News zum Deutschen Bundestag ! Bundestag News zu EU (Europäische Union) / Europa! Europäische Union (EU) News zu Großbritannien ! GB News zu Frankreich ! Frankreich News zu Russland ! Russland News zu den USA ! USA News zu China ! China News zu Korea ! Korea Alle News bei Deutsche Politik News ! Alle News

 Aktuell & Informativ: Deutsche-Politik-News.de 

Suche auf D-P-N.de:  
   
  Unabhängig: Schlagzeilen & Top-News - nicht nur im Mainstream / Infos & Meinungen zu Politik, Wirtschaft & Kultur!
 Home  Anmelden / Einloggen   Exklusiv Kolumne Skandale Fakten News-Hinweise Themenseiten Top-News Weiteres
Deutsche-Politik-News.de | Gedenkstätte der Sozialisten Berlin 2016

Deutsche Politik News und Infos: Nachrichten @ Deutsche-Politik-News.de !

Bis heute im Herzen vieler Menschen:
 Deutsche-Politik-News.de ! Exklusiv-News: Werner Lamberz: Heute ist der 38. Todestag des Rheinländers, Kommunisten und DDR-Politikers!

Veröffentlicht am Sonntag, dem 06. März 2016 @ 14:01:51 auf Deutsche-Politik-News.de

(809 Leser, 0 Kommentare, 1 Bewertung, Durchschnittsbewertung: 5,00)

Deutsche-Politik-News.de |
Bis heute ist Werner Lamberz, früheres Mitglied des Politbüros und Sekretär für Agitation und Propaganda beim ZK der SED, unvergessen.

Davon zeugen insbesondere jedes Jahr wieder die am Mahnmal der Sozialisten in Friedrichsfelde an seiner Grabstelle reichhaltig niedergelegten Blumen.

Gleichzeitig verstummen Gerüchte über mysteriöse Begleitumstände seines Todes bis heute nicht.

Wer war Werner Lamberz?

Werner Lamberz wurde am 14. April 1929 im rheinländischen Eifelstädtchen Mayen als Sohn des KPD-Politleiters Peter Lamberz geboren [01].

Im Jahr 1941 war der damals zwölfjährige Werner auf die NS-Ordensburg Sonthofen zur Adolf-Hitler-Schule (AHS) geschickt worden. Wohlmeinende hätten der Frau des "Volksfeindes Lamberz" zu diesem Schritt geraten, um sich und ihre beiden Kinder Werner und Liane vor Sippenverfolgung zu schützen [02].

Der Schauspieler Mario Adorf, zu jener Zeit Mitschüler und mit Werner Lamberz befreundet und in dessen Schwester zaghaft verliebt, beschreibt ihn als "einen der geradesten Charaktere", "der damals politisch weiter war als wir alle" [ebenda].

Nach dem Krieg begann Lamberz eine Lehre als Heizungsbauer, die er 1946 in Luckenwalde fortsetzte, als er mit seinem Vater in die damalige Sowjetische Besatzungszone (SBZ) übersiedelte [03].

1946 trat er in den FDGB ein, 1947 wurde er Mitglied der SED und der FDJ; 1947 Kreisvorsitzender der FDJ in Luckenwalde und 1949 Mitglied der Landesleitungen von SED und FDJ in Brandenburg.
1950 studierte er an der Landesparteischule der SED in Schmerwitz und blieb dort bis März 1951 als Assistent und hauptamtlicher Parteisekretär.
Im selben Jahr war er an der Vorbereitung der Weltfestspiele der Jugend und Studenten beteiligt und anschließend als Sekretär für Agitation und Propaganda des FDJ-Landesvorstands Brandenburg tätig [ebenda].

Von August 1952 bis August 1953 besuchte Lamberz die Komsomol-Hochschule in Moskau und war anschließend in verschiedenen Funktionen als Sekretär des Zentralrats der FDJ eingesetzt, bis er 1963 Kandidat des ZK der SED wurde und bis 1966 hauptamtlich in der Agit-Kommission unter Albert Norden arbeitete [ebenda].

1967 wurde er schließlich Sekretär für Agitation und Propaganda beim ZK der SED und Abgeordneter der Volkskammer, 1969 Mitglied des Präsidiums des Nationalrats der Nationalen Front, 1970 Kandidat des Politbüro der SED und schleißlich Vollmitglied [ebenda].

Intellektuell hoch begabt besaß Lamberz Fähigkeiten, die unter SED-Funktionären ausgesprochen rar waren: Weltmännisch-selbstbewusstes Auftreten, Gewandtheit gegenüber West-Medien sowie enorme Fremdsprachenkenntnisse (Lamberz soll mehr als zwölf Sprachen gesprochen haben!) [04].

Werner Lambertz machte im Windschatten von Erich Honecker, seinem Mentor seit frühen FDJ-Zeiten, Parteikarriere.

Nach der Entmachtung des damaligen Ersten Sekretärs des ZK der SED Walter Ulbricht 1971 durch Honecker (zu der Lamberz wesentlich beigetragen hatte) galt er als Honeckers engster Vertrauter und "Kronprinz", faktisch als Generalsekretär in Warteposition [ebenda].

Der Spiegel präsentierte Werner Lamberz 1976 als Honeckers "Kronprinzen" [02] - mit einem Kronprinzen tat sich Honecker aber ähnlich schwer wie später dann mit Egon Krenz oder wie Helmut Kohl mit Wolfgang Schäuble - Kronprinzen werden von solchen Polit-Alphatieren zuallererst als Bedrohung der eigenen Macht empfunden.

Kronprinz Honeckers war Lamberz dann aber spätestes seit ca. 1976 nicht mehr, vermutlich aufgrund des Auftretens von Honecker nicht mehr als Erster unter Gleichen, sondern als Erster vor allen Anderen - wie es in den anderen stalinistisch geprägten Staaten des realen Sozialismus üblich war.

Dies fand u.a. auch in der 1976 erfolgten Änderung der Funktionsbezeichnung von Honecker als "Erster Sekretär" in "Generalsekretär" seinen Ausdruck.

Auch die Herausstellung von Lamberz als "Kronprinz" durch den Spiegel dürfte dem Ansehen des redegewandten und intelligenten Lamberz bei Honecker (der diesbezüglich zwei seiner wesentlichen öffentlichkeitswirksamen Defizite hatte) nicht förderlich gewesen sein.

Unterschiedliche Bewertungen und Herangehensweisen von Lamberz und Honecker wurden 1976 beispielsweise mit Honeckers Rede zum 30. Jahrestag der Bodenreform sichtbar: Der SED-Generalsekretät versicherte, die berechtigten Konsumwünsche der Werktätigen in der DDR würden weder geringgeschätzt noch gleichgesetzt mit spießerhaften Ideologien [05].

Damit wollte Honecker offenbar die Mahnung von Werner Lamberz relativieren, der sich zuvor gegen "unrealistische Vorstellungen vom individuellen Konsum" gewandt und damit einige Unruhe in der DDR erzeugt hatte [ebenda].

Werner Lamberz hatte sich wohl als einziges Politbüro-Mitglied die Fähigkeit und den Mut bewahrt, mit Kritikern der Politik der SED-Führung offen und Aufrichtig zu sprechen anstatt dafür zu sorgen, dass diese mit den üblichen Methoden von Partei und Staat repressiert werden: Dies belegt das von Manfred Krug wiedergegebene Gespräch von Werner Lamberz mit elf namhaften DDR-Künstlern, die Kritiker der Biermann-Ausbürgerung waren [06, S.17 ff].

Das letze Gespräch von Werner Lamberz und Manfred Krug, bei dem auch die Übergabe des Tagebuchs von Manfred Krug (32 Tage von Antragstellung bis zur Ausreise) mit allen Eindrücken zu Schikanen und Stimmungsmache gegen ihn und die Künstler, die die Bierman-Petition unterzeichnet hatten, vereinbart wurde, endete mit folgenden Worten: "Auf Wiedersehen, Manfred." "Auf Wiedersehen, Werner." [06, S.251].

Dass Lamberz den Weggang von Krug als traurigen und unnötigen Verlust empfunden hat, dürfte nach der Lektüre diese Tagebuches unstrittig sein. Lamberz bejahte, dass es in der Parteiführung Personen gab, die Krug als Feind sahen, er gehöre aber nicht dazu [06, S.249].

Es darf auch angenommen werden, dass es hierzu zwischen Lamberz und Honecker zu harten Auseinandersetzungen um den richtigen Kurs gegenüber den DDR-Künstlern gekommen ist.

Gefördert dürfte dies durch den offensichtlichen Verdacht von Lamberz auf Abhörung der Gespräche durch die Staatssicherheit gewesen sein. Die Frage von Lamberz an Krug nach einem Mitschnitt der Gesprächs von Lamberz mit den Künstlern hatte vermutlich Vorhaltungen im Politbüro auf der Basis von Abhöraktionen der Staatssicherheit gegenüber den Künstlern und auch gegenüber Werner Lamberz zum Anlass [06, S.251].

(Auch Egon Krenz schloss später die Möglichkeit nicht aus, von der Staatssicherheit abgehört worden zu sein [07, S.124].)

Es kursiert das Gerücht, dass Lamberz und Honecker sich in den letzten Jahre spinnefeind gewesen seien und auch kein persönliches Wort mehr miteinander gesprochen hätten.

Krug konstatiert zum Schluss seines Buches lakonisch: "Knapp ein halbes Jahr später, am 6. März 1978, stürzte Lamberz während eines Staatsbesuchs in der Libyschen Arabischen Volksyamahiriya mit einem Hubschrauber ab und verunglückte tödlich" [06, S.252].

Zum Absturz kursierten neben der offiziellen Version (technische Mängel des Hubschraubers, schlecht ausgebildete Piloten) sehr schnell und bis heute viele und zum Teil auch sehr unterschiedliche Gerüchte, so beispielsweise

- Honecker hätte Lamberz als gefährlichen Rivalen um die Macht aus dem Weg räumen lassen, der Unfall wäre deshalb von der Stasi arrangiert worden,

- der sowjetische Geheimdienst KGB könnte Lamberz aus dem Weg geräumt haben [08], weil er der Afrika-Politik der Sowjetunion (Somaila / Ethiopien) in die Quere kam,

- der Hubschrauber sei durch eine Rakete von Rebellen getroffen worden, die dem Gastgeber Gaddafi gegolten hätte.

Mitarbeiter des Personenschutzes des MfS zeigten sich auch später noch verwundert, vor dem Abflug des Helikopters mit Lamberz von seinem Schutz abgezogen worden zu sein.

Julij A. Kwizinskij wiederum berichtet davon, dass die sowjetische Führung direkte Informanten im Politbüro der SED hatte, die seit Mitte der 70er Jahre von immer ungenierteren und abschätzigeren Bemerkungen Honeckers über den damaligen KPdSU-Generalsekretär Breshnew berichteten ([09, S. 263].

"Manche von denen, die versucht hatten, Moskau zum Eingreifen zu bewegen, kamen unter sonderbaren Umständen ums Leben" schreibt Kwizinskij weiter und dürfte damit auch Werner Lamberz gemeint haben [ebenda].

Am 24. August 2009 berichtete bz-berlin.de von einer Obduktion der Leichen von Werner Lamberz, Paul Markowski, Armin Ernst und Hans-Joachim Spremberg durch Prof. Dr. Otto Prokop (wobei diesem aber die Identität der Leichen wohl nicht bekannt gegeben worden war) [10].

Prof. Prokop vermerkte so lediglich: „Vier hochgradig verkohlte männliche Torsos“.

Es wurde berichtet, dass Erich Honecker nach dem Absturz den libyschen Untersuchungsbericht wie auch den Obduktionsbericht des Gerichtsmedizinischen Institutes der Humboldt-Universität im Politbüro in den Umlauf geben ließ.

Rechtsmedizinprofessor Wolfgang Keil gibt jedoch an, an der Obduktion der Überreste des Absturzes teilgenommen zu haben - bei der sei aber nichts von Werner Lamberz gefunden worden [11].

Was enthielt dann aber der von Honecker in den Umlauf gebenen Obduktionsbericht an Aussagen zu Werner Lamberz?

Werner Lamberz bekam ein Staatsbegräbnis und seine (leere?) Urne wurde in der Gedenkstätte der Sozialisten auf dem Zentralfriedhof Friedrichsfelde in Berlin-Lichtenberg beigesetzt.

Georg Melzer, letzter Chauffeur von Margot Honecker, machte auch ihr gegenüber keinen Hehl aus seiner Meinung, " dass Lamberz einem Komplott zum Opfer gefallen sei. Margot hat mir nie widersprochen, nur geschwiegen" [12].

Jan Eik wiederum schließt nach umfangreichen Recherchen [13] aus, daß es sich um ein von der Staatssicherheit gesteuertes Komplott gegen Lamberz gehandelt haben könnte, hält aber ein auf den nicht mitfliegenden Ghaddafi gerichtetes Attentat seitens rivalisierender Gruppen für möglich [14].

Letztlich bleiben viele Fragen offen, die möglicherweise nie beantwortet werden.

Anlässlich der jährlichen Liebknecht-Demonstration ist das Grabmal von Werner Lamberz in der Gedenkstätte der Sozialisten auf dem Zentralfriedhof Friedrichsfelde in Berlin-Lichtenberg jedesmal die am meisten mit Blumen geschmückte Grabstätte eines DDR-Politikers.

Quellen:

[01] Wikipedia zu Werner Lamberz

[02] Der war der geborene Führer

[03] http://www.ddr-wissen.de/wiki/ddr.pl?Werner_Lamberz

[04] Stichtag 6. März 1978 - Tod des DDR-Politikers Werner Lamberz (Stand vom 6.3.2013)

[05] Märchen vom kurzen Hemd

[06] Manfred Krug: Abgehauen: Ein Mitschnitt und ein Tagebuch, ECON Verlag GmbH Düsseldorf, 9. Auflage 1996, ISBN-10: 3548365930

[07] Egon Krenz: Wenn Mauern fallen Die Friedliche Revolution: Vorgeschichte, Ablauf, Auswirkungen Paul Neff Verlag, Wien, 1990, ISBN 10: 3701403015

[08] Charité-Rechtsmediziner Gunther Geserick wird 65 und zieht Bilanz

[09] Julij A. Kwizinskij: Vor dem Sturm Erinnerungen eines Diplomaten, Siedler Verlag Berlin, 1. Auflage 1993, ISBN: 3886804641

[10] Zur Obduktion der Leichen von Werner Lamberz, Paul Markowski, Armin Ernst und Hans-Joachim Spremberg durch Prof. Dr. Otto Prokop

[11] Josef Seitz: „Wahrheit gibt Zufriedenheit“. Interview mit Rechtsmedizinprofessor Wolfgang Keil. Focus Nr. 30 vom 26. 07. 2010.

[12] Georg Melzer zu Margot Honecker bei Bild.de

[13] Jan Eik: Besondere Vorkommnisse Politische Affären und Attentate, Verlag Das Neue Berlin, 3., veränderte Auflage 2006, ISBN: 3360007662

[14] Der Krimi-Autor Jan Eik durchleuchtet Fälle besonderer Art: "Politische Affären und Attentate"

Ausgewählte Fotos vom Grabmal von Werner Lamberz in der Gedenkstätte der Sozialisten auf dem Zentralfriedhof Friedrichsfelde in Berlin-Lichtenberg vom Januar 2016 hier:





Artikel-Titel: Exklusiv-News: Werner Lamberz: Heute ist der 38. Todestag des Rheinländers, Kommunisten und DDR-Politikers!

Für die Inhalte dieser Veröffentlichung ist nicht Deutsche-Politik-News.de als News-Portal sondern ausschließlich der Autor verantwortlich (siehe AGB). Haftungsausschluss: Deutsche-Politik-News.de distanziert sich von dem Inhalt dieser Veröffentlichung (News / Pressemitteilung inklusive etwaiger Bilder) und macht sich diesen demzufolge auch nicht zu Eigen!

"Exklusiv-News: Werner Lamberz: Heute ist der 38. Todestag des Rheinländers, Kommunisten und DDR-Politikers!" | Anmelden oder Einloggen | 0 Kommentare
Grenze
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst einloggen oder anmelden


Diese DPN - Videos bei Deutsche-Politik-News.de könnten Sie auch interessieren:

Australischer Pavillon Biennale Venedig 2017 / Teil 2

Australischer Pavillon Biennale Venedig 2017 / Teil 2
Australischer Pavillon Biennale Venedig 2017 / Teil 1

Australischer Pavillon Biennale Venedig 2017 / Teil 1
Schweizer Pavillon Biennale Venedig 2017

Schweizer Pavillon Biennale Venedig 2017

Godspeed You! Black Emperor - Berlin - 03.11.2017 - T ...

Godspeed You! Black Emperor - Berlin - 03.11.2017 - T ...
Godspeed You! Black Emperor - Berlin - 03.11.2017 - T ...

Godspeed You! Black Emperor - Berlin - 03.11.2017 - T ...
Godspeed You! Black Emperor - Berlin - 03.11.2017 - T ...

Godspeed You! Black Emperor - Berlin - 03.11.2017 - T ...

Alle Youtube DPN-Video Links bei Deutsche-Politik-News.de: Deutsche-Politik-News.de DPN-Video Verzeichnis

Diese Web - Videos bei Deutsche-Politik-News.de könnten Sie auch interessieren:

Pressekonferenz mit Thomas Tuchel nach dem Pokalfinal ...

Pressekonferenz mit Thomas Tuchel nach dem Pokalfinal ...
2:1 gegen Eintracht Frankfurt: Borussia Dortmund ist ...

2:1 gegen Eintracht Frankfurt: Borussia Dortmund ist  ...
Corey Hart: Never Surrender (Official Video)

Corey Hart: Never Surrender (Official Video)

Kurt Cobain (Nirvana): The Man Who Sold The World (MT ...

Kurt Cobain (Nirvana): The Man Who Sold The World (MT ...
Falco: Helden von Heute (High Quality [HD] 1994-Symph ...

Falco: Helden von Heute (High Quality [HD] 1994-Symph ...
Juice Newton: Queen Of Hearts (Official video from th ...

Juice Newton: Queen Of Hearts (Official video from th ...

Alle Youtube Web-Video Links bei Deutsche-Politik-News.de: Deutsche-Politik-News.de Web-Video Verzeichnis

Diese Fotos bei Deutsche-Politik-News.de könnten Sie auch interessieren:

Deutschland-Brandenburg-Konzentrationslag ...

Gruene-Woche-Berlin-Rundgang-2016-160123- ...

Deutschland-Botanischer-Garten-Dresden-20 ...


Alle Fotos bei Deutsche-Politik-News.de: Deutsche-Politik-News.de Foto-Galerie

Diese News bei Deutsche-Politik-News.de könnten Sie auch interessieren:

 Lebenswege - Erzählungen, wie sie nur das Leben schreiben kann (Kummer, 18.02.2018)
Die folgenden Buchtipps beinhalten Geschichten und Erfahrungen aus dem Leben. Das Leben ist hart, nicht einfach, manchmal erbarmungslos und es läuft auch nicht immer so, wie man es sich vorstellt.

Buchtipps:
"... DANN WERDEN SIE STERBEN"
Werner Fritzenwallner, geb. 1944, erhält im August 2013 die Diagnose: Krebs.
Da er stets gesund gewesen ist, trifft ihn diese Nachricht wie ein Blitz aus heiterem Himmel. In der Klinik erhält er folgenden Therapievorschlag: ...

 Jedes Gsicht hod a Gschicht (PR-Gateway, 15.02.2018)
In ihrem brandneuen Magazin "Woid G"sichter" präsentiert die Ferienregion Nationalpark Bayerischer Wald Menschen aus der Region, die außergewöhnliches machen, erlebt oder zu erzählen haben

Weil die besten Geschichten immer noch das Leben schreibt

Was haben ein Holzschnitzer, eine Freestylerin und ein waschechter Rock"n"Roller gemeinsam? Auf den ersten Blick nicht viel, möchte man meinen. Doch so unterschiedlich Werner Blöcheringer, Aliah-Delia Eichinger und Elmar Sammer auch sein ...

 Schwäbisch Hall ist erneut Top-Arbeitgeber (PR-Gateway, 15.02.2018)
Studie würdigt unter anderem Nachwuchsförderung und Führungskräfte-Entwicklung sowie familienfreundliche Unternehmenskultur der Bausparkasse

Die Bausparkasse Schwäbisch Hall AG ist wie im Vorjahr als bester Arbeitgeber unter allen Finanzdienstleistern in Deutschland ausgezeichnet worden. In der Gesamtwertung aller Branchen belegte Schwäbisch Hall den fünften Platz. Zu diesem Ergebnis kommt die Arbeitgeber-Studie des unabhängigen Top Employers Institute aus Düsseldorf. Das Research-Unterne ...

 Pfälzer Weingut Werner Anselmann bei Olympischen Winterspielen (PR-Gateway, 09.02.2018)
Weingut Werner Anselmann ist "Offizieller Partner Deutsches Haus PyeongChang 2018" (Bild: KUNZ/Martin Hartmann)

Im "Deutschen Haus" der Olympischen Spiele und der Paralympics werden alle deutschen Athletinnen und Athleten für ihre Teilnahme gefeiert, unabhängig von den gewonnenen Medaillen. Die Weine für diesen stets angesagten und belebten Treffpunkt, diesmal in den Bergen von PyeongChang, stammen aus dem Weingut Werner Anselmann in Edesheim in der Pfalz.

Die ersten Vorbereitungen ...

 Alles auf einem Portal: Wohlfühlambiente (PR-Gateway, 06.02.2018)
Romodo Online-Shop nimmt im Jahr zwei Kurs auf 40 Markenartikler

Feine Stoffe, maßgeschneiderte Kissen und Wohlfühlinterieur haben seit einem Jahr ein gemeinsames Online-Dach. Pünktlich zum ersten Jahrestag des Online-Shops Romodo ( www.romodo.de) überschritt die Zahl der Markenartikel vorwiegend aus deutscher Produktion die 5.000er-Grenze. Die Anzahl der aktuell 26 Hersteller soll sich binnen Jahresfrist auf 40 erhöhen, wünscht sich das Grü ...

 Vortragspreise für Grundlagenforschung (PR-Gateway, 06.02.2018)
Dr. Fabian Cieplik und Dr. Svenja Memmert sind mit den AfG-elmex-Vortragspreisen 2018 ausgezeichnet worden. Die Zahnmediziner präsentierten ihre Forschungsergebnisse bei der 50. Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft für Grundlagenforschung (AfG) der Deutschen Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde (DGZMK). Die Jubiläumsveranstaltung fand am 11. und 12. Januar 2018 mit über 100 Teilnehmern in Mainz statt.

Bereits seit fünf Jahrzehnten lädt die AfG Wissenschaftlerinnen und Wissens ...

 Stadtplanung in der Metropolregion Frankfurt RheinMain- Wieviel Gestaltungsraum bleibt moderner Stadtplanung? (prseiten, 02.02.2018)
Ex-Oberbürgermeister Horst Schneider (Offenbach am Main), Martin Hunscher, (Leiter Stadtplanungsamt Frankfurt am Main) und Ralf Werner (Niederlassungsleiter Rhein-Main Instone Real Estate) skizzierten auf Einladung des BDB HESSEN-FRANKFURT (Bund Deutscher Baumeister und Ingenieure Frankfurt Rhein Main e.V.) Problemfelder und Lösungsansätze

Die Sogkraft der Metrolpolregion FrankfurtRheinMain hält ungebrochen an. Allein in den letzte ...

 DESKO schützt Grenzen (PR-Gateway, 31.01.2018)
Moderner Dokumentenscanner auch für den mobilen Einsatz

Eine der Hauptaufgaben beim Grenzschutz ist die Ausweis- und Passkontrolle der Reisenden. Um gefälschte Dokumente oder zur Fahndung ausgeschriebene Personen zu erkennen, reichen gutes Gespür und Fachkenntnis alleine nicht immer aus. Deshalb gibt es ausgereifte Scan- und Dokumentenlesegeräte, die die Beamten bei dieser Tätigkeit wirkungsvoll unterstützen können. Einer der Hersteller solcher Lösungen ist die DESKO GmbH aus Oberfranken, ...

 Happy Valentine 2018 (PR-Gateway, 31.01.2018)
Valentinstag ist die beste Gelegenheit für die große florale Offensive in allen Herzensangelegenheit

Frauen lieben Blumen. Männer auch! Sie können es vielleicht nur nicht so ausdrücken. Deshalb ist der 14. Februar die perfekte Gelegenheit für die ganz große blumige Offensive in allen Herzensangelegenheiten. Frauen wünschen sich Blumen als Zeichen der Liebe und Leidenschaft. Männer schenken Blumen, weil Blumen gefühlvoll und romantisch das ausdrücken, was nicht Jedem so leicht über die Lip ...

 Initiative Cloud Services Made in Germany begrüßt ASIT Consulting, n-komm, SIEDA und venforce (PR-Gateway, 30.01.2018)
Mit ASIT Consulting, n-komm, SIEDA und venforce haben sich vier weitere in Deutschland ansässige Anbieter von Cloud Computing-Lösungen für eine Beteiligung an der Initiative Cloud Services Made in Germany entschieden. In der bereits 2010 von der AppSphere AG ins Leben gerufenen Initiative haben sich unterschiedlichste Anbieter von Lösungen aus den Bereichen Infrastructure-as-a-Service (IaaS), Platform-as-a-Service (PaaS) und Software-as-a-Service (SaaS) mit dem Ziel zusammengeschlossen, für mehr ...

 Rekordjahr 2017: flexword verzeichnet Rekordumsatz in 2017 und plant dank US-Steuerreform Mehrinvestitionen in 2018 (PR-Gateway, 30.01.2018)
(Mannheim/Jacksonville, Januar 2018) Im Jahr 2017 hat es der internationale Language-Service-Provider flexword Translators & Consultants mit Hauptsitz in Mannheim und weiteren Standorten in Großbritannien, den USA und Serbien geschafft, sein ambitioniertes Ziel, eine Umsatzsteigerung von 30%, deutlich zu übertreffen. Mit einer Umsatzsteigerung von 41% war 2017 ein Rekordjahr für das Unternehmen, das nun seit mehr als 25 Jahren auf dem wettbewerbsintensiven Markt der Sprachdienstleistungen be ...

 MIXCON DJ & Producer Convention (PR-Gateway, 29.01.2018)
MIXCON 2018: Die DJ- und Producer Convention

Die MIXCON ist Deutschlands erste Convention für DJs, Producer und die Dance Industrie.

Zahlreiche namhafte DJs, Producer, Ghostwriter, Booker, Festival Planer, Labels und Verlage stehen in vielen Panels und Live-Workshops Rede und Antwort. Die MIXCON ist der Treffpunkt der Szene und wird am 1. und 2. März im unvergleichlichen LOVELACE HOTEL stattfinden. Das temporäre Hotel in der ehemaligen Bayerischen Staatsbank ist der angesagteste ...

 Initiative Cloud Services Made in Germany: Update Schriftenreihe Januar 2018 (PR-Gateway, 25.01.2018)
Initiative Cloud Services Made in Germany stellt aktualisierte Ausgabe ihrer Schriftenreihe vor

Die Initiative Cloud Services Made in Germany hat eine aktualisierte Auflage ihrer Schriftenreihe veröffentlicht. Die Reihe besteht aus zwei Bänden. Unter dem Titel "Initiative Cloud Services Made in Germany im Gespräch", enthält Band 1 eine Sammlung von mittlerweile mehr als einhundert Interviews mit Vertretern der an der Initiative beteiligten Unternehmen zum Thema Cloud Computing im Allgemei ...

 ADH betreut das Mietmanagement von VAPIANO (PR-Gateway, 25.01.2018)
Köln/Darmstadt. Die VAPIANO SE mit Sitz in Köln, hat die Immobilienverwaltung ADH Deutsch-land GmbH mit dem Mietmanagement und zur Unterstützung der eigenen Standortverwaltung der deutschen Filialen beauftragt. Zu den Aufgaben des Dienstleisters gehören neben dem Mietmanagement auch das Betriebskostenmanagement.

VAPIANO betreibt über 200 Restaurants in 33 Ländern auf fünf Kontinenten. Alleine 79 Filialen betreibt das Unternehmen derzeit in Deutschland, weitere 38 sollen weltweit in 2018 e ...

 Rehm Thermal Systems startet Bildungspartnerschaft (PR-Gateway, 18.01.2018)
Kooperationsvertrag mit der Blautopf-Schule

Der Abschluss ist in der Tasche, die Prüfungen sind geschafft. Aber wie geht es nun weiter?

Eine Frage, die sich jeder Schüler in seiner Laufbahn einmal stellt. Um ihnen diese Fragestellung zu erleichtern, startet Rehm Thermal Systems gemeinsam mit der Blautopf-Schule in Blaubeuren eine Zusammenarbeit im Bereich der Berufs- und Studienorientierung. Die neue Partnerschaft bietet den Schülern die Möglichkeit, möglichst früh zu erkennen, wa ...


Diese Testberichte bei Deutsche-Politik-News.de könnten Sie auch interessieren:

 Wernesgrüner in der Dose Ich bin ehrlich gesagt kein Freund von Plastepullen. Wer Bier aus Plastepullen trinkt ist kein Biergeniesser sondern einfach ein Säufer. Und 10 Jahre nach Trittin gibt es wieder W ... (Gert Schönfelder, 06.1.2017)

 Wernesgrüner Pils Zu DDR Zeiten eines der Biere die man nur mit Beziehungen bekam. Und ich muss sagen es war damals ein Spitzenbier. Mir hat es besser geschmeckt als Radeberger und das sage ich als ... (dietrich david, 05.2.2014)

 Test Glas / Plaste: Wernesgrüner Pilsner Ich habe 12 Flaschen Wernesgrüner Bier gekauft. 6 Flaschen Plastikpullen und 6 in Glasflaschen. Bei normaler Trinktemperatur schmeckt das Bier aus Glasflaschen besser. Je niedrig ... (dietrich david, 06.9.2012)

 Wernesgrüner Geht leider auch in Richtung Massenbier - nicht mehr so unverwechselbar würzig und süffig wie in früheren (DDR-) Zeiten, sehr schade! (Harald, 30.8.2008)


Werner Lamberz: Heute ist der 38. Todestag des Rheinländers, Kommunisten und DDR-Politikers!

 
Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! Aktuelles Amazon-Schnäppchen

Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! Video @ Deutsche-Politik-News.de

Weihnachtsmarkt Berlin Alexanderplatz - 06.12.2017 - Teil 2

Weihnachtsmarkt Berlin Alexanderplatz - 06.12.2017 - Teil 2

Videos bei Deutsche-Politik-News.de

Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! Deutschland Foto-Galerie @ D-P-N


Deutschland-Berliner-Zoo-2013- ...



Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! Video @ Deutsche-Politik-News.de
Ernst Bullmann vom  Wasserbüffel Hof Eilte (Niedersachsen) zur Mozarella Produktion - Juni 2017

Ernst Bullmann vom Wasserbüffel Hof Eilte (Niedersachsen) zur Mozarella Produktion - Juni 2017

Videos bei Deutsche-Politik-News.de

Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! PresseMitteilung veröffentlichen
Freie PresseMitteilungen Freie PresseMitteilungen.de

Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! Online Werbung
zooplus h-i-p
Expedia.de ru123

Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! D-P-N News Empfehlungen
· Wikipedia zu Werner Lamberz
· Der war der geborene Führer
· http://www.ddr-wisse...
· Stichtag 6. März 1978 - Tod des DDR-Politikers Werner Lamberz
· Märchen vom kurzen Hemd
· Charité-Rechtsmediziner Gunther Geserick wird 65 und zieht Bilanz
· Zur Obduktion der Leichen von Werner Lamberz, Paul Markowski, Armin Ernst und Hans-Joachim Spremberg durch Prof. Dr. Otto Prokop
· Josef Seitz: „Wahrheit gibt Zufriedenheit“. Interview mit Rechtsmedizinprofessor Wolfgang Keil. Focus Nr. 30 vom 26. 07. 2010.
· Georg Melzer zu Margot Honecker bei Bild.de
· Der Krimi-Autor Jan Eik durchleuchtet Fälle besonderer Art: "Politische Affären und Attentate"
·

·

·

· Suchen im Schwerpunkt Deutsche Politik Infos
· Weitere News von Deutsche-Politik-News


Die meistgelesenen News in der Rubrik Exklusiv-News:
- Südamerika-Flair - auf Nandu-Pirsch in Mecklenburg / Schäden insbesondere auf Rapsfeldern!
- Das Humboldtforum in Berlin hatte Richtfest - ab 2019 sollen hier dauerhaft Ausstellungen über außereuropäische Kulturen gezeigt werden!
- Will Bundesfinanzminister Schäuble statt Spekulationssteuer einfachere Spektakelsteuer erheben?
- Das Museum für Naturkunde (Berlin) - seit Mitte Dezember 2015 wird der zeitweise einzige Tyrannosaurus rex in Europa gezeigt!
- Hamburg: Mehr als 70.000 Menschen demonstrieren friedlich auf der Demo «Grenzenlose Solidarität statt G20»!
- DFB-Pokalfinale 2017 im Olympiastadion Berlin: Borussia Dortmund gewinnt 2:1 gegen Eintracht Frankfurt / Gellendes Pfeifkonzert für Helene Fischer!
- Marzahn, im Zusammenhang mit dem Bau des Neubaugebietes 1979 als Stadtbezirk in Ostberlin gegründet, existiert seit 2001 als heutiger Bezirk Marzahn-Hellersdorf!
- Internationale Grüne Woche Berlin 2016: Die Leitmesse der Agrarwirtschaft bilanziert eine erfolgreiche Geburtstagsausgabe!
- Das Landesamt für Gesundheit und Soziales Berlin (Lageso) am Rande des Kollapses: Katastrophale Zustände!
- Die neue Zentrale des Bundesnachrichtendienstes (BND) in Berlin: Mit rund 260.000 m² fast 50 Prozent größer als der ehemalige Stasi-Hauptsitz!

Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! Artikel Bewertung
durchschnittliche Punktzahl: 5
Stimmen: 1


Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

schlecht
normal
gut
Sehr gut
Exzellent



Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! Online Links
Sparkassen DirektVersicherung

Deutsche Politik News @ Deutsche-Politik-News.de ! Möglichkeiten

Druckbare Version  Druckbare Version

Diesen Artikel an einen Freund senden  Diesen Artikel an einen Freund senden


Firmen- / Produktnamen, Logos, Handelsmarken sind eingetragene Warenzeichen bzw. Eigentum ihrer Besitzer und werden ohne Gewährleistung einer freien Verwendung benutzt. Artikel, Fotos und Images sowie Kommentare etc. sind Eigentum der jeweiligen Autoren, der Rest © 2014 - 2018 by Deutsche-Politik-News.de.

Wir betonen ausdrücklich, daß wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und/oder auf die Inhalte verlinkter Seiten haben und distanzieren uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinken Seiten und machen uns deren Inhalte auch nicht zu Eigen. Für die Inhalte oder die Richtigkeit von verlinkten Seiten übernehmen wir keinerlei Haftung. Diese Erklärung gilt für alle auf der Homepage angebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Banner, Buttons, Beiträge oder alle sonstigen Verlinkungen führen.

Die Schlagzeilen der neuesten Artikel können Sie mittels der backend.php oder ultramode.txt auf Ihre Homepage übernehmen, diese werden automatisch aktualisiert.

Deutsche-Politik-News.de / Impressum - AGB (inklusive Datenschutzhinweise) - Werbung - Besucherstatistik / Deutsche Politik, Wirtschaft & Kultur

Werner Lamberz: Heute ist der 38. Todestag des Rheinländers, Kommunisten und DDR-Politikers!