News zum Deutschen Bundestag ! Bundestag News zu EU (Europäische Union) / Europa! Europa / EU News zu Großbritannien ! GB News zu Frankreich ! Frankreich News zu Russland ! Russland News zu den USA ! USA News zu China ! China News zu Korea ! Korea News zum Iran ! Iran Alle News bei Deutsche Politik News ! Alle News

 Aktuell & Informativ: Deutsche-Politik-News.de 

Suche auf D-P-N.de:  
   
  Unabhängig: Schlagzeilen & Top-News - nicht nur im Mainstream / Infos & Meinungen zu Politik, Wirtschaft & Kultur!
 Home  Anmelden/Einloggen  DPN-Aktuell DPN-Exklusiv Kolumne Skandale Fakten Themen Top-News Neueste Videos

Deutsche Politik News und Infos: Nachrichten @ Deutsche-Politik-News.de !

Den stärksten relativen Anstieg gab es bei Bürgern des Vereinigten Königreichs:
 Deutsche-Politik-News.de ! Top News: Die EU-Mitgliedstaaten erteilten 2016 fast einer Million Personen die Staatsangehörigkeit, davon waren 88 Prozent Bürger von Drittstaaten oder Staatenlose!

Veröffentlicht am Dienstag, dem 10. April 2018 @ 15:01:21 auf Deutsche-Politik-News.de

(909 Leser, 0 Kommentare, 2 Bewertungen, Durchschnittsbewertung: 1,00)



Deutsche-Politik-News.de | EUROSTAT
Zum Erwerb der Staatsangehörigkeit eines Mitgliedstaats der Europäischen Union (EU):

Luxemburg (ots) - Im Jahr 2016 erwarben rund 995 000 Personen die Staatsangehörigkeit eines Mitgliedstaats der Europäischen Union (EU), was einen Anstieg gegenüber 841 000 Personen im Jahr 2015 sowie gegenüber 889 000 Personen im Jahr 2014 darstellt.

Von der Gesamtzahl der Personen, die 2016 Bürger eines EU-Mitgliedstaats wurden, waren 12% vorher Bürger eines anderen EU-Mitgliedstaats, bei der Mehrheit der Eingebürgerten handelte es sich hingegen um Bürger von Drittstaaten oder Staatenlose.

Marokkaner (101 300 Personen), Albaner (67 00), Inder (41 700), Pakistaner (32 900), Türken (35 000), Rumänen (29 700) und Ukrainer (24 000) machten zusammen etwa ein Drittel (33%) der Gesamtzahl der Personen aus, die im Jahr 2016 die Staatsbürgerschaft eines EU-Mitgliedstaates erwarben.

Rumänen (29 700 Personen) und Polen (19 800) waren die beiden größten Gruppen von EU-Bürgern, die die Staatsangehörigkeit eines anderen EU-Mitgliedstaats erwarben.

Im Jahr 2016 erwarben 112 843 Personen die deutsche Staatsangehörigkeit. Die drei größten Gruppen waren Staatsangehörige der Türkei (14,4%), Polens (5,9%) und Russlands (4,3%).

Im Hinblick auf die ehemaligen Staatsangehörigkeiten, von deren Inhabern mindestens 100 Personen im Jahr 2016 die Staatsbürgerschaft eines EU-Mitgliedstaats erwarben, so wurde im Vergleich zum Jahr 2015 der stärkste relative Anstieg bei den Bürgern des Vereinigten Königreichs (die Anzahl der Personen hat sich von 2 478 im Jahr 2015 auf 6 555 im Jahr 2016 mehr als verdoppelt bzw. +165%), den Staatsangehörigen Saudi-Arabiens (von 133 auf 277 bzw. +108%), Nicaraguas (von 715 auf 1 423 bzw. +99%), Bhutans (von 72 auf 143 bzw. +99%) und Paraguays (von 2 046 auf 3468 bzw. +70%) verzeichnet.

Die Einbürgerungsquote ist das Verhältnis der Zahl der Personen, die die Staatsangehörigkeit eines Landes während eines Jahres erwarben, zur Zahl der Ausländer, die in demselben Land zu Beginn des Jahres ansässig waren.

Die höchsten Einbürgerungsquoten wurden 2016 in Kroatien (9,7 Einbürgerungen je 100 ansässige Ausländer), Schweden (7,9) und Portugal (6,5) registriert, gefolgt von Rumänien und Griechenland (je 4,2), Finnland und Italien (je 4,1). In Deutschland lag die Einbürgerungsquote bei 1,3.

Diese Zahlen sind einem Artikel entnommen, der von Eurostat, dem statistischen Amt der Europäischen Union, herausgegeben wurde.

Vollständige Pressemitteilung (PDF-Version) auf der Eurostat-Webseite abrufbar: http://ec.europa.eu/eurostat/news/news-releases.

Die im Presseportal veröffentlichten Pressemitteilungen stellen eine kleine Auswahl des umfangreichen Bestands an Informationen von Eurostat dar.

Das vollständige Informationsangebot von Eurostat ist auf der Eurostat-Webseite verfügbar (Pressemitteilungen, Jahresveröffentlichungskalender der Euro-Indikatoren: http://ec.europa.eu/eurostat/news/release-calendar, Online-Datenbank, themenspezifische Rubriken, Metadaten, Datenvisualiserungstools)

Folgen Sie uns auf Twitter @EU_Eurostat und besuchen Sie uns auf Facebook: EurostatStatistics

Pressekontakt:

EUROSTAT
Eurostat Media Support
Telefon: +352 4301 33408
eurostat-mediasupport@ec.europa.eu

Original-Content von: EUROSTAT, übermittelt durch news aktuell

(Weitere interessante News & Infos zum Thema "Europa / EU" können hier nachgelesen werden.)

(Ein Forum zum Thema "Europa / EU" gibt es hier.)

(Eine Foto-Galerie zum Thema "Europa / EU" ist hier zu sehen.)

(Videos zum Thema "Europa / EU" können hier geschaut werden.)

(Web-Links zum Thema "Europa / EU" kann hier gefolgt werden.)

(Eine Schwerpunktseite "Europäische Union (EU)" gibt es hier zu Lesen.)

(Eine Themenseite "Europa" gibt es hier.)

(Parteien-News zu "Europa" sind hier nachzulesen.)

Der lange Weg zur Staatsbürgerschaft | Europa Aktuell
(Youtube-Video, DW Deutsch, Standard-YouTube-Lizenz, 25.04.2013):

Zitat: "Die Länder in der EU rücken in vielerlei Hinsicht zusammen -- wenn es aber darum geht, jemanden zum Deutschen, Franzosen oder Polen zu machen, hat jedes Land seine ganz eigenen Regeln.

Und meistens gibt es jede Menge Hürden. "




Streit um die deutsche Staatsbürgerschaft | Politik direkt
(Youtube-Video, DW Deutsch, Standard-YouTube-Lizenz, 03.05.2012):

Zitat: "Seit Jahren lassen sich immer weniger Menschen mit ausländischen Wurzeln in Deutschland einbürgern. In Hamburg ist dieser Trend nun gebrochen.

SPD-Bürgermeister Olaf Scholz schickt an mögliche deutsche Neubürger einen Brief, lädt sie ein, Deutsche zu werden. Ein Erfolg.

Die bayerische CSU hält die Kampagne für unpassend: Der deutsche Pass sei kein Ramschartikel."




Artikel zitiert aus https://www.presseportal.de/pm/121298/3911112, Autor siehe obiger Artikel. Ein etwaiges Youtube-Video ist ein geframtes ("eingebettes") Video von Youtube.com, Autor siehe das Video.

Veröffentlicht / Zitiert von » PressePortal.de « auf / über http://www.deutsche-politik-news.de - aktuelle News, Infos, PresseMitteilungen & Artikel!

Foto- /Grafik-Info: EUROSTAT

Artikel-Titel: Top News: Die EU-Mitgliedstaaten erteilten 2016 fast einer Million Personen die Staatsangehörigkeit, davon waren 88 Prozent Bürger von Drittstaaten oder Staatenlose!

Für die Inhalte dieser Veröffentlichung ist nicht Deutsche-Politik-News.de als News-Portal sondern ausschließlich der Autor (PressePortal.de) verantwortlich (siehe AGB). Haftungsausschluss: Deutsche-Politik-News.de distanziert sich von dem Inhalt dieser Veröffentlichung (News / Pressemitteilung inklusive etwaiger Bilder / sonstiger Content Dritter) und macht sich diesen demzufolge auch nicht zu Eigen!

"Top News: Die EU-Mitgliedstaaten erteilten 2016 fast einer Million Personen die Staatsangehörigkeit, davon waren 88 Prozent Bürger von Drittstaaten oder Staatenlose!" | Anmelden oder Einloggen | 0 Kommentare
Grenze
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst einloggen oder anmelden


Diese DPN - Videos bei Deutsche-Politik-News.de könnten Sie auch interessieren:

Weihnachtsmarkt Hamburg Spitalerstraße - 06.12.2017 ...

Weihnachtsmarkt Hamburg Spitalerstraße - 06.12.2017 ...
Weihnachtsmarkt Hamburg Spitalerstraße - 06.12.2017 ...

Weihnachtsmarkt Hamburg Spitalerstraße - 06.12.2017 ...
Hamburg: Wochenmarkt Harburg-Sand - 21.10.2017 - Te ...

Hamburg: Wochenmarkt Harburg-Sand - 21.10.2017 - Te ...


Alle DPN-Video-Links bei Deutsche-Politik-News.de: Deutsche-Politik-News.de DPN-Video-Verzeichnis

Diese Web-Videos bei Deutsche-Politik-News.de könnten Sie auch interessieren:

NEW YORK: Harvey Weinstein droht lebenslange Haft

NEW YORK: Harvey Weinstein droht lebenslange Haft
New York: Freiheitsstatue nach Protestaktion geräum ...

New York: Freiheitsstatue nach Protestaktion geräum ...
Tour de France: Gaviria auf 1. Etappe Erster, Kitte ...

Tour de France: Gaviria auf 1. Etappe Erster, Kitte ...

Alle Web-Video-Links bei Deutsche-Politik-News.de: Deutsche-Politik-News.de Web-Video-Verzeichnis

Diese Fotos bei Deutsche-Politik-News.de könnten Sie auch interessieren:

57-Biennale-Venedig-2017-Giardini-Pavillo ...

Grossdemonstration-Grenzenlose-Solidarita ...

U-434-SU-Russland-Hamburg-160728-DSC_0646 ...


Alle Fotos in der Foto-Galerie von Deutsche-Politik-News.de: Deutsche-Politik-News.de Foto - Galerie

Diese News bei Deutsche-Politik-News.de könnten Sie auch interessieren:

 Otto Fricke, FDP-Haushälter, kritisiert: ''Die Strategie der Bundesregierung, die Bewertung eines Gesetzes gleich in dessen Vermarktungsnamen mitzuliefern, ist für eine Demokratie sehr gefährlich''! (PressePortal.de, 22.01.2019)
Otto Fricke zu Werbenamen für neue Gesetze:

Osnabrück (ots) - "Gute Kita", "Starke Familie": Die Bundesregierung verteidigt Werbenamen für neue Gesetze / Die FDP wirft dem Familienministerium vor, rechtliche Vorgaben zu unterlaufen!

Die Bundesregierung hat Kritik daran zurückgewiesen, mit der offiziellen Verwendung wertender Begriffe wie "Gute-Kita-Gesetz" oder "Starke-Familien-Gesetz" die Interpretation ihrer Vorhaben durch nicht neutrale Bezeichnungen ungebührlich ...

 Kaufland setzt mit Demeter-Produkten einen neuen Bio-Maßstab: Ab Februar gibt es über 150 Demeter-Artikel neu im Sortiment! (PressePortal.de, 21.01.2019)
Zu Demeter-Produkten bei Kaufland:

Neckarsulm (ots) - Kaufland schlägt einen neuen Weg in der nachhaltigen Sortimentsgestaltung ein: Ab Mitte Februar bietet der Lebensmittelhändler über 150 Demeter-Produkte, vorwiegend Artikel der Demeter-Marke Campo Verde.

Demeter ist der bedeutendste Bio-Verband in Deutschland mit der nachhaltigsten Form der Landbewirtschaftung.

"Die Zusammenarbeit ist ein Gewinn für alle Beteiligten: die Kunden bei Kaufland haben z ...

 Antibiotika in der Gülle: Biogasanlagen sind keine Barriere - die Wirkstoffe bleiben trotz veränderter Gärprozesse stabil, Antibiotika müssen schon bei der Vergabe im Stall verringert werden! (PressePortal.de, 21.01.2019)
Zu in der Tiermedizin verwendeten Antibiotika:

Gießen (ots) - Viele in der Tiermedizin verwendete Antibiotika, die über Urin und Kot in die Gülle gelangen, lassen sich in Biogasanlagen nicht beseitigen.

Das ist das Ergebnis eines Projektes der Justus-Liebig-Universität Gießen, das die Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU) fachlich und finanziell mit rund 343.800 Euro gefördert hat

In Deutschland werden in der Tierhaltung tonnenweise Antibiotika einges ...

 Führungswechsel in der CSU: Rückkehr zu alter Stärke - es wird lange dauern, bis diese Partei sich neu erfinden kann, wenn es ihr denn überhaupt gelingt! (PressePortal.de, 20.01.2019)
Zum CSU-Parteitag:

Halle (ots) - Die CSU will glauben, dass dieser Führungswechsel die Rückkehr zu alter Stärke einleitet.

Tatsächlich ist von ihrem einstigen Mythos kaum etwas übrig. Es wird lange dauern, bis diese Partei sich neu erfinden kann - wenn es ihr denn überhaupt gelingt.

In der CSU ist jede Menge Genugtuung darüber zu spüren, dass es im Herbst bei der Landtagswahl nicht noch schlimmer gekommen ist.

Je mehr diese Selbstzufr ...

 Kommunaler Ordnungsdienst: Dortmund stattet Ordnungskräfte, die dienstlich auf der Straße unterwegs sind, mit Schlagstöcken aus! (PressePortal.de, 19.01.2019)
Zum Ordnungsdienst in Dortmund:

Essen (ots) - Die Stadt Dortmund hat nach einer Testphase entschieden, den kommunalen Ordnungsdienst mit Schlagstöcken auszustatten.

Alle Ordnungskräfte, die dienstlich auf der Straße unterwegs sind, erhalten künftig den auch von der Polizei genutzten "Einsatzmehrzweckstock ausziehbar" (EMS-A).

"Dieser Stock hat sich bewährt und ist ähnlich wie die Stichschutzweste ein wichtiger Bestandteil der persönlichen Schutzausrüs ...

 Herbert Reul (CDU), NRW-Innenminister, baut das Anti-Salafismus-Programm aus: ''Wir dürfen uns nicht auf bisherigen Erfolgen ausruhen, sondern müssen die Strategie ständig weiterentwickeln''! (PressePortal.de, 18.01.2019)
Herbert Reul zum Anti-Salafismus-Programm "Wegweiser":

Düsseldorf (ots)- Das NRW-Innenministerium baut das Anti-Salafismus-Programm "Wegweiser" massiv aus und setzt auf eine neue Online-Strategie.

NRW-Innenminister Herbert Reul (CDU) sagte der Düsseldorfer "Rheinischen Post" (Freitag): "Wir dürfen uns nicht auf bisherigen Erfolgen ausruhen, sondern müssen die Strategie ständig weiterentwickeln. Deshalb gehen wir mit unserem Salafismus-Präventions-Programm ,Wegweiser ...

 Neue Studie des Max-Planck-Instituts für Chemie: Rund 120.000 vorzeitige Todesfälle pro Jahr durch Feinstaub in Deutschland - die Landwirtschaft gilt mit Ammoniak-Ausgasungen aus der Gülle als Hauptverursacher! (PressePortal.de, 17.01.2019)
Zu Todesfällen durch Feinstaub in Deutschland:

Nach einer neuen, bisher unveröffentlichten Studie des Mainzer Max-Planck-Instituts für Chemie gibt es durch Feinstaub weitaus mehr vorzeitige Todesfälle als bisher angenommen.

Als Hauptverursacher des Problems benennt der Verfasser der Studie die Landwirtschaft. Darüber berichtet das ARD/WDR-Magazin MONITOR (Donnerstag, 21:45 Uhr im Ersten), dem die Ergebnisse der Studie exklusiv vorliegen.

emnach sterb ...

 Korruptionsvorwürfe gegen ILB-Referatsleiterin erhärtet: Sie vermittelte offenbar Firmen, deren Förderanträge sie bearbeitete, auch Versicherungsverträge für die Projekte! (PressePortal.de, 17.01.2019)
Zu Korruptionsvorwürfen gegen eine ILB-Mitarbeiterin:

Potsdam (ots) - In internen Akten der Investitionsbank des Landes Brandenburg (ILB) finden sich nach rbb-Informationen deutlich mehr Hinweise auf korruptes Verhalten als bisher bekannt. Die ILB hat die Öffentlichkeit über diese Hinweise nicht informiert.

Eine Referatsleiterin der Förderbank vermittelte offenbar Firmen, deren Förderanträge sie bearbeitete, auch Versicherungsverträge für die Projekte. Die Versicher ...

 Joachim Lang, BDI-Hauptgeschäftsführer, zum Abstimmungsergebnis im britischen Unterhaus über den Brexit-Vertrag: ''Hysterie hat gewonnen - für Katerstimmung keine Zeit''! (PressePortal.de, 16.01.2019)
Joachim Lang zum Brexit-Abstimmungsergebnis im britischen Unterhaus, Berlin (ots):

- "Die Ablehnung des Austrittsabkommens ist dramatisch. Wo Vernunft gefragt gewesen wäre, hat die Hysterie gewonnen. Die Chance, einen Ausweg aus dem Chaos zu finden, ist vorerst vergeben.

- Unternehmen diesseits und jenseits des Ärmelkanals hängen weiter in der Luft. Ein chaotischer Brexit rückt in gefährliche Nähe. Oberste Priorität muss nun sein, einen harten Brexit zu vermeiden. ...

 Roland Hartwig, Leiter der ''Arbeitsgruppe Verfassungsschutz'' der Bundes-AfD, hält das Vorgehen des Bundesamtes für Verfassungsschutzes für politisch motiviert und will rechtlich gegen die Beobachtung vorgehen! (PressePortal.de, 15.01.2019)
Zur Beobachtung der AfD durch den Verfassungsschutz:

Köln (ots) - Die AfD kündigt rechtliche Schritte gegen die Beobachtung durch den Verfassungsschutz an.

"Wir werden uns die Begründung jetzt genau anschauen und wenn da keine Überraschung dabei ist, wovon wir ausgehen, werden wir vor die Verwaltungsgerichte ziehen", sagte Roland Hartwig, Leiter der im Oktober 2018 gegründeten "Arbeitsgruppe Verfassungsschutz" in der Bundes-AfD, dem "Kölner Stadt-Anzeiger" (Mittwoch ...

Diese Testberichte bei Deutsche-Politik-News.de könnten Sie auch interessieren:

 Périgord gekauft bei Feinkost-Albrecht Ich glaube die werden immer vornehmer. Französischen Käse wie ganz früher in der Spanschachtel. Périgord, ein Rotschimmmelkäse aus dem Périgord. 150 g Käse vom Feinsten. ... (Steffen Köberlin, 14.1.2019)

 Getrocknete Softtomaten von Italiamo Gut, die Dinger gibt es manchmal auch bei uns. Aber als Mitbringsel aus Italien ist es doch was anders. Ersten sehen sie irgendwie größer aus und dann schmecken die auch ganz ande ... (Cedric Cramer, 23.12.2018)

 Invisible Dry Antitranspirant von DM Diesen Sommer war es besonders schlimm, Deoflecken die auch nach dem gründlichsten Waschen immer noch zu sehen waren. Und da sehen ist beim Stöbern: Schutz vor weißer und gelber F ... (Marcus Kunath, 30.11.2018)

 Meerrettich mit Alpenmilch von Schamel Die Zeiten wo man Meerrettich selber reiben musste sind ja vorbei, aber beim Kauf von fertig geriebenen Meerrettich die richtige Entscheidung zu treffen ist auch nicht so leicht. ... (Pieter de Vries, 07.11.2018)

 Delmora Cava von Albrecht In Sachen Wein heben die Spanier in den letzten 10 Jahren viel gelernt. Bei Rotwein haben sie Italien längst den Rang abgelaufen und was den Schaumwein anbelangt können sie mit Fr ... (Marco Schreiner, 15.10.2018)

 Straßenkicker Deospray von DM Im Zuge der FIFA-WM hat DM einen Deodorant mit Namen Straßenkicker herausgebracht. Obwohl die WM Geschichte ist und der abgebildete Lukas Podolski irgendwo in den USA Fußball spie ... (Max de Vries, 23.9.2018)

 Minestrone von Pottkieker Man sollte immer alles testen bevor man sich ein Urteil erlaubt und so habe ich eben Minestrone in der Dose erstanden. Etwas kleiner steht noch drauf, Minestrone mit Nudeln und Cb ... (Guntram Seidel, 28.8.2018)

 Kräuternockerln von Alpenschmaus Es gibt tatsächlich Suppen die man in meiner sächsischen Heimat nicht so oft zu Gesicht bekommt. Und dazu gehört eben auch Kräuternockerlnsuppe. Eigentlich bin ich ja gegen so Dos ... (Antek Keller, 05.8.2018)

 Arctic Fresh Duschgel von DM Balea Men bringt jedes Jahr ein anderes Duschbad für den Sommer heraus. Letztes Jahr war Deep Forrest und dieses Jahr ist es eben Arctic Fresh, mit kühlendem Menthol. U ... (Lucas Beyer, 13.7.2018)

 Cremeseife mit Mandelöl von Biocura Eigentlich war zuerst nur ein Achtloskauf, Seife alle nimmst welche vom Discounter. Beim Duschen stellte ich dann fest fest, dass diese Seife einen weichen und cremigen Schaum erz ... (Nele Butzke, 21.6.2018)

Werbung bei Deutsche-Politik-News.de:



Die EU-Mitgliedstaaten erteilten 2016 fast einer Million Personen die Staatsangehörigkeit, davon waren 88 Prozent Bürger von Drittstaaten oder Staatenlose! / Deutsche-Politik-News.de

 
Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! Aktuelles Amazon-Schnäppchen

Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! Video Tipp @ Deutsche-Politik-News.de


Waldbrand Schaden - Brandenburg bei Klausdorf - 09.09.2018

Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! Online Werbung

Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! D-P-N News Empfehlungen
· Suchen im Schwerpunkt Deutsche Politik Fakten
· Weitere News von Deutsche-Politik-News


Die meistgelesenen News in der Rubrik Deutsche Politik Fakten:
Flüchtlinge kosten jeden Einwohner in NRW knapp drei Euro im Monat: ''Befürchtungen, Flüchtlinge würden unseren Wohlstand oder unseren Sozialstaat gefährden, abwegig''!


Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! Artikel Bewertung
durchschnittliche Punktzahl: 1
Stimmen: 2


Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

schlecht
normal
gut
Sehr gut
Exzellent



Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! Online Werbung

Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! Möglichkeiten

Druckbare Version  Druckbare Version

Diesen Artikel an einen Freund senden  Diesen Artikel an einen Freund senden


Firmen- / Produktnamen, Logos, Handelsmarken sind eingetragene Warenzeichen bzw. Eigentum ihrer Besitzer und werden ohne Gewährleistung einer freien Verwendung benutzt. Artikel, Fotos und Images sowie Kommentare etc. sind Eigentum der jeweiligen Autoren, der Rest © 2014 - 2019 by Deutsche-Politik-News.de.

Wir betonen ausdrücklich, daß wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und/oder auf die Inhalte verlinkter Seiten haben und distanzieren uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinken Seiten und machen uns deren Inhalte auch nicht zu Eigen. Für die Inhalte oder die Richtigkeit von verlinkten Seiten übernehmen wir keinerlei Haftung. Diese Erklärung gilt für alle auf der Homepage angebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Banner, Buttons, Beiträge oder alle sonstigen Verlinkungen führen.

Die Schlagzeilen der neuesten Artikel können Sie mittels der backend.php auf Ihre Homepage übernehmen, diese werden automatisch aktualisiert.

Deutsche-Politik-News.de / Impressum - AGB (inklusive Datenschutzhinweise) - Werbung - Besucherstatistik / Deutsche Politik, Wirtschaft & Kultur

Die EU-Mitgliedstaaten erteilten 2016 fast einer Million Personen die Staatsangehörigkeit, davon waren 88 Prozent Bürger von Drittstaaten oder Staatenlose! / Deutsche-Politik-News.de