fotos bei Deutsche-Politik-News.de: Deutsche-Politik-News.de Foto-Galerie


Dieter Cassel, Gesundheitsökonom: Das Bermuda-Dreieck der Arzneimittelversorgung - die Barmer GEK stellt neue Forderungen!

 
Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! Aktuelles Amazon-Schnäppchen

Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! Video @ Deutsche-Politik-News.de

Weihnachtsmarkt Hamburg Reeperbahn - 21.12.2017

Weihnachtsmarkt Hamburg Reeperbahn - 21.12.2017

Videos bei Deutsche-Politik-News.de

Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! Deutschland Foto-Galerie @ D-P-N


Deutschland-Wernigerode-Sachse ...



Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! Video @ Deutsche-Politik-News.de
The CashBags covern Johnny Cash - A Boy Named Sue - Hittfeld 2017

The CashBags covern Johnny Cash - A Boy Named Sue - Hittfeld 2017

Videos bei Deutsche-Politik-News.de

Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! PresseMitteilung veröffentlichen
Freie PresseMitteilungen Freie PresseMitteilungen.de

Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! Online Werbung
zooplus h-i-p
Expedia.de ru123

Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! D-P-N News Empfehlungen
· Berlin
· Deutschland
· Deutschland
· http://www.pressepor...
· Deutsche-Politik-New...
· Suchen im Schwerpunkt Deutsche Politik Fakten
· Weitere News von Deutsche-Politik-News


Die meistgelesenen News in der Rubrik Top News:
- Tarifeinigung bei der Bahn: Sieg für Weselsky - ein Ergebnis, mit dem sich die GDL bei ihren Mitgliedern sehen lassen kann!
- Griechenland hat sich nicht an die eingegangenen Verpflichtungen gehalten - Merkel und Gabriel wollen abwarten / Die Tür bleibt offen!
- Flüchtlinge kosten jeden Einwohner in NRW knapp drei Euro im Monat: ''Befürchtungen, Flüchtlinge würden unseren Wohlstand oder unseren Sozialstaat gefährden, abwegig''!
- Historiker Heinrich August Winkler im stern: In Griechenland sind Bankrotteure und Hasardeure am Werk / ''Die Währungsunion an sich wird durch einen Austritt eher stabilisiert''!
- Folker Hellmeyer, Chefvolkswirt der Bremer Landesbank: ''Grexit ist politisch nicht gewollt'' / ''Weder vom Internationalen Währungsfonds noch von der Eurogruppe betrieben''!
- Euclid Tsakalotos: Griechenland braucht eine Lösung in der Eurozone / Griechischer Verhandlungsführer hofft auf Kanzlerin Merkel!
- Joachim Rüpppel, Aktionsbündnis gegen AIDS zum Kabinettsbeschluss Bundeshaushalt 2016: Aufstockung der Mittel für Entwicklungszusammenarbeit zu gering!
- Karl Schiewerling, CDU/CSU-Bundestagsfraktion: Arbeitslosenzahlen sinken weiter - Zuwanderer für den Arbeitsmarkt qualifizieren!
- Martin Delius, Untersuchungsausschuss-Vorsitzender, konstatiert beim Großflughafen BER massiven Kontrollverlust: Bereits 2008 Warnungen des Beratungsunternehmens ''Drees&Sommer'' ignoriert!
- Peter Tauber, Generalsekretär der CDU Deutschlands: Währungsunion war Meilenstein auf dem Weg zur deutschen Einheit / EX-Bundeskanzler Helmut Kohl: ''Geburtsstunde eines freien und einigen Deutschlands''!

Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! Artikel Bewertung
durchschnittliche Punktzahl: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

schlecht
normal
gut
Sehr gut
Exzellent



Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! Online Links
Sparkassen DirektVersicherung

Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! Möglichkeiten

Druckbare Version  Druckbare Version

Diesen Artikel an einen Freund senden  Diesen Artikel an einen Freund senden


Firmen- / Produktnamen, Logos, Handelsmarken sind eingetragene Warenzeichen bzw. Eigentum ihrer Besitzer und werden ohne Gewährleistung einer freien Verwendung benutzt. Artikel, Fotos und Images sowie Kommentare etc. sind Eigentum der jeweiligen Autoren, der Rest © 2014 - 2018 by Deutsche-Politik-News.de.

Wir betonen ausdrücklich, daß wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und/oder auf die Inhalte verlinkter Seiten haben und distanzieren uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinken Seiten und machen uns deren Inhalte auch nicht zu Eigen. Für die Inhalte oder die Richtigkeit von verlinkten Seiten übernehmen wir keinerlei Haftung. Diese Erklärung gilt für alle auf der Homepage angebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Banner, Buttons, Beiträge oder alle sonstigen Verlinkungen führen.

Die Schlagzeilen der neuesten Artikel können Sie mittels der backend.php oder ultramode.txt auf Ihre Homepage übernehmen, diese werden automatisch aktualisiert.

Deutsche-Politik-News.de / Impressum - AGB (inklusive Datenschutzhinweise) - Werbung - Besucherstatistik / Deutsche Politik, Wirtschaft & Kultur

Dieter Cassel, Gesundheitsökonom: Das Bermuda-Dreieck der Arzneimittelversorgung - die Barmer GEK stellt neue Forderungen!